Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • Trottoir-Jahrgänge Aktuelle Ausgabe
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen
    Jahrgang:2015
    1|2015 - Nr.86
    2|2015 - Nr.87
    3|2015 - Nr.88
    4|2015 - Nr.89

    Eine jede Zeit hat ihre Gaukler Das Hansa-Theater – Hamburgs Perle  Im Hansa-Theater ist schon der erste Blick vor die Kulissen ein Spektakel für sich: Öffnet sich die Tür zum Saal, präsentiert sich dem Besucher ein atemberaubendes Ambiente mit prachtvollen Kronleuchtern, goldenen Zierranken, königlichem Tapetenmuster und vielen anderen schillernden Details. Beim Niederlassen wird dem Besucher schnell bewusst, dass auch die Behandlung der werten Gäste eine ganz besondere ist. Die ovalen Tische vor den Sitzreihen und der charmante Kellnerknopf aus alten Zeiten lassen es schon erahnen – im Hansa-Theater kann sich d... [weiter lesen] 30.06.2015 - Titelstory
    30 Jahre Mehringhoftheater - ein kleines Dorf leistet Widerstand Berlin-Kreuzberg - die Mieten im Bergmannkiez schwingen sich auf in schwindelerregende Höhen, die Gentrifizierung nimmt ihren Lauf, aber ein kleiner Ort leistet Widerstand. Gneisenaustraße 2, neben einer Eisdiele, ein mit tausend Plakaten beklebter Toreingang. Eingang in eine Welt, die nichts mit Zeitgeist zu tun hat - der Mehringhof. So richtig schön ist es hier nicht, aber echt, heißt: unberührt, als wäre die Zeit seit den 80igern stehen geblieben. Aus der Punkkneipe „Clash“ kommt noch kein Wummern, die Buchhandlung „Schwarze Risse“ neben dem Fahrradladen hat gerade z... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | Berlin
    Dunkle Wolken und Verwirrung der Sinne Berlin im Dauer-Frühling, der sich anfühlt wie ein echter Herbst. Aber deshalb gleich traurig werden? Einmal Rampensau Nein - gute Laune bewahren. Es gab genug Gelegenheiten. Die große "Gala der Rampensäue" beispielsweise. Die „Wühlmäuse“ organisierten die Feier für die Agentur „Rampensau“ in der Universität der Künste. Die Künstler waren „widerborstig und speck-takulär“, wie das Motto der Agentur Rampensau. Und „schweinisch gut“: Pigor & Eichhorn, Horst Evers, Désirée Nick, Martina Brandl, Kay Ray, Frowin, Quasthoff & Kilian und viele weitere Kü... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | Berlin
    Berlin - Termine Sommer 2015 Berlin-Termine | Juli - August - September 2015 Zebrano-Theater 1.-5.7.: Jubiläumswoche, Veranstaltungen jeden Abend, z.B. 04.7. Club Genie und             Wahnsinn“ mit Sebastian Krämer und Marco Tschirpke, Dota Kehr und Barbara             Thalheim Brauhaus Südstern 5. 7.: Dr. Seltsams Wochenschau (Lesebühne)   Ufa-Fabrik 1.-4.7. : Murat Topal, Fatih Çevikkollu und Özcan Cosar im “Orient-Comedy-Express”             (Comedy) 22.7.-2.8.: Haste Töne (Varieté) 5.8.-8.8.: Kiezgeschichten – ein echt Berliner Mix: mit Michael Hatzius, Judith Bach als TIC,               Archi... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | Berlin
    Ein sinkender Stern: Der Starclub Kassel steht vor dem Aus Schon oft war in diesem Medium von Götz Ohlendorfs Kasseler Varieté-Theater „Starclub“ die Rede. 1996 hat er es, im Zuge der Deutschland-weiten Varieté-Comeback-Stimmung, eröffnet. Eine kleine, feine Lokalität, mitten im Vorderen Westen, sozusagen Kassels „Prenzlauerberg“, in dem seither die Preise für Miet- und Eigentumswohnungen in sprunghafte Höhen geschnellt sind. Die „Welt der kleinen Wunder“, so der Subtitel des Etablissements, fand Anklang, bei den Kasselern wie bei den Einwohnern des „Speckgürtels“ gleichermaßen. Es war nicht einfach, an ... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | Kassel
    Festivaltreiben im nordhessischen „Speckgürtel“ Hessen hat dieses Jahr, was Baden-Württemberg und Bayern ungerechterweise immer haben: das Privileg später Sommerferien. Das bringt für den nordhessischen Kleinkunstliebhaber die angenehme Begleiterscheinung mit sich, dass die Veranstalter der diversen Festivals im Kasseler Speckgürtel heuer ihre Spielzeiten weit auseinander ziehen konnten. So kann er, wenn er will, mit komfortablen Abständen zwischendrin alles „mitnehmen“, was ihm an Attraktionen angeboten wird. Und das ist eine ganze Menge! Noch in die Schulzeit hat Gerhard Klenner, Kulturbeauftragter der Stadt Vellmar, sein R... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | Kassel
