Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


30. Internat. Kulturbörse Freiburg


Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

17. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3238
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    Juni 2001 - Juni 2002: Festivals | Kulturtermine | Premieren | Stadfeste

    2001

    Juni

    01.-03.  17 Heringsdorf, 2. Heringsdorfer Kleinkunstfestival

    mit Straßendarbietungen an der Promenade rings um die Seebrücke, in den Sparten Zauberei, Jonglerie, Pantomime, Comedy, Straßentheater und Animation für Jung & Alt. 1. Preis 4000,- DM / 2. Preis 3000,- DM / 3. Preis 1000,- DM / 4. und 5. Preis je 500,- DM. Info: Förderverein Kleinkunst, Insel Usedom, z. Hd. Georg Kunze, Kulmstr. 33, 17424 Heringsdorf, Fax: 038378-33089

    01.-10.  E-08870 Sitges, 32. Sitges Teatre Internacional. Theater-, Musik- und Tanzfestival, Treffen          junger europäischer Dramaturgen. Info: Rafael Llopart, 2, 3-08870 Sitges, Tel. +34 93-894 45      61, Fax: +34 93-894 82 10, e-mail: teasit@sigestur.com, http://www.sitges.com/teatre.

    01.-30.09.  65 Rüsselsheim, Kultur im Sommer mit Musik, Theater und Kunst an vielen Veranstaltungsorten. Info: Stadt Rüsselsheim, Tel. 06142-83 2779

    02.     36 Bad Hersfeld, Live-Jazz. Jazzfestival in der Fußgängerzone und in verschiedenen Lokalen. Info: Tel. 06621-201-111, Fax: 201-244

    02./03.  65 Idstein, 19. Internat. Corvette-Treffen. Autotreffen auf dem Schloßplatz, Bewertung der Fahrzeuge durch Zuschauer, Live-Gruppen, gemeinnützige Tombola, Vorstellung von Fahrzeugen. Info: Gerlinde Schütz, Tel. 06126-54534

    02.-04. 06 Quedlingburg, Kaiserfrühling, Mittelalterl. Stadtfest. Info: Tel. 03946-77 30 00, Fax: 03946-77 30 16

    03./04.  63 Nidda, 175 Jahre Kurpark. Kurparkfest im Ortsteil Bad Salzhausen. Info: Kurverwaltung, Tel. 06043-96330, Fax: 96 33 50

    03.-02.09.  64 Bensheim, Ritter-Nachtturnier auf Schloss Auerbach. Am 03.06., 07.07., 04.08. und 02.09. um 22 Uhr. Info: Tel. 06251-72 923, Fax: 784 10

    04.     64 Bad König, Bahnhofstraßenfest. Info: Gewerbeverein Tel. 06063 -2055

    06.     24 Schönberg, Kinderfest, Rathaus, Info: Gemeinde Schönberg, Tel. 04344-306-141

    02.06.- 30.09.  06 Lutherstadt Wittenberg, Wittenberger Kultursommer, Info: Wittenberg-Information, Tel. 03491-49 86 10, Fax: 03491-49 86 11

    07.-10.  10 Berlin, 5. Tanzplattform Katalonien in Barcelona. Werkschau des jungen zeitgenössischen Tanzes aus Katalonien; Treffpunkt für inländische und ausländische Tanzveranstalter und Tanzinteressierte. Veranstaltet vom Kulturministerium der Autonomen Landesregierung Kataloniens. Info: COPEC Berlin, Paul-Zobel-Str. 8K, 10367 Berlin, Tel. 030-551 95 40, Fax: 030-554 89 105, e-mail: copecber@copec.b.shuttle.de

    07.-10.         35 Ebsdorfergrund, 850-Jahr-Feier Mölln mit historischem Dorfmarkt am 10.06. im Ortsteil Mölln.

    08.-10.         61 Friedberg (Hessen), Altstadtfest mit historischem Jahrmarkt in der Burg und im Altstadtbereich. Info: 06031-72 460, Fax: 61 270

    08.-09.         E-08010 Barcelona, 18. Marató de l´Espectacle. Zwei Tage non-stop Kurzauftritte: Theater, Tanz, Musik, Zirkus, Pantomime. Puppen, Video, Kino, Magie, Poesie, Bühnenbild, Kostüme, Marke-up, Haistyling, Erfindungen, Fun Fair, Attraktionen, Installationen, Skulpturen, Fotografie ... Action. Info: Trans Marató Espectacles, Trafalgar, 78, 1r, 1a, E-08010 Barcelona, Tel. +34 93-268 18 68, Fax: +34 93-268 24 24, e-mail: marato.espect@cambrabcn.es, http://www.marato.es

    07.-17.          34 Vellmar, Festival ”Sommer im Park”. Info: Stadt Vellmar, Tel. 0561-82 92 185.

    08.-10.         49 Melle, Jazzfestival. Info: Tel. 05226-17 546 oder 0173-747 60 18

    08.-17.          38 Goslar, Goslarer Tage der Kleinkunst; Akrobaten/Musiker/Pantomimen. Info: Tel. 05321-78 060, Fax: 05321-780 644

    08.-17.          64 Seeheim-Jugenheim, Kulturtage mit Ausstellungen von einheimischen Künstlern, Musikern, Theater und Literatur zu einem ausgewählten Thema. Info: Künstlerkreis, Tel. 06257-844 82

    08.-24.          35 Wetzlar, Wetzlarer Kulturwochen, Info: Tel. 06441-99-338, Fax: 99-339, Stadtverwaltung@wetzlar.de

    08.-24.         67 Speyer,  Kulturfestival in Speyer (Kulturbeutel) - u.a. mit Jess Jochimsen, das Georg Danzer Trio, die LaLeLu A Capella Comedy. Info: Tel. 06232-14 23 92 und Internet: www.speyer.de

    09./10.         35 Dillenburg, 24. Internationales Jazz-Weekend. Info: Tel. 02771-194 33, Fax: 80 21 21

