Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2019

20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3361
  • Szenen Regionen :: München

    [zurück]

    Herbert und Schnipsi „trauen sich aus Bayern heraus“



    Hanns Meilhamer
    und Claudia Schlenger, nicht nur auf der Bühne, sondern auch im echten Leben ein Ehepaar, waren lange Zeit aus Bayern nicht herauszulocken – sie wollten ihr privates Familienleben nicht mit weiten Reisen durcheinanderbringen. Aber: „Jetzt is der Bua aus’m Haus, jetzt pack ma’s.“

    Im Bayerischen Fernsehen sind das sympathisch-quirlige Weibsbild und sein treuherzig-dodeliger Mann seit 25 Jahren Kult. Gleich am Anfang ihrer Karriere bekamen die beiden den Salzburger Stier und den Deutschen Kleinkunstpreis und vor Kurzem noch den Bayerischen Kabarettpreis für Musik.
    Ganze Familien setzen sich in Bewegung, wenn Herbert und Schnipsi in der Nähe auftreten. Von den bayerischen Bühnen sind sie nicht mehr wegzudenken, doch nun wollen sie auch die Bühnen außerhalb dieser Grenzen aufmischen.

    Bekannt beim Fernsehpublikum ist vor allem ihr unerschöpfliches Repertoire an Sketchen. Diese werden im Bühnenprogramm mit musikalischen Nummern und Doppel-Stand-ups zu einer turbulenten und pointenreichen Show gemixt.

    Vor Sprachbarrieren haben Herbert und Schnipsi keine Angst: „Wenn unser Programm von de Preißen in München verstanden wird, dann versteht ma’s überoi!“

    Infos zum aktuellen Programm „Weil mir uns net geniern“ beim Konzertbüro Augsburg, www.konzertbuero-augsburg.de.


     


     

    2010-06-15 | Nr. 67 |



    Unsere Medienpartner:

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.