Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


31. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2018

17. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3309
  • Themen-Fokus :: Strassentheater

    [zurück]

    Kalumalu

    Special Straßentheater | 2015


    Lucy Lou

    Straßentheater | Jonglage


    artbild_350o_P_4741_Lucy_LoNicole Bäumer alias Lucy Lou arbeitet international bei Theater und Kulturfestivals, Ausstellungen, Open Air Events etc. Sie verbindet Theater, Tanz, Jonglage und Comedy miteinander. Mit Solo-Straßentheater kam sie bis nach Nordafrika, Australien und Neuseeland. Seit 2006 tourt sie gerne gemeinsam mit Kammann.


    artbild_350u_P_4741_Lucy_Lo



    Lucy Lou Cirque von A–O
    – eine Show mit wirbelnden Hula Hoops, Magie, Jonglage und einem1600mm hohen Einrad.

    Lucy Lou Late Light – eine spannende Choreographie mit Fackeln, Tanz und Akrobatik zu Swing & Charleston.

    Atelier des fleurs
    – poetisch-clowneskes Straßentheater: eine
    französische Malerin, eine abenteuerliche Staffelei, eine Wäscheleine für die Vernissage …
     


    -----------------------------------------------------------------------------------------  

    Kalumalu – darstellende Kunst im öffentlichen Raum 
    --
    --

    Mobil: +49 (0)177 - 5457060

    Web: lucy–lou.de . kammannmachtspass.de
    E-Mail: info@lucy-lou.de


    |P-4741 TG: Lucy Lou . Special Straßentheater . 

    2014-11-10 | Nr. 84 |



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.