Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


30. Internat. Kulturbörse Freiburg


Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

17. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3240
  • Trottoir-Jahrgänge Aktuelle Ausgabe
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen
    Jahrgang:2017
    1|2017 - Nr.94
    2|2017 - Nr.95
    3|2017 - Nr.96
    4|2017 - Nr.97

    Pantomimen Festival in Berlin: MIME>BERLIN 2017 Gute Nachrichten: langsam bewegt sich was im Bereich Mime/ Pantomime! Im März fand in Berlin ein internationales Pantomime Festival statt: MIME>BERLIN 2017 ist das erste seiner Art, das sich in Zukunft hoffentlich noch oft wiederholen wird. Die Organisatoren Eric Wilcox, Jan Romberg und Lukasz Szydlik haben ordentlich was auf die Beine gestellt. Am Festival nahmen Künstler aus vielen Ländern teil; so gab es Produktionen und Co-Produktionen aus Tschechien, Italien, Frankreich, Polen, Rumänien, USA, Russland und Deutschland. Jan Romberg koordinierte bereits erfolgreich das Internationale Pantomi... [weiter lesen] 02.05.2017 - Titelstory
    Aktuelle Kritik - Lesung Max Goldt Sätze, die in Kurven gehen Vor kaum 42 Jahren, erinnert sich Max Goldt war er doch schon mal im Theater am Kurfürstendamm. Damals auf Klassenreise, man sah ein Stück von Ralf Hochhuth. Heute Abend sitzt er nun selbst auf der Bühne, in gestreiftem Hemd unter grauem Jackett, und liest aus zwei Büchern, „Lippen abwischen und lächeln“ und „Räusper“, eine Sammlung von auf Comic-Szenarien basierenden Dramuletten. Querulantentum Im ersten Text „Ein Querulant hört was knarren“ erzählt er, wie ein Mitreisender in der Bahn ihn und seinen alten, aber noch durchaus schi... [weiter lesen] 09.04.2017 - Szenen Regionen | Berlin
    Belegte Schrippen in Berlin   Frühling in Sicht, Osterferien in Sicht und Demos in Sicht! Eine ganz besondere wird es wie jedes Jahr am 2. Mai geben. Mehr dazu von der Redaktion Kabelsabader Berlin:  Und nun wieder zu den wichtigen Themen. Die Vorbereitungen für die Demonstration zum 2. Mai, dem Internationalen Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen, laufen auf Hochtouren. Es wird auch dieses Jahr wieder belegte Schrippen geben, so viel ist klar, und ein Lautsprecherwagen wird ebenso dabei sein, der auch in diesem Jahr wieder geschoben werden muss, Arbeit, Geißel der Menschheit. Wir in der Redaktion haben uns aber für 2017... [weiter lesen] 09.04.2017 - Szenen Regionen | Berlin
    Szene Kassel und Nordhessen (April - Juni 2017) Unter den zahlreichen hochkarätigen Sommerfestivals rund um Kassel gibt es eines, das ganz auf das Magiebedürfnis des kindlichen Zuschauers zugeschnitten ist: das Internationale Figurenfestival „Blickfang“. 2012 hat es Günter Staniewski (Theater Laku Paka) ins Leben gerufen, in diesem Jahr erlebt es seine fünfte Auflage. Vom 25. bis zum 28. Mai geben sich, im idyllischen Kloster Haydau bei Altmorschen, Stars der „Kunst der kleinen Welten“ aus Island, Ungarn, Italien, Frankreich und Deutschland die Ehre - und natürlich spielt auch das Theater Laku Paka, bestehend aus Sta... [weiter lesen] 09.04.2017 - Szenen Regionen | Kassel
    Die aktuelle Kritik - "Wenn ich tot bin, melde ich mich"   „Wenn ich tot bin, melde ich mich - Lieder und Texte des unsterblichen Kurt Tucholsky“ nennt Sabine Wackernagel (FOTO flankiert von Hartmut Schmidt (L) und Frank Pecher (R)) ihr neues Programm - eine an- wie aufregende Expedition durch Leben und Werk des 1890 in Berlin geborenen, im Alter von 45 Jahren im schwedischen Exil gestorbenen Satirikers, Journalisten, Liedtexters, Kritikers, Kabarett- und Romanautors. Gewohnt dramaturgisch souverän changiert Wackernagel zwischen Lyrik und Prosa, zwischen Lied und biographischen Passagen, teils aus Aufzeichnungen des Schriftstellers, teil... [weiter lesen] 09.04.2017 - Szenen Regionen | Kassel
