Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge
Bücher (80)
CD (118)
Software (16)


30. Internat. Kulturbörse Freiburg


Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

17. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3238
  • Rubrik :: Bücher | CDs | Software :: Bücher

    "Es kommt immer was dazwischen"

    Hanns Dieter Hüsch: "Es kommt immer was dazwischen" - Hüsch erweist sich als unbändiger Erzähler, der ständig mit Geschichten um sich wirft. Und es kommt was dazwischen: Besuche, Krankheit, Küche und Kirche, Warteschlangen... ("neulich habe ich in Düsseldorf wegen eines läppischen IC-Zuschlags 35 Minuten angestanden! - da gehe ich nicht mehr hin...) -  und Telefonate. Doch stets bleibt die Heiterkeit und die Ironie Sieger über kleinere und größere Dramen im Leben. Eine Anleitung das Leben mit Humor zu meistern, auch wenn es manchmal knüppeldick kommt. (Karl Blessing Verlag, München-ISBN 3-8966... [weiter lesen]

    15.06.2000 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    "Es liegt in der Luft was Idiotisches" so ....

    "Es liegt in der Luft was Idiotisches" so charakterisierte 1928 Marcellus Schiffer in einem Chanson seine Zeit. Sein langjähriger Partner Mischa Spoliansky schrieb die Musik dazu und seine Frau Margo Lion hat es gesungen. Frische und Leichtigkeit im Stil und dezente Zeitkritik waren sein Markenzeichen. Schiffer, geboren 1882, war daher einer der bedeutendsten Texter für Kabarett und Revuen seiner Zeit, aber er hat auch gezeichnet oder Erzählungen, z.B. für die Weltbühne, geschrieben. 1932 hat er sich überraschend (?) das Leben genommen. Sein Leben, seine Arbeit, seine Tagebücher und seine Zeic... [weiter lesen]

    15.06.2003 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    "Wir richten scharf und herzlich"

    Hundert Jahre Kabarett haben auch auf dem Buchmarkt Spuren hinterlassen. Bei dtv-TB im Herbst erschienen : "Wir richten scharf und herzlich". Der Frankfurter Chanteur Jo van Nelsen hat diesen Band als Streifzug durch ein Dezennium mit dem Schwerpunkt auf die Anfänge konzipiert. Zusammen mit Cornelia Niemann und Gerhard Bönig kann man das Buch zum Jubiläum auch als gesungene Lesung buchen (Booking: Urs Art, HH). Zeitgeist-Comedy drängt auch in die Regale. Für alle Checker gibt es bei Knaur das "Krass-Buch" zum Film von Erkan uns Stefan (30 Mark). Kommt korrekt fett! Von ganz anderem Kaliber dag... [weiter lesen]

    15.12.2001 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    +++ einLächeln: Neue CDs - Comedy | Kabarett | Satire | Chansons +++

    Hier finden sie die CDs und DVDs der Künstler, die sie sonst meist nur auf der Bühne erleben können. Und vor allem sehr bequem. Wir bringen Ihnen das Theater direkt nach Hause.  28.05.2015 | CD - Luise Kinseher Ruhe bewahren Die To-do-Liste für heute: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen! Und das alles: SOFORT! Da hilft nur eins: Ruhe bewahren! Durchatmen! Prioritäten setzen! In einem fulminanten Figurenszenario spielt sich die vielfach preisgekrönte Kabarettistin und Nockherberg? B... [weiter lesen]

    28.05.2015 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    +++ Neuerscheinungen +++

    Masters of Paradise  Der transnationale Kosmos Hajusom – Theater aus der Zukunft. Das transnationale Kunstprojekt Hajusom ist bundesweit das einzige seiner Art. Mehr als zweihundert junge Menschen aus allen Teilen der Welt – von Westafrika bis Afghanistan, von Mazedonien bis Vietnam – haben es geprägt und im Laufe von 15 Jahren zahlreiche preisgekrönte Performances auf die Bühne gebracht.Zum ersten Mal seit der Gründung durch Ella Huck und Dorothea Reinicke gibt die Gruppe nun einen Einblick in ihren künstlerischen Kosmos. Und beteiligt sich – mit Gastautoren aus Kunst,... [weiter lesen]

