Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


31. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2018

20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3326
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    April - Juni | 2018 - Kulturtermine | Festivals | Stadtfeste


    April



    10. -15. April | 18. Tuttlinger Krähe

    125_kraehe_Logo Vom 10. bis 15. April steigt Möhringen einmal mehr zum „Mekka der Kleinkunst“ auf: Einer der wichtigen deutschen Kleinkunstwettbewerbe - „18. Tuttlinger Krähe“. Unser Kleinkunstpreis hat sich einen Namen gemacht in der Szene und darum sind wir stolz auf den Vogel, den wir haben … Die Tuttlinger Krähe zählt heute zu den gefragtesten unter den zahlreichen bundesdeutschen Kleinkunstpreisen. Der Wettbewerb läuft mit zwölf Finalisten an drei Abenden (Dienstag bis Donnerstag), im Anschluss tagt die Fachjury und kürt drei Preisträger, ein weiterer wird per Publikumsentscheid gekürt. Alle vier Gewinner stellen sich dann am Sonntag beim Preisträgerabend nochmals mit Auszügen aus ihren Liveprogrammen vor.
    Veranstaltungsort: Tuttlingen, Tuttlinger Hallen   Web Info: Programm 



    15.Jan. - 09. Mai. + 05.Juli  | 34. Ingolstädter Kabarett-Tage

    175_logo_ingolstaedter_kabaZum 34. Mal lädt die Förderband Musikinitiative e.V. zum Kabarettfestival nach Ingolstadt.
    Wieder gibt es beliebte Künstler mit neuen Programmen, zahlreiche Ingolstadtpremieren und viele der Publikumsfavoriten zu bestaunen.
    58 verschiedene Programme und Künstler und fünf Doppeltermine aufgrund der erwartet großen Nachfrage werden mit einer geballten Ladung Kabarett und Comedy Ingolstadt wieder an 63 Abenden unterhalten..

    Veranstaltungsort: Ingolstadt, Verschieden Locations   Web Info: Programm 



    17. -18. April
    | 19. Kinderkulturbörse

    125_kinderkulturboerseDie 19. KinderKulturBörse findet am 17. und 18. April 2018 in Hannover statt. Die KinderKulturBörse besteht aus zwei Teilen: Einer Ausstellung von Produzenten wie Kindertheater, Animateuren, Musiker, Verlagen und Agenturen und einem Bühnenprogramm, sogenannten Sichtveranstaltungen, in dem Ausschnitte oder teilweise ganze Stücke gezeigt werden. Um eine Aufführungsatmosphäre zu garantieren, sind zu den Vorstellungen auch gezielt Kinder eingeladen.
     

    Veranstaltungsort: Hannover, Freizeitheim Vahrenwald   Web Info: KinderkulturBörse




    27.Jan. - 04. Mai | 62. Schwerter Kleinkunstwochen: "Tagtraumtänzer & Tudochgute"

    125_Schwerter_Kleinkunst_20Vom 27. Januar bis zum 04. Mai 2018 gibt es in Rohrmeisterei und Sparkasse wieder die ganz große Bandbreite der verschiedensten Kleinkunstgenres zu sehen: Kabarett, Tanz, Jonglage, (Bewegungs-)theater, Lesung, Poetry Slam oder Konzert. Das vielfältige Programm gibt es hier zum Download inkl. Kurzbeschreibungen der einzelnen Shows.

    Veranstaltungsort:
    Schwerte, Rohrmeisterei   Web Info: Programm 




    06. -28 . April
    | 30. Ybbsiade - Kabarett und Kleinkunstfestival 

    150_YbbsiadeÖsterreich, Ybbs an der Donau. Das Unter dem Namen "Ybbsiade" veranstaltet die Stadtgemeinde Ybbs an der Donau seit dem Jahr 1989 jährlich ein etwa zweiwöchiges Kabarett- und Kulturfestival. Diese Veranstaltungsreihe ist Österreichs größtes Kabarett/Kultur Festival. Die Stadtgemeinde Ybbs an der Donau verleiht jährlich den "Ybbser Spaßvogel"

    Veranstaltungsort: Ybbs (Österreich), verschiedene Locations  Web Info: Ybbsiade 



    13.Jan. - 21. April | 29. Frauenkabarettreihe im Loni-Übler-Haus

    150_LoniUeblerhaus_Frauenka Mit Anka Zink, die zu einem emotional-intellektuellen Erlebnisabend einlädt, startet die Frauenkabarettreihe am 13. Januar 2018.  Erstmals im Loni gastieren das Berliner Schauspielerinnen-Trio „Frauen an der Steuer“, mit ihrem witzigen, kurzweiligen Stück über unser Steuersystem und die Comedygranate Patricia Moresco, eine Italienerin, mit schwäbischen Wurzeln, die ein bengalisches Feuerwerk verspricht. Neue Gäste sind Franziska Wanninger, eine bajuwarische Urgewalt, und die freche Niederbayerin Andrea Limmer, ein zierliches, stimmgewaltiges Energiebündel mit Ukulele. Enden wird die Reihe mit viel wienerischem Schmäh und gewohnter Sprengkraft mit Nadja Maleh. 

