Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


30. Internat. Kulturbörse Freiburg


Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

17. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Neuste Beiträge

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3232
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    Mai 1999 - April 200: Festivals | Kulturtermine | Premieren | Stadtfeste

    Kulturtermine/ -festivals/ Premieren


    Mai

    25.-20.06.         20 Hamburg, 14. Hamburger Kabarettfestival, Hamburger Kammerspiele, Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    28.              99 Weimar: Premiere “Carnevale” zum 250. Geburstag von Goethe. Ein Spektakel  mit Tanz, Musik, Akrobatik, Zauberei und den Masken der Commedia dellArte  -aufgefhrt von der Compagnia Teatro Paravento aus Locarno/Schweiz; Info: David  M. Zurbuchen Tel.: 0041-91-751 93 53

    28.-31.10.    55 Mainz, Fortbildungen zum Clowntheater (Akrobatik, Jonglage, Clownskids, Comedy, Clownspdagogik u.a.) Infobroschre mit allen Terminen erhltlich bei  der Schule fr Clowns: Tel. 06131-472102, Fax: -472103

    28.-06.06.         38 Goslar, Goslarer Tage der Kleinkunst, Info: Tel. 05321-28 46 u. 47

    28.-30.         01 Hohnstein, Hohnsteiner Puppenspielfest (Puppentheaterauffhrungen), Info: Tel. 035975-86 80

    31.              50 Kln, neue Talente aus der “Kln Comedy Schule” prsentieren sich in der Kaiserdose, Kaiserhof, Hohenzollernring 92, 50672 Kln, Tel.: 0221-240 64 34 weitere Termine in diesem Jahr: 28.06./27.07./25.+26.10 (Kln-Comedy-Festival) und 29.11.

     

    Juni

    03.-06.         A-70 Eisenstadt, 44. sterreichischer Magierkongre und 1. SAM-Europakongre   mit sterreichischen Meisterschaften, magischer Flohmarkt, magische  Messe, Seminaren und, Galashow; Info: 1. Wiener Zaubertheater, Tel. 0043-1-769 41 36 oder Fax: 0043-1-769 41 36 4 

    03.-06.         12 Berlin, Lets go Magic, Deutsche Meisterschaft, Info: Zauberfreunde Berlin,  Kienitzer Str. 114, 12049 Berlin

    04.-06.         39 Genthin, 3. Genthiner Kultur- und Kinderfest, Info: Tel. 03933-80 22 25

    04.-06.         90 Teufen, Clownage 99, 4. Clownfestival in Teufen im Appenzellerland, Clowninnen und Clowns sind eingeladen, ihre Programme vorzustellen (20-30 mintige Programme). Info: Rolf Krieger, Dorf 18, 9053 Teufen AR.

    04.-06.        CH-62 Sempach, 2. Theaterspektakel Sempach -  Theatergruppen und EinzelknstlerInnen an verschiedenen Pltzen mit Kurzproduktionen (bis 45 Minuten) aus den Bereichen Strassentheater, Cabaret, Puppenspiel, Clowns, Satire, Tanz, etc. bevorzugt. Verpflegung, Unterkunft und Spesen garantiert. Kollekte erlaubt, Gagen nach Absprache beschrnkt mglich. Veranstalterin: Antoinette Trentini, Felsenegg 1,      CH-6204 Sempach-Stadt.

    04.-13.         78 Villingen-Schwenningen, Intern. Blasmusikfestival

    04.-13.         E-Sitges, Sitges Teatre Internacional (Theater, Musik und Tanz), Info: Rafael Llopart, 2, E-08870 Sitges, Tel. 0034 93-894 45 61, Fax: 0034 93-894 82 10, e-mail: teasit@sitgestur.com

    04.-18.         71 Ludwigsburg, Ludwigsburger Schlofestspiele, Internationales Festspiel mit  ber 100 Veranstaltungen. Info: Tel. 07141-93 960, Fax: 93 96 77

    05.              04 Oschatz, Altstadt- und Kinderfest, Info : Oschatz-Information, Tel. 03435-97 02 42

    05.              01 Neustadt, Grtes Kinder- und Familienfest Ostsachsens (Sport, Spiel, Basteln, Show). Info: Stadthalle Neustadt, Tel. 03596-587 50

    05./12.         38 Gifhorn, Schlofestspiele. Info: Tel.: 05371-88175

    6.6.-9.9.         10 Berlin, Schaustelle Berlin - Der Berliner Kultursommer. Sommerfestival mit Baustellen, neuer Architektur und Kultur. Info: Partner fr Berlin, Tel. 030-202 40 10

    08.-20.         88 berlingen, Literarisch-Kulinarisches Festival, dreiig Autorinnen und Autoren aus Deutschland, sterreich und der Schweiz mit Beitrgen zum Thema “Essen und Trinken”, Info: Beratungsbro f. Literaturveranstaltungen Peter Reifsteck, Grafeneck 10, 72770 Reutlingen, Tel. 07121-57 77 50, Fax: 57 77 53

    10.-12.         64 Darmstadt, “Just for Fun”-Straentheaterfestival, Programm und Infos ber: kw8-Kulturwerkstatt, Rainer Bauer, Heinrich-Delp-Str. 78, 64297 Darmstadt, Tel.: 06151-53 80 40 Fax: 06151-53 45 53