    31.03.2015 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    +++ Neuerscheinungen +++

    TTIP, CETA & CO Zu den Auswirkungen der Freihandelsabkommen auf Kultur und Medien - Aus Politik & Kultur 13 Spätestens mit Beginn der intensiven Verhandlungen zur Liberalisierung des Welthandels Mitte der 1990er Jahre ist auch der Kultur- und Medienbereich in das Visier der Handelsliberalisierer geraten. In diesem Band sind Beiträge aus Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, der letzten 13 Jahre zusammengefasst, in denen es um den Welthandel, den Schutz für Kultur, kulturelle Bildung und Medien, die derzeit in Verhandlung stehenden Freihandelsabkommen TTIP, CETA, TiSA und nic... [weiter lesen]

    30.06.2015 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    +++ Neuerscheinungen +++

    Leichenpuzzle  Kriminalroman von: KAI MAGNUS STING   Seit zwanzig Jahren macht Kai Magnus Sting mit dem Maschinengewehr-Mundwerk Deutschlands Kabarettbühnen unsicher. Auch als Autor entpuppt er sich als wahrer Wortakrobat. In „Leichenpuzzle“ vereint Sting gekonnt das Krimigenre mit der gnadenlosen Spitzfindigkeit des Kabarett. Alfons Friedrichsberg, Jupp Straaten und Willi Dahl, ein kriminalistisches Altherren-Trio vom Niederrhein, ermitteln rund um den makabren Fund von Leichenteilen. Bald schon haben sie alle Hände voll zu tun mit einer mysteriösen Selbstmordserie, mit fiesen Axt... [weiter lesen]

    30.09.2015 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    57 - BÜCHER

    Wolfgang Steinitz, dessen bahnbrechendes Werk „Deutsche Volkslieder demokratischen Charakters aus sechs Jahrhunderten“ ganze Generationen von Liedermachern und Sängern beeinflusste, starb im April 1967 62-jährig in der DDR. Da der Einfluss des jüdischen, kommunistischen Wissenschaftlers auf die Volkskundeforschung bis heute anhält, hat das Volksliedarchiv in Freiburg – in Verbindung mit dem TFF Rudolstadt – anlässlich seines 100. Geburtstags eine Fachtagung abgehalten, dessen Beiträge jetzt als Buch mit ergänzender CD erschienen sind: Eckhard John (Hrsg.) / Die Entdeck... [weiter lesen]

    15.03.2007 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    60 Jahre Kom(m)ödchen

    Eine Institution feiert Geburtstag: "Sechzig. Wir verlängern." ist der scherzhafte Titel und auf 220 Seiten wird schnell klar: Dies ist kein Geschichtsbuch, sondern eine frische, knackig-freche Reportage aus 6 Jahrzehnten, ergänzt um die Liebeserklärungen vieler prominenter Kom(m)ödchen-Fans und vieler inzwischen berühmt gewordener Kabarettisten, die dort aufgetreten sind. Ein Buch für alle die, denen der Ernst der Welt allmählich zu viel wird und die gerne in Erinnerungen an freche und scharfe Stücke des Kom(m)ödchens schwelgen wollen. Zeitkritische Töne aus 6 Jahrzehnten in denen das Düsseld... [weiter lesen]

    15.03.2008 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Alles Gute für Ihre Veranstaltung!

    Handbuch memo-media 7 bietet über 7.000 aktuelle Branchenadressen, Ideen und Anregungen für Eventplaner Die siebte Neuauflage des Handbuchs memo-media (Format DIN-A4, 24,90 Euro, ISBN 978-3-9807840-3-0) ist pünktlich zu Beginn des Veranstaltungsjahres 2007 auf dem Markt. Auf 224 Seiten präsentieren sich wieder Künstler, Agenturen und Dienstleister rund um die Themen Event, Messe, Medien und Marketing. Wer Festgäste ausgefallen empfangen will, findet Stelzenläufer, stimmungsvolle Artistik-Angebote und Comedy-Kellner. Für hochwertige Veranstaltungstechnik – vom Beamer bis zur mobilen Absti... [weiter lesen]

    15.03.2007 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    André Eisermann sitzt heute ...