    Ausgewählte Termine Sommer 2015 NRW   Inside Köln 11.07.15 Belgisches Viertel: Bon Voyage, das Club Hopping ab 22 Uhr 14.07.-08.08.15 Senftöpfchen: Stephan Masurs Varietéspektakel  03.-06.08.15 Köln-Ehrenfeld: 5. Platine Festival  Ebertbad Oberhausen  23.08.15  Benefizveranstaltung mit Gerburg Jahnke im Ebertbad Oberhausen Bonn 11.-22.08.15 Pantheon: Stephan Masurs Varietéspektakel 17.-25.07.15 Brotfabrik: Schauspielstück „der Kirschgarten“    Soloprogramme Paderborn  30.07./ 01.08.15 Sebastian Nitsch „Unsterblichkeitsbatzen“ Im Nachtkabarett während                       des Libori–Festes Waltrop  ... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | Köln-Bonn
    (Kabarett-)Uni in München: Tunix, Garnix und ein Sommerfest   Sommer in München, das bedeutet draußen sitzen, Biergarten, Open Air und Freiluftveranstaltungen. Eine ganze Reihe davon werden von Studenten organisiert und finden in und um die Unis statt. Das StuStaCulum Anfang Juni in der Studentenstadt, gleich anschließend das Tunix zwischen TU und Glyptothek am Königsplatz. Das einwöchige Festival wird von der Studentischen Vertretung der TU München organisiert und hat auch immer ein festes Plätzchen für Kabarettisten. Hier wurde Willy Astor nach seinem Auftritt 1984 entdeckt. Ende Juni folgte dann in Garching das Garnix. Zu Gast auf allen drei Veranst... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | München
    Aktuelle Kritik - Hans Klaffl - Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert ... Hans Klaffl zwischen Schulbank und Bühne 40 Jahre lang war Hans Klaffl Lehrer und seit 10 Jahren steht er zusätzlich auf der Kabarett-Bühne. Das haben wir Jörg Maurer zu verdanken, bei dem er zunächst nur die Zugaben spielen durfte. Er kündigte dann einfach das neue Programm an und Hans Klaffl nutzte die Sommerferien und schrieb „40 Jahre Ferien“. Dass darin der Schulalltag verarbeitet und gehörig auf die Schippe genommen wurde, kann man sich fast denken. Die Schule als eines der letzten unerforschten Biotope unserer Gesellschaft bietet reichlich Stoff, der nur noch verarbeitet wer... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | München
    Was? Nein! Doch! Unglaublich, aber wahr: Man könnte eine optische Täuschung dahinter vermuten, aber der frischvermählte Dorstener Zauberer und Entertainer Matthias Rauch feiert dieses Jahr bereits sein 20-jähriges Bühnenjubiläum, mit großem Halleluja am 19. September in der Aula der St.-Ursula-Realschule seiner Heimatstadt. Als Stargäste auf der Bühne haben John Doyle (USA), Ausbilder Schmidt (D) und Peter Löhmann (CH) zugesagt, unters Publikum werden sich sicher auch einige Gratulanten und befreundete Entertainer mischen. Das Dinner-Show-Konzept Lecker-lachen seines Essener Managements Stein und Beck expandie... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | Ruhrgebiet
    Kleinkunst zwischen allen Stühlen Am 5.4.15 feierte der Gründer und des Renitenztheaters Stuttgart, Gerhard Woyda, seinen 90. Geburtstag. Von der Gründung bis 2005 war er auch Intendant dieser Kabarettbühne. Er ist bekannt für seine Bescheidenheit und war stets bemüht, Kollegen und Nachwuchstalenten unter die Arme zu greifen. Zum Geburtstag spielten bekannte Kabarettisten, die er entdeckt hat und die eine Zeit im Renitenz gespielt haben. Der bekannteste ist Matthias Richling. In seiner Laudatio drehte er die Rollen um und bezeichnete sich als Entdecker von Gerhard Woyda. In seiner typischen Art ließ er kabarettistisch gemeinsa... [weiter lesen] 30.06.2015 - Szenen Regionen | Stuttgart
    +++ Neuste Beiträge | Nachrichten +++ Trottoir-Online - aktuell "Nachrichten zwischen den Ausgaben" Nach Erscheinen der jeweils "letzten" Trottoir-Ausgabe wurden hier eingehenden Nachrichten vorab aktuell online gestellt. Sie sind jetzt Bestandteil der aktuellen Trottoir-Ausgabe. +++ Neu +++ Aktuelle Medien- und Sendetermine zu Kleinkunst Kabarett Comedy finden Sie hier.   09.-10. Januar 2016 | Intensiv-Workshop Clownerie  Das orginelle Weihnachtsgeschenk. Verschenke doch die Teilnahme zu einem Clown-Workshop mit dem Clown fidelidad. Auf Clownsentdeckung in dir selbst. Ein Intensivwochenende Clownerie in Münster. "Jeder Mensch ist... [weiter lesen] 17.07.2015 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    +++ TV-Newsticker | aktuelle Sendetermine Kleinkunst +++ Trottoir-Online - aktuelle Sendetermine Nach Erscheinen der jeweils "letzten" Trottoir-Ausgabe werden hier "Sendetermine Kleinkunst" aktuell online gestellt.     