    Klein und außergewöhnlich, neu und anders… Abseits der ausgetretenen Pfade Ich habe mir vorgenommen, einmal nicht nur auf die allseits bekannten Namen und Spielstätten zu schauen, sondern etwas tiefer zu graben, um den einen oder anderen Schatz zu heben. Konkret bedeutet das: wir werfen einen Blick auf die Spielstätten, die Sie vielleicht noch nicht kennen und wo Sie auch mal den einen oder anderen Newcomer entdecken können. Anfangen möchte ich mit dem Hofspielhaus  Im Herzen von München hat Christiane Brammer 2015 ihr eigenes Theater eröffnet. Davor konnte sie bereits zusammen mit Susanne Rohrer einige Monate Erfahrung mit dem „... [weiter lesen] 09.04.2017 - Szenen Regionen | München
    Und ab geht er, der Frühling. Endlich. Das Kulturjahr 2017 verspricht viel Interessantes: Benedikt Stampa, Intendant des Dortmunder Konzerthauses, hat seine letzte Spielzeit vor sich, bevor er im Sommer 2018 in ein noch größeres Haus nach Baden-Baden wechselt. Wir dürfen also gespannt sein, welche Programm-Ideen er Dortmund noch zum Abschied schenkt. Immer spannend ist es in Bruno Knusts alias „Günna“ Wohnzimmer, dem Olpketal-Theater, das jederzeit einen Besuch wert ist. René Steinberg geht hin, Lioba Albus alias Mia Mittelkötter schon lange, und mit Marc Weide ist ein junger Zauberer und Unterhalter aus Gevelsberg auf ... [weiter lesen] 09.04.2017 - Szenen Regionen | Ruhrgebiet
    Aktuelle Kritik - „Grenzenlos Mensch“ „Grenzenlos Mensch“ heißt das neue Studioalbum von Schauspieler, Musiker und Singer-Songwriter Stefan Jürgens. Richtig, dem Stefan Jürgens. Der „RTL Samstag Nacht“-Crew erwachsen, kennen ihn viele Zuschauer heute als Kommissar Litbarski der Soko Wien im ZDF. Schlank, vornehm und - wenn es sein muss – übt sein Daumen auch etwas Druck aus, wenn er Leuten auf den Zahn fühlt. Eigentlich ruht er jedoch eher in sich, lässt gerne mal Fünfe gerade sein und ist eher dem Humor verbunden, der nicht zu fest auf Schenkel klopft.   Zeit ist vergangen, seit Stefan Jürgens mit &#... [weiter lesen] 09.04.2017 - Szenen Regionen | Ruhrgebiet
    Vom STUTTGARTER BESEN bis „ENTSPANNUNG STEIGT“ Nach vielen Comedy-Auftritten in der Gruppe spielt Sigi Gall zum ersten Mal ein Solo: „Entspannung steigt“. Und damit hat sie im Theaterhaus Stuttgart unter der Regie von Jürgen von Bülow und Matthias Messmer einen Treffer gelandet. Mit dem Kunstgriff, als Klavierstimmerin von Sigi Gall auf die Bühne zu gehen, hat sie gleich die Lacher auf ihrer Seite. Frau Gall soll erst in zwei Stunden auftreten, und die Klavierstimmerin nimmt ihren Job sehr ernst. Sie hat auch die Befürchtung, dass ein Pianist wie Jamie Callum über die Tasten läuft und das sensible Instrument praktisch vergewalt... [weiter lesen] 09.04.2017 - Szenen Regionen | Stuttgart
    +++ AgenturNews | Meldungen +++ Trottoir-Online - aktuell "Nachrichten zwischen den Ausgaben" Nach Erscheinen der jeweils "letzten" Trottoir-Ausgabe werden hier eingehenden Nachrichten aktuell online gestellt. 02.05.2017 | FAT FACTS Urbanes Installations- und Performance-Projekt von Angie Hiesl + Roland KaiserIn FAT FACTS steht die Ästhetik der Üppigkeit im Fokus. Obwohl Dicksein in der heutigen Zeit weit verbreitet ist, ist es oft gekennzeichnet von Stigmatisierung, Ausgrenzung und Leidensdruck. Übergewichtige werden in unserer Welt der (Selbst-)Optimierung zum Spielball von wirtschaftlichen Interessen und gesellschaftliche... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | AgenturNews
