Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg

Kleinkunstfestival Usedom

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3553
  • Artikel von: Hartmut Höltgen-Calvero

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    Circus des Horrors

    Grusel und Horrorshows haben wohl derzeit Hochkonjunktur und so ist es wenig verwunderlich, dass nun auch neben dem klassischen Circus sich Artisten dieses Genre bedienen. Getreu dem Motto “Nervenkitzel mit Gänsehaut” kann man sich im „Circus des Horrors“ einen Schauer über den Rücken jagen lassen und wer will auch noch einiges mehr. Die Artisten bieten eine innovative und immer wieder überraschende Show des Grusels. Gastgeber Nosferatu nimmt die Zuschauer mit in die Welt der „lebenden Toten“. Und so tummeln sich im Manegenrund Dämonen, Vampire und besessene... [weiter lesen]

    01.09.2013 - Themen-Fokus | Circus

    Circus goes Classic

    Niemand geringerer als Stardirigent Sir Simon Rattle gab sich beim Roncalli Neujahrskonzert mit dem Deutschen Symphonie Orchester im Berliner Tempodrom, die Ehre. Bei der aus-verkauften Circus meets Classic Veranstaltung unter der Regie von Bernhard Paul kam der Stardirigent mit seiner Familie zu Besuch und traf in der Pause seinen Dirigentenkollegen Robin Ticciati vom DSO. Das Circus News Classic Konzert wurde an diesem Abend von John Wilson dirigiert. Die Veranstaltung in der Klassische Musik auf Circuskunst trifft wird seit nunmehr vierzehn Jahren durchgeführt. Das Symphonieorches-ter und d... [weiter lesen]

    09.01.2018 - Themen-Fokus | Circus

    Circus „Commedia dell` arte

    Fumagalli, der bejubelte Publikumsliebling des Circus Roncalli ist dabei seinen eigenen Circus zu gründen. Der Star unter den Clowns steckt mitten den Vorbereitungen zu seinem ehrgeizigen Projekt. Sein Circus soll ganz in der Tradition der italienischen Commedia dell` arte stehen. Der gebürtige Italiener Giovanni Fumagalli verpflichtete bereits für sein neues Unternehmen zusammen mit seinem Bruder Daris viele bekannte Artisten aus seinem Heimatland Italien. Sein Circus wird ausschließlich artistische Darbietungen präsentieren; Tierdressuren werde gänzlich fehlen. Mit einem eigenen Circus erfül... [weiter lesen]

    15.12.2000 - Themen-Fokus | Circus

    Cirque du Soleil - Amaluna -

      Amaluna by Cirque du Soleil Eine geheimnisvolle Insel, auf der Sie Schönheit und Kühne erwarten. Nachdem Königin Prospera das Erwachsenwerden ihrer Tochter in einer rituellen Zeremonie zur Ehrung der Weiblichkeit, der Erneuerung, der Wiedergeburt und des Gleichgewichts gefeiert hat, löst sie einen Sturm aus. Eine Gruppe junger Männer wird an Land gespült, und dies ist der Beginn einer epischen Liebesgeschichte zwischen Prosperas Tochter und einem kühnen Verehrer. Doch ihre Liebe wird auf die Probe gestellt. Miranda und die Walküren fliegen an Bändern über den Zuschauern hinweg, während sie m... [weiter lesen]

    14.12.2016 - Themen-Fokus | Circus

    Rubrik :: News Events :: Blickpunkt

    Clown-Porträt: Lachen erwünscht – Oleg Popov

    Dieses Interview führte unser Mitarbeiter Hartmut Höltgen-Calvero im Russischen Staatscircus mit einer der letzten großen Clownlegenden Trottoir: Herr Popov, wie einfach oder auch wie schwierig ist es heute, als Clown Menschen zum Lachen zu bringen? Oleg Popov: Die Menschen sollen einfach in den Circus kommen. Wenn sie dann da sind, mache ich das schon. Trottoir: Haben Sie Ihre Clownfigur von irgendwelchen Vorbildern entlehnt? Oleg Popov: Mein großes Vorbild ist Charles Chaplin. Ich mag seine Filme, in denen er zwar immer von anderen gedemütigt wurde, aus denen er aber letztendlich doch immer ... [weiter lesen]

