Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater
21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3525
  • Trottoir-Jahrgänge Aktuelle Ausgabe
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen
    Jahrgang:2014
    1|2014 - Nr.82
    2|2014 - Nr.83
    3|2014 - Nr.84
    4|2014 - Nr.85

    Variatio delectat - Das Apollo Varieté Streifzüge durch die Geschichte des Apollo Varieté-Theaters in Düsseldorf   Im 19. Jahrhundert wurden die artistischen Künste salonfähig. Bedingt durch die Revolutionsereignisse im Jahre 1848 entstanden durch die liberalere Theatergesetzgebung Unternehmungen, wie Café-Chantants, Singspielhallen in denen  artistische und circensische Nummern gezeigt wurden. Aus einer lockeren Zusammensetzung verschiedener künstlerischer Darbietungen entwickelte sich nach und nach ein fester Spielplan. Der Begriff des „Spezialitätentheaters“, welcher bis dahin galt, wich dem des „Varietés“... [weiter lesen] 05.04.2014 - Titelstory
    Berlin im Frühjahr – Ein Mix aus vielen guten Eindrücken Dieser Winter war auch in Berlin kein richtiger Winter. Er war irgendwo zwischen dunklem Spätherbst und kühlem Frühjahr angesiedelt. Deshalb soll der Blick des Berliner Berichterstatters auch einmal über die Stadtgrenze hinausführen, ins brandenburgische Cottbus. Dort fand zwischen dem 16. und 19. Januar das 19. Kabaretttreffen der Studiosi statt. EI(N)FÄLLE heißt die Veranstaltung. Die Künstler spielten an verschiedenen Orten der Stadt. Neben Solisten traten auch traditionelle Ensembles auf, wie das „Prolästerrat für Studienungelegenheiten“ aus Magdeburg. Seit 1972 besteht die Tru... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | Berlin
    Aktuelle Kritik: „Keine Kunst“ Auf der Bühne ist ja bekanntlich alles möglich: Da gibt es Klavierspieler, die singen oder Kabarettisten, die jonglieren. Eine neue Kombination bieten Michael Frowin und Thomas Quasthoff. Der Eine ist Kabarettist und der Andere ist Sänger im klassischen Lied- und Konzertbetrieb. Genauer: War es, bis er sich Anfang 2012 aus der Gesangsszene zurückgezogen hat. Beide haben sich gefunden und beschlossen, „Keine Kunst“ zu machen. In ihrem ersten gemeinsamen Programm gestalten sie zusammen mit Jochen Kilian am Flügel einen abwechslungsreichen und im besten Sinne klassischen Kabarettabend... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | Berlin
    Berlin – ausgewählte Termine Frühjahr 2014 Die Wühlmäuse 3. bis 6. April, 20.00 Uhr, Murat Topal: „Best of Ten“ (Das Beste aus Murat Topals Berlin-Comedy) 7.4., 20.00 Uhr, Der Blaue Montag (Mix-Show) 17. – 21.4., 20.00 Uhr, Arnulf Rating: „Ganz im Glück“ (Politisches Kabarett) 23. – 24.4., 20.00 Uhr, Wilfried Schmickler: „Ich weiß es doch auch nicht“ (Politisches Kabarett) 29. – 30.4., 20.00 Uhr, Gerd Dudenhöffer: „Die Welt rückt näher“ (Kleingeist groß in Form) 5.5., 20.00 Uhr, 7 auf einen Streich (Kabarett Mix-Show) 13. – 14.5., 20.00 Uhr, Simone Solgar: „I... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | Berlin
    Kassel „Stadt der Kleinkunst“ Für hundert Tage pro halbes Dezennium wird Kassel „documenta-Stadt“, wie auf den Schildern stolz vermerkt ist. Für den Rest der Zeit könnte man die Nordhessenmetropole mit Fug und Recht als „Stadt der Kleinkunst“ bezeichnen. Bernd Gieseking hat hier seine Karriere gestartet, Peter Dams alias Brian o’Gott desgleichen. Der Comedian Gerrit von Bamberg ist eine veritable Kasseläner „Schnudde“. Das Damentrio „Pömps“, das „Kasseler Organtheater“, „ImproKS“ – durch die Bank Formationen, die in der Fullestadt entstande... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | Kassel
