Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • Bücher | CDs | Software :: CD

    [zurück]

    +++ einLächeln: Neue CDs - Comedy | Kabarett | Satire | Chansons +++



    Hier finden sie die CDs und DVDs der Künstler, die sie sonst meist nur auf der Bühne erleben können. Und vor allem sehr bequem. Wir bringen Ihnen das Theater direkt nach Hause.

    Aktualisiert: 06.10.2019


    Der Schriftsteller und Comedian Torsten Sträter (Jg.1966) ist ausgebildeter Herrenschneider. Er trat mit 41 Jahren erstmals auf die Poetry-Slam-Bühne und gewinnt seither Wettbewerb um Wettbewerb. Er schrieb unter anderem für das Satiremagazin Pardon, seit geraumer Zeit schreibt er humoristische Kolumnen für das Kicker-Sportmagazin. In seinen Büchern finden sich ausschließlich Kurzgeschichten. Er tritt regelmäßig im TV auf, seine Mütze ist dabei ein unverkennbares Markenzeichen.


    140_strae_alterwar06.10.2019 | Buch - Torsten Sträter 

    Als ich in meinem Alter war

    Torsten Sträter Er spielt vor ausverkauften Hallen und tritt regelmäßig bei "Nuhr im Ersten", bei "extra 3" und in anderen TV-Sendungen auf.

    Mit seinem unschlagbar lakonischen Humor surft Sträter in seinem neuen Buch wieder durch den Irrsinn des Alltags. In seinen neuen Geschichten erfahren wir unter anderem, wie er bei "tv total" landete; wie man ohne Geld eine Fleischwurst ersetzt, die man in einem Heißhungeranfall aufgegessen hat; und was man Nutzloses von Oppa lernen kann. Torsten Sträter in Bestform. Oder, wie er selbst von sich sagt: "So lyrisch wie der Bofrost-Mann".






    140_strae_beherrsch

    06.10.2019 | Buch - Torsten Sträter

    Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben 

    Wenn Gott gewollt hätte, dass man im Ruhrgebiet Fisch isst, hätte er "Sushi Schranke" erfunden. Und wenn er gewollt hätte, dass man im Revier die zarte Poesie pflegt, hätte er eine sensible Dichterin hingeschickt. So aber entsandte er Torsten Sträter. Und der sagt, was Sache ist - ganz unsentimental, immer voll auf die Zwölf. Und unglaublich komisch.
    Neue Geschichten von Torsten Sträter.
    Im Herbst 2011 erschien Torsten Sträters erster Geschichten-Band "Der David ist dem Goliath sein Tod".





    140_strae_goliath

    06.10.2019 | Buch - Torsten Sträter

    Der David ist dem Goliath sein Tod

    Torsten Sträter ist der Ruhrgebiets-Rocker unter den Poetry-Slammern. Seine Geschichten sind von anarchischer Komik und so idyllisch wie der Ruhrschnellweg. Er kann auch sehr sanft sein. Will er aber nicht.
    Grandiose Kurzgeschichten mitten aus dem Leben - von Oma Christels verhasstem Köter Struppi, Kleinkriegen mit türkischen Hotelmanagern und dem Versuch, einen Liebesbrief zu schreiben. 






     


    140_strae_herren

    06.10.2019 | Buch - Torsten Sträter

    Stehende ältere Herren

    Torsten Sträter ist der Großmeister des lakonischen Humors und des gesprochenen Wortes - aber das war er nicht immer. Auch das größte Talent braucht einen gutmütigen Förderer; in Sträters Fall war das Knacki Deuser, der Erfinder der legendären Show «NightWash». Dank seiner Tipps und Tricks wurde aus Torsten Sträter das, was er heute ist. In seinem Buch nimmt er Knackis beste Ratschläge als Stichwort, um zurückzublicken: darauf, wie alles angefangen hat, auf seine ersten Bühnenerfahrungen, auf das Scheitern vor kleinem und großem Publikum und die Beklopptheiten, mit denen wir uns alle jeden Tag beschäftigen. Wie immer bissig, sarkastisch und extrem unterhaltsam.




    140_strae_irrsinn

    06.10.2019 | Buch - u.a. Torsten Sträter

    extra 3 - Deutschland der reale Irrsinn ...

