Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • Themen-Fokus :: Musik

    [zurück]

    17. Weltmusikfestival Horizonte 2019 19. – 21. Juli 2019 Festung Ehrenbreitstein, Koblenz

      Der Förderverein Kultur im Café Hahn e.V. präsentiert zum 17. Mal das

     

    Weltmusikfestival Horizonte!

     

    Horizonte_2019 

    Eingerahmt in das phantastische Ambiente des UNESCO Weltkulturerbes, bildet die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz wieder an drei Tagen die Kulisse für eines der schönsten Weltmusikfestivals in Deutschland. 

    HATTLER_blue

     Hattler / Foto: Cafe Hahn - Presse 

    Zu Gast sind über 30 Bands aus fünf Kontinenten, auf fünf Bühnen verteilt über das Gelände der zweitgrößten Festung Europas u.a. HATTLER aus Deutschland mit Nu-Jazz, Psychedelic Pop, kraft- und druckvoll, aber auch sehr smooth & mellow, mit einem sicheren Gefühl für besondere Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen.

    Jewish_Monkeys

    Jewish Monkeys / Foto: Cafe Hahn - Presse 

    Aus Israel stammen die Jewish Monkeys – mit Klezmer Punk und Polka. Sie sind Meister im Spiel mit Identitäten, Ritter des Absurden, Musiker und Komödianten, die eine mitreißende Show liefern. Gerne brechen sie ethnisch-religiöse Tabus und holen zu satirischen Befreiungsschlägen aus.

     Kallidad

      Kalidad / Foto: Cafe Hahn - Presse 

    Die aus Australien stammende Gruppe Kallidad spielt Trash-Flamenco, Mariachi-Metal
    Die Gruppe kombiniert Einflüsse aus Flamenco und Mariachi-Musik mit Rock und Metal, um einen kraftvollen, energischen und erhebenden Sound zu erzeugen, der dem Publikum keine andere Wahl lässt als zu tanzen !

    Kel_Assouf 

     Kel Assouf / Foto: Cafe Hahn - Presse 

    Tuareg-Rock wird von Kel Assouf inszeniert: Psychedelic Desert Blues mit afrikanischen Trance-Rhythmen, die mit der Energie von Vintage-Rock verschmolzen sind, bringen das
    Publikum auf eine Tanzfläche zwischen London und Niamey - eine kraftvolle Groove-Maschine!

    LaBaq 

     La Baq / Foto: Cafe Hahn - Presse 

    LaBaq aus Brasilien spielt Alternative-Pop auf akustischer & E-Gitarre. Als Sidewomen hat sie sich an vielen Projekten beteiligt, um Erfahrungen für ihre Solokarriere zu sammeln. Mittlerweile tourt sie International und begeistert die Menschen mit ihrer Musik.

    Das gesamte Programm findet man wie immer auf der HORiZONTE-Homepage.

    Neben Musik gibt es auch wieder den beliebten kunterbunten Hippie- und World-Streetfood-Markt, der mit liebevoll gearbeiteten Handwerkswaren und kulinarischen Spezialitäten zum Bummeln und Verweilen einlädt.

    Am Freitag den 19. Juli 2019 startet die erste Band um 18:15 Uhr auf der Bühne auf dem Oberen Schlosshof. Am Samstag öffnen sich die Tore bereits um 10:00 Uhr morgens. Zum Ausklang wird am Sonntag nochmals von 10:00 Uhr bHORiZONTE-Homepageis 22:00 Uhr ein Programm in der Festungskirche, auf der Sparkassenbühne und auf dem Schlossplatz geboten. Moderiert wird das Programm von Stephan Maria Glöckner. Das Festival findet im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt.

    Tickets hier

     


    Nr. 103 | Weitere Artikel von: Ronald Maltha





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.