Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


30. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2018

17. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3275
  • Szenen Regionen :: Kassel

    [zurück]

    Festivaltreiben im nordhessischen „Speckgürtel“

    artbild_250_poltHessen hat dieses Jahr, was Baden-Württemberg und Bayern ungerechterweise immer haben: das Privileg später Sommerferien. Das bringt für den nordhessischen Kleinkunstliebhaber die angenehme Begleiterscheinung mit sich, dass die Veranstalter der diversen Festivals im Kasseler Speckgürtel heuer ihre Spielzeiten weit auseinander ziehen konnten. So kann er, wenn er will, mit komfortablen Abständen zwischendrin alles „mitnehmen“, was ihm an Attraktionen angeboten wird. Und das ist eine ganze Menge! Noch artbild_200_frieda_braunin die Schulzeit hat Gerhard Klenner, Kulturbeauftragter der Stadt Vellmar, sein „Sommer im Park", gelegt, das ultimativ letzte unter seiner Ägide (bis 7. Juli). Der Kleinkunst-Papst der Region mit dem Kontakt zu den Größen des Fachs und dem Riecher für den Top-Act der Zukunft hat noch einmal alle Register gezogen. Bei Erscheinen dieses Artikels werden 50 Prozent der Veranstaltungen Vergangenheit sein, es locken noch Frieda Braun (Bild), Gerhard Polt (Bild) & die Well Brüder, Maybebop... Allerdings: Die Karten dafür sollte man schon besorgt haben. Sonst steht man, in Nordhessen auch Sommers keine Seltenheit, im Regen.   

    artbild_180_openflairTraditionell in den Sommerferien findet in Eschwege das „Open Flair“ statt. Dies aus gutem Grund, denn das „Wacken an der Werra“ ist ein tag- wie abendfüllendes Festival. Eines, das freilich weit vielseitiger daherkommt als das Schleswig-Holsteinische „Original-Wacken“, welches der Heavy-Metal-Szene vorbehalten bleibt. Das Open Flair hingegen bietet, neben unzähligen Auftritten angesagter Bands, ein reiches Rahmenprogramm aus Kleinkunst, Performances, Kinderprogramm und mehr. Seit 1985 wird es in Eschwege vom gemeinnützigen Verein „Arbeitskreis Open Flair“ auf Non-Profit-Basis organisiert; mittlerweile hat es eine Kapazität von rund 20.000 Besuchern pro Tag. Die können flanieren zwischen Freiluftbühne, HR-Bühne, Kleinkunstzelt und allerlei temporären, besonderen Acts vorbehaltenen Spielstätten. Und wer mal eine Auszeit braucht, amüsiert sich auf dem „Camp-ground“, bewundert die archi-tektonischen Kostbarkeiten aus Gotik, Renaissance und Barock, die das malerische Kreisstädt- chen aufweist, oder springt in den nahegelegenen Badesee. Kein Wunder, dass der Run auf die Karten auch im 31. Jahr des Bestehens riesig ist.

    Nach den Sommerferien zeigt dann die VW-Stadt mit ihrem „Herbstpalast“ (25. September bis 4. Oktober), was sie an Kabarett und Kleinkunst zu bieten hat, dieses Jahr u.a. Markus Maria Profitlich und  Henni Nachtsheim & Rick Kavanian. Und der Kultursommer Nordhessen, der dieses Jahr zum 27. Mal die Region von Ahnatal bis Zwesten mit Veranstaltungen zwischen Sinfoniekonzert und Ein-Mann-Lesung versorgt, hat auch ein paar kabarettistische Perlen auf Lager. Etwa die vergnüglichen Lesetheaterstücke von Stefan Becker und Carlo Ghirardelli, die in die Rollen von Wilhelm und Jacob Grimm schlüpfen. (Kultursommer Nordhessen, bis 12. September)

     


    Termine Kassel und Nordhessen 


    Bad Hersfeld, Buchcafé

    12.09. Nessi Tausendschön „Knietief im Paradies“ (Vorpremiere)


    Bad Wildungen, Wandelhalle

    18.09. Rena Schwarz „Tren-nung für Fortgeschrittene“


    Baunatal, Stadthalle

    Baunataler Herbstpalast“ (25.09. – 04.10.)

