Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


31. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2018

20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3327
  • News Events :: Festivals

    [zurück]

    39. Internationale ComedyArts Festival - 27. bis 30. August 2015

    Rebellen, Diven und Machos im Dienst des interkulturellen Humors:

    artbild_610_ComedyArts2015

    Das 39. Internationale ComedyArts Festival Moers setzt auf Lacher gegen Intoleranz

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Und wenn man vermeintliche kulturelle Grben mit einem Lacher berbrckt, besonders in Zeiten auslnderfeindlicher Tendenzen und nationalistischer „Spaziergnge“. Das hat sich das 39. Internationale ComedyArts Festival Moers auf die Fahnen geschrieben. Noch bunter, internationaler und interkultureller soll das Festival 2015 werden.

    Nach dem furiosen Neustart des ComedyArts in der Moerser Festivalhalle im vergangenen Jahr legt der knstlerische Leiter Holger Ehrich in diesem Jahr nach: Vier Tage lang rocken Comedians, Artisten, Musiker und Kabarettisten die Bhnen in und vor der Halle. Rebellen mit doppelter Staatsbrgerschaft treffen auf eine Ruhrpott-Diva mit italienischem Charme, ein scharfzngiger deutscher Kabarettist auf einen Schweizer Comedy-Stuntman, Wortwitz auf Weltmusik und One-Man-Shows auf Chaos-Gangs.


    Das ComedyArts prsentiert das „Festival im Festival“ – Der Boulevard der Attraktionen lockt mit vollem Programm umsonst und drauen

    Denn drauen vor der Festivalhalle erwartet die Besucher des diesjhrigen Humorgipfels das Programm neben dem Programm. An allen vier Festivaltagen lockt vor dem Abendprogramm und in den Pausen der Boulevard der Attraktionen unter freiem Himmel. In lockerer Biergarten-Atmosphre genieen die Gste nicht nur khle Getrnke und leckeres Essen, sondern auch Straentheater der Extraklasse.

    Mit dabei ist zum Beispiel der Publikumsliebling des letzten Jahres, der Old School Circus. Schwerkraftbezwinger, Tubist und Trompeur Jan und sein Hund verzaubern als Duo auf sechs Beinen. Zu zweit stellen sie die Welt auf den Kopf und ersetzen dabei glatt ein ganzes Zirkusprogramm. Im dazugehrigen Lastercaf serviert die Dame des Hauses im Inneren eines 50er Jahre-Mbelwagens selbstgebackene vegane Muffins, Kekse und frischen Kaffee. Am Freitag und Samstag sind neben dem Old School Circus auch knigliche Quetschkommoden auf dem Festivalgelnde zu erleben. Die Musiker der Royal Squeezebox lassen die Songs von Queen in Minimalbesetzung wieder aufleben. Ein Akkordeon und zwei Stimmen ersetzen ein komplettes Orchester.

    Auf die Spitze getrieben wird das „Umsonst und drauen“-Programm am Sonntag: Beim ComedyArts-Familientag kommen groe und kleine Humorfans auf dem Boulevard auf ihre Kosten. Zu erleben ist u.a. auch die leicht durchgeknallte Dnin Jenny Olsen, die dem staunenden Publikum die Vorteile von Knkkebrd nahebringt. Oder der Kieler Knstler Triloff, der zur Fahrt mit seinem kinetischen „Sambarussell“ einldt, und Max der Buschpilot, der mit seinem Flugzeug Marke Seifenkiste ber den Platz dst. Als Mann fr drinnen wie drauen prsentiert sich Antonio „Superbuffo“ Caradonna. Am Samstagabend steht der Schweizer als erster Drohnenbndiger auf der Bhne in der Festivalhalle. Am Familien-Sonntag geht er mit seinen schrgen Comedy-Stunts ins Freie und prsentiert Aktionen, die man so zu Hause nicht nachmachen sollte. Der Eintritt ist dabei natrlich frei – auch am ComedyArts Familientag.

    Der Vorverkauf fr das Bhnenprogramm hat begonnen. Das ausfhrliche Programm, weitere Infos unter: comedyarts

    2015-06-30 | Nr. 87 |



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.