Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge







33. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2029
Scharfe Barte Melsungen

Tuttlionger Krähe 2021

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3509
  • Themen-Fokus :: Strassentheater

    [zurück]

    #kulturlieferdienst München


    Ab heute 26.5.2020 liefert der erste "Kulturlieferdienst" der Welt täglich, sieben Tage die Woche, im gesamten Stadtgebiet 18-19 Uhr Kunst- und Kultur auf hierfür eigens geöffnete Münchner Autostraßen.

    artbild_610_kulturlieferdie


    Was am 8.5.2020 mit einer spontanen Idee des Isarlust e.V. für die Kapuzinerstraße begann, weitet sich zu einem "revolutionären" Konzept zur spontanen Verkehrswende in München und der Rettung der Münchner Kunst- und Kulturszene.

    Ab heute 18.00 Uhr finden in den kommenden Wochen täglich von 18-19 Uhr kreuz und quer durch das Münchner Stadtgebiet Auftritte von namhaften, professionellen Münchner Künstler*innen statt - auf eigens dafür vom Isarlust e.V. angezeigten Versammlungen und vom KVR, der Münchner Polizei aber auch dem Bayerischen Innenministerium für Fußgänger*innen, Konzert- und Kulturgenießer geöffneten Autostraßen.


    So können Kulturgenuß und Infektionsschutz auch in der aktuellen Zeit optimal ermöglicht werden und für Münchens Künstler*innen entsteht wieder eine Einnahmemöglichkeit über steuerlich abzugsfähige Spenden in den digitalten Hut des #kulturlieferdienstes unter paypal.me/kulturlieferdienst. Gleichzeitig wird so die "Verkehrswende" in München, wie auch schon mit den vom Münchner Stadtrat beschlossenen "Pop Up Bike Lanes", rapide vorangetrieben - in Zeiten der globalen Pandemie aus Sicht des Isarlust e.V. "alternativlos". Klassische Kulturorte und Kulturveranstaltungen werden absehbar noch über Monate nicht (wirtschaftlich) für Besucher*innen geöffnet werden können.

    Mit den künstlerischen Versammlungen wollen die Macher*innen vom Isarlust e.V., den urbanauten und orkaan music + arts productions und die beteiligten Künstler*innen zudem den Menschen, die in Krankenhäusern, aber auch Pflege- und Seniorenheimen oder auch Asylbewerberheimen täglich übermenschliches leisten, danken. In den kommenden Wochen sind zudem auch Konzerte und andere Kunstformate vor diesen Einrichtungen geplant, damit Menschen, die aktuell z.B. aufgrund von Vorerkrankungen kaum oder nicht außer Haus gehen können oder aber auf viel zu engem Raum zusammenlebend, auch wieder zu Kunst- und Kulturgenuß kommen können.


    #kulturlieferdienst | Das Programm der kommenden Tage


    Heute, Dienstag, 26.05.2020 | Zebra-Stelzentheater x Pasinger Bahnhofsplatz (autofrei)
    Facebook-Veranstaltung | Instagram | Künstlerinfo | Spendenlink

    Mittwoch, 27.05.2020 | Hellogypsy x Thalkirchner Brücke (autofrei)
    Facebook-Veranstaltung | Instagram | Künstlerinfo | Spendenlink

    Donnerstag, 28.05.2020 | Das Ding ausm Sumpf x Sonnenstraße (autofrei)
    Facebook-Veranstaltung | Instagram | Künstlerinfo | Spendenlink

    Freitag, 29.05.2020 | LIANN x Pestalozzistraße (autofrei)
    Facebook-Veranstaltung | Instagram | Künstlerinfo | Spendenlink

    Samstag, 30.05.2020 | The Ukelites x Eduard-Schmid-Straße (autofrei)
    Facebook-Veranstaltung | Instagram | Künstlerinfo | Spendenlink

    Ab kommenden Sonntag kommen täglich weitere Konzerte aber auch Theateraufführungen, Lesungen und Liveacts auf weiteren Münchner Autostraßen hinzu über die wir mit einer weiteren Pressemitteilung/ Newsletter, über die Facebook-Seite des #kulturlieferdienst oder über die Homepage des Isarlust e.V. informieren.


    Kontakt:


    Für Presserückfragen: 0179 - 49 34 578.

    Künstler*innen und Anwohner*innen, die selbst auftreten wollen oder Ihre Autostraße vor der Haustür als "temporäre Konzerthalle" vorschlagen wollen, schicken bitte eine

    E-Mail an: juergen.reiter@orkaan.com

    Anwohner*innen/ Anlieger*innen mit Ortsvorschlägen und/ oder Menschen, die ehrenamtlich vor Ort mithelfen wollen: benjamin.david@isarlust.org


    Das Team des #kulturlieferdienstes

    Benjamin David
    Isarlust e.V. | die urbanauten | Kulturstrand

    Jürgen Reiter
    orkaan music + arts productions

    2020-05-26 | Nr. 107 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.