Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


29. Internat. Kulturbörse Freiburg

17. Kleinkunstfestival Usedom

11. Internat. Kulturbörse Paderborn

Fairsicherungsladen Hagen/NRW
ein Lächeln

Trottoir-Special Straßentheater



Neuste Beiträge

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3148
  • Trottoir-Jahrgänge Aktuelle Ausgabe
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen
    Jahrgang:2017
    1|2017 - Nr.94


    29. Internationale Kulturbörse Freiburg 2017 - Live-Auftritte
     
    Hoffnung? Oder doch nicht? 2016….? Was soll man sagen. Hoffnung bringend ist wie jedes Jahr das folgende Programm, allerdings besteht wenig Hoffnung, hier überhaupt noch Karten zu ergattern: zum 20. Mal präsentiert das Jahresendzeitteam in 41 Vorstellungen im Mehringhof-Theater und 8 Vorstellungen im Theater am Kudamm seinen kabarettistischen Jahresrückblick. Ein Programm, in dem nochmals die absolut relevanten Themen des vergangenen Jahres in bisher nicht bekannter Deutlichkeit beleuchtet werden. Die Top-Ereignissen aus Politik, Kultur, Sport und Gesellschaft werden auf die Bühne gebracht und in ... [weiter lesen] 26.12.2016 - Szenen Regionen | Berlin
    "Spider" und die Feuerzangenbowle Rein zufällig mal wieder in die Friedenauer Kneipe „Straßenbahn“ reingeschaut an einem schon angebrochenen Samstagabend im Dezember. Die Kneipe ist wie immer gut belegt, auf der Bühne steht ein großer Topf. Aha. Feuerzangenbowle. Und aha, daneben sitzt ein Mann. Aber das ist doch… „Spider“! den ich seit einiger Zeit schon mal erleben wollte. Immer verpasst. Jetzt endlich. Gerade ist erste Pause. Der 1971 in Ost-Berlin geborene Andreas „Spider“ Krenzke gründete 1996 die Berliner Lesebühne Supernova, die später Ein Kessel Buntes heißt und heute unter dem... [weiter lesen] 26.12.2016 - Szenen Regionen | Berlin
    Szene Kassel und Nordhessen (Januar - März 2017)   Der Beginn der Adventszeit geht in Kassel und der Region traditionell einher mit dem Boom der Varietékunst. Neben Palais Hopp, der sich ganzjährig der Grundversorgung mit dem charmanten Mix von Magie und Schwerelosigkeit verpflichtet hat, veranstaltet, seit nunmehr 22 Jahren, die Konzertscheune Calden ihr „Wintervarieté“. Und seit acht Jahren stellt der “Zircus Flic Flac“ sein Zelt auf dem Kasseler Friedrichsplatz auf. Hier werden bekanntlich keine Löwen, geschweige denn Tiger genötigt, durch Feuerreifen zu springen, auch dressierte Schimpansen oder andere zu nicht ar... [weiter lesen] 20.12.2016 - Szenen Regionen | Kassel
    Ein kurzer Blick zurück und ein langer nach vorne   Sven Kemmler beendet das Jahr 2016 mit einem Programm, das aus 16 Nachrufen auf Personen besteht, die 2016 verstorben sind. Berühmtheiten wie David Bowie und Umberto Eco gehören dazu, aber auch unbekannte Menschen werden  Schauplatz für diesen außergewöhnlichen Rückblick ist zunächst das Münchner Valentin Musäum (6.1.17), dann das Lustspiel- haus (9.1.17) und später im Januar noch Frankfurt und Mainz. Einen Rückblick wagt auch Henning Venske, obwohl sich das für 2016 seiner Meinung nach eigentlich gar nicht lohnt. So denken wohl auch einige andere Künstler und starten mit einem brandneuen Pr... [weiter lesen] 03.01.2017 - Szenen Regionen | München
    Glück auf, 2017! Advent, Advent, die Zeit, die rennt. Die letzten Weihnachtsgeschenke sind gemacht, die Kalender nach freien gemeinsamen Abenden für Humorbesichtigungen durchwälzt. Nach der Kulturbörse ist vor der Kulturbörse und auch hierfür waren Künstler und Agenten in den traditionell vollen Dezember-Wochen fleissig. Ein Beispiel: Heinz Gröning hat noch fix sein neues Buch „Auf dem Gedankenstrich“ auf den Markt gebracht und sich an Lesungen via Viralmarketing versucht: Viertelstündige Eindrücke präsentierte er auf seiner Facebook-Seite - Groening mit Live-Videos, auch im Nachklang unterhaltsam.... [weiter lesen] 14.12.2016 - Szenen Regionen | Ruhrgebiet
    Ein Maulwurf schleicht durch den Renitenz-Keller ... im Renitenztheater  Wie jedes Jahr im Dezember gab es im Renitenztheater in Stuttgart die Premiere des neuen Hausprogramms, diesmal mit dem Titel: „Der Maulwurf – Wühlkommen in den Verhält-nissen“. Der Intendant Sebastian Weingarten beauftragte extra den Kabarettisten Rene Sydow und den Autor Daniel Hedfeld ein neues Stück für das Ensemble zu schreiben, ein abendfüllendes Programm, das Kabarett mit Theaterelementen verbindet. Und das Stück ist aktuell geworden und wirklich gelungen. Es übertrifft viele Texte und Programme der Vorjahre! Und nicht nur das. Auch das neu zusa... [weiter lesen] 20.12.2016 - Szenen Regionen | Stuttgart

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.