29.09.2015 | Sendung|22.10.2015 |  Bembers Bembers TV Tipp: 22.10.2015 Ausstrahlung "Kabarett aus Franken" um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen (BR)statt. 29.09.2015 | Sendung|01.10.2015 |  Frank Fischer Frank Fischer TV Tipps: TV-Aufzeichnung von "Freunde in der Mäulesmühle" in Leinfelden-Echterdingen. 01.10.2015 TV-Aufzeichnung und Ausstrahlung "nuhr im Ersten" um 23:05 Uhr in der ARD 07.10.2015 TV-Aufzeichnung "NDR Comedy Contest"... [weiter lesen] 16.07.2015 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    ab 07|2015 - Kulturtermine | Festivals | Stadtfeste Juli 01. Mai - 03. Oktober | Kultursommer Rheinland-Pfalz „Helden und Legenden“ lautet das Motto des 24. Kultursommers Rheinland-Pfalz. Vieles ist der Kulturszene zu diesem Motto eingefallen und wird zwischen 1. Mai und 3. Oktober in ganz Rheinland-Pfalz zu erleben sein. Echte Vorbilder sind dabei und fragwürdige Idole, internationale Musiklegenden stehen auf den Bühnen des Landes und Heldenhaftes wird kritisch hinterfragt. WebInfo: Kultursommer    03. - 04. Juli | 7. Internationales Straßenkunstfestival "Festival Fantastika" Bereits zum siebten Mal findet in der zauberhaften Altst... [weiter lesen] 30.06.2015 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    Should I stay or should I go? 5 Europäische Theatergruppen | 2 Jahre | 1 Projekt   Konferenz, Filme, Workshops, Theater “Should I stay or should I go?” ist ein internationales Projekt zwischen Improvisationstheater und Film, das den Begriff des „Collective Storytelling“ erforscht. Der Berliner Gorilla Theater e.V. initiierte dieses Projekt und führt es seit Oktober 2013 gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Schweden, Österreich, Slovenien und Frankreich durch. Die Arbeitsweise Improvisation ist endgültig im Film angekommen. War früher das Abweichen vom Drehbuch ein Sakrileg, fordert der Regisseur h... [weiter lesen] 23.04.2015 - News Events | Events
    TTIP-Proteste: 2 Millionen-Unterschriften Marke geknackt   Die 2-Millionen-Marke an Unterschriften bei der selbst organisierten Europäischen Bürgerinitiative Stop TTIP wurde geknackt. Der Deutsche Kulturrat unterstützt mit hunderten anderer Organisationen aus verschiedenen EU-Mitgliedstaaten die selbst organisierte Europäische Bürgerinitiative. In weniger als einem Jahr haben sich mehr als 2 Millionen Menschen aus 14 EU-Mitgliedstaaten mit ihrer Unterschrift gegen die laufenden TTIP-Verhandlungen (EU und USA) und die Ratifizierung des CETA-Vertrags (EU und Kanada) ausgesprochen. Mehr unter: Tag-gegen-ttip  16. Juli 2015 – Hannover Die Gedanken... [weiter lesen] 30.06.2015 - News Events | Events
    Die Mädchen vom Postspielplatz Eine Inszenierung aus der Sicht migrantischer Mädchen mit deutschem Pass.  Wie können die Lebenslagen von migrantischen Mädchen in Deutschland im Theater so unterhaltsam gemacht werden, dass sich durch die Inszenierung alle angesprochen fühlen? Die Mädchen vom Postspielplatz (Regie: Isabella Mamatis) ist eine Inszenierung, die ihren Theatertext mit authentischen Interviews von jungen Migrantinnen (14-18 Jahre) aus Kreuzberg und Neukölln entwickelte, und zu einer nachvollziehbaren Beschreibung der Alltagsproblematik führt. Statt auf Probleme hinzuweisen oder Lösungen zu offerieren, ermöglicht d... [weiter lesen] 30.06.2015 - News Events | Events
    Rückblick - 1. Kölner Kleinkunstpreis Am 13. und 14.04.2015 fand zum ersten Mal auf der Schäl Sick in der alten Batteriefabrik in Köln der 1. Kölner Kleinkunstpreis statt. Da fragt man sich, warum gibt es den nicht schon länger, in einer Stadt die von Kleinkunst überflutet ist? Einer Stadt, wo Comedy und Kabarett nicht mehr weg zu denken sind. Wo du an jeder Ecke, in fast jeder Bar, hauptsächlich im Kwartier Latäng, in der Südstadt und in Ehrenfeld an kulturellem Angebot nicht vorbei kommen kannst? Anny Hartmann weiß es. Köln hatte bisher keinen Kleinkunstpreis, weil Düsseldorf auch keinen hatte. Dann fangen wir mal an! Der erste ... [weiter lesen] 05.05.2015 - News Events | Festivals
