Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2019

20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3361
  • Szenen Regionen :: München

    [zurück]

    Doppelt geehrt: Thomas Schreckenberger


    2008 war ein erfolgreiches Jahr für den Kabarettisten Thomas Schreckenberger. Wir trafen den aktuellen Träger des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises und Gewinner des jüngst vergebenen fränkischen Kabarettpreises zum Gespräch. 

    TROTTOIR: Thomas, wie fühlt man sich mit so vielen Preisen in der Vitrine?

    Thomas: Es gibt ja inzwischen sehr viele Preise, aber wenn man welche gewinnt, deren Bedeutung über die des "Trochtelfinger Teebeutels" oder des "Bleiernen Spaßvogels" hinaus geht, dann ist das immer auch eine Bestätigung für das eigene Tun.

    TROTTOIR: Welche Themen sind in Deinen Programmen derzeit vertreten?

    Thomas: Ich beschäftige mich mit dem Wahnsinn der großen Politik genauso wie mit den Widrigkeiten des Alltags - dazu kommen Parodien unserer Politiker und Promis. Mein aktuelles Programm "(K)eine Zeit für Helden" ist eine kabarettistische Heldensuche. Wer wissen möchte, ob sich dabei einer findet, der sollte zu einem meiner nächsten Auftritte kommen wie zum Beispiel am 16.01. Nellie Nashorn, Lörrach, 21.01.: Altes Amtsgericht, Böblingen, 24.01.: Sudhaus, Tübingen, 31.01.: Kresslesmühle, Augsburg, 02.02.: Lach- und Schießgesllschaft, München und am Dienstag, den 03.02. auf der Kulturbörse, Freiburg um 19.20 Uhr im Theatersaal 2.

    Alle Infos und Termine unter www.thomas-schreckenberger.de 

    2008-12-15 | Nr. 61 |



    Unsere Medienpartner:

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.