    Veranstaltungsort: Nürnberg, Loni-Übler-Haus   Web Info: Programm 



    13. -22. April
    | Stuttgarter Kabarettfestival . Wettbewerb um den Stuttgarter Besen

    125_stuttgarter_Besen_logoDas Stuttgarter Kabarettfestival liefert alljährlich den Rahmen für den Kleinkunst-Wettbewerb „Stuttgarter Besen“, der vom Renitenztheater in Kooperation mit der Stadt Stuttgart durchgeführt wird. Zur Bewerbung eingeladen sind satirische Bühnenkünstler aus den Bereichen Comedy und Kabarett, Musikkabarett und Chanson sowie Poetry Slam. Die Jury hat sich insbesondere die Förderung des politischen Kabaretts zur Aufgabe gemacht. Entscheidende Bewertungskriterien sind die darstellerische und textliche Qualität, die Originalität der Beiträge sowie ihre Fernsehtauglichkeit.
    Acht Kandidaten treten am 17. April 2018 im Renitenztheater an. Eine Fachjury aus Kabarettisten, Journalisten und Veranstaltern vergibt die Preise.

    Veranstaltungsort:
    Stuttgart, Renitenztheater   Web Info: Programm



    27. - 29. April
    | Eröffnung Kultursommer Rheinland-Pfalz 

    125_kultsommer_RhPf

    Am letzten Aprilwochenende ist es soweit: Mit einem großen Kulturfest für die ganze Familie bei weitgehend freiem Eintritt wird bei der Eröff-nung des Kultursommers Rheinland-Pfalz in Neuwied am Rhein gleichzeitig Friedrich Wilhelm Raiffeisens 200. Geburtstag gefeiert.

    „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“ – dieser Satz wird Raiffeisen zugeschrieben. Seine Bedeutung wird vom 27. bis zum 29. April mit den Mitteln von Kunst und Kultur, mit Tanz, Theater, Artistik, Musik, Literatur und vielen Mitmachaktionen in der Innenstadt von Neuwied (rund um den Luisenplatz) sichtbar und vor allem erlebbar gemacht. Samstag ist im Heimathaus gleichzeitig die offizielle Eröffnung des Kultur-sommers 2018. Zu dem Empfang mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Kulturminister Konrad Wolf und Oberbürgermeister Jan Einig sind alle eingeladen, die für die anschließende Veran-staltung eine Eintrittskarte (6 EUR) haben. 

    WebInfo: neuwied.de/kultursommer.html
    oder bei der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 / 802 5555. 

     


    28. April
    | Dortmunder Kabarett & Comedy PoKCal 


    150_dortComPokalDer Dortmunder Kabarett & Comedy PoKCal ist der erste und bislang einzige Kleinkunstpreis in der größten Stadt des Ruhrgebietes. 2005 ins Leben gerufen, wird er ein Mal jährlich vergeben und im Rahmen eines Gala-Abends ausgespielt ("Endspiel"). Der PoKCal ist dotiert mit insgesamt 5000 €, 2.500 € bar auf die künstlerische Hand und 2500 € in Medialeistung des HEiNZ-Magazins. Dazu bekommt der Preisträger eine Glas-Skulptur, ein Unikat - und nicht zu vergessen: Drei Anschlussauftritte bei anderen renommierten Veranstaltern. 

    WebInfo: der-pokcal.de 





    Mai


    01. Mai - 03. Oktober | Kultursommer Rheinland-Pfalz 

    125_kultsommer_RhPfIndustrie-Kultur“ ist das Motto des 27. Kultursommers Rheinland-Pfalz. Viele der über 200 Projekte im Zeitraum Mai bis Oktober finden in ehemaligen oder noch aktiven Industriebauten statt oder beschäftigen sich mit unterschiedlichen Aspekten und Auswirkungen der Industria-lisierung – von den aktuellen Jubilaren Marx und Raiffeisen bis hin zum Entstehen der modernen Demokratie.
    „Damit spinnen wir den Faden der Fragen nach unserer Herkunft, dem Entstehen und der Wandlung unserer Identitäten weiter, den wir aus Anlass des 500-Jahre-Jubiläums der Reformation im vergangenen Jahr aufgenommen haben.“, so Kulturminister Wolf, „2019 werden wir diese Fragestellung zu Ende bringen, wenn das Kultursommer-Motto ‚Heimat(en)‘ lauten wird.“

    WebInfo: Kultursommer   



    02. - 05. Mai | 8. Kölner Festival des Politischen Kabaretts 

    125_StreithaehneKöln. Zum 8. Mal veranstaltet die Kölner Kooperation aus VHS, DGB, Freier Volksbühne und dem Kabarettisten Robert Griess das Streithähne-Festival für politisches Kabarett und lädt die deutsche Polit-Kabarett-Szene nach Köln ein.
    Wie es aussieht, wird das politische Kabarett immer relevanter - jedenfalls werden die Krisen-Herde immer mehr und immer größer. Und da sorgen Deutschlands Satiriker und Kabarettisten für Orientierung im Chaos der unübersichtlichen Weltlage. Garantiert drohnenfrei kommen im Streithähne-Festival wieder Künstler gemeinsam auf die Bühne, die außerhalb des Festivals so nie zusammen zu sehen sind - und sorgen für unvergessliche Abende...