    Wer hat eigentlich die weltweit einzigartige Klangbrücke in Übach-Palenberg in Auftrag gegeben, um sie gleich im Dienste des Lärmschutzes wieder stillzulegen? Warum dürfen Metzger auf dem Wochenmarkt in Celle zwar Leberkäsebrötchen verkaufen, Kunden diese aber nicht auf dem Marktplatz essen? Und weshalb werden so viele Aussichtsplattformen ohne Aussicht gebaut? In diesem Best-of der beliebten Rubrik »Der reale Irrsinn« der Satiresendung extra 3 erfahren wir, wo in Deutschland die Politikbeklopptheit besonders grassiert, welche Böcke von Behörden und übereifrigen Amtsträgern zielgenau geschossen wurden und was aus den Geschichten nach Ausstrahlung bei extra 3 geworden ist. Ein Reiseführer der besonderen Art zu Schildbürgerstreichen und Possen in der ganzen Bundesrepublik. Garniert mit politischer Satire und bissigen Sprüchen von Christian Ehring, Heinz Strunk und Torsten Sträter. Tiefsinnig und hintergründig bringt uns das Team der TV-Show im NDR und Ersten zum Grübeln und zum Lachen.



    140_strae_hoerbuech

    06.10.2019 | CD - Torsten Sträter

    Die Hörbücher

    Eine Box - Zwei Hörbücher
    Das Hörbuch 1 - Der David ist dem Goliath sein Tod
    Grandiose Kurzgeschichten mitten aus dem Leben - von Oma Christels Hund Struppi, Kleinkriegen mit türkischen Hotelmanagern, dem Versuch, einen Liebesbrief zu schreiben oder einer ordentliche Bewerbung bei den Hells Angels. Torsten Sträter erzählt ehrlich und direkt.
    Das Hörbuch 2 - Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben
    Wenn Gott gewollt hätte, dass man im Ruhrgebiet Fisch isst, hätte er »Sushi Schranke« erfunden. Und wenn er gewollt hätte, dass man im Revier die zarte Poesie pflegt, hätte er eine sensible Dichterin hingeschickt. So aber entsandte er Torsten Sträter. Und der sagt, was Sache ist - ganz unsentimental, immer voll auf die Zwölf. Und unglaublich komisch. 




    140_strae_hoerbuech2

    06.10.2019 | CD - Torsten Sträter

    Das Hörbuch 2

    Aus dem Buch "Der David ist dem Goliath sein Tod"

    »Na das wurde auch Zeit ... Meine zweite CD-BOX, wieder live vor Publikum und in einem Rutsch auf die Datenträger geknöttert, ist da. Also ›da‹ im Sinne von ›gepresst‹ oder zum ›Download bereit.‹«

    Jetzt liegt es an Ihnen. Bereit für dreieinhalb Stunden Unfug? Dann viel Spaß. Ihr / dein / euer / aller / Sitz! Torsten Sträter





    140_strae_beam

    06.10.2019 | LP - Torsten Sträter

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

    Zur LP von Torsten Sträter: »Selten wurde die Nostalgiewelle so abgefeiert wie auf dieser duften Langrille! Es geht einem durch (damals noch) Mark und Bein! Juhu.« Und dies, liebe Freunde, ist wirklich der übelste Ankündigungstext, den ich je geschrieben habe.

    Bitter. Dabei ist der Inhalt über jeden Verdacht erhaben. Mit dabei: Till »the Legend« Hoheneder und Martin »Vin Diesel« Kessler.




    140_strae_wurst

    06.10.2019 | CD - Torsten Sträter

    Das Hörbuch LIVE

    Unter dem Motto »Sträter hat den ganzen Tag Zeit« gibt's nun endlich die lange Live-Lesung von SELBSTBEHERRSCHUNG UMSTÄNDEHALBER ABZUGEBEN – aufgezeichnet an einem einzigen verregneten Sonntag im August. Ein Kraftakt. Aber in lässig. Torsten Sträter, bekannt aus NUHR IM ERSTEN, EXTRA3 und seiner Live-Show, pflügt sich durch mehrere Stunden seines besten Materials aus seinem Buch. 3 CDs mit über 200 Minuten Laufzeit, gewohnt cool gelesen von einem blendend aufgelegten Torsten Sträter. Die 15 besten Geschichten, Bekanntes aus Funk und Fernsehen sowie Neues und Exklusives sind dabei rausgekommen und selbstverständlich mit Bonuszeugs und reichlich Blödsinn dazwischen, davor und dahinter. Eben wie üblich, wenn Sträter ohne Zeitdruck agiert.

    Zwischendurch gabs übrigens Bratwurst. Davon merkt man beim Hören aber nichts. Deswegen auch für Vegetarier geeignet. Das Mensch gewordene Ruhrgebiet mit der Mütze arbeitet sich genüsslich durch sein Buch! Lässiger vorlesen geht nicht! 4 Tassen Kaffee, 2 Kannen Tee, 1 Cola, 1 Club Mate, 1 Bratwurst: Die vierte CD bestand nur noch aus Aufstoßen und musste vernichtet werden, aber die anderen 3 sind knorke.



    2019-10-14 | Nr. 104 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.