Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    Erster KÖLNER KOMIK KONGRESS

    Köln - Am Eröffnungstag des 29. Köln Comedy Festivals, Donnerstag 31. Oktober 2019, veranstaltet das neu gegründete Institut für Komik den 1. Kölner Komik Kongress.


    artbild_300_komik_kongDieser erste Komik Kongress steht unter dem Motto: „Komik als Spiegel der Gesellschaft - Wie verändert Humor die Gesellschaft? Wie verändert eine Gesellschaft ihren Humor?“

    Als Referenten haben zugesagt: Dr. Halyna Leontiy (Universität Tübingen), die eine Forschungsgruppe des KWI zum Thema "Migration und Komik" geleitet hat und Klaus-Jürgen 'Knacki' Deuser, der als Mitglied der Comedygruppe Niegelungen und späterer Erfinder und Moderator der Stand-Up Plattform " Nightwash" gleich zweimal die deutsche Comedyszene maßgeblich beeinflusst hat.

    An einem anschließenden Podiumsgespräch zum Thema: „Verlust der Mehrdeutigkeit und Grenzen des Sagbaren - Was ist guter Humor? In welche Richtung darf ich lachen?“ nehmen die Bestsellerautorin und Podcasterin Charlotte Roche, der Comic-Zeichner Ralf König, der Autor und Comedian Markus Barth und die DLF/WDR-Redakteurin Daniela Mayer teil.

    Ralf Günther, Gründer des Institutes für Komik, Ideengeber und Initiator des Komik Kongresses: „Humor verbindet Menschen, löst durch den anderen Blickwinkel gedankliche Blockaden und eröffnet neue Horizonte - kurzum: Humor ist wichtiger Treibstoff für ein gutes, offenes und selbstbewusstes Zusammenleben, sowohl im privaten als auch im gesamtgesellschaftlichen Kontext. 

    Wir freuen uns sehr auf die sicherlich vielen anregenden Gedanken und Beiträge der Referenten und der Gäste zu diesem ernsthaften, aber sicherlich auch sehr unterhaltsamen Kongress über Komik!“

    Die Moderation übernimmt Sandra Sprünken.


    1. Kölner Komik Kongress

    Donnerstag, 31.10.2019, 15-18h
    Fritz Thyssen Stiftung
    Apostelnkloster 13-15
    50672 Köln


    Institut für Komik i.G.
    Pressekontakt: Lisa Steinmann
    Tel.: +49 221 99988-200
    Mobil: +49 173 2792644

    info@institut-fuer-komik.de
    www.institut-fuer-komik.de

    2019-10-31 | Nr. 104 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.