    Aktuelle Kritik - "Was alt ist, muss weg" Kasseler Organtheater spielt „Begnadigte Körper“   Ute Wienkamp, Dagmar Witzel, Jens Haupt und Uwe Jakubczyk bilden seit 1998 das „Kasseler Organtheater“. Vier Menschen mit Standbeinen in diversen sozialen Berufen, verbunden durch ein Spielbein, die Leidenschaft fürs Kabarett. Ihr Thema: der Körper. Von der Wiege bis zur Bahre, von Kopf bis Fuß, von Krankenkasse bis Hartmannbund, von Gesundheitsreform bis Pharmaskandal – „Organtheater“ eben. Auf Ärztekongressen sind sie der Top Act, doch auch der Brettlbühnen aufsuchende Kassenpatient liebt ihren kühne... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | Kassel
    Köln | Bonn - ausgewählte Termine: Frühling 2014 Köln Comedia Theater 16.05.2014: Uwe Steimle "Heimatstunde". Uwe wer?! Natürlich kennen Sie den! Unangepasstes Kabarett des Schauspielers und Kabarettisten aus Dresden. 27. + 28.6.2014: Jess Jochimsen "Für die Jahreszeit zu laut". Schönes und gar nicht lautes Programm. Jochimsen ist eher für die Zwischentöne gut.   Bürgerhaus Stollwerk, Theater 509 1.5.2014: Wall Street Theatre "Simply British". Halsbrecherische Komik auf Denglish. Very skurril.   Erstes Kölner Wohnzimmertheater 17.5.2014: Martin Zingsheim "Opus meins". Gekonntes Klavierkabarett vom sympathischen Senkrechtstarter.   Klüngelpüt... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | Köln-Bonn
    Von Nachwuchskabarettisten, Countrylegenden und trutschigen Damen Das Jahr begann ganz kleinkünstlerisch mit dem "Kabarettfestival" in Schloss Eulenbroich in Rösrath, südlich vor den Toren Kölns gelegen. Wobei das "Festival" ein dreitägiger Newcomer-Wettbewerb für Kabarettisten ist. Die Spielregeln sind klar: 8 Kleinkünstler, die noch nicht mehr als ein Soloprogramm auf dem Markt haben, messen sich in möglichst politischen oder gesellschaftskritischen 20-Minuten-Beiträgen und das Publikum entscheidet Abend für Abend über die Sieger. Am Ende war Prof. Dr. Elisabeth Heinemann die völlig klare, wenngleich total überraschte Gewinnerin. Deren Titel sind echt, den... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | Köln-Bonn
    Klein aber fein – großartige Theater müssen nicht immer groß sein   München hat viele kleine Bühnen und Vereine, die mit viel Herzblut und Engagement zur kulturellen Vielfalt der bayerischen Landeshauptstadt beitragen. Dazu gehört zum Beispiel die Theatergruppe Olympiadorf. Für günstige neun Euro konnte man im Januar und Februar den Comedy Thriller „Die 39 Stufen“ von John Buchan und Alfred Hitchcock in der Bühnenfassung von Patrick Barlow im Forum 2, dem ehemaligen Kino der Olympiasportler von 1972 sehen. Wer gerne ein klassisches bayerisches Stück mit kerniger Sprache sehen möchte, ist im Feldmochinger Volkstheater gut aufgehoben. Aktuell läuft... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | München
    Aktuelle Kritik: "Heiße Zeiten" Dass der Titel auf das zu erwartende Wetter schließen ließe, war beim Besuch des so benannten Musicals im Müchner Prinzregenten Theater nicht gerade zu erwarten, setzte sich draußen doch gerade einmal der Frühling gegen den Winter durch. Heiß her ging es trotzdem und zwar in der doppelsinnigen Wortbedeutung: heiße Musik, heiße Tanzschritte und heiße Themen standen im Mittelpunkt der Szene in der Abflughalle eines Flughafens. Vier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen sich eher zufällig um nach New York zu reisen. Nur eines haben sie gemeinsam: die Wechseljahre. Und das bede... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | München