    15.03.2006 - News Events | Blickpunkt

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    Crazy City

    So pulsierend und dynamisch mit Überraschungen gepaart war das Programm des Düsseldorfer Apollo Varietés. Pavel Kolybin und Konstantin Zimin zeigten klassische Hand-auf-Hand-Akrobatik mit unglaublichen Würfen. Die russischen Künstler, die beim Moskauer Circusfestival 2007 die Bronze-Medaille gewannen, reizten dabei das menschliche Muskelvermögen bis aufs Letzte aus. Alexey Chaynikov ließ die Hula-Hoop-Reifen kreisen, ganz gleich, ob sie nun 80 cm oder stattliche 2,50 m Durchmesser hatten. Eine Darbietung der besonderen Note. Rob Torres spielte sich als Mann für internationale Fröhlichkeiten in... [weiter lesen]

    15.06.2010 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Zauberkunst

    Dem Staunen gewidmet

      Die Geschichte der Zauberkunst wäre undenkbar ohne die vielen kreativen Künstler, die mit ihrer Präsentation und dem Stil ihrer Darbietungen ganze Generationen prägten. Viele von diesen außergewöhnlichen und oft zu Unrecht vergessenen Zauberkünstlern waren Juden und traten in der goldenen Zeit des Varietés der 1920er Jahre auf. Mit ihren magischen Revuen, begeisterten sie Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt und versetzten sie ins Staunen. Die Aufführung von Calvero´s Salon-Zaubertheater in der Christuskirche der Kulturkirche in Bochum ließ diese Kunst wieder lebendig werden. Es wurd... [weiter lesen]

    30.12.2013 - Themen-Fokus | Zauberkunst

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    Déja Vu

      Träumst Du schon oder erlebst Du es doch wirklich. Mit seinem faszinierenden Programm „Déja Vu“ starte Roncalli´s Apollo Variete in Düsseldorf ins neue Jahr. Moderator Bert Rex hätte eigentlich eine eigene Show verdient. Der gebürtige Thüringer wirkt mit seiner staubtrockenen Art urkomisch und gleichzeitig unbeholfen, hat aber die Zuschauer nach den ersten Sekunden im Griff. Mit wenigen Gesten und Gags gelingt es ihm, schon kurz nach Betreten der Bühne für Lachanfälle zu sorgen. Flink ist nicht nur seine Zunge, sondern auch seine zaubernden Hände. Allein sein Zauberkunststück in ... [weiter lesen]

    09.01.2018 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    Die große Mauer

    Zum Jubiläum präsentiert der Chinesische Nationalcircus seine Show „The great Wall“, die in den Attitüden dem weltberühmten Bauwerk gleicht. Groß, stark und majestätisch. Denn kaum ein anderes Bauwerk in China ist so sehr ein Synonym für die frühe Vorherrschaft der chinesischen Hochkultur, deren Auswirkungen sich ja ebenfalls in der Perfektion, der über zweitausend Jahre alten chinesischen Akrobatik widerspiegeln. Dreißig Top-Artisten mit dreißig preisgekrönten Darbie-tungen zum 30er Jubiläum, und allen spezifischen inszenatorischen Errungenschaften der letzten dreißig Jahre, werde... [weiter lesen]

    11.01.2019 - Themen-Fokus | Circus

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Zauberkunst

    Die Magische Welt zu Gast bei Freunden

    Im Theater an der Ruhr in Mühlheim fand das erste Zauberfestival mit verschiedenen Solo-Künstlern der Zauberszene statt. Den Auftakt bestritt der Initiator Wittus Witt mit zwei Soloprogrammen. Pit Hartling und Thomas Fraps luden mit launigen Dialogen ins „Metamagicum“ zu „Wunder, Witze und Wissenschaft“ ein und zeigten die Grenzen der Wahrnehmungsfähigkeit genauso auf wie das Durchqueren von Zeit und Raum. Socken wurden z. B. aus der Waschmaschine in ein Paralleluniversum gebeamt, Intelligenzquotienten von Zuschauern vertauscht und vieles mehr nach dem Motto: Je abstrus... [weiter lesen]