    Ante Portas: Das 2. Deutsche Stand Up Festival DAS 2. DEUTSCHE STAND-UP FESTIVAL VOM 16.-19. JULI 2015... Ein Gespräch mit Initiator Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser für Trottoir von Stefan Ludwig. Trottoir: Das 2. Deutsche Stand Up Festival steht an. Welche Erinnerungen sind vom ersten geblieben? K.-J. Deuser: Mit Sicherheit viel Spaß und zwar so viel, dass ich mich entschieden habe, es weiter durchzuziehen. Wir hatten 20 tolle Künstler am Start. Die Zuschauer haben es gemocht und ich habe, obwohl ich eigentlich 2-3 Jahre nicht mehr moderieren wollte, die Shows sehr genossen. Trottoir: Kannst Du kurz zusammenfassen, wie die Idee z... [weiter lesen] 30.06.2015 - News Events | Festivals
    39. Internationale ComedyArts Festival - 27. bis 30. August 2015 Rebellen, Diven und Machos im Dienst des interkulturellen Humors: Das 39. Internationale ComedyArts Festival Moers setzt auf Lacher gegen Intoleranz Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Und wenn man vermeintliche kulturelle Gräben mit einem Lacher überbrückt, besonders in Zeiten ausländerfeindlicher Tendenzen und nationalistischer „Spaziergänge“. Das hat sich das 39. Internationale ComedyArts Festival Moers auf die Fahnen geschrieben. Noch bunter, internationaler und interkultureller soll das Festival 2015 werden. Nach dem furiosen Neustart des ComedyArts in der Moerser Festivalhall... [weiter lesen] 30.06.2015 - News Events | Festivals
    Premiere TheatersportBerlin: „Tatort Bühne!“   Theatersport Berlin mordet spontan vor Publikum. Premiere am 27. und 28. Mai 2015 Das Improvisationstheater-Ensemble Theatersport Berlin erobert mitseinem neuen Format „Tatort Bühne!“ das Berliner Kriminaltheater – inspiriert vom Publikum und zu 100% improvisiert wird jeder Abend anders. Jeden Mittwoch entstehen vor den Augen der Gäste vier kriminell-kreative Geschichten. Ob Film Noir, Tatort, Wallander, Wallace oder Hitchcock: Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspielervon Theatersport Berlin Tatortszenarien - wortgewaltig und gesangsstark,voll... [weiter lesen] 26.05.2015 - News Events | Premieren
    Auf ein paar Zeilen mit... Hennes Bender   Sommerzeit, Urlaubszeit. Könnte man meinen. Landein, landaus genießt das fahrende Volk den Jahresurlaub. Doch es gibt auch die anderen. Die nimmermüden und stets bereiten Arbeitstiere und Antwortgeber. Auf ein paar Zeilen mit... Hennes Bender. Trottoir: Hennes, Du hast vor kurzem bei den Ruhrfestspielen dein aktuelles Soloprogramm „klein/ laut“ gespielt. Die Ruhrfestspiele sind ja gelegentlich speziell bis experimentell. Erst seit wenigen Jahren tauchen dort auch vereinzelte Solo-Kabarettprogramme auf. Hat Dir was etwas besonders gefallen? Hennes Bender: Die Atmosphäre ist schon ... [weiter lesen] 30.06.2015 - News Events | Blickpunkt
    1. Kölner KleinKunstPreis vergeben Der 1. Kölner KleinKunstPreis (1. KKKP) war ein wunderbarer Erfolg. An zwei tollen Abenden - dem 13. und 14. April  - traten acht Künstleracts um den mit insgesamt 8000 Euro dotierten 1.KKKP an. Witzig und souverän moderiert von Anny Hartmann. Den ersten Preis gewann das Duo Ulan & Bator, den zweiten Platz, sowie den Publikumspreis konnte sich Jochen Falck sichern, dritter wurde Andy Sauerwein. Gestiftet wurde der Preis vom Rechtsrheinischen Technologie- und Gründerzentrum Köln und dem BioCampus Cologne. Die künstlerische Projektleitung hatte die Kölner Agentur KuLTuS inne, deren Künstler leid... [weiter lesen] 16.04.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Christoph Tiemann gewann den Goldenen Rottweiler Am 04.03. fand in Rottweil der Wettbewerb "Der Goldene Rottweiler", der Kabarettpreis des Zimmertheaters, statt. Am folgenden Abend fand die Preisverleihung sowie der "Abend der Preisträger" statt. Christoph Tiemann war "der beste der sieben Kandidaten", berichtete die Neue Rottweiler Zeitung (NRWZ). Die Entscheidung der Jury soll "schnell und eindeutig" ausgefallen sein. Dass unter den Veranstaltern dann ein kleiner inszenierter Streit entstand, wer die Laudatio halten sollte, hat Tiemann bei seinem abschließenden Auftritt "spontan und genüßlich" aufgegriffen. Den Publikumspreis gewann Robert... [weiter lesen] 10.03.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Goldener Koggenzieher für Peter Fischer   Ende Februar veranstaltete die Compagnie de Comédie in der Bühne 602 zum 11. Mal den Wettbewerb um den Rostocker Kabarettpreis, den "Rostocker Koggenzieher". Nach den Vorentscheidungen zogen drei KünstlerInnen ins Finale. Hier gewann der Musik-Kabarettist Peter Fischer den "Goldenen Koggenzieher" und dazu auch noch den Publikumspreis. Der Silberne Koggenzieher ging an die Musik-Kabarettistin Christin Henkel, der bronzene Koggenzieher an den Comedian Khalid Bounouar. WebLink: Der Rostocker Koggenzieher 2015 [weiter lesen] 11.03.