    Stuttgarter Kleinkunstfrühling   Gauthier Dance Company Theaterhaus Stuttgart – OUT OF THE BOX IV Gauthier hat acht seiner Tänzerinnen und Tänzer experimentieren lassen. Er hat ihnen vollkommen freie Hand gelassen. Die Mitglieder konnten dieses Vertrauen mehr als rechtfertigen. Alle haben je eine Choreographie erarbeitet und sie mit dem Ensemble auf die Bühne des Theaterhauses gebracht. Im Vorspann gibt es immer ein Video auf Großleinwand, in dem sich die Künstler und ihr Stück vorstellen, mal in der Natur, mal in der Stadtbibliothek. Die Künstler sprühen vor Ideen, das ganze Spektrum von ernst bis humorig wird ausges... [weiter lesen] 05.04.2014 - Szenen Regionen | Stuttgart
    Inter-Mezzo: Nachrichten zwischen den Ausgaben vom 30.12.2013 - 15.04.2014 Trottoir-Online - aktuell "Nachrichten zwischen den Ausgaben" Nach Erscheinen der jeweils "letzten" Trottoir-Ausgabe werden hier alle folgenden eingehen- den Nachrichten - tagesaktuell  - online gestellt. Sie werden danach Bestandteil der neuen Trottoir-Ausgabe und bleiben verlinkt.     25.03.2014 |  Das Supertalent Es geht wieder los  Die  prominente  Jury  von  Das  Supertalent  2014,  Lena Gercke,  Bruce  Darnell,  Guido  Maria  Kretschmer  und Dieter Bohlen machen sich auch in diesem Jahr wieder auf die Suche nach außergewöhnlichen Talenten! „Das  Supertalent“, eine der erfolgr... [weiter lesen] 06.01.2014 - News Events | AgenturNews
    Agentur Jenny Genzke | Norbert Bürgers „Bürger from the Hell“ Hölle, Hölle, Hölle Norbert Bürgers wunderbare Persiflage auf die Welt der Rockmusik Rockmusik ist albern. Die Klischees, die Posen, die immergleichen Riffs! Rockmusik ist göttlich. Die Power, der Spaß, die immergleichen Riffs! Wie verkraften wir diesen Widerspruch? Was macht das mit uns? Das analysiert Norbert Bürger in seinem exzellenten Musik-Comedy-Programm „Bürger from the Hell“. Er bedient sich dabei nicht nur seiner unglaublichen Könnerschaft in Sachen Musik, sondern schlüpft in die Rolle eines Möchtegern-Rockers, wie er komischer nicht sein kann. Der „Bürger from the ... [weiter lesen] 26.02.2014 - News Events | AgenturNews
    Das Supertalent 2014 - Es geht wieder los Die  prominente  Jury  von  Das  Supertalent  2014,  Lena Gercke,  Bruce  Darnell,  Guido  Maria  Kretschmer  und Dieter Bohlen machen sich auch in diesem Jahr wieder auf die Suche nach außergewöhnlichen Talenten! „Das  Supertalent“,  eine  der  erfolgreichsten Unterhaltungsshows  im  Deutschen  Fernsehen,  geht  in  die nächste  Runde  und  sucht  ab  sofort  wieder  neue  und einzigartige Talente. Zahlreiche  Künstler  sind  durch  „Das  Supertalent"  bereits international berühmt geworden. Das  Rollschuh-Duo Sven & Roma haben sogar ihre eigene Show in Las Vegas. Du hast Ta... [weiter lesen] 25.03.2014 - News Events | Events
    Fußball Pakete zur WM 2014 ZEBRA hat sein Fußball Paket zur WM 2014 aktualisiert!! Spitzenspieler und die charmanten Cheerleader auf Sprungstelzen tragen jetzt die brandaktuellen WM Trikots von Deutschland und Brasilien.   So rocken wir alle Fußballfeste mit Samba, Stimmung, witziger Optik und viel Spaß im Spiel mit dem Publikum! Geiegnet für Straßentheater, Public Viewing, Firmenfeste Mehr Infos: Zebra-Stelzen|Fußball „Bavaria“ hat jetzt eine eigene Seite auf unserer Homepage - incl.Video vom Auftritt im Herzkasperlzelt und musikalischem Walk Act auf dem Oktoberfest. Für Incoming Events und Firmenfeste schn... [weiter lesen] 19.03.2014 - News Events | Events