    10.              61 Bad Vilbel, Straßenfest mit Frühlingsfest in der Innenstadt von 11-22 Uhr. Info: Gewerbering, Tel. 06101-500 140

    10.              56 Treis-Karden, ”röhrig-forum-Erlebnistag” und ”Johanni-Markt” in Treis-Karden mit grossem Kinderfest und Nachwuchskünstler-Festival. Info: röhrig-forum Tel. 02672-68 100

    11.6.          26 Zetel - 18. Neuenburger Kunstwoche zum Thema ”Tanz”. Infos beim Kulturbüro Neuenburg, Urwaldstr. 37, 26340 Zetel, Tel. 04452-1302

    11.-12.          50 Köln, Workshop für Profis: Improvisation als Werkzeug im Probenprozeß, Info: mauvaises herbes theaterakademie, Tel.: 02642/ 46395, E-Mail: ontakt@mauvaises-herbes.de

    11.-29.         53 Bonn, 7. Pantheon A Cappella-Festival (größtes A Cappella Festival in NRW) mit u.a. House Jacks, U-Bahn-Kontrollöre, Basta, Montezumas Revenge, The Magnets;  Infos bei Pantheon Bonn, Tel.: 0228-21 25 21, www.pantheon.de

    13.-17.          60 Frankfurt, Deutscher evangelischer Kirchentag. Highlight-Abend der Begegnung. Ein Open-Air-Festival in der City am 13.06. Info: Tel. 069-29 9240, Fax: 29 924 300

    14.06.- 08.07.80 München, Tollwood Sommerfestival. Das Tollwood ist ein internationales Kulturfestival mit Musik, Kabarett und Theatervorstellungen. Veranstaltungsort: Olympiagelände. Info: Tollwood GmbH, Tel. 089-38 38 500, Fax: 089-38 38 50 20,          www.tollwood.de

    14.-17.          34 Gilserberg, 750-Jahrfeier im Ortsteil Lischeid. Info: Matthias Stern, Tel. 06696-14 69

    14.-16.          35 Lich, Mittelalterliches Spektakulum mit Ritterturnier, großem Traumspektakel, mittelalterl. Markt, Heerlager der freien Ritter und Festumzug. Info: Gisbert Hilser, Tel. 02508-9571, Fax: 1603 

    15.-17.6.          21 Lüneburg 21. Tag der Niedersachsen, Kulturfestival des Landes Niedersachsen, Kontaktadresse : Lüneburg Marketing GmbH, Am Markt/Rathaus, 21335 Lüneburg, Tel: 04131-19433 oder 2076620, Fax. 04131-20766-44, e-mail: tourist@lüneburg.de

    16./17.         36 Philippsthal (Werra), “PhiFa” Gewerbefachausstelung in der Kreuzberghalle und der          Orangerie. Info: Werbegemeinschaft, Tel. 06620-8119

    16.-24.        24 Kiel, Kieler Woche, Größtes Segelsport-Ereignis der Welt, Info: Kieler woche Büro, Tel. 0431-901-2401, Fax. 0431-901-62404, e-mail: info@kiel-tourist.de

    17.                 36 Herbstein, Johannimarkt von 13 bis 18 Uhr im Schlosspark des Ortsteils Stockhausen. Info: Gemeinschaft Altenschlirf, Tel. 06643-70 943

    17.              36 Tann (Rhön), Johannismarkt in der Innenstadt. Info: Gewerbe- und Verkehrsverein, Tel. 06682-244

    17.              34 Vellmar, 15. Parkfest mit Kabarett, Comedy und Musik. Info: Kulturamt Tel. 0561-8292-118

    21.-22.         96 Bamberg, Wettstreit der StrassenkünstlerInnen - 3. Internationales Festival der Jonglierkunst in der Bamberger Altstadt; Die Siegerprämien sind: 1. Platz  DM 2.500,00 / 2. Platz  DM 1.500,00 / 3. Platz  DM    500,00 sowie das ”Bamberger Händchen” (ein Pokal, der speziell für Jongleure entworfen wurde. Kontakt: Mäc Härder, Untere Peuntstr. 4, 96103 Hallstadt e-mail: maec.haerder@nikocity.de, Tel. 0951-721 00, Fax: 0951-721 50

    22.-24.         64 Breuberg, Historischer Markt in der Altstadt im Stadtteil Neustadt. Info: Stadt-Marketing Tel. 06165-820

    22.-24.         63 Seligenstadt, 14. Seligenstädter Jazztage am Palatium/Mainufer. Info: Tel. 06182-87 177, Fax: 29 477, Stadt-Seligenstadt@t-online.de

    22.-24.         04 Leipzig, 12. Leipziger Straßenmusikfestival. Ein Treffen von auf der Straße aktiven Künstlern vieler Nationalitäten und Genre in der Innenstadt und einer “langen Nacht der Straßenmusikanten am 22.06. ab 20 h in der Moritzbastei. Info: Tel. 0341-98 06 378, Fax: 0341-98 06 381, Jazzclub Leipzig, PF 100 543, 04005 Leipzig

    23.-24.         56 Lahnstein, 13. Kulturfest “Lahneck Live”: Unter dem Motto Gestern-Heute-Morgen können die Besucher auf sieben Bühnen bei freiem Eintritt ein generationen- und spartenübergreifendes Programm erleben. Veranstalter: Lahnsteiner Musikszene e.V., U. Müller, Tel. 02621-922273, www.Lahneck-live.de

    23.-24.          64 Mörfelden-Walldorf, 11. Jazz-Fest in der Hofreite “Goldener Apfel”. Info: Stadt  Mörfelden-Walldorf Tel. 06105-938-208

    23.-26.          64 Lorsch, Kunsthandwerkermarkt von 11-19 Uhr auf dem Benediktinerplatz. Am Sonntag Jazz-Frühschoppen. Info: Stadt Lorsch Tel. 06251-59 67 400, Fax: 59 67 400

