Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • Themen-Fokus :: Zauberkunst

    [zurück]

    Champions der Zauberkunst



    Am 10. März diesen Jahres fand zum 15. Mal das "Championnat de France de Magie" in Noise-le-Grand in Paris statt. In diesem Zauberkunst-Wettbewerb treten Zauberkünstler aus unterschiedlichen Sparten wie Comedy Magie, Allgemeine Magie, Mentalzauberkunst,  Groß-Illusionen, etc. gegeneinander an. Die Show wird vom französischen Fernsehsender Paris Première aufgezeichnet und dann im Juni ausgestrahlt. In der Jury saßen Carline Marx, Eric Logan und Otto Wessely, welche die folgenden Magier auszeichneten:

    1. Platz: Léo Brière - Mentalmagie
    artbild_450_Leo_Briere__r

    2. Platz: Grégory Bellini  - Comedymagie
    3. Platz: Willow - Allgemeine Magie

    artbild_360_Im_Zauberreich_Passend zur Jahreszeit stechen in den kommenden Monaten die „Traum- schiffzauberer“ von Calvero´s Salon-Zaubertheater in ihrem Theater- programm wieder in See. Diesmal reisen Hartmut Höltgen-Calvero und Manuel Rittich, die bereits mehrfach mit dem ZDF-Traumschiff unterwegs waren mit dem Publikum in das sagenumwobene und magische Atlantis, wo fantastische und zauberhafte Wasserspiele im Mittelpunkt stehen. Das Zaubertheater präsentiert  die Zaubershow im Stil der 1920er Jahre als Hommage an die großen Künstler jener Zeit.

    Die Ehrlich Brothers feierten in den vergangenen Wochen nun auch international große Erfolge. Bei ihren Shows im Palais des Sports in Paris, dem Wembley-Stadion in London und der Hartwall Arena in Helsinki haben sie jetzt auch über Deutschland Grenzen hinaus viele weitere Fans dazugewonnen. Andreas und Chris Ehrlich sagten in einem Interview, das sie in London gaben: "Erst Paris, jetzt London: Es ist für uns großartig zu erleben, dass unsere Show auch in anderen Sprachen und Ländern so euphorisch aufgenommen wird!" Auf ihrem erscheinenden Monster-Truck haben sie bereits ihre Tour 2020 London und Paris angekündigt. Ab Mai dürfen sich die deutschen Fans wieder freuen. Dann nämlich sind die beiden wieder in Deutschland unterwegs.  Am 15. Juni wartet zudem eine große Herausforderung auf die beiden Künstler, eine große Jubiläumsshow im Düsseldorfer Fußballstadion mit ca. 40.000 Zuschauern. Und wie sie bereits verraten haben, wollen sie dort aus lodernden Flammen einen echten Lamborghini ganz in Gold schmieden.

    artbild_610_Ehrlich_Brother 

    Redaktion: Hartmut Höltgen-Calvero

    2019-04-20 | Nr. 103 | Weitere Artikel von: Hartmut Höltgen-Calvero





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.