Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf
20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3406
  • Trottoir-Jahrgänge Aktuelle Ausgabe
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen
    Jahrgang:2013
    1|2013 - Nr.78
    2|2013 - Nr.79
    3|2013 - Nr.80
    4|2013 - Nr.81


    26. Internationale Kulturbörse Freiburg 2014 - Live-Auftritte
     
    Berlin im Winter – noch nie wurde es so 2014 Zuerst einmal das wichtigste: Das Theater O-Tonart lebt, und hoffentlich für immer. Lediglich die Dauerbrenner-Playbackgala-Reihe der Truppe „Die O-Ton-Piraten“ ging neulich zum letzten Mal über die Bühne. Und was haben beide miteinander zu tun? Die Menschen sind es: Die fünf sympathischen Wesen, die bei Letzterer auf der Bühne standen, sind im Zivilleben die Betreiber des Ersteren. Inzwischen ist dort ein neues, schönes Stück zu sehen. Unter dem Titel „Heißes Blut und kalter Kaffee“ wird das an Skandalen nicht arme Leben der Operettenschabracke Marika Rökk aufs Bezaube... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Berlin
    Aktuelle Kritik: „Angies Sonntagssalon“ in der Komödie am Kurfürstendamm Nie spürt man das Alter des alten Berliner Westens so deutlich, als wenn man dort vor einer Bühne sitzt, auf der eine Berliner Bühnenshow aus dem Umfeld der Lesebühnen abgehalten wird. Zum Beispiel bei „Angies Sonntagssalon“ in der Komödie am Kurfürstendamm. Schon seit Jahren exportiert das Kreuzberger Mehringhoftheater – eine Heimstätte der alternativen Szene – seinen traditionellen kabarettistischen Rückblick „Jahresendzeitprogramm“ mit Christoph Jungmann als Angela Merkel (siehe Haupttext) hierher. Im Wahljahr wurde nur für diese Bühne ein Ableger mit dem... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Berlin
    Berlin – ausgewählte Termine Winter 2013 Mehringhoftheater bis 15.12./ 17.-22.12./ 27.12.-1.1.2014 || 3.-5.1./ 7.-11.1.2914: Jahresendzeitteam: Kabarettistischer Jahresrückblick (mit Bov Bjerg, Horst Evers, Manfred Maurenbrecher, Hannes Heesch und Christoph Jungmann. (alle Termine ausverkauft, Restkarten kurzfristig über facebook) 14. – 25.1.: Fil: „Im Rausch der Heiterkeit“ (Anarcho-Musikcomedy) 26.- 28.1./ / 19.-22.2.: Marc-Uwe Kling: „Die Känguruh-Offenbarung“ (ausverkauft, Restkarten kurzfristig über facebook) 29.1.-1.2.: Marco Tschirpke: „Am Pult der Zeit“ (Musikalisches Wortkabarett) 12... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Berlin
    Nordhessen - eine veritable Kleinkunst-Region Nordhessen, auch wenn dies vielleicht noch nicht ins bundesrepublikanische Bewusstsein vorgedrungen ist, ist eine veritable Kleinkunst-Region. Darauf weist nicht nur der stetige Zuwachs von diese Sparte beherbergenden Locations, darauf weist vor allem die Vielzahl der Gruppen hin, die in jenen ihr ebenfalls ständig wachsendes Publikum beglücken. Einige von ihnen tun dies seit Jahrzehnten. Das Theater Laku Paka mit Sitz in Kaufungen etwa feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen. 1983 hat es der Spieler, Autor, Regisseur, Bühnen- und Figurenbauer Günter Staniewski gegründet, zusammen mit sei... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Kassel
    Kassel | Nordhessen - ausgewählte Termine ab 05.12.2013   Kassel Caricatura 05.12. Pit Knorr & die eiligen drei Könige „Erna, der Baum nadelt!“ 26.12. Bernd Gieseking „Ab dafür!“ 27.12. Bernd Gieseking „Ab dafür!“ 02.01. – 07.01. Bernd Gieseking „Ab dafür!“   Gloria 31.12. Bernd Gieseking „Ab dafür!“   Staatstheater 04.01. Sabine Wackernagel „Goethes dicke Hälfte“ 05.01. Herwig Lucas „Sachen zum Lachen“ 09.02. Frieda Braun „Sammelfieber“   Starclub Varietè „Wintertraum“ (bis 05.01.2014) 1.12., 15.12. Horst Seidenfaden „Es is au al... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Kassel