    April - Juni | 2017 - Kulturtermine | Festivals | Stadtfeste April 16. Jan. - 20. Mai. | 33. Ingolstädter Kabarett-Tage  Veranstalter ist 2017 erstmals die Neue Welt gemeinnützige GmbH, die von Johannes Langer geführt wird. Das Programm wurde noch vom bisherigen Leiter Walter Haber zusammen-gestellt und bietet so natürlich auch wieder die so erfolgreiche einzigartige Serie des „Ösi-Special“ an 11 Terminen mit Kabarett aus dem Nachbarland. Ferner gibt es beliebte Künstler mit neuen Programmen, zahlreiche Ingolstadtpremieren und viele der Publikumsfavoriten zu bestaunen! Die Kabarettszene in Deutschland und Österreich ist spannend und erfolgre... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    Systemfehler Weltpolitische Empfehlungen der Komischen Kunst Am Wochenende wird die Künstlerliste der Ausstellung „Systemfehler“ komplett. Seit Beginn des Jahres wurde jeden Tag einer der Teilnehmernamen in den sozialen Medien veröffentlicht. Das ganze wurde von einer ständig größer werdenden Fangemeinde, zu der auch die Künstler selbst gehörten, aktiv begleitet. Freitag, Samstag und Sonntag dieser Woche werden mit Frank Hoppmann, Rattelschneck sowie Greser & Lenz die letzten drei Künstlernamen veröffentlicht. Das sind die teilnehmenden Künstler: Beck, Franziska Becker, Harm Bengen, Bettina Bex... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    Straßentheater Festival in Holzminden - 02. – 04. Juni 2017 Straßentheater in Holzminden – 25 Jahre Kunst – „umsonst und draußen“ Wenn lachende Menschen in großen Gruppen durch die Straßen ziehen, wenn noch um Mitternacht die Stadt von Licht und Musik erfüllt ist, wenn in den Straßencafés und Restaurants reges Leben und babylonisches Sprachgewirr herrscht – dann ist Straßentheaterzeit in Holzminden! Seit 1991 veranstaltet die Stadt Holzminden, die nieder-sächsische Kreisstadt an der Weser, mit großem Erfolg ein Internationales Straßentheater Festival jeweils zu Pfingsten im 2-jährigen Rhythmus. Die künstlerische Vielfalt d... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Festivals
    Kultursommer Rheinland-Pfalz 2017 „Epochen und Episoden“ Bereits zum 26. Mal gestaltet die Kulturszene den Kultursommer Rheinland-Pfalz, deutlich über 200 Projekte werden wieder gefördert. „Epochen und Episoden“ lautet das Motto des Kultursommers 2017 – und natürlich geht es dabei auch um Luther und die Reformation. Aber es geht auch um mehr: „Wo kommen wir her? Wo stehen wir? Wo gehen wir hin? – mit anderen Worten: ‚Herkunft und Zukunft‘ und die Vielfalt, die damit verbunden ist. Das sind die Themen, mit denen sich der Kultursommer Rheinland-Pfalz in diesem und den folgenden Jahren beschäftigen wird“,... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Festivals
    5. Viernheimer Gitarrentage "chaiselongue-kunst und soziales" präsentiert die "5. Viernheimer Gitarrentage" (29.9.2017 – 1.10.2017) im „TiB" (Treff im Bahnhof) Teilnehmende Künstler sind: Sönke Meinen & Anna-Lucia Rupp (29.9.17, 20:00)    Nylonsaiten treffen auf Stahlsaiten, Balladen auf rasante Stücke, eigene Kompositionen auf Coverversionen. Neben seinen Solokonzerten spielt Sönke Meinen regelmäßig mit Jazzgitarrist Philipp Wiechert, dem dänischen Violinenvirtuosen Bjarke Falgren oder Jazzsängerin Anna-Lucia Rupp. Er teilte sich bereits mit Musikern wie Tommy Emmanuel, Adam Rafferty,... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Festivals
    AlsterKult | Live-Messe für internationale Künste Unter dem Motto „der kühle Norden kommt zusammen“ wollen wir in diesem Jahr den Schwerpunkt auf das Vernetzen der Norddeutschen Eventszene legen. Veranstalter, Agenten, Booker, Unternehmer und Entscheider vorrangig, aber nicht ausschließlich aus dem Norden kommen zusammen. Hierbei gilt es nicht nur neue Kontakte zu knüpfen, sondern auch diese einzigartige Präsentationsplattform in Hamburg zu nutzen, um im persönlichen Kontakt auch bereits bestehende Kontakte zu pflegen. Die AlsterKult bietet einen großen, offenen Bereich zum Begegnen, Kommunizieren und Vernetzen. Themeninseln erwar... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    58. Schweizer Künstlerbörse | Schweizer Kleinkunstpreis Mit der Gala und der Verleihung des Schweizer Kleinkunstpreises wird die 58. Schweizer Künstlerbörse am Donnerstag, 20. April 2017, 19.30 Uhr, eröffnet. Wer von den drei Nominierten – Les Batteurs de Pavés, schön & gut oder Karim Slama – mit dem Schweizer Kleinkunstpreis 2017 ausgezeichnet wird, gibt die Eidgenössische Jury für Theater erst am Galaabend selber bekannt. Im zweiten Teil des Abends bieten OHNE ROLF, Ulan & Bator, Alex Porter, Zidóni, 9 Volt Nelly, Eclecta, Lionel Frésard und musique en route eine geballte Ladung Bühnenkunst vom Feinsten. Die Schweizer Künstlerbörse is... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    Zirkus Wibbelstetz - Premiere "Durch ein Augenblick" Der Zirkus Wibbelstetz feiert am letzten Wochenende der Osterferien die Premiere seines neuen Programms "Durch ein Augenblick". Jeder will den Durchblick haben - doch sind die Dinge wirklich so klar? Haben wir vielleicht nur einen kleinen, verschwommenen Einblick in das große Ganze? Und wie lange dauert ein Augenblick? Ein kleine Ewigkeit oder nur einen Moment? Der Kinder- und Jugendzirkus Wibbelstetz zeigt uns erneut seinen ganzen eigenen Durchblick, schenkt uns Augenblicke des Innehaltens und Staunens. Eintritt: 8 Euro | erm. 6 Euro | Kartenvorreservierung 0221 - 7021678 Veranstatlungsort: Z... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Premieren
    Angie Hiesl Produktion - FAT FACTS FAT FACTS: sinnlich … humorvoll ... tragisch ... poetisch ... skurril Urbanes Installations- und Performance-Projekt von Angie Hiesl + Roland Kaiser In FAT FACTS steht die Ästhetik der Üppigkeit im Fokus. Nach ID-clash führen Angie Hiesl + Roland Kaiser somit ihre künstlerische Auseinandersetzung mit Körperkonzepten, Diversität und Akzeptanz fort. Obwohl Dicksein in der heutigen Zeit weit verbreitet ist, ist es oft gekennzeichnet von Stigmatisierung, Ausgrenzung und Leidensdruck. Übergewichtige werden in unserer Welt der (Selbst-)Optimierung zum Spielball von wirtschaftlichen Interessen ... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Premieren
    KINDERKULTURSOMMER 2017 | Die Schmökerwoche startet Am Montag, den 13. März geht das 2017er Workshopprogramm des Kinderkultursommers online. Der Kinderkultursommer erfreut sich über eine große Beliebtheit bei Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 15 Jahren und bietet Workshopplätze für 900 Teilnehmer*innen. Welchen Workshop beim Kinderkultursommer würde ich dieses Jahr am liebsten belegen? Für die Antwort haben alle Interessierten eine Woche Zeit, können in Ruhe schmökern und in das Programm eintauchen. Das Worshopanbot mit detailierten Beschreibungen ist ab 20.03.2017 online zu buchen. Der Kinderkultursommer findet traditionell in den... [weiter lesen] 09.04.2017 - News Events | Blickpunkt
    Deutscher Musikautorenpreis der GEMA an Sebastian Krämer Sebastian Krämer gewinnt den Deutschen Musikautorenpreis der GEMA in der Kategorie Musikkabarett.  Am 30.03.2017 verlieh die GEMA im Berliner Hotel Ritz-Carlton zum neunten Mal den Deutschen Musikautorenpreis. In der Kategorie Text Musikkabarett entschied sich die Jury für den Berliner Chansonnier Sebastian Krämer. Er sei ein Künstler, »der rechtzeitig auf poetische Pfade lenkt, um die Ecke denkt, märchenhafte Geheimgänge findet, Metaphern als Brücke baut oder gar ins Obskure entschwebt und sein Publikum damit vollends verwirrt.