    André Eisermann sitzt heute in der 1.Reihe Mitte (Kiepenheuer & Witsch ISBN 3-462-03127-9; 302 S., 19,90 Euro) und ist ein gefragter Schauspieler, doch das war nicht immer so. Er stammt aus einer Schaustellerfamilie, die in der Pfalz und am Rhein von Rummel zu Rummel zog. Kein leichtes Leben, das die Schulbildung nicht gerade fördert und das einen eigentlich dahin formt, das Fahrgeschäft der Eltern weiter zu führen. Doch André Eisermann ging als Jugendlicher einen anderen Weg – er wollte Schauspieler werden. Seinen Weg von der Schaustellerei zur Schauspielerei beschreibt er in seinem Buc... [weiter lesen]

    15.12.2002 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Ausgebucht – Mit dem Bühnenbild im Koffer

    Dieter Hildebrandt schreibt in seinem Buch Ausgebucht – Mit dem Bühnenbild im Koffer (Karl Blessing Verlag ISBN 3-89667-267-3; 256 S, 19,00 €) zum plötzlichen Tod Von Matthias Beltz: „Es ist ein Schock. Dann kommt der Schmerz. Dann die Wut. Später die Tränen.“. Hildebrandt war an diesem Abend gerade zu einem Auftritt in Regen, er beschreibt diesen und andere Auftritte in seinem Buch. Auch schildert er seine abenteuerlichen Bahnfahrten zu den Auftritten, flicht Gedanken und Monologe ein, übertreibt und fantasiert. So lässt er einen teilhaben daran, wie es so ist, wenn ma... [weiter lesen]

    15.06.2005 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Bildband „Sommernachtsschnee“

    Hinter dem Titel „Sommernachtsschnee“ versteckt sich ein Bildband, der zehn Jahre Straßentheater „Gassensensationen“ in Heppenheim dokumentiert. Das 96 Seiten dicke Buch zeigt faszinierende Aufnahmen von Künstlern aus der ganzen Welt, die in der kleinen südhessischen Stadt zu Gast waren. Zudem findet sich dort ein Essay zur Entwicklung des Straßentheaters in Deutschland und Europa von Nicole und Jürgen Ruppert. Der Band kostet 19,90 € und ist zu beziehen beim Kulturamt Heppenheim, Tel. 06252-13-242. Das Lille Kartofler Figurentheater präsentiert das Hörbuch "Der W... [weiter lesen]

    15.03.2003 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Bücher Nuhr nach vorn

    Bücher Nuhr nach vorn (Con anima ISBN 3-931265-18-8) blickt Dieter Nuhr in seinem dritten Soloprogramm. Jetzt ist das Buch zum Programm erschienen. Macht das überhaupt einen Sinn, Buch zum Programm beim Kabarett? Bei Dieter Nuhr allemal. Der Mann schwafelt sich auf eine anregende und nachvollziehbare Art durch sein Leben und die Zeit. Ausgehend vom Selbsterlebten landet er bei den großen Fragen der Zeit, des Zeitgeistes und des Geistes in dieser Zeit. Das macht er auf eine sehr unauffällige, geschickte Weise, kein Zeigefinger, mit intelligenten Bezügen, gedanklichen Sprüngen und Assoziationen.... [weiter lesen]

    15.06.1999 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Bücher – kurz und bündig

    Cabaret Berlin (edel classics ISBN3-937406-16-6; 120 S., 29,80 €) Ein repräsentativer Bildband (fast) ohne Text, mit Fotos aus den Zwanzigern von Künstlern, Orten und Aufführungen. Es sind 4 CDs beigefügt, die Rudolf Nelson, Friedrich Hollaender, Ralph Benatzky und Werner R. Heymann sowie Micha Spoliansky mit historischen Aufnahmen gewidmet sind. Hans Weigel: Spitzen, Splitter und Chansons (Molden ISBN 3-85485-137-5; 112 S., 14,80 €) Elfriede Ott, die Lebensgefährtin des legendären österreichischen Kabarettisten, hat eine Auswahl getroffen, die nach Stichworten sortiert ist, zum Be... [weiter lesen]

    15.03.2006 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Bücher-Persönliches