    24.               54 Prüm, Straßenmusikwettbewerb; Neben den Musikern können auch Gaukler, Jongleure und andere Straßenkünstler am Wettbewerb teilnehmen. Preise: Gruppen und Akteure über 16 Jahre 1. Preis 1.000,-- DM; 2. Preis 750,-- DM; 3. Preis 500,-- DM; 4. Preis 300,-- DM; 5. Preis 200,-- DM.  Jugendliche bis 16 Jahre, 1. bis 5. Preis zwischen 100,-- und 500,-- DM. Anmeldung und Info: Tourist Information “Prümer Land”, Hahnplatz 1, 54595 Prüm /Eifel Tel. 06551-505

    26.-29.         39 Magdeburg, 2. Ballon-Magie-Tage. Info: Tel. 0391-540 49 03, Fax: 0391-540 49 10

    27.-30.        53 Bonn, Haus der Springmaus, PREMIERE: Die Nachbarn mit “Wir können auch anders”; Info: Haus der Springamaus, Frongasse 8, 53121 Bonn, Tel.: 0228-79 80 81 

    27.-15.07.   79 Freiburg, 19. Internationales Zelt-Musik-Festival auf dem Mundenhofgelände. Info: Tel. 0761-388 18 89, Fax: 0761-388 18 87

    28.-01.07.   34 Korbach, Altstadt Kulturfest, Info: Tel. 05631-53 232, Fax: 53 200

    29.-01.07.   34 Diemelsee, 900-Jahrfeier, Info: Tel. 05633-91122, Fax: 91134

    29.-01.07.   61 Friedrichsdorf, Hugenottenmarkt im Stadtteil Friedrichsdorf. Info: Tel. 06172-778 168

    29.-01.07.   34 Wabern, “Harlekinade”. Größtes Comedy-Fest in Hessen. Info: Gemeinde Wabern Tel. 05683-500 940, Fax: 500 990

    30.-01.07.   06 Halle, 1. Mittelalterspektakel. Info: Tel. 0345-202 33 40, Fax: 0345-502 798

    30.-01.07.          57 Hachenburg, Das Burggartenfest 2001 ist das größte Themenfest in Rheinland-Pfalz. Das Thema in diesem Jahr ist ”Zirkus-Zauber”. Vom Zelt über Requisiten bis hin  zum historischen Zirkuswagen ist alles vertreten, was den Flair eines echten Wanderzirkusses ausmacht. Geboten wird Skurriles, Poetisches und Witziges in einer brillanten Mischung aus tradiontioneller und aktueller Kleinkunst. Natürlich dürfen auch Clowns, Tiere und ein Mitmach-Circus für Kinder nicht fehlen. Info: Kulturreferat Hachenburg, Tel. 02662-95 83 36, Fax: 02662-95 83 57


    Juli

    02.-26.08.    25 Sylt, Flughafen, Meerkabarett mit 24 Programmen von Missfits über Klaus Hoffmann, Robert Kreis, Horst Schroth, dem Cirque Invisible bis zu den bayerischen  Ringswandl; Infos: Fliegende Bauten, Tel.: 040-39 88 14-13, Internet: www.fliegende-bauten.de

    05.-07.          02 Görlitz, Internationales Straßentheaterfestival, Info: Stadtverwaltung Görlitz, Kulturamt, Christiane Hoffmann, Handwerk 20, 02826 Görlitz, Tel.: 03581/ 671315, Fax: 03581/ 671440 

    07.-08.         07 Rudolstadt, 10. DEUTSCHER FOLK FÖRDERPREIS 2001,

    Am 7. Juli 2001: Wettbewerbskonzerte und am 8. Juli 2001   Bekanntgabe des Gewinners; Weitere Infos bei: Geschäftsstelle des Deutschen Folk Förderpreises, c/o Liane Fürst, Rathausstraße 9, 10178 Berlin, Tel.: 030-2472 2145 Fax: 030-2472 1875, eMail: dffkontor@folkpreis.de, Website: www.folkpreis.de

    07.              38 Blankenburg, Klosterfest mit buntem Programm sowie Konzerte und Kabarett. Info: Tel. 03944-28 98, Fax: 03944-63 102

    07./08.          36 Oberaula, Sommermarkt. Markttreiben und Musik rund um die ev. Kirche und den Marktplatz. Info: Tel. 06628-9208-18, Fax: 9208-88

    14.07.          80 München, Christopher Street Day. Eine bunte Parade durch die Innenstadt und ein grosses Straßenfest auf dem Marienplatz sind die Höhepunkte des alljährlichen Christopher          Street Days in München. Info: Tel. 089-54 64 47 47, Fax: 089-54 46 47 46, e-mail:          info@csd-munich.de, Internet: www.csd-munich.de

    14.-17.          88 Leutkirch, Historisches Kinderfest mit großem Festzug. Info: Tel. 07561-87 154

    14./15.           65 Beselich, Historischer Markt. Erinnerung an ehemaliges Prämonstratenserinnenkloster und den damals jährlich am Zwölfherrentag (15. Juli) abgehaltenen Markt.Info: Tel. 06484-91 23          17

    20.-28.          86 Augsburg, La Piazza 2001 -17. Internationales Theaterfestival im historischen Stadtkern (mit Kabarett, Erlebnis-, Tanz- und Körpertheater, circensischen Spektakeln, frecher Comedy und frivolem Varieté). Zu Beginn von La Piazza findet der 2. deutsche Straßenkünstler-Wettbewerb “Premio LA STRADA 2001” am Freitag, den 20. und Samstag, den 21. Juli 2001 statt. Preisgelder:  DM 3000, - / DM 2000,- / DM 1000,- / 500,- / DM 250,- + "Sonderpreis der Augsburger Allgemeinen" verbunden mit einer Einladung zum Auftritt beim AUGSBURGTAG im September 2001 mit einer Gage in Höhe von DM 2000,-. Bewerbungen und Infos: Kulturhaus Kresslesmühle, Tel. 0821-37 170, Fax: 0821-516 723, Internet: www.kresslesmuehle.de.

