Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


30. Internat. Kulturbörse Freiburg


Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

17. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3238
  • Titelstory

    [zurück]

    Bodyguard – Das Musical im Kölner Musical Dome


    artbild_300_patricia_meedenDer Kinohit Bodyguard, nach dem Drehbuch des amerikanischen Regisseurs, Produzenten und Autors Lawrence Kasdan (u.a. Star Wars – Das Imperium schlägt zurück, Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes, Silverado), machte die dramatische Liebesgeschichte um den Superstar Rachel Marron und den Body- guard Frank Farmer weltbekannt. Allein in Deutschland lockte der Streifen mit Whitney Houston und Kevin Costner in den Hauptrollen über sechs Millionen Zuschauer in die Kinos. In der Musical-Bearbeitung des Oscar-Preis-trägers Alexander Dinelaris (Bestes Drehbuch für Birdman) wird aus dem Filmstoff der neun- ziger Jahre ein Bühnenerlebnis der Gegenwart, das der Filmvorlage in Sachen Glamour, Span- nung und Romantik in nichts nachsteht. Dabei verleiht das Live-Erlebnis der Geschichte eine vollkommen neue Dimen- sion. Nur drei Jahre nach der Uraufführung in London und noch vor der USA-Premiere im Herbst 2016 wurde in Köln im November 2015 eine für den Musical Dome maßgeschneiderte, noch aufwendigere Inszenierung als die englische Originalproduktion von BODYGUARD – DAS MUSICAL auf die Bühne gebracht. Verant-wortlich dafür zeichnet das renommierte, internationale Creative Team aus London rund um Regisseurin Thea Sharrock, Associate Director Frank Thompson und den mit dem Tony-Award ausgezeichneten Set- und Kostümdesigner Tim Hatley.

    artbild_300_fischerAuch die beiden Hauptrollen sind markant besetzt: Die großartige Sängerin, Schau-spielerin und Musical Darstellerin Patricia Meeden, bekannt durch ihre Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo u.a. in The Voice of Germany, verkörpert die Soul-Diva Rachel Marron. Der gefragte Münchener Theater- und TV-Schauspieler Jürgen Fischer verleiht Bodyguard Frank Farmer die nötige Bühnen-präsenz. In weiteren Rollen sind in der derzeitigen Aufführung zu sehen: Nyassa Alberta, als zweite Rachel und Zweitbe-setzung Nicki Marron; Tertia Botha, als Nicki Marron (und Zweitbesetzung Rachel); Dennis Kozeluh als Bill Devaney; Jadran Malkovich als Sy Spector (und Zweitbesetzung Frank Farmer); Tom Viehöfer als Stalker (und Zweitbesetzung Frank Farmer); Christian P. Hauser als Toni Scibelli; Michel Clauder als Ray Court (und Zweitbesetzung von Bill Devaney und Toni Scibelli. Der Junge Fletcher wird von verschiedenen Kindern gespielt. Sidonie Smith fungiert als Walk von Rachel und Nicki.

    Weiter zum Ensemble gehören: Emma Hunter (Dance Captain);Jennie Abbotts; Kalon Badenhorst; Karl Bowe (Assistent des Dance Captain); Chasity Elaine Crisp (als Zweitbe-setzung von Rachel und Nicki); Xena Gust- hart; Sascha Luda (als Zweitbesetzung Stalker und Ray und Sy); Olaf Meyer (als Zweitbesetzung Bill); Makeda (als Zweitbesetzung Nicki und Rachel); Manuel Rittich (als Zweitbesetzung von Sy Spector und Ray Court); Jessica Simmons; Joshua Steel; Chris Sweeny; Charlott Wilmott; Niko Wirachmann.

    Die Musical-Sänger und -Tänzer sind: Dominique Antoinette Brooks-Daw; Jaime Cox; Kelly Downing; Rachel Ensor; Mariano Manzella; James Lee Haris; Oliver Roll. Die Band besteht aus: Steve White (musikalischer Direktor); Robert Lindemann (Baß); Alex Nieß (Schlagzeug); Sebastian Ulmer (Gitarre); Matthias Kurth (Gitarre); Matthias Jahner (Flöte, Saxophone); Frank Wiesen (Trompete).

    artbild_610_bodyguard

    Informationen zum Musical auf der Website: bodyguard-musical.de


    Redaktion: Hartmut Höltgen-Calvero

     
    Bildnachweis:
    Fotos:Nilz Böhme

    2016-10-03 | Nr. 92 | Weitere Artikel von: Hartmut Höltgen-Calvero



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.