    Mehr Infos: Festival  Veranstaltungsort: Köln, Volksbühne am Rudolfplatz



    05. Mai
    | 10.
    Das Schwarze Schaf“ 2018 | Finale

    175_SSchaf_2016_1Wer wird „Das Schwarze Schaf“ 2018?
    Fünf Finalisten hoffen im Jubiläumsjahr auf Gewinn des renommierten Kabarettpreises. Die Suche nach dem „Schwarzen Schaf“ 2018 geht in die letzte Runde. Fünf Kabarettisten konnten das Publikum der Vorrundenstädte Emmerich, Krefeld, Wesel und Moers für sich gewinnen und qualifizierten sich für den Finalabend. In diesem Jahr eine ganz besondere Ehre, denn „Das Schwarze Schaf“ wird zum zehnten Mal verliehen und der Gewinner sichert sich damit den Jubiläum-stitel. Die Kanedidaten sind: Artem Zolotarov (Mainz), Berhane Berhane (Heidelberg), Gregor Pallast (Bonn), Mike & Aydin (Köln), Salim Samatou (Köln).

    Mehr Infos: Finale  Veranstaltungsort: Theater am Marientor, 47051 Duisburg | Sa. 5. Mai 2018 | 19°° 




    05. Mai
    | 6. Mannheimer Comedy Cup

    125_mannheimercomedycupDer Mannheimer Comedy Cup hat in den letzten Jahren in der Metropolregion eingeschlagen wie eine Bombe. Viele junge Talente bewerben sich um die begehrten Plätze im Finale und das Niveau ist für einen Newcomer Wettbewerb enorm hoch. So hat es allen extrem viel Spaß gemacht: dem Publikum, den Künstlern und der Jury! Wir wollen mehr! Vergeben wird ein Newcomer Preis und darüber hinaus ein Preis für schon etablierte nationale Künstler. Beim Finale am 05. Mai werden 6 Newcomer um den Preis der Jury kämpfen, außerdem werden 4 nationale Comedians um die Gunst des Publikums und der Jury buhlen. Der Wettbewerb wird von Radio Regenbogen präsentiert.

    WebInfo: Capitol 


     07 -12 Mai | 14. Augenblick mal - Festival des Theaters für junges Publikum 

    150_AugenblickmalBerlin. Nationale und internationale Theatermacher haben ebenso wie Berliner Schüler und Familien die Möglichkeit, zehn herausragende Inszenierungen des deutschen Kinder- und Jugendtheaters und zwei aus dem europäischen Ausland zu erleben. Die Auswahl der deutschsprachigen Produktionen ist diesmal geprägt von Tanz, Performance und Stückentwicklungen. Bei den internationalen Gastspielen steht das Verhältnis der Generationen im Mittelpunkt.

    Web Site
    : Augenblick mal



    05. -21. Mai
    | 17. Sommerblutfestival - Festival der Multikultur

    150_sommerblutVom 05. bis 21. Mai wird´s in Köln wieder multipolar.
    Das Festivalprogramm stellt in insgesamt 32 Produktionen mit über 225 Künstlern an 23 Veranstaltungsorten den Körper in den Mittelpunkt. Mit einem Kunst- und Kulturprogramm aus den Bereichen Theater, Tanz, Literatur, Musik, Film und im Genre-Mix wird Sommerblut die unterschiedlichsten gesellschaftlichen, sozialen und politischen Standpunkte und Identitäten miteinander verbinden.
    Themenschwerpunkt Körper: Das Festival greift das Thema in allen Formen der Kunst auf. Ob groß oder klein, jung oder alt, schön oder hässlich, perfekt oder unvollständig – in Tanz- und Theateraufführungen, Ausstellungen und Musik zeigt SOMMERBLUT den Körper als Quelle von Lust und Frust. Zum ersten Mal wird es für ausgewählte Veranstaltungen moderierte Publikumsgespräche mit den Künstlern im Anschluss an die Aufführungen geben.

    Spielort:
    Köln  WebInfo:Sommerblut


    09. -13. Mai | 10.Internat. Theaterfestival Donsdorf 2018  

    125_donsdorf_festivalAlle drei Jahre kom­men zwi­schen zehn und fünf­zehn Grup­pen aus aller Welt in Don­z­dorf zusam­men, zei­gen ihre aktu­el­len Insze­nie­run­gen, dis­ku­tie­ren die gegen­wär­ti­ge Lage der Welt und der Kunst in ihr, kom­men ins Gespräch, ver­ein­ba­ren Koope­ra­tio­nen, schlie­ßen Freund­schaf­ten und fei­ern gemein­sam.
    Zuletzt waren Grup­pen aus Afri­ka, Asien und Euro­pa ver­tre­ten. Beschrän­kun­gen in Bezug auf die Her­kunfts­län­der gibt es nicht: Thea­ter aus der gesam­ten Welt ist will­kom­men! Im Zen­trum des Fes­ti­vals steht der inter­kul­tu­rel­le Dia­log.
    Das Festival-Motto für 2018 lau­tet „Erin­ne­run­gen an die Zukunft“ und zielt auf Tole­ranz, Akzep­tanz, Neu­gier­de, Zusam­men­ar­beit und Welt­of­fen­heit ab. Es schränkt jedoch nicht die Inhal­te der Stü­cke ein, die gezeigt wer­den kön­nen.

