Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


30. Internat. Kulturbörse Freiburg


Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

17. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Neuste Beiträge

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3232
  • Szenen Regionen :: München

    [zurück]

    Klein und außergewöhnlich, neu und anders…


    Sommerzeit ist Draußen-Zeit – deshalb sollte man die zusätzlichen Angebote nutzen, beispielsweise auf dem Summer Village Festival in Bad Tölz. Dort haben sich der Luis aus Südtirol (20.7.), Harry G (21.7.) und Hannes Ringlstetter & Band (22.7.) angesagt. Die abraxas-Arena in Königstein bei Augsburg ist der Schauplatz des Königsfestival vom 13.-16.7. Dort können Sie unter anderem Michael Mittermeier und Chris Kolonko antreffen. Zum beliebten Kabarett-Treff hat sich auch das Eulenspiegel Zeltfestival gemausert, das vom 12. – 30. Juli in Passau stattfindet und gleich mehr als einem Dutzend bekannter Kabarettisten, Comedians, Poetry Slam Künstler und Musiker eine Bühne bietet.Freuen Sie sich auf Michael Mittermeier, Erwin Pelzig, Max Uthoff oder Hannes Ringlstetter. Oder besuchen Sie den Eulenspiegel Poetry Slam. Willy Astor & Freunde sind am 8.8. beim Münchner Sommer Open Air im Brunnenhof der Residenz zu Gast. Noch bis zum 6.8. ist Künstlersommer in Plattling. Das Kabarett-Ensemble das kleine Erbsenkabarett präsentiert am 27.7. Oschnputtl im Saal des Bürgerspitals. Und wer Wolfgang Krebs  und die Bayerischen Löwen nicht verpassen will, für den ist der 5. August im Festzelt in Atzing (Prien am Chiemsee) ein Pflichttermin.

    Das Comedy City Battle ist nach eigenen Angaben die lauteste Comedyshow Deutschlands. Das Prinzip ist einfach: Zwei Städte treten gegeneinander an. Jeweils drei Vertreter schickt jede Stadt ins Rennen, die mit Stand-up Comedy um die Gunst des Publikums buhlen. Denn wer gewinnt bestimmen alle. Die nächsten Termine für München sind der 8. September (gegen Köln) und der 13. Oktober (gegen Dortmund) in der 089-Bar. Falk Schug, Juri von Stavenhagen Comedy und Jan Preuß sind im Team Köln. Wer Florian Simbeck im Münchner Team beistehen wird, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

    artbild_400_MichiAltingerDer Bayerischen Kabarettpreis 2017 geht an Helge Schneider (Ehrenpreis), Michael Altinger (Bild)(Hauptpreis), Maxi Schafroth (Musikpreis) und Hazel Brugger (Senkrechtstarter-preis). Den Preis verleiht der Bayerische Rundfunk zum 19. Mal gemeinsam mit dem Münchner Lustspielhaus. Die Preisverleihung findet am 17. Juli statt und wird live im Bayerischen Fernsehen übertragen. Moderator des Abends ist Alfred Dorfer.

    artbild_200_jess_jochimsen_Sein 25-jähriges Bühnenjubiläum feierte Jess Jochimsen (Bild) Ende Mai mit einem ganz besonderen Abend in der Münchner Lach & Scheißgesellschaft. Gäste und Gratulanten waren Helmut Schleich, Luise Kinseher, Michael Altinger, Hannes Ringlstetter, Unsere Lieblinge, Alex Liegl u.a. Die meisten haben ihn ein Stück seines Weges begleitet, wenn er mit ausgewählten Texten, Liedern und Dias auf der Bühne stand und das wurde mit einem Blick zurück auf das eigene Schaffen. Auch einen zweiten Blick wert: der neue Roman Abschlussball.


    Paulaner Solo: Finale 2017

    Der Kabarettwettbewerb Paulaner Solo hat Tradition. Auch 2017 haben sich 60 potenziele Preisträger beworden, acht davon wurden in die beiden Vorrunden eingeladen. In Runde eins im März konnten sich Stefan Kröll (Bild) und Paul Weigl gegen Frank Eilers und Zu Zweit durchsetzen. In Runde zwei folgten ihnen Jakob Heymann und Archie Clapp, die Das bessere artbild_250_kroellEnde gegenüber Lisa Catena und Roman Weltzien.

    Wer wird in die Fußstapfen von Django Asül, Helmut Schleich und Hagen Rether treten und den hoch dotierten Preis entgegen nehmen können? Das entscheiden Jury und Publikum am 22. Oktober in der Finalrunde, die ebenfalls im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Überzeugt der ehemalige deutsche Poetry Slam Vizemeiser Paul Weigl, der musikalische Autodidakt Jakob Heymann, die skurrilen Geschichten von Anarcho-Clown Archie Clapp oder der spitzbü-bische Oberbayer Stefan Kröll? Moderiert wird der Abend von Heinrich del Core.  

    Und noch auf einen weiteren Abend können sich die Kabarett-Fans freuen: am 15. Dezember findet die Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre Paulaner Solo in Fürstenfeld mit den früheren Preisträgern Thomas Lötscher (2010), Nadja Maleh (2009), Heinrich del Core (2012) und Michael Feindler (2013) statt. Durch den Abend führt Chris Boettcher.

    Redaktion: Gerti Windhuber 



    Termine:

    Lach und Schieß:

    23.7.2017        Werner Koczwara: „Für eine Handvoll Trollinger“ (München-Premiere)
    22.-31.8.2017  Das Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft: „Wer
                         sind wieder wir“
    2.-3.9.2017     Schwarze Grütze: „Notaufnahme“ (München-Premiere)
    8.9.2017         Die Buschtrommel: „Dumpf ist Trumpf(f) – Ob rechts, ob links: Hauptsache
                         geradeaus“ (München-Premiere)
    12.-23.9.2017  Severin Groebner: „Der Abendgang des Unterlandes“ (Premiere)

     

    Lustspielhaus:

    15.-31.8.2017  Siegfried: „Götterschweiß und Heldenblut“ (Premiere)
    05.-15.9.2017  Bruno Jonas: „Nur mal angenommen…“
    22.-23.9.2017  Rick Kavanian: „OFFROAD“

     

    Münchner Volkstheater:

    20.10.2017     Stefan Kröll: „Gruam – Bayern von unten!“


    Vereinsheim:

    27.9.2017       Simon Pearce: „Pea®ce on Earth!“ (Vorpremiere)


    Schlachthof:

    22.7.2017         Münchner Comedy Club: „Berhane and friends“
    13.9.2017       Couplet-AG: „Wir kommen!“ (München-Premiere)


     
    Bildnachweis:
    Jess Jochimsen Foto:Britt Schilling

    2017-07-04 | Nr. 96 | Weitere Artikel von: Gerti Windhuber



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.