Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge
Artistik (24)
Circus (113)
Clown | Mime (83)
Comedy (19)
Figurentheater (25)
ImprovisationsTheater (7)
Kabarett (17)
Kindertheater (17)
Kleinkunstbühnen (0)
Musik (85)
Puppenspiel (31)
Strassentheater (164)
Unternehmenstheater (1)
Variete (172)
Zauberkunst (103)



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3532
  • Rubrik :: Themen-Fokus :: Musik

    Sebastian Krämer

    Künstler auf der 31. Internationalen Kulturbörse Freiburg 2019 | Live -Auftritt  25 Lieder aus 25 Jahren   Chanson | Klavier | Liedermacher | Konzert | Dichter  Sebastian Krämer Wie Tom Sawyer quicklebendig der eigenen Beerdigung beizuwohnen: solches bleibt den meisten versagt. Bühnenkünstler erfüllen sich diesen schaurigen Traum, indem sie pünktlich zum Burn out mit einem Best of-Programm die Stätten ihres früheren Wirkens beehren. Aus den Tiefen der Biographie werden relative Erfolge zusammengeklaubt. Ein wenig, aber auch nicht allzu viel anders verhält es sich mit Sebastian Krämer, der bish... [weiter lesen]

    09.05.2019 - Themen-Fokus | Musik

    Severino Caruso: Schon sein Name ist Musik ...

    Ein Name, der nach Musik, Temperament und neapolitanischer Leidenschaft klingt. „Für mich persönlich ist der Name Caruso eher eine Verpflichtung,“, beteuert Severino. Nein, es sei kein Künstlername, wie man meinen könnte. „Meine Mutter und Großmutter heißen ebenfalls Caruso“, so der Tenor und zeigt zum Beweis sein Familienstammbuch. Verblüffend: Auch Severinos Familiengeschichte reicht nach Neapel zurück – zu den gleichen familiären Wurzeln wie die des berühmten Tenors Enrico. Erst mit 12 Jahren entdeckte Severino die Musik für sich. Er lernte Klavier, später Gesa... [weiter lesen]

    15.12.2002 - Themen-Fokus | Musik

    Spielkunst , Kreativität und all das, was eine Show sonst noch braucht

    Auch in 2002 wird das Gedränge auf dem Musikmarkt größer. Und oft ist es so, dass gerade in den Nischen die Großen zu entdecken sind. Ich hab mich also wieder auf die Suche gemacht und – bin fündig geworden! Es ist schon spannend, wenn sich Melodielinien im Getöse der treibenden Rhythmen behaupten müssen, wenn Tempowechsel und fantasievolle Soli nicht allein auf solider Spielkunst beruhen, sondern vor allem in einem Höchstmaß an Kreativität begründet sind. Diese Merkmale treffen insbesondere auf das Ensemble von Christian Scheuber (drums) zu. Ihn habe ich gehört mit dem Ausnahmegitarrist... [weiter lesen]

    15.03.2002 - Themen-Fokus | Musik

    Sturmvogel goes Music

    Theater Sturmvogel, das sind die Schauspielerin und Sängerin Sandra Jankowski und der Regisseur und Schauspieler Frank Klaffke. Seit über 10 Jahren sind sie als Theater Sturmvogel erfolgreich. Im “Sturmvogel” kommt beides zum Ausdruck: Stürmische Schaffensfreude und die Neugier auf Menschen, Geschichten und Träume, gepaart mit fliegender Leichtigkeit der Ausdrucksmittel durch Improvisation, Musik und Humor. Und das auf eine schauspielerisch überzeugende Weise, die dem Publikum nah ist, und es als Partner begreift. Mehr als 100 Auftritten pro Jahr in der ganzen Republik sprechen für... [weiter lesen]

    22.04.2013 - Themen-Fokus | Musik

    Stuttgarter Chanson & Liedwettbewerb 2007

    Im dritten Jahr in Folge setzen das Hotel Le Méridien und die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ihre Initiative für das Genre der deutschen Lieder und Chansons fort und veranstalten vom 18. bis 20 Oktober 2007 den Stuttgarter Chanson & Liedwettbewerb. Nach zwei erfolgreichen Wettbewerben ist das Ziel erreicht, dem musikalischen Nachwuchs im Genre deutsche Lieder und Chansons in Stuttgart ein Forum zu schaffen. Der Wettbewerb ist inzwischen in der Musikerszene bekannt und wird bei den Nachwuchskünstlern immer beliebter. Berührungsängste mit kabarettistischen Einla... [weiter lesen]