    state-theatre/translokal #1 Das Theater-, Film- und Kunstprojekt „state-theatre/ translokal #1“ ist szenische Forschung im öffentlichen Raum. Die unmittelbare Umgebung der FFT Kammerspiele wird dabei ins Verhältnis gesetzt zu sechs Fallstudien aus den Städten Lagos, Tehran, Berlin, Detroit, Beirut und Mönchengladbach. Dabei geht es um Theatergebäude, die ihre ursprüngliche Funktion verloren haben – bis hin zum Abriss. Sechs experimentelle Dokumentarfilme zu den Fallstudien bilden dabei die Folie für sechs performative Walks durch die Friedrichstadt. Performer aus den jeweiligen Ländern führen das Publik... [weiter lesen] 15.04.2014 - News Events | Events
    mood indigo Festival Bombay - ein Präludium Zurück vom mood indigo Festival in Bombay einige Eindrücke: Bombay ist riesig. Die Metropolregion hat ca. 19 Millionen Einwohner. Der Campus, auf dem das Festival stattfand wird von 6000 Menschen bewohnt. Auf dem Gelände leben auch Leoparden. Das Festival hatte in den 4 Tagen vermutlich mehr als 100.000 Besucher. Der Smog und der Verkehr sind unglaublich. Ich hatte viele nette Begegnungen mit Künstlern,  Kellnern, Besuchern, Fahrern usw. gehabt.  Hier nun eine Beschreibung von 24 Stunden, die zu den intensivsten meines Lebens gehören werden: Mein Auftritt war am 23.12. um 14.30 angekündigt. De... [weiter lesen] 13.02.2014 - News Events | Festivals
    BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014 ... setzt Impulse für die Eventbranche Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL – Fachmesse der Eventindustrie  – hat die hohen Erwartungen voll erfüllt. Die Präsenz wichtiger Entscheidungsträger der Branche, Bestnoten in Statements von Ausstellern und Fachbesuchern zum geschäftlichen Verlauf der Messe sowie eine stabile Besucherzahl prägten vom 22. bis 23. Januar 2014 das jährliche Treffen der Eventbranche in Dortmund. Die 417 Aussteller aus 11 Ländern berichten übereinstimmend von guten Kontakten und Geschäftsabschlüssen und rechnen mit einem lebhaften Nachmessegeschäft. 9.250 Besucher (... [weiter lesen] 23.01.2014 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    Rockstar - Die neue Produktion von Duo AKASCHT “Rockstar” heißt eine neue Produktion, die ab 28. August 2014 durch alle sechs in Deutschland ansässigen GOP Varietés tourt. “Ehrlich, sexy, wild!” ist das Motto und wer könnte diese Show besser moderieren als die beiden Münchner Rockmusik-Kabarettsten Stefan Erz und Hans von Chelius, besser bekannt als Duo AKASCHT?!  Die beiden, die schon in Musicals wie "Jesus Christ Superstar" und "The Wall" die Hauptrollen sangen, in mehreren Band spielten und für bekannte Sänger Songs schrieben und produzierten, brachten 2007 ihr erstes Kleinkunst-Programm auf die Bühne. In "Zwei R... [weiter lesen] 05.04.2014 - News Events | Premieren
