Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



33. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2029

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3521
  • News Events :: Festivals

    [zurück]

    ComedyArts Sonderedition

    Willkommen im Kulturschutzgebiet – ComedyArts Sonderedition am 20. September 2020

    artbild_610_comedyArts_KULT

    Beginnend mit der Corona-Pandemie hat sich in den letzten Monaten einiges verändert,
    sodass Betti Ixkes, künstlerische Leiterin des Festivals, mehr als einmal alle Pläne über den
    Haufen geworfen und neu entwickelt hat. Das Festival wird in diesem Jahr nicht in seiner
    gewohnten Form, über vier Tage und mit einer Großzahl an Besuchern, stattfinden können.
    Dafür wird aktuell unter dem Motto „Kulturschutzgebiet“ ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt, das Raum für die bedrohte Spezies Kleinkünstler bietet. Aufgrund der Dynamik der Entwicklungen feilt das gesamte ComedyArts-Team an einer Sonderedition, deren
    Programm nach den Sommerferien bekannt gegeben wird. So viel steht aber jetzt schon
    fest: Alle ComedyArts-Fans sollten sich den 20. September im Kalender markieren, denn an
    diesem Tag wird etwas ganz Neues in der Geschichte des Festivals stattfinden.

    Frau Jahnke und SPIN werden verschoben

    Ursprünglich geplant war das diesjährige ComedyArts Festival vom 17 bis 20. September.
    Die Auftaktveranstaltung „Frau Jahnke hat eingeladen“, die am 17. September in der ENNIEventhalle stattfinden sollte, wird auf den 13. September 2021 verschoben. Die gekauften Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. „SPIN!“, die Absolventenshow der staatlichen Artistenschule Berlin, die für den 20. September geplant war, wird am
    Festivalsonntag, den 19. September 2021, stattfinden. Alle weiteren Tickets für die anderen
    Festival-Tage sowie die Kombi- und Mixed-Tickets behalten ebenfalls ihre Gültigkeit. Auch
    das Programm des Festival-Freitag und Samstag wird ins nächste Jahr verschoben.

    Straßentheatertag fällt aus

    Aufgrund des Erlasses der Bundesregierung muss in diesem Jahr leider auch der
    Straßentheatertag, der am 29. August in der Moerser Innenstadt stattgefunden hätte,
    ausfallen. Umso mehr freut sich das gesamte ComedyArts-Team auf den 20. September.
    Der Ticketverkauf für die Sonderedition wird zusammen mit der Bekanntgabe des
    Programms Mitte August starten.


    WebInfo unter: ComedyArts
    Pressekontakte:
    Kerstin Röhrich
    Pressesprecherin ComedyArts
    Telefon: 0171/8384019
    E-Mail:
    presse@comedyarts.de
    Sarah Dickel
    Pressesprecherin Bollwerk 107
    Telefon: 02841/169-2574
    E-Mail: sarah.dickel@

    2020-07-03 | Nr. 107 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.