    15.03.2007 - Themen-Fokus | Musik

    The Four Shops – „Voll Funk“ in Freiburg

    The Four Shops, das ist eine mobile Band, die den Charme der 70er Jahre in all seiner Buntheit und mit schrillen Tönen wieder auferstehen lässt. Im Retro-Look mit Afro-Frisur und riesigen Sonnenbrillen groovt die Band, dass James Brown erblassen würde. Die vier Musiker sind auch an den Instrumenten mobil und tauschen Ukulele und Geige im fliegenden Wechsel. Ob Stevie Wonder, The Temptations oder Earth, Wind & Fire - wenn das Schlagzeug anrollt, kommt auch das Publikum in Bewegung. Sören Leyers vom Duo Hinz und Kunz kam 2006 auf die Idee, einen Musik-Comedy-Act zu gründen, der stilistisch den F... [weiter lesen]

    15.12.2009 - Themen-Fokus | Musik

    THE MAGNETS

    Nic, Michael, Colin, Andy, Steve und James werden als „sophisticated Boyzone“ bezeichnet und als „A-cappella für das 21. Jahrhundert“, zwei von vielen Prädikaten, die sich die englischen Voice‘n’Beat-Stars verdient haben. Nun präsentieren sie ihre neue Produktion mit Hits von David Bowie bis Lady Gaga, von Sting bis Franz Ferdinand, und beweisen mit „Under the Covers“, dass A-cappella-Popsound tanzbar und unterhaltsam ist. Die MAGNETS gehören zu den erfolgreichsten A-cappella-Gruppen der Welt. Sie traten mit Robbie Williams, Earth Wind & Fire und... [weiter lesen]

    15.09.2009 - Themen-Fokus | Musik

    Träumer und Spurensucher – der neue Trend?

    Die (Musik-) Welt scheint nachdenklicher und melancholischer zu werden. Jenseits von Metal und Techno ist Träumen angesagt. Daran ist nichts Verwerfliches. Sich von Musik verzaubern zu lassen, ist legitim. Eine, die diese Kunst aufs Beste versteht, ist die Kanadierin Dale Kavanagh. Sie lässt ihre Zuhörer regelmäßig einfach in Musik versinken. Dabei wird selbst der Stellenwert der dargebotenen Stücke nebensächlich. Dale Kavanagh betritt die Bühne, um ihre Zuhörer mitzunehmen auf eine Reise in die Schönklänge der Gitarristik. Sie ist eine Lyrikerin auf der Gitarre, die sie virtuos beherrscht. Un... [weiter lesen]

    15.09.2005 - Themen-Fokus | Musik

    Trombonekings , Sambarhythmus und jazziger Tiefgang

    Seid alle gegrüßt  im Neuen Jahr 2003, dass, wie ich meine, wieder ein absolutes Musikjahr wird, in dem nicht nur Dieter Bohlens deutscher Superstar Furore machen wird. Eher glaube ich, dass die wirklich interessanten und wichtigen musikalischen Superstars in den sogenannten Nischen zu finden sind. Einer von ihnen ist der Finne Janne Rättyä. Was den Akkordeonisten auszeichnet, ist neben seiner beeindruckenden Spieltechnik sein absolut sicheres Gefühl für die interpretatorischen  Feinheiten. Aus der Dreiklangorientierung des „De Profundis“ von Gubaidulina entwickelte er die Spannung... [weiter lesen]

    15.03.2003 - Themen-Fokus | Musik

    Volles Programm in der Kulturgiesserei Saarbrücken-Dudweiler

    Endlich ist es wieder soweit ! - Die Bühne in der KULTGIESSEREI in Saarbrücken öffnet die Tore des ehemaligen Eisenwerkes und lädt ein zu einer neuen Veranstaltungsreihe. Ein volles Programm, das die Veranstalter der KULTGIESSEREI hier nach der langen Zeit des Lockdowns zum Spätsommer wieder auffahren - let`s go ! Alle Veranstaltungen beginnen jeweils um 20:00 Uhr. Kartenvorbestellung unter: veranstaltungen@kultgiesserei.de 25.08.2021 Storky Bones Gitarren-Rock’n’Pop der Extraklasse – zutiefst bewegende Texte, Melodien zum drin Baden – weitab vom Mainstream – aus ... [weiter lesen]