    WebInfo:
    Theaterfestival


    09. -18. Mai | 60 Jahre FIDENA | Figurentheater der Nationen

    125_FIDENADas Festival FIDENA, eines der wichtigsten in der internationalen Szene des Figuren-theaters, wird 60 Jahre alt. Dafür beschenkt die FIDENA sich und das Publikum vom 09. bis 18. Mai 2018 mit einem Programm, das internationale Stars, herausragende Newcomer und verblüffende Entdeckungen der Figurentheater-Szene im Ruhrgebiet versammelt.

    Das Programm 2018 steht unter dem Titel resist! und zeigt sich politischer und textbasierter als in den Vorjahren, in denen es stark um künstlerische Freiheit und neue Formensprache ging. Mehrere Produktionen befassen sich mit female resistance, andere mit bürgerlichem Protest oder politischem Widerstand und einige erinnern an historische Widerstandsbewegungen.

    In den Städten Bochum, Essen, Herne und Hattingen werden mehr als 30 Produktionen an zwölf Spielorten präsentiert, das bedeutet ein Spektrum von der großen Bühne bis zur intimen Zimmeraufführung. Für mehrere Wohnzimmerprojekte öffnen Bürger*innen ihre Häuser. kön­nen.

    WebInfo:
    FIDEANA


    15.Jan. - 09. Mai. + 05.Juli  | 34. Ingolstädter Kabarett-Tage

    175_logo_ingolstaedter_kabaZum 34. Mal lädt die Förderband Musikinitiative e.V. zum Kabarettfestival nach Ingolstadt.
    Wieder gibt es beliebte Künstler mit neuen Programmen, zahlreiche Ingolstadtpremieren und viele der Publikumsfavoriten zu bestaunen.
    58 verschiedene Programme und Künstler und fünf Doppeltermine aufgrund der erwartet großen Nachfrage werden mit einer geballten Ladung Kabarett und Comedy Ingolstadt wieder an 63 Abenden unterhalten..

    Veranstaltungsort: Ingolstadt, Verschieden Locations   Web Info: Programm


    27.Jan. - 04. Mai | 62. Schwerter Kleinkunstwochen: "Tagtraumtänzer & Tudochgute"

    125_Schwerter_Kleinkunst_20Vom 27. Januar bis zum 04. Mai 2018 gibt es in Rohrmeisterei und Sparkasse wieder die ganz große Bandbreite der verschiedensten Kleinkunstgenres zu sehen: Kabarett, Tanz, Jonglage, (Bewegungs-)theater, Lesung, Poetry Slam oder Konzert. Das vielfältige Programm gibt es hier zum Download inkl. Kurzbeschreibungen der einzelnen Shows.

    Veranstaltungsort:
    Schwerte, Rohrmeisterei   Web Info: Programm 




    10. – 13. Mai  | 6. Internationales Figurentheaterfestival "Blickfang" 

    125_FirgurenbtheaterferstivKloster Haydau, Morschen.
    Vier Tage "Best of Figurentheater" verwandeln das Kloster in einen Ort der Fantasie, der Überraschungen und Emotionen. Eingeladen sind Künstler aus Großbritannien, Afghanistan, Deutschland, Österreich, Kroatien, Neuseeland, den Niederlanden und dem Iran.
     

    WebInfo: Blickfang  

     


    23. Mai - 02. Juni
    | Oltener Kabarett-Tage | Schweizer Kabarettpreis "Cornichon"

    125_cornichon_oltenerOlten, Schweiz. Zum 31. Mal finden dieses Jahr die Oltner Kabarett-Tage statt. Das grösste Kabarett-Festival der Schweiz wird mit der Verleihung des Schweizer Kabarett-Preises Cornichon eröffnet.
    Die Gesellschaft Oltner Kabarett-Tage vergibt alljährlich den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon an namhafte Künstlerinnen und Künstler oder Ensembles. Der Preis ist mit Fr. 10'000.-  dotiert. Die Gesellschaft kann ausserdem Persönlichkeiten oder Institutionen ehren, welche sich um das Kabarett verdient gemacht haben.




    Preisverleihung:
    Stadttheater Olten. WebInfo: Info



    04. - 05. Mai | Salzburger Stier 2018

    150_salzburger_stierDer Salzburger Stier ist der renommierteste Kleinkunstpreis im deutschen Sprachraum. 1982 wurde er zum ersten Mal vergeben. Während 15 Jahren wurde der «Stier» in Salzburg verliehen, dann ging er auf Reisen, und zwar zu den Hörerinnen und Hörern der am Preisverfahren beteiligten Sendestationen. Der Salzburger Stier ist mit je 6000 Euro dotiert.