    20.- 02.09.          79 Freiburg, 2. Freiburger Münstersommer an versch. Veranstaltungsorten, u.a.  histor. Innenhöfe, Info: Tel. 0761-388 18 89, Fax: 0761-388 18 87

    21.-05.08.          61 Bad Homburg v.d. Höhe, Bad Homburger Sommer. Zwei Wochen lang Kunst, Kultur und Spass. Alles live, im Freien und kostenlos. Info: Tel. 06172-178-0, Fax: 178-158

    21./22.          69 Hirschhorn, Kulturlabyrinth 2001. Begegnungen mit Musik, Malerei, Literatur, Theater und Tanz in histor. Mauern. Info: Kultiges Hirschhorn Tel. 06272-91 25 60

    27.-29.         56 Koblenz, 10 Jahre Koblenzer Gauklerfest - das 10. Jubiläumsfestival mit den Siegern der letzten zehn Jahre u.a August & September, Die BlechHarmoniker, Elliot, Gogol & Mäx, Joe Joc, Marco Carolei, Murph, Die Niegelungen, Paul Morocco & Olé, Rob Spence, Scharlatan Theater... - Infos: Berti Hahn, Tel.: 0261-42302, Fax: -42666 oder im Internet unter www.gauklerfest-koblenz.de  

    27.-29.          90 Nürnberg, 26. Bardentreffen Nürnberg; Info: Amt für Kultur und Freizeit, Tel.: 0911-231-2530, e-mail: kuf_veranstaltungen@kuf.stadt.nuernberg.de

    28.-29.          38 Blankenberg, Ritterspiele auf der Burg und Festung Regenstein (Stauferzeit). Info: 3944-28 98, Fax: 03944-63 102

     

    August

    August         23 Lübeck, Traveufer-Festival, Straßentheater, Performances, Blues, Klassik, Info : LTZ, Tel. 0451-1221901, Fax. 0451-1221202

    02.-05.         34 Fritzlar, Nordhessischer Kultursommer “vor dem Dom”. Ein erlebnisreiches  Wochenende mit Theater, Tanz und Musik. Info: Stadt Fritzlar Tel. 05622-988-627

    03.-05.        66 St. Wendel, 03. bis 05. August 2001, 3. Internationaler Wettbewerb der Straßenzauberer, im Vorjahr nahmen 18 Magier aus sechs Ländern teil. Höhepunkt des Events ist die Magische Nacht am Samstagabend im Saalbau. Der Sonntag steht ganz im Zeichen eines großen Kinder-Zauberfestes. Die drei Sieger des Straßenwettbewerbs werden mit Geldpreisen von 1.500,--, 1.000,-- bzw. 500,-- DM geehrt. Alle Teilnehmer erhalten eine Kostenpauschale von jeweils 700,-- DM. Bewerbungen und Infos bei Georg Lauer, Am Schlaufenglan 70, D-66606 St. Wendel, Tel. 06851-867055, Fax: 867059, eMail: gog-concept@t-online.de, Internet: www.aktionsgemeinschaft.de.

    03.-05.         54 Idstein, 17. Hessen-Jazz-Festival. Open-Air in der histor. Altstadt, Stadthalle, Unionskirche. Info: Verkehrsverein Idstein Tel. 06126-78219, Fax: 78280

    03.-06.         65 Oestrich-Winkel, Hallgartener Winzerfest auf dem Marktplatz. Info: Tel. 06723-99874

    03.-12.         10 Berlin, 11. Berliner Gauklerfest rund um das Opernpalais an der Strasse unter den Linden; mitten im historischen Berlin zwischen Lindenoper und Kronprinzenpalais treffen sich Berliner, Gäste, Gaukler und Kleinkünstler - dazu Live-Musik, gutes Essen und Kunsthandwerk;

    Infos bei Gauklerfest GmbH, Friedrich-Engels-Str. 101, 15758 Zernsdorf

    04.              36 Bad Hersfeld, Mückenstürmerfest mit Aktivitäten für Kinder und Erwachsene in Erinnerung an den “Mückensturm” von 1674. Info: Werbegemeinschaft Tel. 06621-201111, Fax: 201244

    04./05.         65 Bad Camberg, Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt mit Herstellung, Ausstellung, Verkauf von Kunstgegenständen und Live-Musik in der Strackgasse, auf dem Marktplatz und Am Amthof. Info: Tel. 06434-20263

    04.-05.         63 Schotten, Sommermarkt mit Altstadtfest und Markttreiben in der hist. Altstadt. Info: Gewerbeverein Tel. 06044-3995

    09.-13.         64 Rimbach, “Cool-tur” Musik und Theater auf der Open-Air-Bühne hinter dem Rathaus. Info: Wirtschafts- und Verkehrsverein e.V. Tel. 06253-80933

    09.-14.         35 Wetter, Grenzegangfest mit histor. Festspiel und Festzug. Info: Tel. 06423-820, Fax: 8221, wetter@scm.de

    09.-26.         80 München, Sommerfest im Olympiapark. Das beliebte Sommerfest auf dem Coubertin-Platz sorgt für Wiesn-Stimmung im Olympiapark. Im kleinen Freilichttheater am Olympiasee können die Besucher im Rahmen des Theatron Musiksommers erleben, was die Münchner Musikszene an Rock- und Jazzmusik zu bieten hat. Info: Tel.                      089-30 67 24 14, Fax: 089-30 67 22 22, info@olympiapark-muenchen.de,     www.olympiapark-muenchen.de       

    10.-11.         67 Ludwigshafen, 4. Internationales Straßentheaterfestival Ludwigshafen. Zwei Tage lang steht Ludwigshafen Kopf, wenn Straßenkünstler aus aller Welt die Innenstadt bevölkern. Irrwisch, die Stelzenakrobaten aus Österreich, Shirley Sunflower aus Australien, The Primitives aus Belgien. Les S.N.O.B., die Straßenmusiker aus Frankreich und viele andere sind dabei. Höhepunkt in diesem Jahr: “La Terra nuova” aus Italien, die den Ballettklassiker “Schwanensee” auf Stelzen und mit atembaraubenden Feuer- und Wassereffekten für die Straße inszenieren. Info: Tel. 0621-504 22 63 oder www.ludwigshafen.de    