    20.08.2021 - Themen-Fokus | Musik

    Vom Covern zum eigenen Erfolg

    Es gibt keine Rezepte dafür, aber Beispiele Die gegenwärtigen Entwicklungen in der Musikszene kombinieren in der Regel die „alten“ Vorlagen mit neuen Rhythmen oder Klangfarben. Was herauskommt, kann bezeichnet werden als „Lieblingslieder“, „Greatest Hits new“ oder einfach nur als „neu gemastert“. Aus Oldies werden so taufrische Songs. Und die, die sie früher auf die Bühne brachten, schließen sich wieder zusammen, um am Erfolg des „Recycling“ oder des „Remastering“ teilzuhaben. Aus Coverbands entstehen so aber auch Gruppen,... [weiter lesen]

    15.12.2009 - Themen-Fokus | Musik

    Von Gypsy Kings und Queens

    Willkommen im Bucovina Club: Balkanmusik liegt im Trend Gypsy-Musik ist in; angesagt wie selten; findet in Deutschland ein so großes Publikum wie kaum je zuvor. Eines von vielen Anzeichen: der durchschlagende Erfolg des Bucovina Club. Die dem Schauspielhaus Frankfurt-Main entwachsene Veranstaltungsreihe tourt mit gleichbleibend großer Resonanz seit längerem auch durch andere Städte – im Gepäck einen ebenso erfolgreichen Tonträger. Der Bucovina Club lässt sich mit der Berliner Russendisko vergleichen. Erfinder des Balkan-Tanzabends ist Stefan Hantel alias DJ Shantel. Der Frankfurter Elekt... [weiter lesen]

    15.03.2004 - Themen-Fokus | Musik

    Von Hammondorgeln, Domspatzen, Stars und Newcomern

    Das Geld sitzt nicht mehr so locker im Geldbeutel wie einst. Das merken die Veranstalter ebenso wie die Musiker. Dennoch scheint sich nach wie vor musikalische Qualität zu rentieren. Und neue Initiativen gibt es gottseidank auch noch. Auch der Nachwuchs hat immer wieder selbst fernab von der Superstarsuche noch Chancen, ins Geschäft zu kommen. Etwa der „Ray Collin's Hot Club”, der die swingenden Fünfziger im passenden Nachkriegsoutfit wieder zum Leben erweckt. Die 9 jungen Kerle sind das Zuhören wert. Tolle Bläsersets und eine deftige Rhythmusgruppe verkünden: „Ain’t no... [weiter lesen]

    15.12.2003 - Themen-Fokus | Musik

    Von Jazz-Ikonen und Klassik-Durchstartern

    Musik ist das, was man aus den zur Verfügung stehenden Rhythmen und Tönen macht. Und hin und wieder stellt sich das Gefühl ein, dass dennoch Neues hinzuerfunden wird. Das Jazz-Szenario, welches John Abercrombie (Gitarre), Frank Haunschild (Gitarre), Gunnar Plümer (Bass)und Wolfgang Ekholt (Schlagzeug) in einem grandiosen Konzert auf die Bühne im Café Hahn in Koblenz brachten, hinterlässt einen derartigen Eindruck. Was die Zuhörer erleben, ist ein Kreativkurs in Sachen Jazz. Der in New York lebende John Abercrombie gilt nicht zuletzt aufgrund seiner künstlerischen Lebensleistung als schon heute... [weiter lesen]

    15.09.2004 - Themen-Fokus | Musik

    Was ist Kult – und wo gibt es das?

    Eine alberne Frage, zugegeben. Dennoch ist es schon interessant, was als Kult angesehen wird. „Kultig“ wird etwas, wenn es einerseits bekannt ist und andererseits häufig und beständig wiederkehrt. Ist aber Bachs Weihnachtsoratorium deswegen Kult? Und warum hat die Rocky Horror Picture Show seit langem schon Kultcharakter? Wenn wir jenseits der Klassik nach den Kriterien Beständigkeit, Bekanntheit und Häufigkeit der Aufführungen fragen, lässt sich die Frage – vielleicht – eher lösen. Spillwark, die ostfriesische „Kultband“ aus Emden, ist wohl mit das Beste, w... [weiter lesen]

