Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


30. Internat. Kulturbörse Freiburg


Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

17. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3240
  • News Events :: Blickpunkt

    [zurück]

    Comédie des Masques - Habbe & Meik „Die Meister des maskierten Lachens“

    Live-Auftritt auf der 29. Internationalen Kulturbörse Freiburg | 2017


    Habbe & Meik - Die Meister des maskierten Lachens

    Clowneskes Maskentheater | Comedy | Gala 


    artbild_300_Habbe_MaikComédie des Masques: Habbe & Meik
    (Hartmut Ehrenfeld und Michael Aufenfehn)

    Die Meister des maskierten Lachens“... „...Weltklasse...!“ oder „Die legitimen Erben von Laurel und Hardy“,
    sind ein paar der Superlativen, die sich die Presseschreiber für Habbe & Meik ausgedacht haben. Etliche Jahre touren die beiden Vollblutkomödianten nun durch die Welt. Bis nach Tahiti kamen sie und hatten lange Zeit ihr berufliches Standbein in Frankreich. Dort verlieh man ihnen das Prädikat „La grande Comédie des Masques“, in Cannes gewannen sie den Prix de Visuel, den Prix de Public et Jury in St. Etienne und St. Gervais. Aber auch in Deutschland hinterließen sie ihre Spuren mit dem Wilhelmshavener Knurrhahn und den Radebeuler Theater Wanderpokal.

    Die diplomierten Folkwang-Mimen und Folkwang Hochschul Preisträger haben sich der stillen Kunst des Maskenspiels verschrie- ben, die das Publikum mit lautem Lachen goutiert. Sie haben die Kunst der Clownerie mit dem Slapstick und des Maskenspiels zu einem unnachahmlichen Stil vereint, der zeitlos ist. Ihr Ziel ist, mitten durch das Publikum direkt in das Herz der Zuschauer zu gelangen.

    Exaktes Timing, akrobatische Höchstleistungen, kombiniert mit den raffinierten Ausdrucks-masken von Michael Aufenfehn bieten eine kurzweilige Theaterform, die universell ist und auf metaphorische Art und Weise von der Schönheit und von dem Wahnwitz des Lebens spricht.

    In diesem Jahr sind die beiden Knollnasen für die Freiburger Leiter nominiert. Ihr Spiel ist in keine Schublade zu stecken, es ist magisch und das Publikum lacht Tränen. Es ist hingerissen von den Masken und der großen Palette menschlicher Emotionen, die bewegend und irre komisch sind. Eine perfekte Mischung aus Comic-Strip, Zirkusclownerie und Stummfilm-Witz. Ein großer Spaß für Groß und Klein.

    Zwei starke Typen ohne Worte die das Publikum verzaubern können. Aberwitzig, manchmal zum Mitweinen traurig und immer genial.

    Nominiert für die Freiburger Leiter 2017   


    Die Live-Auftrittszeiten sind wie folgt:
    Montag, 23.01.2017, 10:15-20:35 - Theatersaal 1

    Kulturbörse: Stand 2.3.19 

    ----------------------------------------------------------------------------------------- 

    Comédie des masques
    Michel Aufenfehn
    Tuchmachersteig 25 F
    5239 Essen

    Tel.: 0201 - 40 97 38
    Mobil: 0163 - 31 55 103

    Web: HabbeundMeik.com
    E-Mail:info@habbeundmeik.com


    117|4489 TG: Comédie des masques: Habbe & Meik . Live-Auftritt .


    2016-12-14 | Nr. 94 |



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.