    25.09. Gayle Tufts „Love“

    26.09. Markus Maria Profitlich „Halbzeit“

    27.09. Käpt'n Blaubär „Cocomico“ - Kindermusical

    29.09. Henni Nachtsheim & Rick Kavanian „Dollbohrer“

    30.09. Basta „Domino“

    01.10. Dave Davis „Afrodisiaka“

    02.10. Django Asül „Boxenstopp“

    03.10. Chor mehrKLang „Jubiläumskonzert“

    04.10 Herbert Hermann/Nora von Collande „Anderthalb Stunden zu spät“

     

    Eiterhagen, Wirtshaus zum Grünen See

    13.09. Boris Meinzer/Lars Ruth/Tim Blotz „Unglaublich. Lustig!“

    Eschwege, diverse Veranstaltungsorte

    Open Flair-Festival (05. – 09.08.)


    Kassel


    Caricatura

    04.07. Klimafest am KulturBahnhof „Kultur! Klima! Bahnhof?“


    Dock 4

    02./03/05.07 Mirjam Henß/Udo Müller „O’lala“

    07./10./11.07 „Henß & Kaiser treiben Schabernack“


    Starclub

    11.09. – 01.11. „Notaufnahme Vol. 2“


    Theaterstübchen

    24.09. Florian Brauer „Musik-Paparazzo“


     

    Kultursommer Nordhessen

    (diverse Veranstaltungsorte in der Region bis 12.09.)


    Bad Wildungen/Schloss Friedrichstein

    01.07. Becker/Ghirardelli „Grimmiger Kuren“

    Felsberg/Felsburg

    04.07. Becker/Ghirardelli „Schöner älter werden mit den Brüdern Grimm“

    Vöhl, Synagoge

    12.07. Becker/Ghirardelli „Schöner älter werden mit den Brüdern Grimm“

    Rotenburg, Hotel Silbertanne

    02.08. Becker/Ghirardelli „Schöner älter werden mit den Brüdern Grimm“

     

    Vellmar, Festival „Sommer im Park“ (23.06. – 13.07.)

    01.07. Frank M. Barwasser/Erwin Pelzig „Pelzig stellt sich“

    02.07. Willy Astor „Reimtime“

    03.07. Gerhard Polt & Well-Brüder

    04.07. Addys Mercedes & Band

    05.07. Frieda Braun „Rolle vorwärts“

    06.07. Roger Willemsen „Das hohe Haus“

    07.07. Michl Müller „Ausfahrt freihalten“

    08.07. Maybebop „Das darf man nicht“

    09.07. Dieter Thomas Kuhn & Band „Sommernachtstour 2015“

    10.07. chroma, ASV, GS Obervellmar „KLASSE AUF DER BÜHNE“

    11.07. Fünf Chöre der Region

    12.07. Hannes Wader „Sing-Tour 2015“

    13.07. Pippo Polina & Palermo Acoustic Quartet

     

    Vellmar, Piazza

    17.09. Marek Fis „Baustelle Europa – ein Pole packt aus“

    18.09. Matthias Egersdörfer “Vom Ding her“

    25.09. Residanceorchester Cassel „Auf den Flügeln bunter Träume“

     

    Wolfhagen, Kulturladen

    26.08. Olaf Schubert „So! – das neue Programm“

    19.09. Lisa Feller „Guter Sex ist teuer!“

    20.09. Volker Weininger „Euer Senf in meinem Leben“

    27.09. Enissa Amani „Zwischen Chanel und Che Guevara“



    Redaktion:
    Verena Joos



    Bildnachweis:
    Gerhard Polt Foto:Dionys Asenkerschbaumer

    2015-06-30 | Nr. 87 | Weitere Artikel von: Verena Joos



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.