    15.03.2007 - Themen-Fokus | Zauberkunst

    Die Traumschiffzauberer

      Die MS Deutschland wurde durch die ZDF Serie „Das Traumschiff“ mit Fahrten rund um die Welt bekannt. Zahlreiche berühmte Schauspieler-Persönlichkeiten zierten nicht nur die Serie selbst, sondern auch die vielen Fahrten des Schiffes, einem fünf Sterne Hotel auf hoher See. Calvero´s Salon-Zaubertheater  - Hartmut Höltgen-Calvero & Manuel Rittich– verzauberten jetzt mit ihrer „Revue der Wunder“ die Passagiere an Bord des Luxusliners. Im Kaisersaal dem Herzstück für die abendliche Gala ließen sie mit Orchester und Ballett im Stil der alten Großmeister der Zauberkuns... [weiter lesen]

    08.08.2014 - Themen-Fokus | Zauberkunst

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    Die Varieté-Theater und die GEMA

    Eine (un)endliche Geschichte ? Die Varietétheater in Deutschland und die GEMA haben nach einem langen Verhandlungs-marathon endlich eine Einigung bzgl. der Vergütung für Kompositionswerke und Musikschaf- fende erzielt. Natürlich sollen Komponisten für ihre Werke eine entsprechende Vergütung erhalten. Dass die GEMA dabei mitunter auch mit Methoden arbeitet, die sicherlich zu hinterfragen sind, lässt sich nicht bestreiten. An Gelder zu kommen ist heutzutage wesentlich schwieriger geworden. So tauchen GEMA-Mitarbeiter inzwischen schon mal bei privaten Feierlichkeiten, wie Hochzeiten oder Geburtst... [weiter lesen]

    01.10.2015 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Zauberkunst

    Ehrlich Brothers auf Weltrekordkurs

    Gleich zwei zauberhafte Weltrekorde strebten die beiden Ehrlich-Brüder am Samstagabend im Fußballstadion Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main an. Einen Weltrekord haben sie schon in der Tasche. Zwischen den Superlativen der Welt haben sich Chris und Andreas Ehrlich den Weltrekordtitel „Die meisten Zuschauer bei einer Zaubershow“ bei den Guinness World Records gesichert. 38.503 Zuschauer hatten die Brüder im Stadion sitzen, die für mehr als drei Stunden ihre kreativen Illusionen bewunderten. „Die einmalige Stadionshow“ wird damit als größte Zaubershow aller Zeiten in d... [weiter lesen]

    04.07.2016 - Themen-Fokus | Zauberkunst

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    Ein Stück Circus

    Interview mit dem Prinzipal des Circus Roncalli – Bernhard Paul (geführt im Circus von unserem Mitarbeiter Hartmut Höltgen-Calvero) Trottoir: 1976 begann alles mit einem restaurierten Wohnwagen. Wie schafft es ein Mensch von einem Wohnwagen zu einem erfolgreichen Circusunternehmen? Bernhard Paul: Das ist wie mit einem Tellerwäscher. Man muss klein anfangen. Am besten ist es, wenn man nicht weiß, was einen erwartet, sonst würde man das wahrscheinlich gar nicht machen. Der Circus hat einen großen Feind – das ist der Circus selber, nämlich der schlechte Circus. Es gibt eine Übermacht ... [weiter lesen]

    15.09.2005 - Themen-Fokus | Circus

    Eine Legende als Circus

    Am 20.06.2017 ist die Prinzipalin des Circus Krone Christel Sembach-Krone nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Tochter Jana Lacey-Krone ist nun die Direktorin des größten europäischen Circus-Unternehmens mit festem Sitz in München. In Ihrem Programm präsentiert sie ein Potpourri der schönsten Pferde aus dem Krone-Marstall. Temperamentvolle schneeweiße Araberhengste und pechschwarze ungarische Noniusse in einer prachtvollen Freiheitsdressur, die ihren Namen wirklich verdient. Zu feurigen Csardas-Klängen entstehen Bilder von eindrucksvoller Schönheit und Anmut in der Manege. Eine Symphonie ... [weiter lesen]

