Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • Themen-Fokus :: Zauberkunst

    [zurück]

    Ken Bardowicks


    Der Zauberkünstler Ken Bardowicks brilliert u. a. mit seinen Solo-Programmen „Ich lüge Dich“ und „Defekte Effekte“ auf den Kleinkunstbühnen in Deutschland. Schon in jungen Jahren zauberte er z. B. auf Kindergeburtstagen und in Altenheimen. Der Sohn einer englischen Mutter und eines deutschen Vaters wuchs zweisprachig auf. Seine Ausbildung absolvierte Bardowicks an der Desmond Jones School of Mime und dem Physical Theatre in London. Nach seinem Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst 2002 moderierte er im Neuen Theater Frankfurt-Höchst, welches für ihn zum künstlerischen Sprungbrett werden sollte. 2003 schließlich erhielt er den Weltmeistertitel in der Sparte Sprechzauberei in Den Haag. Danach bekam er weitere Preise und Sonderpreise im Comedy- und Kabarettbereich. Der vielseitige Künstler widmete sich 2007 neuen Projekten. Das Programm „3 Gentlemen“ mit Mark Britton und Steve Rawlings entstand ebenso wie „Bis einer heult“ mit Kollege Luke Wilson. Nebenbei hat er noch eine psychotherapeutische Ausbildung absolviert. „Wie Menschen funktionieren“, möchte er gerne erfahren. Seine Soloprogramme, mit denen er ständig auf Tournee ist, bestechen durch ihre Kreativität hinsichtlich Vortrag und Zauberkunstpräsentation. Mit den Menschen und für die Menschen zaubert Ken Bardowicks, und unterhält sie dabei auf seine Art und Weise im besten Sinne.

    Redaktion: Hartmut Höltgen-Calvero

     

     

    2010-06-15 | Nr. 67 | Weitere Artikel von: Hartmut Höltgen-Calvero





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.