« Laudator Kurt Krömer erinnerte sich in einer engagierten Rede, i... [weiter lesen] 09.04.2017 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    30. Oltner Kabarett-Tage | Cornichon 2017 Christoph Sieber gewinnt den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon 2017 Der 47-jährige gebürtige Schwabe ist ausgebildeter Schauspieler und Pantomime und sein bissiges Polit-Kabarett wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Hoffnungslos optimistisch Rasant und angriffig, wutentbrannt und trotzdem charismatisch: Christoph Sieber gewinnt den diesjährigen Schweizer Kabarett-Preis Cornichon. Der gebürtige Schwabe begeistert auf der Bühne wie im Fernsehen eine grosse Fan-Gemeinde mit bissigstem Politkabarett. Sieber führt sein Publikum in ein grossartig inszeniertes Wechselbad der Gefühle:... [weiter lesen] 09.04.2017 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    ab 04|2017 - Wettbewerbe|Ausschreibungen +++ Nach Erscheinen der Online-Ausgabe aktualisiert Trottoir den Themenbereich Wettbewerbe|Ausschreibungen regelmäßig bis zur jeweils nächsten Ausgabe +++ | Aktualisiert am: 15.04.2017 Sortierung aufsteigend nach dem Datum des Bewerbungsschluß. Ausschreibungen - Kurzinfo 31. März  | Bewerbungschluß  Int. Wettbewerb der Straßenzauberer St.Wendel 31. März | Bewerbungschluß  11. Festival der Straßenkunst Haslach 2017 31. März | Bewerbungschluß  Herborner Kleinkunstpreis "Schlumpeweck" 31. März  | Bewerbungschluß  Kleinkunstpreis Lachmöwe 31. März | Bewerbungsschluß  12. Euskirchner KleinKunstprei... [weiter lesen] 09.04.2017 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Prix Pantheon 2017 erstmalig am neuen Ort in Bonn-Beuel 29 Jahre lang gaben sich am Bundeskanzlerplatz die großen Namen in Kabarett und Satire die Klinke in die Hand, viele Karrieren starteten und wurden von uns begleitet. Der Prix Pantheon als bundesweit bedeutender Kabarett- und Satirepreis, der zusammen mit dem WDR Fernsehen und Hörfunk verliehen und präsentiert wird, hatte daran immer einen großen Anteil. Sowohl der Wettbewerb als auch das Pantheon leben nach langer Suche nach einem neuen Stadtort nun weiter, nachdem im buchstäblich letzten Moment eine Lösung gefunden und der Umzug nach Bonn-Beuel ermöglicht wurde. Somit ist die diesjährige Pre... [weiter lesen] 09.04.2017 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Thomas Schreckenberger hat jetzt die "Tuttlinger Krähe" Der Sieger 2017 steht fest. Die „Tuttlinger Krähe“ bleibt 2017 im „Ländle“: Kabarettist Thomas Schreckenberger hatte den Wettbewerb am Dienstag eröffnet und ihm blieb auch der letzte Akt vorbehalten: Der gebürtige Heidelberger, heute nahe Stuttgart zuhause, erhielt am späten Sonntagabend mit der begehrten Auszeichnung einen der wichtigsten deutschen Kleinkunstpreise übereicht. Am Ende der von den beiden Vorjahresgewinnerinnen Ariane Müller und Julia Gàmez Martin (zusammen bilden sie das Musikkabarett-Duo Suchtpotenzial) grandios moderierten Preisträgergala wurde Schreck... [weiter lesen] 09.04.2017 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Finalisten für Tegtmeiers Erben stehen fest Die Finalisten für den 11. Wettbewerb für Bühnenoriginale 'Tegtmeiers Erben' im November 2017 stehen fest. Auch für die 11. Ausgabe des Wettbewerbs ist es dem fachkundigen Auswahlgremium der Flottmann-Hallen wieder gelungen, aus einer Vorschlagsliste von etwa 40 Kandidatinnen und Kandidaten ein spannendes und äußerst humorvolles sechsköpfiges Teilnehmerfeld für das Finale am 25.11.2017 im Herner Kulturzentrum zusammenzustellen. Diese sechs Künstlerinnen und Künstler haben den Sprung ins Finale geschafft: Tilman Birr | Sarah Bosetti | C. Heiland | Marcel Mann | Rosemie | René Sydow Der biennale... [weiter lesen] 09.04.2017 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    „Das Schwarze Schaf“ feiert 10. Jubiläum Jetzt mitmachen und für die renommierte Kabarettauszeichnung bewerben! Nachwuchskünstler aus dem deutschsprachigen Raum können ab 1. Mai 2017 ihre Bewerbung für „Das Schwarze Schaf 2018“ einreichen. Für den Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ ist es eine