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Old Comer Award in Moers Zeit wurde es. Deutschland ist überflutet mit Kleinkunstpreisen. Eingeschrängten Kleinkunstpreisen. Künstler die gewisse Vorgaben erfüllen müssen. Man darf nicht zu alt sein. Man darf nur mit einem Mikro und sonst nichts performen. Man darf mit seiner Darbietung nicht polarisieren oder über das Ziel in Form von Kraftausdrücken oder diverser Gestiken hinaus schießen. Man darf nur spielen, wenn man keine Technik benötigt. Doch jetzt wurde ein neuer Kleinkunstpreis vom Veranstalter und künstlerischen Leiter des Comedy Arts Festivals in Moers – Holger Ehrich (Bild rechts) - ins Leben gerufen... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Prix Pantheon 2015 ...mit dem diesjährigen Jurypreisträger Sebastian Nitsch. Der Publikumspreis ging an das Duo Suchtpotenzial. Der 21. Prix Pantheon erschien 2015 in einem komprimierteren Konzept. Am ersten Abend traten 10 Künstler aus den Bereichen Musikkabarett, Poetry Slam, Impro-Comedy, Alko-Pop, klassisches Kabarett und klassischer Stand-up Comedy jeweils 10 Minuten gegeneinander an. Die hochkarätige Jury war besetzt mit der Programmplanerin des Pantheons Martina Steimer, Fernsehautor und Kabarettist Thomas Lienenlüke, der Kabarettistin Barbara Ruscher, Redakteur der Mitternachtsspitzen Klaus-Michael Heinz... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Frederick Hormuth gewann Hallertauer Kleinkunstpreis Zum 20. Mal wurde dieses Jahr der Hallertauer Kleinkunstpreis 2015 vergeben. Bühne war der Lamdgasthof Unterpindhart. Vor begeistertem Publikum lieferten sich die vier Teilnehmer einen harten Kampf. So hart, dass sich das Publikum am Schluss nur teilweise sicher war, wem sie ihre Stimme geben sollten. Beim Gewinner aber waren sie sich dann doch einig. Frederick Hormuth setzte sich gegen seine Kontrahenten durch und holte den ersten Preis, der mit 1.500 Euro und einem geschichtsträchtigen Gleisstück der Hallertauer Bockerlbahn prämiert ist. Auch d housmusi und RaDeschnig wussten zu begeistern, ... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Heinrich del Core gewann den Ostfriesischen Kleinkunstpreis Heinrich del Core den 3. Ostfriesischen Kleinkunstpreis gewonnen. Heinrich del Core setzte sich am 25.04.2015 beim Finale in Leer gegen die beiden anderen Finalteilnehmerinnen Christin Henkel und Mirja Regensburg durch. Der Schwabe und gelernte Zahntechniker sprach mit selbstironisch über sein Leben. Er konnte es selbst nicht fassen: "Ich hätte nie mit dem Sieg gerechnet!" Moderiert wurde die Veranstaltung von Knacki Deuser. Im Rahmenprogramm war die Theatergruppe "Steinlaus-Theater" mit einem Best of von "Monthy Python Sketchen" zu sehen - ebenso der Sieger der Vorrunde, Frank Eilers und ein ... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Das Lumpenpack gewinnt Krefelder Krähe Der 2005 zum 20-jährigen Bestehen des Krefelder gemeinnützigen Kabaretts "Die Krähen" ins Leben gerufene Kabarettpreis "Krefelder Krähe" wird im Wechsel an einen prominenten Kabarettisten mit einem Nachwuchskabarettisten vergeben.  Die Krefelder Krähe gewann das Duo "Das Lumpenpack". Das Lumpenpack sind Max Kennel und Jonas Meyer alias Indiana Jonas aus Landau/ Bamberg und geht steil. Supersteil. Eine Gitarre, Quatsch und die Erfahrung von hunderten Poetry Slam Auftritten. In spitzbübischen Charme und ausreichend Selbstironie gekleidet singen sie Lieder, performen Geschichten und Gedichte und ... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Preisgeld, PoKCal und weitere Auftritte an Moritz Neumeier! Um 23.15 Uhr stand es fest, die Jury hatte entschieden: Der PoKCal 2015 geht an den jüngsten der Finalisten des Wettbewerbs: Moritz Neumeier Der Hamburger war nach Losentscheid der letzte Auftretende von fünf Finalisten im Wettbewerb um den PoKCal. Zuvor hatte ein famoses Bühnenprogramm stattgefunden: Manuel Wolff erfand unter Mitwirkung des Publikums den Eurovision Song Contest neu und rappte nach Bedarf, produzierte Klassik in reinstem Französich und rockte den Schlager. Faisal Kawusi hatte mit seinem fulminanten Auftritt das Publikum komplett im Griff und erntete mit seinem Programm rund um... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Tegtmeiers Erben 2015: Olli Dittrich Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt Die Stadt Herne gibt die diesjährigen Ehrenpreisträger der Veranstaltung „Tegtmeiers Erben“ bekannt: Den „Tegtmeier-Ehrenpreis“ erhält 2015 Olli Dittrich. Mit dem „Jürgen von Manger-Preis für ein Lebenswerk“’ wird in diesem Jahr Jürgen von der Lippe ausgezeichnet. Zwei Ausnahmekünstler, die Alltagskleidung zu ihrem Markenzeichen als auch bühnen- beziehungsweise fernsehtauglich machten: das Hawaii-Hemd und den Bademantel! Olli Dittrich, der sich selbst als „Menschendarsteller“ bezeichnet, ist ein gen... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Pedro Lenz gewinnt den Schweizer Kleinkunstpreis 2015 Das Bundesamt für Kultur finanziert ab 2015 den Schweizer Kleinkunstpreis als Teil der Schweizer Theaterpreise. Nominiert waren die Komikerin Silvana Gargiulo, die Kabarettistin Uta Köbernick und der Spoken-Word-Autor Pedro Lenz. Auf Empfehlung der Eidgenössischen Jury für Theater erhält Pedro Lenz den Schweizer Kleinkunstpreis 2015. Überreicht wurde der Preis an der heutigen Eröffnungsgala der Schweizer Künstlerbörse in Thun in Anwesenheit von Isabelle Chassot, Direktorin des Bundesamtes für Kultur. ' Die Verleihung des Preises erfolgte am 09.04.2015  bei der Eröffnung der Schweizer Künstlerb... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Münchhausen-Preis 2015 an Annette Frier Zum 19. Mal wurde gestern Abend im Mittendorf-Festsaal in Buchhagen der Münchhausen-Preis vergeben. Diesmal an die Schauspielerin und Komikerin Annette Frier, Fernsehzuschauern bekannt als Danni Lowinski oder als Vivi aus Erfolgsserie „Hinter Gittern“. Vor der Laudatio für die diesjährige Münchhausen-Preisträgerin – er wird an Persönlichkeiten mit besonderer Begabung in Darstellungs- und Redekunst sowie Fantasie und Satire vergeben und ist mit 2556 Euro (ursprünglich 5000 Mark) dotiert – hatten die Veranstalter ein abwechslungsreiches Showprogramm zusammengestellt ̵... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Maxi Schafroth ist Deutscher Kabarett-Meister 2014/15 Aus ganz Deutschland versammelten sich Freunde der Kabarett Bundes:Liga am 27.06.2015 zur großen Abschluss-Gala in den Wühlmäusen Berlin. Moderator Sascha Korf fand neben Lehrern und Finanzbeamten (für Körperschaften) auch ein Geburtstagskind, welches sich weigerte, dem Saal ein Ständchen darzubieten. Die Bronzemedaille ging in diesem Jahr an XXL-Barbie Daphne de Luxe, die sicher öfter asiatisch essen gehen würde, wären da nicht diese Verständigungsprobleme … Als nächstes wurde der Zweitplatzierte gekürt: Lars Redlich, der für die Kabarett Bundes:Liga in der vergangenen Saison 11.000 Bah... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    ab 07|2015 - Wettbewerbe | Ausschreibungen +++ Nach Erscheinen der Online-Ausgabe aktualisiert Trottoir den Themenbereich Wettbewerbe|Ausschreibungen regelmäßig bis zur jeweils nächsten Ausgabe +++ | Aktualisiert am: 30.06.2015 Sortierung aufsteigend nach dem Datum des Bewerbungsschluß.   2015 Juli 30. Juni | Bewerbungsschluß  28. Internationale Kulturbörse Freiburg Die IKF in Freiburg ist Deutschlands Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events. Hier treffen sich jährlich Veranstalter, Produzenten, Künstler, Agenturen und Eventfachleute um in 3 Tagen in konzentrierter Form sehr viele unterschiedliche Produktionen und Künstler l... [weiter lesen] 30.06.2015 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Der Schiffbruch der gehörnten Bestie! Der 22. Abschlussjahrgang der Zirkusschule "Le Lido", Centre des Arts du Cirque in Toulouse, Frankreich präsentiert: "Le Naufrage de la Bête à Cornes - "Der Schiffbruch der gehörnten Bestie! ist die Abschlussshow des 22. Abschlussjahrganges der französischen Zirkusschule "Le Lido. Neuer Zirkus - Artistik auf höchstem Niveau vereint mit Theater, Tanz und Musik. Eine neue Definition von Zirkus, eine Weiterentwicklung des klassischen heroischen Zirkus der zwanziger Jahre, die in alle Richtungen explodieren kann. Eine Verschmelzung der darstellenden Künste, um Neues zu Entdecken, um die Welt mit a... [weiter lesen] 30.06.2015 - Themen-Fokus | Circus