    Hinter dem Salzburger Stier stehen die öffentlich-rechtlichen Radiostationen in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in Südtirol, die sich zu einer Radiovereinigung zusammen-geschlossen haben. Nach der Preisverleihung geht er auf Reisen zu den Hörern der am Preisverfahren beteiligten Sendestationen.  

    WebInfo: Salzburger Stier | Verleihung 2018: Steintorvarieté in Halle an der Saale (D) 



    18. – 21. Mai  | 44. OPEN OHR Festival  - Zitadelle Mainz 

    200_openOhrUnter dem Titel 
    „WEGWERFWARE MENSCH“ beschäftigt sich das 44. OPEN OHR Festival 2018 mit dem Thema moderne Sklaverei. Die ehemalige barocke Festungsanlage, die "Zitadelle" in Mainz, ist nicht nur ein wunderschöner, atmosphärischer und historischer Ort, sondern ein besonderes Festivalgelände, welches genug Platz für ein breit gefächertes Musik-, Theater-, Kabarett- und Filmprogramm sowie zahlreiche Podiumsdiskussionen, Gesprächsforen und Workshops bietet. Das OPEN OHR Festival ist einmalig und lädt jedes Jahr zu Pfingsten Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien und Freunde auf die Mainzer Zitadelle ein, um Teil dieses Festivals zu sein und ein offenes Ohr zu haben! 

    WebInfo:Openohr  



    20. Mai  | Pader-Kultour - Paderborn 

    150_PaderkultourBei der Pader-Kultour werden die Besucher von Künstlern an etwa 20 Kultur-Stationen unterhalten. Die Stationen liegen entlang des Pader-Spazierweges - von den Quellen in der Innenstadt von Paderborn bis Schloß Neuhaus. Das Ganze Open-Air und kostenlos! Der Weg ist insgesamt etwa vier Kilometer lang und lässt sich in vier Abschnitte unterteilen. Von der Stadtbibliothek über den Padersee zum Auenpark und schließlich bis zum Schloß Neuhaus. Alle zwei Kilometer finden Sie einen „Genuss und Pause“-Platz, an dem es Gastronomie und Toiletten gibt: Stadtbibliothek, Padersee und Schloß Neuhaus.

    WebInfo: Paderkultour 



    18.- 21. Mai
    | 19. Kleinkunstfestival Usedom 

    125_KleinkunstFestval_UsedoJedes Jahr zu Pfingsten verzaubert die Insel Usedom seine Besucher durch die große Welt der „kleinen“ Kunst. In einem internationalen Wettbewerb präsentieren Künstler aus aller Welt ihre Shows voller Leidenschaft und Energie. Die Strandpromenade von Heringsdorf verwandelt sich an diesen Tagen in die längste, lebhafteste und bunteste Freiluft-Festivalbühne direkt an der Ostseeküste. Wir freuen uns, Sie zu zahlreichen Auftritten aus Zauberei, Jonglerie, Comedy, Pantomime, Straßentheater, Animation und Feuershow, auch in den verschiedenen Seebädern der Insel, begrüßen zu dürfen.

    Lassen Sie sich verzaubern durch die Große Welt der "kleinen" Kunst

    WebInfo: Kleinkunstfestival




    30. Mai  - 02. Juni
    | 30. Musik- und Theaterfestival StuStaCulum 

    150_stustaculum...
    das größte von Studenten organisierte Musik- und Kulturfestival Deutschlands. Für vier Tage, 24. bis 27. Mai wird die Studentenstadt Freimann, die im Norden Münchens direkt am Englischen Garten liegt, zum Festivalgelände. Organisiert wird das Festival immer noch ausschließlich ehrenamtlich. Für einen fast symbolischen Eintrittspreis von unter 10 Euro für vier Tage kann man hier jede Menge Kultur und kulinarische Köstlichkeiten genießen. Auf fünf Bühnen werden bis zu 100 Veranstaltungen, von Pop bis Ska und Reggae über Hip-Hop bis MittelalterRock geboten. Auch Comedy, Kabarett und Improvisationstheater haben dort ihren Platz.
    Ein absolutes Highlight für die Freunde von Kabarett und Kleinkunst ist natürlich jedes Jahr die Verleihung des Förderpreises „Die Goldene Weißwurscht“WebInfo: StuStaCulum



    02. Juni
    | Kabarett-Förderpreis "Goldene Weißwurscht 2018" 

    125_weisswurschtwird einmal pro Jahr verliehen, und zwar jeweils im Sommersemester bei einem Kabarettabend auf dem Musik- und Theaterfestival StuStaCulum.

    Vier Kabarettisten erhalten bei einem Kabarettnachmittag auf dem Theater- und Musikfestival StuStaCulum am 02. Juni 2018 die Chance, um die Gunst von Publikum und Jury zu wetteifern. Noch am selben Abend kürt eine hochrangig besetzte Jury die Gewinner. Vergeben wird ein mit 2.000,- Euro dotierter erster Preis sowie ein mit 1.000,- Euro dotierter zweiter Preis. Die Wurscht wird seit 1996 jährlich ausgegeben und gilt mittlerweile als Sprungbrett für junge Künstler in die professionelle Kabarettszene. 