besondere Wettbewerbsrunde: Der von Hanns Dieter Hüsch gegründete Preis feiert 2018 Jubiläum und wird zum 10. Mal verliehen. Kabaretttalente können ab dem 1. Mai 2017 ihre Bewerbung einreichen und sich auf die Jagd nach der begehrten Trophäe begeben – im Jubiläumsjahr eine besondere Ehre! Gesucht werden talentierte... [weiter lesen] 28.04.2017 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    The Grand Hongkong Hotel Die neue Tournee des Chinesischen Nationalcircus 2017 The Grand Hongkong Hotel Auch in der Saison 2017 wird die Einheit von Körper, Geist und Seele durch die chinesischen Ausnahmeartisten dem europäischen Publikum näher gebracht. Nachdem der Chinesischer Nationalcircus in den letzten Jahren anhand von Geschichten in, mit und um legendäre Standorte, Städte und Metropolen Chinas deren fremde und faszinierende Kultur einem breiten Publikum hat erfolgreich zugänglich machen können, will man im Produzententeam an dieser Serie unbedingt festhalten. Daher folgt nun nach den Erfolgsshows wie Shanghai ... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Circus
    Otto Wessely erhält Spezialpreis der Jury für sein Lebenswerk Otto Wessely, aktuell genialer Trash-Zauberer in Schuhbecks teatro „Sweet Dreams“, wird in diesem Jahr beim 41. Internationalen Zirkusfestival von Monte-Carlo mit dem Spezialpreis der Jury für sein Lebenswerk ausgezeichnet. In Monte-Carlo präsentiert sich unter der Schirmherrschaft der monegassischen Fürstenfamilie die Weltelite der Zirkusartisten. Das 41. Internationale Zirkusfestival von Monte-Carlo fand vom 19. bis 29. Januar 2017 statt und ist das berühmteste Zirkusfestival der Welt. Otto Wessely, der Champion de l’Élégance, ist nicht der erste Monte-Carlo-Preisträger in ... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Circus
    Schweizer Zirkusverzeichnis ProCirque stellt Schweizer Zirkusverzeichnis vor ProCirque, der Schweizerische Berufsverband der Zirkusschaffenden, hat das erste Schweizer Zirkusverzeichnis herausgegeben. Der Katalog enthält Informationen von über hundert Künstler/ innen, Compagnien, Residenzorten, Probelokalitäten und Zirkusfestivals in allen Regionen der Schweiz. Das dreisprachige Verzeichnis, welches die KTV ATP unterstützt hat, zeigt die grosse Bandbreite des nationalen Zirkusschaffens auf. Auch diverse Mitglieder der KTV ATP sind darin aufgeführt. Das Schweizer Zirkusverzeichnis 2017 kann auf der Website von ProCirque b... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Circus
    Du wirst nicht der Gleiche – Film über die Ausbildung zum Gesundheit!Clown Der Film: Du wirst nicht der Gleiche – Film über die Ausbildung zum Gesundheit!Clown“ – wird in allen deutschen und schweizerischen Kliniken gezeigt Am 1.3. ist Saisonstart des Klinik-TV-Kanal und Eröffnung des Patientenfernsehens in allen deutschen Kliniken mit dem Film „Du wirst nicht der Gleiche sein“ der Tamala Clown Akademie Film „Du wirst nicht der Gleiche sein ...“ zeigt den Weg zum Gesundheit!Clown Reicht es, sich die rote Nase aufzuziehen, um ein Clown zu sein ? Ist es genug, sich ein Lappenkostüm anzuziehen, um als Clown auf die Bühne treten ... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Clown | Mime
    NO STRINGS ATTACHED – Figurentheater Im Rahmen des Kultursommers Rheinland Pfalz`stehen neun Stücke und sechzehn Vorstellungen an elf Festivaltagen stehen zwischen dem 27. April und dem 7. Mai in den Mainzer Kammerspielen und dem Staatstheater Mainz bei NO STRINGS ATTACHED – Figurentheater und mehr auf dem Programm. NO STRINGS ATTACHED – Figurentheater und mehr will außergewöhnliches Theater zeigen und dazu gehören neben dem Theater mit Figuren, Puppen, Masken und Objekten auch das Bilder- und Straßentheater, der Nouveau Cirque, Performance, Tanz und Artistik: innovativ, überraschend und anders, im Theater, unter frei... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Figurentheater