    Exotica   ... heißt das Sommerprogramm des Circus Krone. Neben exotischen Tieren sorgen Artisten aus den entsprechenden Ländern für temporeiche Unterhaltung. Die Flying Sepuveda (Basilien und Italien) sorgen für südamerikanisches Flair unter der Circuskuppel. Heiße Samba-Rhythmen eröffnen ihre Flug-Show. Temperamentvoll fliegen sie von Trapez zu Trapez, wobei sie mit perfekten Salti und Schrauben nicht geizen. Scheinbar schwerelos schweben sie über den Köpfen des Publikums und landen mit traumwandlerischer Sicherheit in den Händen des Fängers. Die beiden Damen des Quintetts zeigen eine gemeinsame Pass... [weiter lesen] 30.06.2015 - Themen-Fokus | Circus
    Was macht ein Krankenhaus-Clown, wenn er selber unheilbar krank wird ? About a Clown Er hat ein sehr bewegtes Leben: Eric J. Kolb wuchs in den USA auf. Bis zu einer Verletzung war er Sportler, dann studierte er Mathe. Alles änderte sich, als er eines Tages ein paar deutsche Studenten auf dem Campus traf, die jonglierten. Jonglieren wurde zu seiner Leidenschaft. Er ging nach Europa, um dort Straßenkünstler zu werden. Er trainierte sehr hart; wurde Clown und Klinikclown und eröffnete sogar ein eigenes Theater. Irgendwann merkte er, dass sein rechter Arm nicht mehr ganz so wollte wie er. Die Diagnose: Fazio-skapulo-humerale Muskeldystrophie (FSH MD) -  fortschreiten... [weiter lesen] 30.06.2015 - Themen-Fokus | Clown | Mime
    Glitzernde Träume im Rampenlicht Willkommen in der Welt des Zick Zack Traum Theaters. Wenn Sie ein Stelzentheater, Geschichtenerzähler, Magic-Show, Walking Acts und Stelzenläufer suchen – dann sind Sie bei uns richtig! Sie können das Zick Zack Traum Theater buchen: für Ihr Event, Gala, Straßentheater, Stadtfest, Kulturfesival, Bühnenprogramm, Theater, Privatfest, Hochzeit,… Theater in seiner schönsten Form. Wir spielen für Sie indoor und outdoor, mit und ohne Stelzen. Nächste Termine  24. Juli 2015 Summer Village Festival Bd. Tölz Summer-village  Moraltpark Stelzen-Show “Fauntasie” 19. und 20. Sept. 20... [weiter lesen] 30.06.2015 - Themen-Fokus | Strassentheater
    Theaterkarussells Toupine + Laura KIBEL + Klang-Instrumente Termine: Frühjahr/ Sommer Théâtre de la Toupine - ökologische Theater-Karussells für Kinder mit Elternantrieb - 24.05.2015: Holzminden Internationales Straßentheater Festival "L'Orgarêve et ses Joyeux Nuages - das Traum-Orgel-Karussell " WebInfo: Festival Holzminden | Künstler 14.06.2015: Paderborn Internationales Fest der Begegnung "Das Alpentierkarussell" WebInfo: Fest der Begegnung  20.06.2015: Siegen 5. Siegener Schlossfest "Un Vache de Manège - Kuh-Karussell" WebInfo: Schlossfest  27.+28.06.2015: Gaggenau Kurparkfest "La Cabane de Jardin - Die Gartenlaube" WebInfo: Kurparkfest  07. bis 09... [weiter lesen] 30.06.2015 - Themen-Fokus | Strassentheater
    Tulpen aus Amsterdam   ... schenkt Roncalli´s Apollo Varieté in Düsseldorf seinen Gästen in Form von hochkarätigen Artisten. Seine große Gestalt und sein ansteckendes Lachen machen den Holländer Raymond Hopeman zu einer auffälligen und liebenswerten Erscheinung. Herzen und Sympathien fliegen ihm auf der Stelle zu. Er strapaziert die Lachmuskeln durch Tollpatschigkeit und subtile Comedy. Er ist ein Allerweltsfreund, der sich mit vielseitigem Talent mitunter eine Menge Probleme auf den Hals lädt. Der vielseitige Schauspieler, Comedian und Entertainer zieht uns kopfüber hinein in seine skurrile Welt, die voll ist von... [weiter lesen] 30.06.2015 - Themen-Fokus | Variete
    Zauberkunst-Weltmeisterschaft 2015 Die Zauberkünstler aus aller Welt waren zur Austragung der Weltmeisterschaften zu Gast in Rimini, Italien. Ein „Who is Who“ von berühmten Künstlern der Zauberszene war dort anwesend. Neben den Wettbewerben für die unterschiedlichen Zauberdisziplinen gab es weitere Highlights, wie die Gala „White Night“. Stilvoll in förmlichen weiß gekleidet erschienen alle Kongressteilnehmer, was an sich schon ein interessantes Bild abgab. Darüber hinaus lud der Kongress zur „Tea Time“ mit berühmten Persönlichkeiten. Der Altmeister der italienischen Zauberkunst und berühmte ... [weiter lesen] 16.07.2015 - Themen-Fokus | Zauberkunst
    Zauberkunst im Museum In Wien gibt es das größte private Zauberkasten-Museum. Es wurde 2010 eröffnet und ist sogar im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt. Inhaber Manfred Klaghofer hat in fünfzehn Jahren über 3000 Zauberkästen aus aller Welt gesammelt und stellt diese Kollektion, die drei Jahrhunderte umfasst gleich neben dem Schloss Schönbrunn aus. Nun wurde dort auch eine Sonderaustellung „Hardy – Kinderzauberer – Zauberkastenmacher” eröffnet. Die  Ausstellung der Zauberkästen des bekannten deutschen Kinderzauberkünstlers Hardy ist bis 2016 zu sehen. Gezeigt werden hier alle bisherigen Za... [weiter lesen] 30.06.2015 - Themen-Fokus | Zauberkunst