    Lars Redlich gewinnt die "14.Tuttlinger Krähe" Wie schon im letzten Jahr flattert die „14. Tuttlinger Krähe“, einer der wichtigsten deutschen Kleinkunstpreise, auch 2014 in die Bundeshauptstadt: Der Sänger, Schauspieler und Musik-Comedian Lars Redlich gewinnt in diesem Jahr den 1. Preis der Jury. Die weiteren Preisträger 2014 kommen aus Witten (Kabarettist und Schauspieler René Sydow, 2. Preis der Jury), Oldenburg (das Musikkabarett/ Liedermacher-Duo Simon & Jan, Sonderpreis der Jury) und wie Redlich aus Berlin (Varietékünstler und Blockflötenartist Gabor Vosteen, Publikumspreis). Redlich nimmt neben der Siegerskulptur, einer B... [weiter lesen] 15.04.2014 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    JugendKulturell Förderpreis „Kabarett & Co“ HypoVereinsbank sucht „komische“ Talente! Jugend kulturell Förderpreis „Kabarett & Co“ – Jetzt bewerben! Ob Wortakrobaten, scharfsinnige Denker, Querköpfe, Liedermacher oder Comedians – im Jahr 2014 sucht die HypoVereinsbank im Rahmen ihres Wettbewerbs um den Jugend kulturell Förderpreis originelle Newcomer aus Kabarett und Comedy. Bereits zum fünften Mal wird der Jugend kulturell Förderpreis „Kabarett & Co“ für den kreativen Nachwuchs ausgeschrieben. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. Bewerben können sich Künstlerinnen und Kün... [weiter lesen] 15.03.2014 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Straßenkünstler-Festival "Gütersloher Straßenfiffi 2014" Der Verein Michaeliswoche e.V. und die Gütersloh Marketing GmbH laden ein zum Straßenkünstler-Festival „Gütersloher Straßenfiffi“ am  28. September 2014. Zum verkaufsoffenen Sonntag, den  28. September 2014, steht der Berliner Platz in der Gütersloher Innenstadt zum elften Mal verschiedenen Straßenkünstlern von 13 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung, um mit Artistik, Magie und Jonglage das Publikum zu begeistern. Bis 2012 wurde der „Gütersloher Straßenfiffi“ als Straßenkünstler-Wettbewerb durchgeführt. 2013 wurden die Sieger der ersten 10 Jahre zum Jubiläum eingeladen und spie... [weiter lesen] 18.02.2014 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Wettbewerbe|Ausschreibungen - 01|2014 +++ Nach Erscheinen der Online-Ausgabe aktualisiert Trottoir den Themenbereich Wettbewerbe|Ausschreibungen regelmäßig bis zur jeweils nächsten Ausgabe +++ | Aktualisiert am: 14.04.2014 Sortierung aufsteigend nach dem Datum des Bewerbungsschluß.     2014 April 15. April | Bewerbungschluß  Jugend kulturell Förderpreis „Kabarett & Co“   Ob Wortakrobaten, scharfsinnige Denker, Querköpfe, Liedermacher oder Comedians – im Jahr 2014 sucht die HypoVereinsbank im Rahmen ihres Wettbewerbs um den Jugend kulturell Förderpreis originelle Newcomer aus Kabarett und Comedy. Bereits zum fünft... [weiter lesen] 05.04.2014 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    „8. Stockstädter Kleinkunsttage“| "Stockstädter Römerhelm" am 19. Oktober 2014 findet zum achten Mal der Kleinkunstpreis "Stockstädter Römerhelm" statt. Der Kleinkunstpreis war im Jahr 2013 insgesamt mit 3.887,- Euro dotiert. Anmeldung ist ab sofort möglich. Nicht nur die ersten Gewinner/ innen sollen das Preisgeld erhalten, sondern alle fünf Finalteilnehmer / innen. Es ist schon eine große Leistung, aus jährlich 250 Anmeldungen, aus dem gesamten europäischen Raum, das Finale der „Fünf Besten“ am 19. Oktober 2014 zu erreichen. Deshalb wird das Preisgeld voraussichtlich nach folgenden Kriterien vergeben. Publikumspreis 8. Stockstädter Röme... [weiter lesen] 05.04.2014 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    13. Kleinkunstwettbewerb „Niederstätter surPrize 2014“ Der „Niederstätter surPrize “ ist ein europäischer Kleinkunstwettbewerb für Künstler, die ein komisches, ironisches Programm ohne Worte oder mehrsprachig präsentieren. Er wird vom Kleinkunsttheater Carambolage in Bozen (Italien) organisiert und jährlich abgehalten. Der Wettbewerb findet vom 5. bis 7. November 2014 statt. Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen und Gruppen, die ein komisches, ironisches Programm ohne Worte oder mehrsprachig präsentieren. Interessierte, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, senden eine mind. 15-minütige DVD ihres Programms mit dazugehörigen Bewerbung... [weiter lesen] 22.01.2014 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Circus Flic Flac - Rock & Risiko Nicht nur Weihnachten kann es einem warm ums Herz werden. „Schöne Firetage“ warf dafür lodernde Leidenschaft, heiße Typen und feurige  Musik in die „Flammen“. Das Ruhrgebiet konnte sich auf viele brandneue Darbietungen des Circus Flic Flac bis ins neue Jahr hinein freuen, die hier noch nicht zu sehen gewesen sind. Adèle Fame legte einen freihändig gesprungenen Spagat zwischen zwei Seilen hin, dass das Publikum den Atem anhielt. Araz (Bild) aus Aserbeidschan machte sich selbst zum Knoten. Dieser Künstler vollführte eine extreme Körperbeweglichkeit der außergewöhnlichen A... [weiter lesen] 05.04.2014 - Themen-Fokus | Circus
    Strassentheater - Incoming News 01|2014 2014|02 - Zick Zack Traum Theater Glitzernde Träume im Rampenlicht Wir heißen Sie willkommen in der Welt des Zick Zack Traum Theaters. Wenn Sie ein Stelzentheater, Geschichtenerzähler, Magic-Shows oder Walking Acts, Feuer-Shows und Stelzenläufer suchen – dann sind Sie bei uns richtig! Sie können das Zick Zack Traum Theater buchen: für Ihr Event, Gala, Straßentheater, Stadtfest, Kulturfesival, Bühnenprogramm, Theater, Privatfest, Hochzeit,…Theater in seiner schönsten Form. Wir spielen für Sie indoor und outdoor, mit und ohne Stelzen.   Stelzentheater und Walking Acts Fauntasie ̵... [weiter lesen] 12.02.2014 - Themen-Fokus | Strassentheater
    Arrivederci Roma So entführt uns Roncalli´s Apollo Varieté in Düsseldorf in die die ewige Stadt Rom, viel besungen und geschichtsträchtig beladen. Los Gotys zeigen exzellente Clownerien. Die Brüder Francisco und Jorge Salas, sind handwerkliche Könner ihres Fachs und immer mit einem Augenzwinkern unterwegs auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Sie lieben das Spiel mit dem Publikum und wenn die Gentlemen-Clowns erst einmal loslegen, bleibt  kein Auge trocken. Beim Duo Giurintano werden rasante Bewegungen, Temperament und Eleganz  miteinander gepaart. Die Geschwister Marcello und Anna jagen mit ihrer spektakul... [weiter lesen] 05.04.2014 - Themen-Fokus | Variete
    Meisterlich zauberhaft   Zu Beginn des Jahres fanden die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst statt. In den verschiedenen Sparten der Illusionskunst traten die Künstler zum Wettbewerb an. Sieger in der Gesamtwertung wurde der aus Süddeutschland stammende Lukas Lehnertz – Luke Dimon. Preisträger der Deutschen Meisterschaft 2014 der Zauberkunst: MANIPULATION 1. Luke Dimon (Gesamtsieger) 2. - 3. Steffen Kaiser 3. Dennis Lomprich 3. Nikolai Striebel GROßILLUSIONEN 1. Die Zaubertrixxer 2. Maxim Maurice 3. - MENTALMAGIE 1. Thommy Ten & Amelie 2. Simon Thomas 2. Anca Floria Lucian & Lucca Lucian 2. Collin 3. - C... [weiter lesen] 05.04.2014 - Themen-Fokus | Zauberkunst