    14. Straßenkünstler-Festival „Gütersloher Straßenfiffi“ Der Verein Michaeliswoche e.V. und die Gütersloh Marketing GmbH präsentieren das... 14. Straßenkünstler-Festival „Gütersloher Straßenfiffi“ Beim verkaufsoffenen Sonntag, den 01. Oktober 2017 steht der Berliner Platz in der Gütersloher Innenstadt sieben internationalen Straßenkünstlern für einen Auftritt von jeweils 30 Minuten von 13 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung, um mit Artistik, Magie und Jonglage das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Jeder teilnehmende KünstlerInn bzw. Gruppe erhält pauschal eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 500,- EURO zzgl. MwSt. Hutgeld verbleibt wie üblich... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Strassentheater
    Karneval in Venedig hautnah erleben kann man im Apollo Varieté in Düsseldorf. In einer faszinierenden, technisch perfekten Choreographie verbindet Alena Ershova aus Moskau neue Formen der Handstand-Artistik mit Hula-Hoop. Spagat in allen Lagen, auf einem Bein oder auf den Händen stehend, der Gelenkigkeit der jungen biegsamen Russin sind keine Grenzen gesetzt. Mit Anmut und Leichtigkeit hebt sie lächelnd die Gesetze der Schwerkraft auf und lässt ihre Performance für den Betrachter kinderleicht erscheinen. Und wenn sie im Handstand mit den Füßen ihre Hula-Hoop-Reifen in Bewegung hält, lässt die erst 19-jährige Arti... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Variete
    Am Gelde hängt, zum Gelde drängt doch alles… Zauberkünstler die Geld aus dem Nichts erscheinen lassen faszinierten die Menschen von jeher. Bei einem der berühmtesten von ihnen Thomas Nelson Downs jährte sich nun dessen 150. Geburtstag. Downs wurde am 16. März 1867 in Marshalltown in Iowa geboren und brachte sich das Zaubern selbst bei. Bereits mit zwölf Jahren  war er ein Experte in der Manipulation von Münzen und Karten. Mit 17 nahm er eine Stelle als Telegrafist bei der Eisenbahn an, ein Job, der ihm viel Gelegenheit bot, seine Fähigkeiten mit Münzen zu perfektionieren. Im September 1895 entschied er sich, seinen Beruf an den Nagel zu ... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Zauberkunst
    „San`s mer ned bös`“: Zum 75. Geburtstag des Kabarettisten Gerhard Polt Von Jochen Thielmann. Er ist Strafverteidiger und hat sich bei seiner Würdigung Polts in erster Linie mit den juristischen Dingen beschäftigt, die in Polts Werk vorkommen. Er ist Mitglied der Kabarettgruppe STGB, die in ihren Programmen ihre jahrelange Erfahrung in den Gerichtssälen dieser Republik zu einem satirischen Streifzug durch die deutsche Strafjustiz verarbeiten. Gerhard Polt wird am heutigen Sonntag, dem 7. Mai 2017, 75 Jahre alt.  Ein Gigant unter den deutschen Kabarettisten, wurde er Ende der 70er Jahre durch seine TV-Serie „Fast wia im richtigen Leben“ einem breiten Pu... [weiter lesen] 09.04.2017 - Themen-Fokus | Kabarett
    +++ einLächeln: Neue CDs - Comedy | Kabarett | Satire | Chansons +++ Hier finden sie die CDs und DVDs der Künstler, die sie sonst meist nur auf der Bühne erleben können. Und vor allem sehr bequem. Wir bringen Ihnen das Theater direkt nach Hause. Anna Maria Scholz (Annamateur) wurde 1977 in Dresden geboren und wuchs in einer sehr musikalischen Familie auf. Wie ihre Geschwister erlernte Anna verschiedene Instrumente und studierte später in Dresden Querflöte. Ab 1997 studierte Anna Jazz-, Rock- und Pop-Gesang an der Hochschule für Musik in Dresden. Seit 2003 tourt sie als Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin mit ihrer Formation„Anna Mateur and t... [weiter lesen] 09.04.2017 - Bücher | CDs | Software | CD

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.