    10.-12.         23 Cismar, Klosterfest, historischer Markt, Info: Förderkreis Kloster Cismar, Herr H. Koch, Tel. 04366-309

    10.-12.         55 Idar-Oberstein, Idar-Obersteiner Schloßtage. Straßenkünstler, Gaukler, Jongleure und Kabarettisten sorgen vor der improsanten Kulisse des Schlosses für gute Laune und                   ausgelassene Stimmung. Info: Tel. 06781-648 81; Internet: www.idar-oberstein.de

    10.-20.        93 Furth im Wald - Further Drachenstich; das historische Spektakel findet wieder über 10 Tage mit Festumzug, Spielen und dem legendären Drachenstich am Fuße des Böhmer  Waldes statt - Informationen, Kartenreservierungen bei der Tourist Information,                  Schloßplatz 1, 93437 Furth im Wald, Tel.: (09973) 509 80, Fax: (09973) 509 85, Internet: www.drachenstich.de 

    11./12.         36 Wartenberg, Ritterfest auf der Burgruine Wartenberg. Info: Tel. 06641-39 87

    16.-18.         34 Melsungen, 800-Jahr-Feier des Stadtteils Obermelsungen. Info: Ortsvorsteher Kurt Lohr, Tel. 05661-3714

    17.-19.         34 Fritzlar, Stadtfest. Drei Tage Musik vom Feinsten und ein abwechslungsreiches Programm für jung und alt. Info: Werbegemeinschaft Tel. 05622-1563

    17.-26.         35 Herborn, Festwoche der 750 Jahrfeier mit HR2 Disco, Sport- und Familientagen in der Festhalle und großem Festzug “durch die Jahrhunderte”. Info: Tel. 02772-708224

    17.-27.         34 Söhrewald, 650-Jahr-Feier Wellerode. Festveranstaltung zum 650-jähr. Bestehen              des Ortsteils Wellerode. Info: Gemeinde Tel. 05608-498-22

    18.              67 Neustadt/Weinstraße, 5. Gauklerfest in der Altstadt - Wir suchen: Zauberer, Straßentheater, Pantomimen, Gaukler, Jongleure, Aktionsmusikanten (keine reinen Musikgruppen), Walkacts. Wir bieten: Preise: 1. Platz 700 DM, 2. Platz 500 DM, 3. Platz 300 DM, Essen und Getränkebons, Imbiss und Übernachtungsmöglichkeiten, Straßensammlung erlaubt und last but not least:Tolle Stimmung!!- Zum ersten Mal können wir in diesem Jahr ein erhöhtes Startgeld von 400 DM pro Person zahlen.

    Einzug der Gaukler in die Stadt um 10.oo Uhr - danach von 11.00-16.00 Uhr Wettstreit der Straßenkünstler in der Fußgängerzone Um 19 Uhr große Gauklergala - Für Anmeldeformulare oder weitere Infos meldet Euch bei:Kulturverein Wespennest e.V., Friedrichstr.36,  67433 Neustadt/Weinstraße, Tel. 06321 - 35007 (AB&FAX)

    18.-19.         35 Biedenkopf, Mittelalterl. Burgfest mit mittelalterlichem Handwerkermarkt, Söldner, Lager, mittelalterlicher Küche, Musik, Theater und Gauklerspielen, Veranstalter: Stadt Biedenkopf, Tel. 06461-704 162, Fax: 704 105

    18.19.                   64 Nauheim, Historischer Handwerkermarkt mit Brunnenfest. Über 40 Handwerker zeigen ihre traditionelle Kunst zur 1150 Jahr-Feier Nauheims. Info: Heimat- und Museumsverein, Tel. 06152-63 92 18, Fax: 65 10

    18.19.                   63 Offenbach a.M., Mittelalterl. Markt im Schlosshof von Rumpenheim. Ritterturniere für Kinder sowie Gaukler und Feuerschlucker sorgen für Abwechslung. Info: Zentrale Kulturverwaltung, Tel. 069-80 65-24 37, Fax: 80 65-32 70

    18.-26.         34 Baunatal, ”Baunataler Sommer” - Info: Stadt Vellmar, Tel. 0561-82 92 185.

    21.-26.        A-86 Kapfenberg, 5. COMICODEON - Das internationale Comedyfestival, das einzige internationale Comedyseminar Österreichs versucht wieder interessierten Laien einen Ein- und Überblick anzubieten und einen Einstieg "auf die Bretter, die die Welt bedeuten" zu verschaffen. Für Profis besteht die Möglichkeit sich unter internationaler Anleitung zu perfektionieren. Angeboten werden auch diesmal wieder 3 Seminarklassen mit unterschiedlichen Zugängen zum Genre `Comedy´. Mit HELEN&HENRI BRUGAT (A/F), Roncalli Clown JANGO EDWARDS (USA) Assistenz: PETER ERCOLANO (I), dem Star der belgischen Comedytruppe "Les Founambules" JOSEPH COLLARD (B) Informationen und Anmeldungen: COMICODEON, c/o KUlturZentrum Kapfenberg Mürzgasse 3, A-8605 Kapfenberg, Tel.: +43/(0)3862/22 501-1241, Fax: +43/(0)3862/22 501-1210 e-mail: kuz@kapfenberg.at

    24.-26.         35 Ebsdorfergrund, 850-Jahr-Feier Beltershausen. Am 25.08. Dorffest im alten Dorfkern des Ortsteil Beltershausen. Info:

    24.-26.         65 Eppstein, 30. Eppsteiner Burgfest. Feiern bei Musik und Tanz inmitten geschichtsträchtiger Umgebung und Kinderflohmarkt. Info: Burgverein Eppstein, Tel. 06198-82 36

    24.-26.         60 Frankfurt a.M., Museumsfest Kulturfestival mit Künstlern aus aller Welt. Präsentation der Museen, Klinkunst, Varieté, Musik und Spezialitäten aus aller Welt. Info: Tourismus und Cogress GmbH, Tel. 069-21 23 89 90, Fax: 21 23 18 93