    Über Magermilch und lange Strümpfe (Gustav Kiepenheuer Verlag; ISBN 3-37800621-8) berichtet der Leipziger Kabarettist Bernd-Lutz Lange. 1944 in der Lausitz geboren, schildert er in vielen Einzelepisoden seine Jugend im Zwickau der Nachkriegszeit. Da ihm so recht Bedeutendes nicht passiert ist, bemüht er sich liebevoll die Atmosphäre und Details für die Nachwelt festzuhalten, die heute kaum noch vorstellbar sind: früher DDR-Alltag, Kinderspiele, die kein Kind mehr kennt,  etwas Zwickauer Heimatromantik, ein wenig Verklärung und ein wenig Kritik. Sein Schreibstil ist, für einen gestandenen Mann ... [weiter lesen]

    15.03.2000 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    BÜCHER: "Fürs Schubfach zu dick" und ander ...

    Fürs Schubfach zu dick (Das neue Berlin / ISBN 978-3-360-01983-7; 224 S., 16,90 €) ist die langjährige Schauspielerin am Berliner Ensemble und Kabarettistin Franziska Troegner. Wiewohl vom Elternhaus vorbelastet, war ihr Weg auf die Bretter, die einmal ihre Welt bedeuten sollten, keineswegs vorgezeichnet. Als Schülerin verdrückte sich die gute Sängerin aus dem Chor, der ihr zu langweilig wurde, dank Vaters Beziehungen zum Jugendstudio der berühmten Distel, dem damals einzigen professionellen Kabarett im kleineren Berlin, der Hauptstadt der DDR. Aus diesem Nachwuchskabarett entstanden da... [weiter lesen]

    15.06.2010 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Bücher: Roberto Capitoni | Frank Goosen

    Deutsch-Italiener Roberto Capitoni befindet sich in einer schwierigen Lage: Er soll für Onkel Luigi eine mysteriöse Kiste von Isny im Allgäu bis nach Palermo transportieren. Was genau sich da auf dem Dach seines Cinquecento befindet, möchte der gesetzestreue Roberto lieber nicht wissen. Gemeinsam mit Luigi macht sich Roberto auf den Weg in den Süden. Dabei erweisen sich nicht nur Onkel Luigis ständige Gelüste nach Pizza und Pasta als eine ganz besondere Herausforderung. Urkomisch beschreibt Star-Comedian Roberto Capitoni alle Klischees, die Deutsche und Italiener aneinander lieben und hassen. ... [weiter lesen]

    15.03.2010 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Carl Michael Bellmann

    Bellmann, dieser schwedische Lebemann des 18. Jahrhunderts, hat immer wieder Künstler gefunden, die seine Spott- und Trinklieder übersetzt und gesungen haben. Wie bei allen Übersetzungen und Übertragungen kann man über den richtigen Ansatz geteilter Meinung sein, und so entsteht eine große Vielfalt der angebotenen Versionen. Bei Bellmann sind vor allem einige der Episteln sehr beliebt, sein Gesamtwerk an Liedern dagegen kaum bekannt. Daher ist es sehr zu loben, wenn sich einer daranwagt: Ernst List hat zunächst Fredmanns Episteln: Türen auf, Geigen her! (Verlag Wortwechsel Tel.: 05605-926271; ... [weiter lesen]

    15.09.2004 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Chanson für Edith

    Unter dem Titel Chanson für Edith (List ISBN 3-471-775 61-7; 288 S., 21,00 €) Kist jetzt ein Buch zum Komponist Norbert Glanzberg erschienen. hat sie sein Leben nachgezeichnet. Seine Lieder für Yves Montand, Tino Rossi oder Edith Piaf sind bekannt, der Name Glanzberg ist dagegen kaum geläufig. Das sollte sich ändern, Padam, padam. Es gibt schon merkwürdige Lebenswege! Ein solcher ist der Weg der Isa Vermehren, die aus einer liberalen, protestantischen Lübecker Familie stammend, als junges Mädchen in Werner Fincks Katakombe freche Seemannlieder zur Quetschkommode sang, von den Nazis ins K... [weiter lesen]

    15.09.2004 - Bücher | CDs | Software | Bücher
    Ergebnis 1 bis 20 von 214  Seite: 1 2 3 4 5 >> Vorwärts

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.