    15.03.2006 - Themen-Fokus | Musik

    Weltenbummler und Wortakrobaten

    – und Klassik geht auch ganz anders Dass Musik keine Grenzen kennt, gilt als Binsenweisheit. Dennoch sind aber die Musiker immer wieder auch Grenzgänger, unterwegs auf der Suche nach Neuem und immer bestrebt, das neu Entdeckte zum Klingen zu bringen und für Hörer und Zuschauer verfügbar zu machen. Bei all dem, was als Song oder Lied gehört wird, bilden Noten und Worte eine unauflösliche Einheit. Ein Großmeister der Beherrschung von Text und Melodie ist Konstantin Wecker. Dabei kann es durchaus sinnvoll sein, auch die Texte einmal losgelöst von den Noten zu betrachten. Denn: Seine Texte, ... [weiter lesen]

    15.06.2005 - Themen-Fokus | Musik

    Wenn der Bach fließt und Musik in vielen Farben schillert

    Wer will sich da noch zurechtfinden, wenn Klassik sich mit Pop und Jazz vermischt, wenn Genres sich derart vermischen, dass man bei keinem Konzert mehr vor Überraschungen sicher ist.  Diese Neuorientierung in der Musikwelt ist auch eine Reaktion auf Publikumswünsche. Eine erfreuliche Reaktion, denn es geht nicht allein ums Musizieren, sondern um Kommunikation auf musikalischer Ebene, um den Dialog zwischen Interpreten und Zuhörern. Und nur so kann es gehen. Ich hab es erlebt. Harfe-Recitals haben Seltenheitswert. Eine glückliche Fügung war es darum, die junge Harfenistin Silke Aichhorn in eine... [weiter lesen]

    15.06.2002 - Themen-Fokus | Musik

    Wünnespil

    Ensemble für Musik des Mittelalters und der Renaissance Das Ensemble Wünnespil startet in die neue Saison 1999 mit personeller Verstärkung. Für Percussion, Flöten und Gesang kommt künftig auch Jutta vom Geyersberg (Jutta Weber aus Darmstadt) zum Einsatz. Die neue Musikerin ermöglicht eine besondere Flexibilität von Wünnespil in den verschiedensten Besetzungen vom Duett bis zum Quintett. Mit ihrer, von osteuropäischer Musik geprägten Stimme setzt Jutta innerhalb der Gruppe neue Akzente. Seit Herbst 1995 konzentriert sich die Gruppe Wünnespil nicht nur auf die Musik des ausgehenden Mittelalters ... [weiter lesen]

    15.03.1999 - Themen-Fokus | Musik

    Zärtlichkeiten mit Freunden

    „Die beiden Grobmusiker der bekannten Band gastierten bereits auf vielen Silberhochzeiten, Sportfesten und CB-Funkertreffen. Sie sind alte Hasen in der Unterhaltungsbranche. Die zwei Stunden Programm sind kurz. Zärtlichkeiten mit Freunden, um den Namen noch einmal zu nennen, spielen Hits. Aber das ist ihnen nicht genug, sie machen auch Witze.“ Das sagen Ines Fleiwa alias Stefan Schramm und Cordula Zwischenfisch alias Christoph Walter über sich selbst. Der Osten kommt mit sublimer Anarchie und zeigt dem Kabarett-Publikum in der Zone der ehemaligen Bundeshauptstadt, was eine auf Betr... [weiter lesen]

    15.09.2007 - Themen-Fokus | Musik

    Zigeunerswing und keltisch-irische Klänge

    Musik kennt wahrlich keine Grenzen Sommerpausen scheinen es mittlerweile in sich zu haben. Keine Ferien für Künstler – und damit auch wieder jede Menge Möglichkeiten für mich, mich auf dem Musikmarkt umzusehen. Jetzt sind die Ferien rum und ich bin um einige schöne Erfahrungen reicher, die ich gerne weitergebe. Dass Klassik auch sehr locker und erfrischend präsentiert werden kann, hat einmal mehr Hubert Käppel mit seinem neuen „Fenix- International Guitar Quartett„ gezeigt. DEM deutschen Klassikgitarristen überhaupt ist es gelungen, den Bolivianer Pirai Vaca, der bereits als ... [weiter lesen]

    15.09.2001 - Themen-Fokus | Musik
    Vorwärts Ergebnis 61 bis 80 von 85  Seite: 1 2 3 4 5 Vorwärts



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.