    24.-26.         34 Naumburg, Kulturfest, Straßenfestival. Info: Stadt Naumburg, Tel. 05625-790 911

    26.              87 Pfronten, Mittelalterlicher Jahrmarkt in der Dorfer Viehweide. Info: Tel. 08363-698-88

    29.-02.09.:   53 Bonn, Haus der Springmaus, 1. Bonner Impro-Festival mit 4 Improvisationstheatern aus 4 Städten an 4 Wettkampftagen; Info: Haus der Springamaus, Frongasse 8, 53121 Bonn, Tel.: 0228-79 80 81

    30.-05.09.:   55 Mainz, das 15. 3satfestival mit Kabarett, Comedy, Musik jeweils 20:00 Uhr ZDF-Gelände Mainz-Lerchenberg; Info: Tel. 06131-70-5164

    31.-09.09.         57 Altenkirchen, Spiegelzelt-Revue. Der Tanz- und Revuepalast im Ambiente der zwanziger Jahre macht auf dem Schlossplatz in Altenkirchen Station. Ob A-Capella-Comedy mit den U-Bahn-Kontrollören, Musik und Kabarett mit den Extravaganten oder ein Rendezvous mit den Originalstimmen aus dem Film “Comedian Harmonists”, den Tailed Comedians, der Weg ins Spiegelzelt lohnt sich allemal. Info: Tel. 02681-7118; e-mail: Kulturbuero.felsenkeller@t-online.de

     

    September

    01.-02.         38 Seesen, SEHUSA-Fest (Historienfest). Mittelalterl. Sage aus der Raubritterzeit 1268 / Ritterturniere / Belagerungsszene von 1428 / Schlacht-Szene aus d. 30jährl. Krieg/ Festumzug / historische Marktstände. Info: Tel. 05381-752 43, Fax: 05381-75 261

    01.-02.         69 Hirschhorn, Ritterfest mit Handwerkerdorf und Markttreiben. Info: Carnevalsges. Hirschhorner Ritter, Tel. 06272-63 487

    01.-02.         36 Lauterbach, Festival Golden Hits mit Live Musik auf Straßen und Plätzen in der hist. Altstadt und Lauterbacher und Oberhessischer Spezialitäten. Info: Magistrat der Kreisstadt Lauterbach, Tel. 06641-184-118, Fax: 184-167

    01.-23.  98 Meiningen, 10. Meininger Kleinkunsttage - das Thüringer Kleinkunstfestival - mit Verleihung des Thüringer Kleinkunstpreises (dotiert mit 10.000,- DM) an Jo van Nelsen; Infos:

    Günther Weber, Tel.: 03693 - 445 223 und www.meininger-kleinkunsttage.de

    02.-08.  66 St. Ingbert, 17. St. Ingberter Pfanne - Woche der Kleinkunst; Themenbereiche: Politisches Kabarett, Unterhaltendes Kabarett (auch Comedy), Liedermacher, Musiktheater, Variété / Magie / Gaukler sowie Pantomime / Theaterwerkstatt. Insgesamt 24.000,- DM Preisgelder;

    Infos: Kulturamt St.Ingbert, St.Ingberter Pfanne, Am Markt 12, 66386 St.Ingbert. Telefon-Nr. 06894/13-517, Telefax 06894/13-530, Email sfolz@st-ingbert.de.

    06.-07.         80 München, Comicfest München. Zwei Tage lang präsentiert sich die Münchner Comic-Szene mit Liveauftritten ihrer Zeichnerstars, mit Filmen, Performances, Quiz, Kauf- und Tauschbörse. Veranstaltungsort: Aktionsforum Praterinsel, Info: Kulturreferat, Tel. 089-233 211 98/93, Fax: 089-233 212 62, e-mail: info@comicfest.de, Internet: www.comicfest.de

    06.-09.         36 Fulda, Stadt- und Weinfest in der Innenstadt und im Innenhof des Vonderau-Museums. Info: City-Marketing, Tel. 0661-81 20

    07.-10.         E-25300 Tàrrega, 21. Fira de Teatre de Carrer de Tàrrega. Größte Theaterbörse Spaniens mit über 100 Gruppen aller Theaterbereiche: Straßen-, Aktions-, Text-, Figuren-, Kinder-, Tanztheater, Zirkus - drinnen und draußen. Info: Fira de teatre al carrer, Pl. de Sant Antoni, 1, E-25300 Tàrrega, Tel. +34 973-31 08 54, Fax: +34  973-50 15 28, E-mail: firateatre@firatarrega.com, http://www.firatarrega.com

    07.-16.         06 Quedlinburg, ProVinzKunsttage; akt. Kunst dargestellt in hist. Räumen. Info: Tel. 03946-77 3000, Fax: 03946-77 30 16

    07.-16.         55 Mainz/Hambacher Schloß, Internationales Theaterfestival Hambach. Schrillen Humor, Kurzweil und Wortabkrobatik vom Feinsten garantieren die “Masters of Comedy” und die satirischen Sternschnuppen bei der “Langen Nacht des Kabaretts”. Info: Tel. + Fax: 06131-22 42 35,  www.Theaterfestival-Hambach.de

    08.-09.         36 Alsfeld, Historischer Markt auf dem hist. Marktplatz. Info: Verkehrsverein, Tel. 06631-182-160

    09.              56 Treis-Karden, ”röhrig-forum-Erlebnistag” und ”Treis-Kardener Oldtimertage” mit ”Kleinkunst-Show-Bühne”. Info: röhrig-forum Tel. 02672-68 100

