Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2019

20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3359
  • Themen-Fokus :: Clown | Mime

    [zurück]

    Kurz-Interview: Milan Sladek

    Milan Sládek (geb. 23. Februar 1938 in Streženice, Slowakei) ist international bekannt als Pantomime, Regisseur und Autor. In seiner Mimenkunst sucht er die Konfrontation mit anderen Ausdrucksmöglichkeiten der darstellenden und bildenden Künste, um so zu einer individuellen, modernen Form der klassischen, von der Commedia dell'Arte inspirierten Pantomime zu kommen. Wir trafen ihn zum Gespräch.

    TROTTOIR: Was ist derzeit los mit der Pantomime, Milan? 

    Milan Sladeck: Ja, was ist mit dieser Kunst los? Vor Jahren habe ich das Internationale Pantomimen Festival GAUKLER in Köln geleitet. Damals kannte ich die Szene fast in der ganzen Welt. Heute bin ich sehr erfreut, wenn ich feststelle, dass doch es immer noch Kollegen gibt, die sich ernsthaft und erfolgreich mit dieser Kunst beschäftigen.

    Gibt es denn Weiterentwicklungen, zum Beispiel in bestimmten Stilrichtungen?

    Milan Sladeck: Das liegt in den Händen von uns Mimen. Bei der Malerei interessiert mich mehr ob es sich um ein gutes, professionell gemachtes Werk handelt. Die Stilrichtung ist für mich weniger wichtig. Gleiches erwarte ich bei den Mimen.

    Was machst Du gerade?

    Ich bereite mich zurzeit auf eine Inszenierung mit einer professionellen Pantomime - Gruppe aus Jakarta vor und plane ein Soloprogramm zum fünfzigjährigen Jubiläum meiner Bühnenarbeit. Zu dieser Gelegenheit erscheint ein Buch mit meiner Biographie so wie über meine verschiedenen Inszenierungen.

    Vielen Dank.

    Redaktion: Kassandra Knebel

     
    2009-09-15 | Nr. 64 | Weitere Artikel von: Kassandra Knebel



    Unsere Medienpartner:

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.