Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3532
  • Szenen Regionen :: Köln-Bonn

    [zurück]

    Eifelturm Theater: Mietvertrag gekündigt

    Wie kurz vor Redaktionsschluss bekannt wurde, ist dem Kölner Kabarett-Theater Eifelturm e. V. zum Jahresende 2007 der Mietvertrag gekündigt worden. Das Theater betreibt die Spielstätte in der Eifelstraße 33 seit Januar 2004 als Untermieter. Der Hauptmieter, Regisseur und Autor Burkhard Schmiester, hatte zuvor 16 Jahre lang das Severinsburg-Theater im gleichen Haus geleitet und ist 2007 mit dem neuen Theater KGB („Kunst gegen Bares“) in das Haus am Volksgarten zurückgekehrt. Das KGB hat vor allem Klassikerinszenierungen im Repertoire. Claudia Rempe, Pressesprecherin des Theaters Eifelturm, beklagt, dass der Hauptmieter mit dieser Kündigung 40 Künstlerkollegen, darunter vorrangig talentierten Nachwuchskabarettisten, die Spielstätte nehme. Das Theater Eifelturm werde bis zum Jahresende weiterspielen und versuchen, eine Rücknahme der Kündigung zu erwirken.

     

     


    2007-09-15 | Nr. 56 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.