    WebInfo: Studentenwerk München



    25. Mai  | 10. Schnellertshamer Heugabel 2018

    150_schnellert_HeugabelDer beliebte und sehr begehrter Kabarettwettbewerb, die "Schnellertshamer Heugabel" geht zum 10. Mal an den Start. Es treten 5 Teilnehmer, jeweils 20 Minuten, gegeneinander an und kämpfen um die Trophäe. Das Publikum stellt wie immer die Jury und wählt am Schluss den Sieger!

    Ort: Kulturcafé Huberhof, 94542 Haarbach
     




    29. Mai – 03 Juni  | tête-à-tête Rastatt 

    150_tete_a_tete_
    Das tête-à-tête ist das größte internationale Straßentheater-festival in Deutschland und positioniert sich mit einer zeitge-nössischen Ausrichtung. Alle zwei Jahre kommen internationale, professionelle Artisten aus ganz Europa nach Rastatt, um die Barockstadt in eine Kulisse für modernes Theater im öffentlichen Raum zu verwandeln. An fünf Tagen und sechs Nächten zeigt das kuratierte Festival eine atemberaubende Mischung aus Artistik, Tanz und Performance in den Straßen, Plätzen und Parks der Stadt.

    WebInfo:tete-a-tete  


    Juni

       

    01. Mai - 03. Oktober | Kultursommer Rheinland-Pfalz 

    125_kultsommer_RhPfIndustrie-Kultur“ ist das Motto des 27. Kultursommers Rheinland-Pfalz. Viele der über 200 Projekte im Zeitraum Mai bis Oktober finden in ehemaligen oder noch aktiven Industriebauten statt oder beschäftigen sich mit unterschiedlichen Aspekten und Auswirkungen der Industria-lisierung – von den aktuellen Jubilaren Marx und Raiffeisen bis hin zum Entstehen der modernen Demokratie.
    „Damit spinnen wir den Faden der Fragen nach unserer Herkunft, dem Entstehen und der Wandlung unserer Identitäten weiter, den wir aus Anlass des 500-Jahre-Jubiläums der Reformation im vergangenen Jahr aufgenommen haben.“, so Kulturminister Wolf, „2019 werden wir diese Fragestellung zu Ende bringen, wenn das Kultursommer-Motto ‚Heimat(en)‘ lauten wird.“

    WebInfo: Kultursommer   


    01 - 03 Juni |  Stamp-Festival

    150_StampAuch in diesem Jahr eröffnet STAMP, das internationale Festival der Straßenkünste, die altonale und verwandelt dabei vom 1. bis zum 3. Juni Straßen, Parks und Plätze in Altona in faszinierende Bühnen.

    An zehn Spielorten zeigen Künstler aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt ihr Können aus den Bereichen Theater im öffentlichen Raum, Paradenkunst, Musik, HipHop und Urban Art. Mehr denn je verbinden sie dabei ihre Performance mit den Räumen und Menschen, die sie umgeben.

    Das gilt u.a. für die STAMP Parade, die in diesem Jahr Teil des EU-Projektes VOICES ist und ein neues Gesicht – oder vielmehr eine gemeinsame Stimme und eine gemeinsame Bewegung bekommen soll: Künstler, Publikum und Anwohner finden sich am Festival-Sonntag in einem gemeinsamen „Tanz“, um sich gemeinsam auszudrücken und unsere pluralistische Gesellschaft darzustellen.

    Ort: Verschiedene Spielorte Innenstadt, 22767 Hamburg
    WebInfo: Stamp



    05. - 06. Juni
    | Prix Pantheon

    125_prix_pantheon Pantheon Theater in Bonn. Der Prix Pantheon 2018 zum zweiten Mal am neuen Ort in Bonn-Beuel. 29 Jahre lang gaben sich am Bundeskanz-lerplatz die großen Namen in Kabarett und Satire die Klinke in die Hand, viele Karrieren starteten und wurden von uns begleitet. Der Prix Pantheon als bundesweit bedeutender Kabarett- und Satirepreis, der zusammen mit dem WDR Fernsehen und Hörfunk verliehen und präsentiert wird, hatte daran immer einen großen Anteil. Sowohl der Wettbewerb als auch das Pantheon leben nach langer Suche nach einem neuen Stadtort nun weiter, nachdem im buchstäblich letzten Moment eine Lösung gefunden und der Umzug nach Bonn-Beuel ermöglicht wurde. Somit ist die diesjährige Preisverleihung ein mutiger Aufbruch, und wir freuen uns, zu diesem Anlass solch eine hervorragende Auswahl aufstrebender Künstlerinnen und Künstler verkünden zu können.