    07.10.2017 - Themen-Fokus | Circus

    Euphoria

    Über den Wolken ist die Freiheit wohl grenzenlos. In diesem Fall findet die vielbesungene Freiheit unter der Circuskuppel statt und verspricht atemberaubende Spannung am fliegenden Trapez. Die Truppe Flying Wulber vollführt in luftigen Höhen gefährliche Sprünge und Würfe, Salti und Pirouetten sowie den weltbe-rühmten „Drei-fachen-Salto-Mortale“, der zum einmaligen Reper- toire der sechs Lufthasardeure aus Italien, Chile, Venezu- ela und Bulgarien gehört. Man darf ihm ruhig attestieren, dass er etwas durchgeknallt ist. Anders sind seine Einfälle gar nicht zu erklären. Er gehört zu d... [weiter lesen]

    04.07.2016 - Themen-Fokus | Circus

    Exotica

      ... heißt das Sommerprogramm des Circus Krone. Neben exotischen Tieren sorgen Artisten aus den entsprechenden Ländern für temporeiche Unterhaltung. Die Flying Sepuveda (Basilien und Italien) sorgen für südamerikanisches Flair unter der Circuskuppel. Heiße Samba-Rhythmen eröffnen ihre Flug-Show. Temperamentvoll fliegen sie von Trapez zu Trapez, wobei sie mit perfekten Salti und Schrauben nicht geizen. Scheinbar schwerelos schweben sie über den Köpfen des Publikums und landen mit traumwandlerischer Sicherheit in den Händen des Fängers. Die beiden Damen des Quintetts zeigen eine gemeinsame Pass... [weiter lesen]

    30.06.2015 - Themen-Fokus | Circus

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    Famos!

      Famos ging es im Apollo Varieté in Düsseldorf zu. Sammy Tavalis war die Wandlungsfähigkeit in Person, mit Vorliebe für Slapstick und verrückten Humor. Pantomime, Musik und Spaß verband der Deutsch-Iraner auf umwerfend komische Art und breitete damit seinen Kollegen den roten Teppich aus. Mr. Wow (Adrian Mathias) bewies seine unglaubliche Geschicklichkeit beim temporeichen Diabolospiel. In technischer Vollendung ließ er die Diabolos tanzen, hüpfen und springen und versprühte dabei pure Lebensfreude. Timothy Trust und seine Assistentin Julie verblüfften mit ihrer Säbelkiste gleichermaßen, wie ... [weiter lesen]

    15.09.2008 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    Fantastico

      Mit seinem Programm „Fantastico“ startet der Circus Probst in die Saison 2019 und feiert 250 Jahre Circus. Die temperamentvollen Ausnahmekünstler der Truppe Gerling bewegen sich in luftiger Höhe. Acht  Meter über der Manege spannt sich das nur 2 cm breite Hochseil. Diese Voraussetzungen hemmen aber die jungen Kolumbianer nicht. Im Gegenteil, Sie laufen, tanzen und springen über das Seil. Äußerst riskant ist das Bauen von menschlichen Pyramiden auf dem dünnen Seil. Spannung liegt in der Zeltkuppel zum Mitfiebern. Stillstand gibt es für die Jungs der Gerling Truppe auch beim Todesr... [weiter lesen]

    20.04.2019 - Themen-Fokus | Circus

    Fernost trifft Wildwest

    Schon Tradition hat der Weihnachts- / Wintercircus der Familie Probst in Gelsenkirchen im Dezember und Januar. Unter dem Motto „Fernost trifft Wildwest“ und erwarteten die Zuschauer in der Manege ganz besondere Attraktionen. So kamen die diesjährigen Highlights aus der chinesischen Provinz Hebei und aus Amerika nach Gelsenkirchen. Bereits zur Eröffnung der neuen Weihnachts-Circusshow zeigten die Akrobaten der Wuqiao-Troupe Kostproben unvergleichlicher fernöstlicher Körperkunst, die seit Jahrtausenden in der Kultur Chinas verwurzelt ist. Auch heute wird diese artistische Tradition ... [weiter lesen]

    20.01.2013 - Themen-Fokus | Circus
    Vorwärts Ergebnis 21 bis 40 von 152  Seite: 1 2 3 4 5 >> Vorwärts



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.