    13.-14.     49 Osnabrück, 4. Kulturbörse-Spot, organisiert von den Profis Lagerhalle Osnabrück e.V. und Mitarbeitern des Forums Osnabrück für Kultur und Soziales e.V. - Die Kurzauftritte finden im urigen aber mit bester Technik ausgestattetem großen Saal der Lagerhalle Osnabrück statt. Professionelle Beleuchter und Techniker, großzügige Garderoben, eine eigens für Künstler vorgesehenes Catering stehen bereit. Mit ca. 40 Ständen an der 20 m langen Cafétheke der Lagerhalle ist diese Börse (auch für Trottoir) der wichtigste Herbst-Termin für die “Szene nördlich der Mainlinie”. Die spot hat sich als Forum etabliert, wo sich Künstler, Agenturen und Veranstalter der Region Köln, Rhein-Main, Ruhrgebiet, Münsterland und Norddeutschland gerne zu Gesprächen treffen, die sich aus den Erfahrungen der Teilnehmer längerfristig für alle ausgezahlt haben. Neu: mit Vortrags- und Seminarprogramm ”Kulturbusiness” ; Infos: spot 2001, Die Nordwestdeutsche Kulturbörse

    c/o Lagerhalle, Ansprechpartner: Rainer Bielsky, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Tel. 0541/ 33 874-31, Fax. 0541 / 33874-50 e-mail: spot@lagerhalle-osnabrueck.de, http://www.lagerhalle-osnabrueck.de

    13.-16.         E-08500 Vic, 13. Mercat de Música Viva de Vic. Größte Musikmesse Spaniens mit Konzerten von über 100 Gruppen aller Bereiche: Rock, Pop, Jazz, Folklore, Klassik, Neue Musik etc. Info: Mercat de Música Viva de Vic, C/Hist. Ramon d¢Abadal i de Vinyals, 5, 2a, planta, E-08500 Vic, Tel. +34 93-883 31 00, Fax: +34 93-883 26 26, e-mail: mmvv@impevic.net, http://www.mmvv.impevic.net

    14.-15.        26 Neuenburg, Neuenburger Kleinkunsttage (ehemals Kulturmarkt Neuenburg) Kleinkunst-Messe für Kabarett, Artistik und Comedy, Teilnahme kostenlos - Kurzauftritte mit  30 Minuten, Solokünstler erhalten für Kurzauftritte eine Aufwandsentschädigung von 500,-- DM und Gruppen 700,-- DM. Bewerbungsunterlagen können bis zum 31.05.2001 beim Kulturbüro Neuenburg, Urwaldstr. 37, 26340 Neuenburg, Tel. 04452-1302, angefordert werden.

    14.-16.         86 Nördlingen, Histor. Stadtmauerfest - Buntes Leben und Treiben wie im Mittelalter mit historischem Markt und Festumzügen. Info: Tel. 09081-43 80

    14.-16.         55 Bad Münster am Stein, 14. Mittelaltermarkt. Der Markt Ebernburg empfängt seine Gäste im September zu einem mittelalterlichen Spektakel in den Gassen, Höfen und versteckten Winkeln des Winzerortes. Altes Handwerk, Musikanten, Spielleute, Gaukler und stolze Ritter verzaubern Alt und Jung. Info: Tel. 06708-61 50.

    14.-30.         65 Schlangenbad, Schlangenbader Herbst mit Musik, Theater, Lesung und Ausstellungen. Info: Kulturkreis Schlangenbad, Tel. 06129-22 21

    15.-26.         36 Steinau a.d. Straße, 9. Steinauer Puppenspieltage im Rathauskeller. Info: Tel. 06663-963 131

    16.              61 Königstein i.Taunus, Mittelalterl. Markt. Währens sich im Kurpark alles um¢s Mittelalter dreht, wird die Innenstadt zur riesigen Einkaufsmeile.

    16.-18.         06 Halle, 5. Kultur Messe Halle /Saale. Messe für Kleinkunst und Unterhaltung. Info: Elke Lautenschläger, Turm e.V., Kl. Ulrichstr. 24a, 06108 Halle, Tel. 0345-2025190, Fax: 0345-2025198, Internet: www.kultur-messe.de

    22.09.- 07.10. 80 München, Oktoberfest. Mit dem traditionellen ”Ozapft is” eröffnet der Oberbürgermeister um 12.00 Uhr das Oktoberfest. Veranstalter: Fremdenverkehrsamt München. Info: Tel. 089-233 03 00, Fax: 089-23 33 02 33, e-mail: tourismus@muenchen.btl.de, Internet: www.muenchen-tourist.de

    29.-30.         64 Mörfelden-Walldorf, Hist. Krämermarkt auf dem Rathausplatz. Info: Gewerbevereinigung, Tel. 06209-52 90

    30.              36 Burghaun, Bauernmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag; Markt zum Erntedankfest auf dem Schlosshof. Info: Gewerbeverein Burghaun, Tel. 06652-25 71, Fax: 745 81

     

    Oktober

    04.-14.    04 Leipzig, Lachmesse 2001, 11. Europäisches Humor- und Satire- Festival Leipzig Info: Lachmesse e.V., Arnulf Eichhorn, Denkmalsblick 13, 04277 Leipzig, Tel.: 0341-87 80 570, Fax: 0341-87 80 5730

    04.-10.         79 Freiburg, Lirum Larum Lesefest - Kinderliteraturfestival an versch. Veranstaltungsorten, u.a. Bürgerhaus Zähringen. Info: Tel. 0761-388 18 89, Fax: 0761-388 18 87

    06.              87 Marktoberdorf, Kleine Kulturwochen der Stadt Marktoberdorf und 23. Ostallgäuer Kunstausstellung im MODEON. Info: Tel. 08342-40 08-45

    11.-28.         86 Augsburg, Bayern lebt! ein bairisches Kabarett(schlacht)fest. Info: Kulturhaus Kresslesmühle, Tel. 0821-37 170, Fax: 0821-516 723, Internet:                                                      www.kresslesmuehle.de.