    Spielstätte: Pantheon Theater in Bonn


    05. - 10. Juni | Performing Arts Festival Berlin

    150_performing_artsVom 5. bis 10. Juni 2018 läd das Performing Arts Festival Berlin zum dritten Mal die (inter)nationale Theaterwelt und das Publikum herzlich dazu ein, die freien darstellenden Künste Berlins zu erleben!
    An fünf Tagen entsteht eine künstlerische Kartografie der Stadt, ihrer Spielorte und Künstler*innen, die von der renommierten Tanzcompany bis zum Performance-Nachwuchs, von der großen Bühne bis zum Theater unter freiem Himmel reicht.
    Darüber hinaus wird dem künstlerischen Nachwuchs mit Introducing…. ein besonderes Programmfenster gewidmet. Begleitet wird der Spielplan durch ein Rahmenprogramm, spezielle Formate sowie Veranstaltungen für nationales und internationales Fachpublikum.

    WebInfo: Performing Arts   

     


    14. -17. Juni
    | 24. Internationales Festival der Straßenkünste - La Strada 

    125_La_StradaBremen. Das Internationale Festival der Straßenkünste in Bremen bietet gleichermaßen professionellen Akteuren, wie jungen Nachwuchskünstlern eine Plattform für die vielfältige Darstellung der Straßenkunst. Immer auf der Suche nach dem Neuen vereint das Festival Elemente aus Kunst, Theater und Zirkus und präsentiert damit neue, zeitgemäße Formen performativer Inszenierungen. LA STRADA ist europaweit für seinen innovativen und unkonventionelle Charakter bekannt. Das Festival und seine Künstler verwandeln den städtischen Lebensraum in eine große Kulturarena, verzaubern Passanten in neugierige Beobachter und formen den Alltag in ein sinnliches Kulturerlebnis. Frei zugänglich öffnet sich LA STRADA einem breiten Besucherkreis. Ganz klassisch geht am Ende einer Vorstellung der Hut herum! 

    WebInfo: Strassenzirkus




    16. - 17. Juni | 16. Altstadt Pur Ortenburg - Internationales Straßentheaterspektakel 

    200_altstadt_purOrtenberg feiert die Kultur!
    Auch 2018 feiert Ortenberg die Kultur! Die Großgemeinde mit historischem Ortskern bietet die perfekte Kulisse für eines der schönsten Straßen-theaterfestivals Hessens. Internationale Straßentheater-produktionen bespielen die malerische Altstadt Ortenbergs, mit ihren unverwechselbaren Gassen und Plätzen. 20 internationale Künstler präsentieren ihre aktuellen Programme auf fünf Bühnen und zeigen ein breites Spektrum an aktueller, darstellender Kunst im öffentlichen Raum. Ein Kunsthandwerker-Markt und die urigen Besenwirtschaften runden das Gesamtkonzept des Festivals ab und garantieren einen unnachahmlichen Charme mit Wohlfühlcharakter.

    Spielort: Altstadt Ortenberg.  WebInfo: Info



    16. - 24. Juni | Kiel Artist - Kleinkunst auf der Kieler Woche 

    125_kiel_artistKiel.
    Über 300 Auftritte mit Jonglage, Zauberei, Akrobatik oder Comedyentertainment boten dem Publikum 2017 ein abwechslungs-reiches Programm. Die Künstler - nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Spanien, Venezuela und Australien - stellten eine große Bereicherung des Kieler Woche Kleinkunstprogramms an der Kielinie dar. Unter dem Motto „Hier ist Deine Bühne“ gibt Kiel Artist Showprofis, Straßenkünstlern oder neuen Talenten die Möglichkeit, sich während der Kieler Woche zu präsentieren. Bis zu 8 Bühnen entlang der Kiellinie stehen den Kleinkünstlern täglich ab 13/14 - 20 Uhr zur Verfügung. Ihre Wertschätzung für die Darbietungen können die Zuschauer in Form einer Hutgage in ein großes Füllhorn entrichten.

    Spielort: Kiellinie, 24105 Kiel.  WebInfo: Info


    23.- 24. Juni | 5. Schortenser Klinkerzauber   

    125_schortens_2015Die Stadt Schortens lädt ein zum 5. Straßenkunst- und Musikfestival ein. Schortens liegt unweit zur Nordseeküste im nordwestlichen Teil von Niedersachsen. Das Straßenkunst- und Musikfestival in der Stadt Schortens ist offen für die unterschiedlichsten Genres und Professionalitätsstufen der Straßenkunst. Musiker, Cabaret, Artisten, Clowns, Jongleure, Comedians, Zauberer, Pantomimen, lebende Statuen, Stelzenläufer, Musiker aller Art oder kleinere Theaterproduktionen etc.  

    Ort: 26419 Stadt Schortens  Innenstadt


    24. Juni - 05. August | Brüder Grimm Festival 2018 

    Schon jetzt möchten wir auf unsere Planungen hinweisen:
    Am Sonntag dem 12. Juli 2015 findet unser alljährliches Märchenfest für die ganze Familie im Park Schönfeld statt. Einlass ist ab 10.30 Uhr. Ein Tag voller Spaß, Spiel und schönen Angeboten für große und kleine Leute! Bereits ab dem 14. Juli – 20. August präsentieren wir, Open Air oder im Kindertheaterzelt, Di. – Do. um 16.30 Uhr ein buntes Kinderprogramm für unsere kleinen Gäste.

