Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • Themen-Fokus :: Zauberkunst

    [zurück]

    LAUTER WUNDER FÜR EINE LEISE WELT


    Vor zwei Jahren kam Thierry Dourin das erste Mal zu uns. Damals hat er Räumlichkeiten für seine Zaubervorstellung gesucht. Wir haben einen Menschen kennen gelernt, der im wahrsten Sinne des Wortes eine magische Hand für Kinder hat. Er ist Zauberkünstler, aber nicht im üblichen Sinn. Zutreffender wäre es zu sagen, dass er mit der Zauberkunst und mit den Kindern spielt. Mit wenigen Requisiten entsteht eine magische Welt. Die Fantasie wird angeregt, Emotionen werden freigelassen, Poesie wird mit Comedy gepaart.

    Es war für uns unglaublich zu beobachten, wie Thierry ca. 400 Kinder und Erwachsene mit fast nichts in den Händen förmlich verzaubert hat. Seine Kunst ist lebendige Zauberkunst, die davon lebt, dass er mit der Spielfreude eines Erwachsenen über die Bühne tobt, der sich die Begeisterungsfähigkeit und Verspieltheit des kleinen Jungen erhalten hat. Seine Show ist so aufgebaut, dass die Kinder zwischendurch ihren Überschuss an Energie rauslassen dürfen und in den nachfolgenden Minuten hört man keinen Atemzug mehr.

    Thierry strahlt auf der Bühne Lebensfreude, Energie und Sensibilität aus. Mit seinem natürlichen pädagogischen Geschick geht er auf die Kinder ein und bezieht sie in seine Show voller Feingefühl auf unnachahmliche Weise ein. Und die Kinder danken es ihm mit strahlenden Gesichtern, Aufmerksamkeit, Lachen und zwischendurch verträumten Augen.

    Und gerade diese Feinfühligkeit und diese Sensibilität erlauben es Thierry, auf die benachteiligten Kinder unsere Gesellschaft einzugehen, vor allem auf die schwerhörigen und die gehörlosen. Für einen Gebärdendolmetscher/eine Dolmetscherin integriert Thierry in seine Bühnendekoration einen Stuhl mit einem eigens dafür gedachten Hintergrund und setzt dies mit einem Verfolger ins rechte Licht. Alle Kosten der benötigten Technik trägt Thierry, der Gebärdendolmetscher/die Gebärdendolmetscherin kann direkt unter www.deafshop.de gebucht werden.

    Redaktion: Markus Hörner
    Direktion Kindertheater Chapeau-Claque
    Kultur-Pädagoge

    2004-12-15 | Nr. 45 | Weitere Artikel von: Markus Hörner





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.