Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3532
  • News Events :: AgenturNews

    [zurück]

    Agentur Rampensau / Berlin

    Premiere : Unter der künstlerischen Leitung von TANJA RIES (Musik: Tanja Ries/Florian Grupp, Story: die Engel in Zusammenarbeit mit Tanja Ries) präsentiert Gangway e.V. - Straßensozialarbeit in Berlin das Pop-Musical "ENGEL WIE WIR" vom 23. April - bis 5. Mai 2002 im Luftschloß am Schloßplatz, Berlin-Mitte (Schirmherrschaft Ben Becker und Esther Gronenborn, Regisseurin von alaska.de)

    Vierzehn Jugendliche singen, tanzen und rappen über ihre Sorgen, ihre Kämpfe auf der Straße, von ihren Sehnsüchten und Träumen. Ein zweiwöchiges Event im Luftschloß am Schloßplatz, Berlin-Mitte, mit DJ- und Breakdance-Workshops, Graffiti-Ausstellung, Sound-Installation, Outdoor-Programm, Open-Microphone, Parties und natürlich dem Pop-Musical ENGEL WIE WIR.

     

    Büro für Freies Theater / Hartmut Nawin-Borgwald / Offenbach

    Premiere:Die Mabó-Band und Valter Rado (I Pendolari Dell´ Essere) 

    haben sich  zusammengetan und unter dem Label Running Orchestra das umgesetzt, was alle Kenner der Szene seit langem von ihnen erhofften: eine Bühnenshow. Deutschland-Premiere von "Note nella tempesta" (Noten im Sturm) ist am 31.5.02 um 23.30 Uhr in Rastatt, Int. Straßentheaterfestival "tête-à-tête". Weitere Aufführung am 9.8.02 in Ludwigshafen, Int. Straßentheaterfestival. Freuen Sie sich auf stürmisches Musiktheater mit Komödianten der Spitzenklasse, nicht nur open-air sondern auch in den Theatern.

     

    T.O.B. / Hamburg

    Neu: The Shneedles

    Irgendwo zwischen Buster Keaton und den Katzenjammer Kids!! Für Varieté, Straße, Animation, Gala und Theater mit vollem Bühnenprogramm.

    Preise : Wieder zwei Kleinkunstpreise für den Dichter Friedhelm Kändler mit seiner eigenen Bühnenshow "Märchenstunde". Der dritte Preis bei der "Tuttlinger Krähe" und im Juni kommt dann noch der "Wilhelmshavener Knurrhahn". Im Herbst eröffnet Friedhelm Kändler in Hannover eine Kleintierhandlung.

     

    helga korthals kulturmanagement

    Neu: Angela Fischer (ehemals Kom(m)ödchen-Ensemble) mit ihrem zweiten Soloprogramm "Patientenstadl". Martin Maier-Bode (Kabarettist, Autor u.a. für das Düsseldorfer Kom(m)ödchen, die Berliner Distel, die Leipziger Pfeffermühle) sein aktuelles Soloprogramm "Der Flüchter" handelt von einem Mann und seinen Zweifeln einen Tag vor seiner Eheschließung. Martin Maier-Bode und Jens Neutag präsentieren "Doppelpass", einen Workshop mit dem Publikum, das sich oft teils aus Fußball- und teils aus Kabarettfans zusammensetzt, zur Fußball-WM, einfach genial!

    Die Kabarettistin und Diseuse Madeleine Sauveur spielt derzeit ihr 8. Soloprogramm "Wunschkind" mit ausschließlich eigenen Texten und Liedern zum Thema Kindheit.

     

    2002-06-15 | Nr. 35 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.