Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • Bücher | CDs | Software :: Bücher

    [zurück]

    Kurzrezension: Mirja Regensburg – "Im nächsten Leben werd ich Mann“


    Im nächsten Leben werd ich Mann

    269 Seiten, zwei Prosecco und eine lesens- und liebenswerte Autorin

    artbild_350_mirja_RegenDiese Zeilen entstehen an dem Ort, an dem ich die Autorin Mirja Regensburg das erste Mal über eine längere Zeit kennenlernte. Wir umrundeten den Dortmunder Phoenixsee. Das ist lange her. Jetzt ist es Sonntagmorgen, kurz nach 8 und ich bin längst nicht der erste beim Bäcker meines Vertrauens. Einige Kilometer von mir entfernt, in Köln, schläft sie hoffentlich noch, nach der Derniere ihres Soloprogramms „Mädelsabend – jetzt auch für Männer“. Mirja Regensburg ist ein Erlebnis.

    Sie hat es getan, gewagt, gemacht. Mirja Regensburg ist jetzt auch Autorin. Mit „Im nächsten Leben werd ich Mann“, erschienen bei eden books, bringt sie aufs Papier, was sie am Besten kann. Beobachten, eine von uns sein, ein echter Buddy zum heimlichen Pferdestehlen. Sie kommt aus Hümme und schreibt in ihrem 269-Seiten-Werk, wovon wir zwar schon vieles wissen, ihre unverschnörkelte, lebensfrohe Aufklärung in Alltagsüber lebensfragen aber immer zum Lesen animiert. Ihr Buch ist keines, das ich von A bis Z an einem verregneten Couch-Tag lesen würde. Vielmehr ist es ein Ratgeber, den man immer mal wieder für zuckersüße Momente, in denen ich über die Autorin und ihre Erkenntnisse schmunzeln möchte, aufschlage.

    Das Buch schafft, was alles andere als gewöhnlich ist: Setzen Sie sich in ein Café und lesen Sie darin. Nach kurzer Zeit haben Sie das Gefühl, Mirja Regensburg würde Ihnen direkt gegenübersitzen und sie würden sich einfach gemeinsam den Inhalt erschnattern. Zwei Prosecco bitte!

    Der Verlag hat dem Erstlingswerk eine klare Gliederung, eine lesefreundliche, luftige Gestaltung geschenkt. Wir dürfen Zeugin des Arbeitsalltags eines neugierigen, aufgeschlossenen, kreativen Menschens mit schneller Auffassungsgabe sein. Anders als der Titel vermuten lässt, eignet sich das Buch auch für Männer. Ersetze Bikini durch ein schlichtes, aber gutsitzendes Business-Hemd, und auch der Mann von heute kann ihre Einkaufserlebnisse verstehen. Hier passiert Unterhaltung auf Ratgeber-Niveau: unaufdringlich, schnörkellos, mit einem Augenzwinkern.

    Das Buch kommt episodenhaft daher, Potential für mehr ist im Raum. Wo bleibt ihr Roman, die ganze Geschichte? Bitte weitermachen.

     

    Mirja Regensburg

    „Im nächsten Leben werd ich Mann“ - beim Buchhändler Eures Vertrauens
    bestellen oder hier: Amazon 

    Als Taschenbuch und Hörbuch erschienen bei eden books ISBN 9783959102261

    Live-Termine und Booking: Mirja-Regensburg


    © Stefan Ludwig, 0171-8324302

    2019-10-20 | Nr. 104 | Weitere Artikel von: Stefan Ludwig





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.