    Berlin | Impro- Festival IMPRO 2014 Wie schon in vielen Jahren zuvor haben die Gorillas, Berlins ältestes Improvisationstheater, auch 2014 ein internationales Festival - die IMPRO 2014 - auf die Beine gestellt; nach eigenen Angaben das größte Europas. In der Pressemitteilung steht: 40 Akteure aus 13 Nationen spielen 28 Shows an 8 Spielorten. Dieses Jahr ist der Schwerpunkt die Improvisation von Filmstilen. Für diejenigen, die noch keine Impro- Show gesehen haben: Die Darsteller lassen sich vom Publikum einen Begriff nennen, der sie inspiriert und spielen eine Szene oder ein Lied, in dem der genannte Gegenstand / Person / Gefüh... [weiter lesen] 05.04.2014 - Themen-Fokus | ImprovisationsTheater
    Serie Sponsoring: Teil 2|4 Kulturförderung durch öffentliche Mittel Im Anschluß an das Thema „Sponsoring“ möchte ich an dieser Stelle unbedingt ein paar Zeilen über Kultursponsoring durch öffentliche Gelder hinzu fügen um unsere Artikel-Serie über Geldbeschaffungsmaßnahmen fort zu führen. Vor dem Zeitalter des Internets haben viele von uns geglaubt, dass Kultur-Sponsoring aus öffentlichen Mitteln nur einem kleinen erlauchten Kreis staatlicher Theater und Bühnen zufliessen würde.  Dem ist aber nicht so! Jeder von uns  - egal ob Privatperson, Firma, Institution oder Verein – kann öffentliche Gelder für ein Kulturprojekt beantragen. Seit die div... [weiter lesen] 05.04.2014 - Services | Tipps | Management
    Workshops|Fortbildung|Seminare - 01|2014 +++ Nach Erscheinen der Online-Ausgabe aktualisiert Trottoir den Themenbereich Workshops|Fortbildung|Seminare hier wöchendlich in einem Nachrichten-Update bis zur jeweils nächsten Ausgabe +++ Mr-Marcus - Der Workshop Jonglage für alle! Vom Manager bis zum Schüler, von 1 bis zu 300 Personen. 3 Bälle in (fast) 30 Minuten, geht das? Mr-Marcus® sagt: Ja! Jonglieren wird von Wissenschaftlern als eine wirkungsvolle Methode gegen Stress gelobt. Es trainiert Motorik, Optik und Haptik und verbindet die beiden Gehirnhälften, was auch die Kreativität fördert und zu guter letzt: Es macht einfach Spaß! Mr ... [weiter lesen] 05.04.2014 - Services | Tipps | Weiterbildung | Workshops
    Mr-Marcus® - Das Jonglier-Set Auf Platz 1 bei Amazon! Mr-Marcus, Jongleur und Entertainer, bringt euch in Nullkommanix jonglieren bei - und das ist KEIN WITZ! Mr-Marcus zeigt auf humorvolle Art, wie mit Bällen und Tüchern jongliert wird. Dazu gibt er viele Tipps und zeigt einige Tricks mit dem Diabolo... Und wenn ihr dann noch nicht müde seid, könnt ihr noch lernen wie man Einrad fährt. Produkt Beschreibung: eine Blechdose mit - 3 Jonglierbällen - 3 Jongliertücher - 1 Mr-Marcus®  lern DVD -----------------------------------------------------------------------------------------   Mr-Marcus Jonglage Walk Act Straßentheater Q... [weiter lesen] 05.04.2014 - Services | Tipps | Technik | Neue Produkte
    Update: einLächeln: Neue CDs - Comedy | Kabarett | Satire | Chansons Hier finden sie die CDs und DVDs der Künstler, die sie sonst meist nur auf der Bühne erleben können. Und vor allem sehr bequem. Wir bringen Ihnen das Theater direkt nach Hause. Update dieser Listung 14-tägig.  05.04.2014 | Buch - Horst Evers Vom Mentalen her quasi Weltmeister Die Welt des Fußballs bietet immer wieder schöne Gelegenheiten, Neues über andere Länder und Völker, über ihre Sitten und Gebräuche zu erfahren. Was macht diese Völker aus? Wie leben die Menschen dort? Was für eine Mentalität haben die so? Welche Geschichte? Welche Eigenheiten? Horst Evers bringt uns wirtschaftliche und g... [weiter lesen] 05.04.2014 - Bücher | CDs | Software | CD



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.