    Europe in Harmony Berliner A Cappella Gruppe Delta Q gewinnt europäischen Video- und Gesangswettbewerb Brüssel/ Berlin, Juli 2015. Während das politische Europa zur Zeit mühsam um Harmonie ringt, ist der musikalische Kontinent schon einen Schritt weiter. Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss, ein Nebenorgan der Europäischen Union, hat mit dem Video- und Gesangswettbewerb Europe in Harmony einen bemerkenswerten künstlerischen Kontrapunkt gesetzt. Sieger des Wettbewerbs ist die A Cappella Gruppe Delta Q aus Berlin. Im Rahmen der Preisverleihung, die jetzt in Brüssel stattfand, überreichte die Vizepräsi... [weiter lesen] 14.07.2015 - Themen-Fokus | Musik
    "comedy leaks" überführt Faisal Kawusi des Gag-Klaus Traurig und enttäuscht. So läßt sich die Stimmungslage bei uns Machern des Hamburger Comedy Pokals ganz gut auf den Punkt bringen. Faisal Kawusi, der Gewinner des 2. Preises und des Publikumspreises beim 13. Hamburger Comedy Pokal 2015 wurde Mitte Mai auf der facebook-Gruppe "comedy leaks" des Gag-Klaus überführt. Faisal hat sich (inzwischen auch öffentlich) für den Gag-Klau entschuldigt und wird den Pokal und das Preisgeld zurückgeben. Der Hamburger Comedy Pokal e.V. stellt dazu fest: Faisal Kawusi hat im Finale des 13. Hamburger Comedy Pokals am 1. Februar 2015 den zweiten Platz mit 2.000,- ... [weiter lesen] 30.06.2015 - Themen-Fokus | Comedy
    +++ Neuerscheinungen +++ TTIP, CETA & CO Zu den Auswirkungen der Freihandelsabkommen auf Kultur und Medien - Aus Politik & Kultur 13 Spätestens mit Beginn der intensiven Verhandlungen zur Liberalisierung des Welthandels Mitte der 1990er Jahre ist auch der Kultur- und Medienbereich in das Visier der Handelsliberalisierer geraten. In diesem Band sind Beiträge aus Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, der letzten 13 Jahre zusammengefasst, in denen es um den Welthandel, den Schutz für Kultur, kulturelle Bildung und Medien, die derzeit in Verhandlung stehenden Freihandelsabkommen TTIP, CETA, TiSA und nic... [weiter lesen] 30.06.2015 - Bücher | CDs | Software | Bücher
    Geschüttelt und gerührt Ich gebe zu: Mich hat es erwischt. Ein bisschen ist es wie im Kino am Ende des Film. Ergriffen sitze ich noch eine Weile im Stuhl und möchte andächtig und ungestört den Abspann sehen, während um mich herum Menschen schon in die Parkhäuser rennen und lauthals diskutieren. Aber ich habe nur ein Buch zugeklappt und denke: Passt. Merci beaucoup. Die Köster hat Wörter geschrieben. 72.396 Stück. Und was für welche. Ihr Roman „Die Chefin“ lässt nicht viele Fragen offen. Mal schmunzelt man, weil man Parallelen in  Lebenswelt, Sprachwitz, Dialekt und Humorverständnis zwischen der Roman-Held... [weiter lesen] 30.06.2015 - Bücher | CDs | Software | Bücher
    +++ Neue CDs - Comedy | Kabarett | Satire | Chansons +++ Neue CD`s  Horst Schroth: Null Fehler 20 Jahre Pädagogik an der Schule, 20 Jahre Diskussionen mit Schülern, Eltern, Kollegen und allen anderen. Horst Schroth zieht in seinem aktuellen Programm „Null Fehler“ Bilanz als „Lehrer Laux“. Laux zählt zu den Alt-68ern, ist Idealist, verzichtet auf den Luxus – ja, wir wollten was verändern ! Jetzt kurz vor der Pensionierung rechnet Laux ab: mit inkompetenten Politikern, mit arroganten Bürokraten mit seinen Idealen, an denen er trotzdem festhält. In seinem aktuellen Programm beschreibt Horst Schroth sehr treffend den Wertew... [weiter lesen] 30.06.2015 - Bücher | CDs | Software | CD
    +++ einLächeln: Neue CDs - Comedy | Kabarett | Satire | Chansons +++ Hier finden sie die CDs und DVDs der Künstler, die sie sonst meist nur auf der Bühne erleben können. Und vor allem sehr bequem. Wir bringen Ihnen das Theater direkt nach Hause. In dieser Ausgabe: Hagen Rether und Bruno Jonas  31.08.2015 | CD - Hagen Rether  Liebe  Publikum, Presse und Fachwelt bejubeln Hagen Rethers politisch brisante, mit entspannter, anspielungsreicher Klaviermusik versetzte Sprachakrobatik. Zynische, kluge, hintersinnige - und eben ganz neue Kabarett-Kunst. Liveaufnahme. sehen.   31.08.2015 | CD - Hagen Rether Liebe 2 In seinem Soloprogramm "Liebe" zeigt Pianist und Kabaret... [weiter lesen] 30.06.2015 - Bücher | CDs | Software | CD



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.