    Aktuelle Kritik - "Wintertraum" „Wintertraum“ heißt das neue Starclub-Programm – kein leeres Versprechen Genau genommen waren an diesem festlichen Abend im Starclub zwei Premieren zu feiern: zum einen der „Wintertraum“, ein gelungener Mix aus Nervenkitzel, Magie, Akrobatik, Anmut, Amusement und einer gehörigen Portion Belcanto. Zum anderen der 50. Geburtstag des Hausherrn, der sich mit seiner neuen Show wohl das schönste Geschenk gemacht hat. Das Geburtstagsständchen erklang vielstimmig: Frank  Sinatra, Tom Jones, Paul Anka und Dean Martin – sie alle waren gekommen, um Götz Ohlendorf (Bild... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Kassel
    Prometheus - In moderner Inszenierung Himmel und Erde waren geschaffen: das Meer wogte in seinen Ufern, und die Fische spielten darin; in den Lüften sangen beflügelt die Vögel, der Erdboden wimmelte von Tieren. Aber noch fehlte es an dem Geschöpfe, dessen Leib so beschaffen war, dass der Geist in ihm Wohnung machen und von ihm aus die Erdenwelt beherrschen konnte. Da betrat Prometheus die Erde, ein Sprössling des alten Göttergeschlechtes, der den Menschen schuf und ihnen das Feuer schenkte. Das metropol Theater in Köln schöpfte aus Goethes Dramenfragment „Prometheus“, reicherte es mit Texten von Stürmern und Drängern w... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Köln-Bonn
    Ein Abschied und ein Wechsel   Alles wiederholt sich. Und so waren und sind auch in dieser Saison nach einer großen Anzahl mehr oder weniger weihnachtlicher Kleinkunstprogramme die Jahresrückblicke noch auf den Brettln allerorten zu sehen. Zuvor gab's jedoch Ernsteres in Köln und Bonn zu erleben: Georg Schramm beehrte natürlich auch die großen Kabarettbühnen von Comedia und Pantheon auf seiner momentan laufenden Abschieds-Tournee "Meister Yodas Ende" (Regie: Rainer Pause). Die Monate im voraus und innerhalb weniger Minuten ausverkauften Tickets wurden - sicher ungewöhnlich für eine Kabarettvorstellung - sogar auf ebay hoc... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Köln-Bonn
    Zwei Preise und ein Todesfall Preise hat Monika Gruber in den letzten sieben Jahren bereits einige eingeheimst. Jetzt kommt ein besonderer dazu: Am 24. November wurde ihr der Sigi Sommer Taler von der Narhalla verliehen. Damit reiht sie sich in eine Linie mit Ottfried Fischer, Andreas Giebel, Fredl Fesl und Erni Singerl. Bei Monika Gruber denkt man zuerst an ihre Soloauftritte, die häufig sehr derb und sehr bayerisch sind, aber auch immer recht nah am wirklichen Leben dran sind. Oder Sie mögen ihre Auftritte bei den „Komikern“ im Bayerischen Fernsehen oder die umwerfenden Versuche mit „Bayerisch für Anfän... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | München
    Stuttgart - Neue Programme Im Renitenz Theater trat Claus von Wagner (Bild) mit seinem Programm „Theorie der feinen Menschen“ auf. In Kürze wird ihn wohl jeder Kabarettinteressierte kennen, denn er übernimmt zusammen mit Max Uthoff die Sendung „Neues aus der Anstalt“ im ZDF. Er tritt lässig auf mit abgewetzter Jeans, Jackett und einem überlangen Schlips, das Mikrokabel schaut dreißig Zentimeter aus dem Hemd heraus. Praktisch als Vorspiel erscheint von Wagner mitten im Publikum, erzählt von früheren Auftritten in der Lach- und Schießgesellschaft, als er parallel zu einem Bayernspiel ein gutes Dutz... [weiter lesen] 30.12.2013 - Szenen Regionen | Stuttgart

    Unsere Medienpartner:

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.