    12.-14.         73 Bopfingen, Heimattage (Historischer Markt mit verkaufsoffenem Sonntag). Info: Tel. 07352-801-21

    13.              87 Sonthofen, Sonthofer Kulturtage. Info: Tel. 08321-615-291

    13.-14.         35 Gießen, Krämermarkt in der Fußgängerzone. Info: Arbeitskreis Handel über Bolesta Creative Marketing, Tel. 0611-81 100 18

    13.-14.         34 Korbach, Mittelalterlicher Markt. Info: Tourist-Info. Tel. 05631-53-232, Fax: 54 200

    13.-14.         35 Marburg a.d. Lahn, Elisabethmarkt. Großer Markttag mit über 100 Marktständen. Info: Markt- und Aktionskreis, Tel. 06421-99 12 25, Fax: 06421-99 12 12

    14.-21.   64 Reinheim, 8. Wettbewerb um den Reinheimer Satirelöwen und 4. Wettbewerb für satirische Kurzprosa - Die "Reinheimer Satirewoche fördert 2001 im neunten Jahr Satire in den Bereichen Bild, Bühne, Literatur und Film.

    Die Teilnahmebedingungen können beim Kulturamt der Stadt Reinheim, Herrn Uwe Vogel, Cestasplatz 1, 64354 Reinheim, Tel. 06162 80561 - erfragt werden.  Bewerbungsschluß ist der 15. April 2001.

    26.-28.         64 Reichelsheim (Odenwald), 6. Reichelsheimer Märchen- und Sagentage in der Reichenberghalle direkt im Zentrum. Info: Gemeinde Reichelsheim, Tel. 06164-50 838

    27.-28.   24 Rendsburg, Mittelalterlichr Markt ”Anno dazumal”, Info: Tourist-Information, Tel.: 04331-21120, Fax. 04331-23369        

    28.-29.         35 Dillenburg, Hubertusmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Info: Stadt Dillenburg, Tel. 02771-896-177

     

    November

    im November: E-08 Barcelona, 15. Festival Internacional de Teatre Visual i de Titelles de Barcelona: Pintar amb la llum i l¢ombra (Mit Licht und Schatten malen). 15. Internat. Festival des visuellen Theaters und des Puppentheaters. Info: Joan Baixas, Institut del Teatre, Tel. +34 93-227 39 20, Fax: +34 93-227 39 39, e-mail: it.ftitelles@diba.es.

    01.-04.         86 Augsburg, Moulin Rouge - frech-frivole Nächte im Theater und in der Mühle (Varieté & Cabaret). Info: Kulturhaus Kresslesmühle, Tel. 0821-37 170, Fax: 0821-516 723, Internet: www.kresslesmuehle.de.

    06.-08.         49 Melle, 4. Europ. Treffen der Ballonmodellierer/innen. Kontakt: Surprise Balloon Company, Rüdiger Paulsen, Tel. 05425-6551, www.ruepaul.de

    08.-14.         80 München, Theaterfestival Spielart. Das Festival, das alle zwei Jahre stattfindet, gibt einen Überblick über aktuelle Tendenzen in der internationalen Theaterszene der Avantgarde. Veranstalter: Spielart, Tel. 089-28 05 607, Fax: 089-280 56 79.

    10.-11.         37 Eschwege, 7. Eschweger Puppenfesttage in der Stadthalle. Info: Dollami-Verlag, Tel. 05651-74 670

    26.-23.12.         34 Kassel, Märchen-Weihnachtsmarkt mit größtem freistehenden Adventkalender der Welt. Info: Kassel Service GmbH, Tel. 0561-322 80

    26.-23.12.         63 Offenbach a.M., Weihnachtsmarkt. Im festlich geschmückten Kern der Innenstadt laden rund 80 Stände und ein täglich wechselndes Programm zum Besuch ein. Info: Pro OF c/o Klaus Kohlweyer, Tel. 06108-99 12 66, Fax: 06108-99 12 67

    29.11.- 31.12. 80 München, Tollwood Winterfestival. Das multikulturelle Festival mit Theater- und Musikveranstaltungen findet auf der Theresienwiese statt. Info: Tollwood GmbH, Tel. 089-38 38 500, Fax: 089-38 38 50 20, www.tollwood.de

     

    Dezember

    01.-02.         36 Burghaun, Weihnachtsmarkt, tägl. 10-18 Uhr, auf dem Marktplatz. Info: Gewerbeverein Burghaun, Tel. 06652-2571, Fax: 74581

    01.-02.         65 Idstein, Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Info: Interessengemeinschaft Wirtschaft e.V., Tel. 06126-78 220

    01.-02.         35 Linden, Nikolausmarkt rund um das Heimatmuseum im alten Ortskern des Ortsteils Leihgestern. Weihnachtliches, Kulinarisches wird von den Ortsvereinen und sonstigen Beschickern angeboten. Info: Gewerbeverein, Tel. 06403-63 429, Fax: 64 409

    01.-02.         36 Schlitz, Weihnachtsmarkt unter der weltgrößten Kerze mit umfangreichem Programm, Musik, Kindertheater und Auffahrt auf die Kerze. Info: IG Kaufladen, Tel. 06642-970-621, Fax: 970-56

    01.-02.         34 Wolfhagen, Weihnachtsmarkt im Zentrum und in der Fußgängerzone, Info: Stadtmarketing Wolfhagen GmbH, Tel. 05692-99 18 82, Fax: 99 18 83

    01.-02.         34 Zierenberg, Weihnachtsmarkt in Zierenberg/Märchenweihnacht

    07.-09.         34 Bad Karlshafen, Märchenhafter Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus von 11 bis 22 Uhr mit Kunsthandwerk, Weihnachtsartikeln und Weihnachtsmusik. Info: Werbegemeinschaft Tel. 05672-400

    08.-09.         63 Heusenstamm, St. Nikolausmarkt mit ca. 150 Marktständen in der hist. Altstadt. Info: Stadt Heusenstamm, Tel. 06104-607 107

    22.12.-Anfang Januar 2002: 79 Freiburg, Weihnachtszirkusfestival auf dem Neuen Messeplatz am Flugplatz, Info: Tel. 0761-388 18 89, Fax: 0761-388 18 87

     

     

    2002

    Juni

    28.-30. 91 Pappenheim, 1200-Jahr-Feier /Festwochenende der Stadt Pappenheim anlässlich ältester urkundl. Erwähnung v. 802. Info: Fremdenverkehrsbüro Tel. 09143-62 66.


    (alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten)


    2001-06-15 | Nr. 31 |



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.