    Das Märchenmusical spielt vom 23. Juli – 30. August 2015

    150_grimmfestivalMit einem Märchenmusical im Park Schönfeld präsentiert das Brüder Grimm Festival auch 2018 ein Grimm’sches Märchen in neuem Gewand. Am Sonntag, dem 24. Juni 2018 findet unser alljährliches Märchenfest für die ganze Familie im Park Schönfeld statt. Einlass ist ab 10.30 Uhr. Ein Tag voller Spaß, Spiel und schönen Angeboten für große und kleine Leute! Vom 27.Juni bis 03 Aug. präsentiern wir ein buntes Kinderprogramm für unsere kleinen Gäste. Das Open-Air-Märchenmusical spielt vom 28. Juni – 05. August 2018.

    Ort: Kassel, Bürgerpark Schönfeld. Das detaillierte Programm finden Sie hier .


    27. Juni - 22.Juli | 30 Tollwood Festival   

    150_tollwoodDas erste Tollwood Festival fand im Sommer 1988 auf dem Gelände des Olympiaparks Süd statt. 1992 wurde das Winterfestival ins Leben gerufen. Es ist seit dem Jahr 2000 auf der Theresienwiese im Herzen Münchens beheimatet. Das Tollwood Sommerfestival Im Olympiapark Süd steht für Nouveau Cirque-Produktionen aus aller Welt, Konzerte von Stars, Newcomern und Musiklegenden der internationalen Musikszene, Auftritten lokaler und regionaler Bands – und natürlich für den „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie. Von Anbeginn ist das Festival darauf ausgerichtet, Spiegelbild einer multikulturellen Gesellschaft zu sein.   

    Ort: München Olympiapark-Süd  WebInfo: Tollwood- Festival



    28. Juni
    | Internationales Figurentheaterfestival
    PannOpticum

    125_pannoptikumAlles zwei Jahre findet das Internationale Figurentheaterfestival PannOpticum in Neusiedl am See statt. 2018 ist es wieder soweit: Das Karin Schäfer Figuren Theater präsentiert herausragende Produktionen aus aller Welt - außergewöhnliche Theatererlebnisse, humorvoll, unterhaltsam und faszinierend.


    Ort:
    Neusiedl am See, Österreich | Do. 28. Juni 2018 13:52 bis
    So. 01. Juli 2018 13:52

    WebInfo: PannOptikum



    23.- 29. Juni
    | Internationales Figurentheaterfestival
    BLICKWECHSEL12

    125_2018_blickwechsel
    Magdeburg steht vom 23. bis zum 29. Juni 2018 im Fokus der internationalen Theaterwelt, wenn BLICKWECHSEL12 - eines der drei bedeutendsten Figurentheaterfestivals in Deutschland - zur kulturellen Begegnungsstätte für zahlreiche Künstler des Genres aus dem In-und Ausland wird. Unter dem Motto »mehr licht« soll der Spot gerichtet werden den Umgang mit neuen Medien im Theater.

    Mit 27 Theatern, Gruppen und Solisten aus 11 Ländern, 48 Präsentationen, 15 deutschen Erstaufführungen und einer Uraufführung, wird 2018 für das Puppentheater Magdeburg zu einem besonderen Festivaljahr. Die Landeshauptstadt ist seit dem Jahr 2000, als Gastgeberin des UNIMA Weltfestivals der Puppen- und Figurentheater, zu einem der wichtigsten internationalen Anlaufpunkte des Genres geworden, bei dem die formalen Entwicklungen der zeitgenössischen Figurenspielkunst thematisiert, inszeniert werden und ein Austausch auf dieser Ebene stattfindet.

    Ort: Magdeburg| Sa. 23. Juni 2018 bis
    So. 29. Juni 2018

    WebInfo: Blickwechsel12



    29. - 30. Juni
    | 10 Jahre Internationales Straßenkunstfestival "Festival Fantastika"

    125_FantastikaIn der zauberhaften Altstadt Freistadt das Straßenkunstfestival “Fantastika” statt. Zwei Tage lang verzaubern unterschiedlichste internationale Künstler  mit Musik, Jonglage, Artistik und Feuer die Straßen der Stadt und bieten großen und kleinen Gästen ein fantastisches Showprogramm.

    Los geht´s am Freitag, den 29. Juni um 15:30 mit einer Künstlerparade durch die Innenstadt. Um 16 Uhr ist die offizielle Eröffnung am Hauptplatz. Bis 23:30 gibt es spektakuläre Unterhaltung. Für ihr leibli-ches Wohl sorgen die Festivalbar am Hauptplatz sowie die Wirte der Innenstadt. Der Eintritt ist frei! Die Künstler bekommen keine Fixgage sondern leben ausschließlich von ihrem großzügigem Hutgeld!

    Ort: Innenstadt, 4240 Freistadt (Östereich)
    Bei Schlechtwetter findet das Festival im Salzhof in Freistadt statt.

    -----------------------------------------------------------------------------------------

    Hier zu den Kulturterminen ab Juli 2018



    Kulturtermine:02|2018


     

    2018-04-14 | Nr. 99 |



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.