Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


33. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2029
Scharfe Barte Melsungen

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3488
  • Preise | Ausschreibungen :: Ausschreibungen | Wettbewerbe

    [zurück]

    10. Bielefelder Kabarettpreis 2006

    Zum 10. Mal schreibt die Kabarettgemeinschaft Bielefeld e. V. den Bielefelder Kabarettpreis aus. Er richtet sich dezidiert nur an Künstlerinnen und Künstler, die noch nicht mehr als ihr Debütprogramm produziert haben. Der Preis ist mit insgesamt 1.700 € dotiert; die Veranstalter tragen die Kosten für Unterkunft sowie Verpflegung und zahlen Fahrtkostenzuschüsse. Bewerben können sich junge Einzelkünstler/-innen und Ensembles aus dem gesamten deutschen Sprachraum. Der Wettbewerb findet in zwei Runden am 23./24.2.07 statt. Eine Fachjury und das Publikum entscheiden über die Preisträger. Alle Bewerbungsunterlagen finden sich auf der Homepage www.kabarett-bielefeld.de. Einsendeschluss ist der 15.12.2006.

     

    Clownschule Uli TammKulturmarkt in Troisdorf sucht Straßenmusiker

    Schon seit einigen Jahren findet jährlich in der größten Stadt im Rhein-Sieg-Kreis (zwischen Köln und Bonn) der „Kulturmarkt“ statt. Die gesamte Fußgängerzone wird zu einer großen Bühne. Einzelhändler beteiligen sich am verkaufsoffenen Sonntag. Auch bei schlechtem Wetter ist ein fabelhaftes Publikum vor Ort. Angereichert durch Kulinarisches und ein „Internationales Fest“, wird jeder Programmpunkt begeistert angenommen. Wir suchen vor allem Straßenmusiker (idealerweise ohne Strom) und Walk-Acts, die die Zuschauer begeistern und einen Nachmittag lang unterhalten. Bewerbungen inkl. Gagenvorstellung bis 31. Oktober 2006 an Alexander Krößner, Tel.: 0 22 41-8 00 50, info@kuve-troisdorf.de.

     

    Lateinamerika in Hachenburg 2007

    Das Burggartenfest Hachenburg/Westerwald sucht für 2007 noch Künstler, Walk-Acts, Tanzdarbietungen oder Theater Performances, Attraktionen rund um Lateinamerika, kurzum alles, was die Kultur der lateinamerikanischen Länder wiedergibt. Beim größten Themenfest in Rheinland-Pfalz dreht sich am 30. Juni/1. Juli 2007 im Hachenburger Burggarten alles rund um das Thema Lateinamerika. Wenn Sie Teil unseres Burggartenfestes werden wollen, schicken Sie eine Mail an kulturzeit@hachenburg.de. Wir melden uns bei Ihnen, wenn Interesse besteht. Weitere Infos unter www.burggartenfest.de. Kontakt: Beate Macht, Tel. 0 26 62-95 83 36.

     

    Mosche-Beregowski-Nachwuchspreis

    Der Verein Kunstdünger e. V. mit Sitz in Valley bei München wird im Jahr 2007 den Mosche-Beregowski-Nachwuchspreis für Klezmer-Ensembles vergeben. Dem ukrainischen Musikwissenschaftler Mosche Beregowski (1892-1961) ist es zu verdanken, dass große Teile des Repertoires der osteuropäischen Klezmorim noch heute bekannt sind.

    Bewerben können sich reine Instrumentalensembles und Ensembles mit Gesang, die maximal seit 3 Jahren zusammen spielen, bei denen mehr als die Hälfte der Mitglieder jünger als 28 Jahre alt sind und die noch nicht mehr als einen Tonträger veröffentlicht haben.

    Der Gewinner erhält keinen Geldpreis, sondern kann sich auf verschiedenen Bühnen präsentieren: Kurzauftritt während des Klezmerfestivals Valley im Frühjahr 2007, Auftritt in der Kleinkunstbühne Kresslesmühle in Augsburg, Auftritt im Theater Blaue Maus in München und Auftritt während des Yiddish-Summer-Weimar 2007. Weitere Infos und Kontakt: Andrea Pancur, Gindelalmstr. 11, 81547 München; E-Mail: AndreaPancur@aol.com. Bewerbungsschluss ist am 15.Oktober 2006.

     

    Theatertage am See 2007

    26. März bis 1. April 2007

    Unter dem Motto: Theater bewegt werden wieder die internationalen Amateurtheatertage in der Bodensee-Schule St. Martin in Friedrichshafen am Bodensee stattfinden. Zwanzig Theatergruppen aus allen Bereichen des Theaters, allen Alterstufen und allen in Deutschland lebenden Nationalitäten und aus ganz Europa werden eingeladen, ihre Produktionen zu zeigen. Amateurtheater- und Schultheatergruppen können sich bis zum 1.12.2006 bewerben. Darüber hinaus sind Theatertage mit 24 Theaterkursen zu allen Bereichen des Theaters auch immer ein Treffen zur Weiterbildung. Nähere Informationen und Bewerbungsunterlagen bei:

    Förderverein THEATERTAGE AM SEE, Postfach 2946, 88023 Friedrichshafen, www.theatertageamsee.de.

    AdNr:1007

     

    2006-09-15 | Nr. 52 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.