    11.-12.         65 Wiesbaden, “Theatrium”. Mutter der Straenfeste: Show-Darbietungen, Kleinkunst, Kunsthandwerk und kulinarische Gaumenfreuden auf Wiesbadens Prachtstrae, der Wilhelmstrae. Info: Tourist Information Wiesbaden, Tel. 0611/1729780

    11.-12.         E-Barcelona, Marat de lEspectacle. Zwei Tage Non-Stop Kurzauftritte: Theater, Tanz, Musik, Zirkus, Pantomime, Puppen, Video, Kino, Magie, Poesie, Bhnenbild, Kostme, Marke-up, Hairdressing, Erfindungen, Fun Fair, Attraktionen, Installationen, Skulpturen, Fotografie ... Action. Info: TransMarat pectacles, Trafalgar, 78, 1r 1a, E-08010 Barcelona, Tel. 0034 93-268 18 68, Fax: 34 93-268 24 24, e-mail: marato.espect@cambrabcn.es

    11.-19.         Tromso (Norwegen), Assitj Welt Kongress, Festivals, Workshops und andere Veranstaltungen mit Theater fr Kinder und Jugendliche, Info: Assistej, Secretary General, Austria, Tel. 43 1 523 17 2930, Fax: 43 1 523 17 2990

    12.              50 Kln, Sommerakademie zum Thema Bewegungstheater (8 Wochenenden bis 22.08.99); Anmeldung bis 31.05.99; Infos: MOBIL, Tel.: 0221-91 27 85-0

    13.-19.         17 Chemnitz, Tage der Jdischen Kultur, Info : Deutsch-Israelische Gesellschaft 0371-67 13 90

    15.-19.         99 Erfurt, “Geschichten Europa oder vom Tempo der Kultur und der Beharrlichkeit der Sehnsucht” lautet die berschrift der “Europischen Puppentheaterwoche 1999 in Erfurt. Info: Theater Waidspeicher, Domplatz 18, 99084 Erfurt, Tel. 0361-598 29 12, Fax: 0361-643 09 00

    18.-04.07.         10 Berlin, Theater der Welt 1999. Ein internationales Festival fr Theater, Tanz  und Performance mit Ensembles aus der ganzen Welt. Info: Theater der Welt, Willi-Brandt-Haus, Wilhelmstr. 140, 10963 Berlin, Tel.: 030-25993-734, Fax: 030-25993-733

    18.-20.         56 Winningen, Mittelalterliches Hexen- und Gauklerfest in Winningen an der Mosel, Info: Wey-Touristik, PF 1118, 56333 Winningen, Tel. 02606-1858, Fax: 02606-857

    19.06.         85 Freising, 10-jhriges Jubilum von Schleudertrauma GmbH im Lindenkeller, Jongleure, Clowns, Feuerspucker, indischer Tanz, Musik, Gaukler und viele berraschungen, Info: Tel. 0177-24 24 695

    19.-20.         94 Arnstorf, “Auf Heller und Barde”, Mittelalterliches Musik- und Handwerkerfest, Info: Markt Arnstorf, Kulturreferat, Marktplatz 8, 94424 Arnstorf, Tel. 08723-96 10-18, Fax: 08723-96 10-40

    19.-20.         57 Attendorn, Gauklerfest - u.a. mit Christoph Engels, Adessa, Duo Glupo, Herr  und Frau Petersen, Daniel Rovai, Pulcinella`s, No Sports, Circustheater Vladimir, Tiefflieger, Tableau Vivant, Mannen met Miggraine, Thorsten`s Zauberkiste, Baba Yaga, usw. Programme und Info: Jugendzentrum, Heggener Weg 9, 57439  Attendorn, Tel. 02722-95 93 50.

    20.-30.         48 Heek-Nienborg, Klezmer-Festival 1999 mit GIORA FEIDMANN, Info bei der Landesmusikakademie NRW, Steinweg 2, 48616 Heek-Nienborg Tel. 02568-93050, Fax: 02568-1062, eMail: info@landesmusikakademie-nrw.de Info auch im Internet: http.//www.landesmusikakademie-nrw.de

    23.-10.7.         20 Hamburg, 8. Hammoniale - Festival der Frauen, Kulturfestival mit internat. Knstlerinnen, Kampnagel und weitere Veranstaltungsorte, Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    25.               72 Reutlingen, Seminar: “Presse- und Medienarbeit fr Kulturveranstalter”- Info: Peter Reifsteck, Tel. 07121-5 777 50, Fax: -5 777 53

    25.-31.          20 Hamburg, Strtebeker, Musikalisches Open-Air-Spektakel, Ein Seeruberleben in 10 Bildern - inszeniert auf der Hamburger Binnenalster, Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    25.-27.         99 Kranichfeld, “Europa - tanzt in Thringen”, Tanzfest f. Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Gruppen des Amateurbhnentanzes, Info: Tel. u. Fax 036450-420 21

    25.-27.         04 Leipzig, 10. Leipziger Straenmusikfestival, Info: Jazzclub Leipzig, Tel. 0341-9806 378, Fax: 0341-9806 381

    25.-27.         69 Heidelberg, Sommerspektakel auf dem Wilhelmplatz Heidelberg mit Musik, Theater, Kindertheater, Spielaktionen; Infos bei Kulturfenster e.V. Heidelberg,  Tel. 06221-184417, Fax: 06221-602698

    26.               67 Neustadt/Weinstrae, 3. Neustadter Gauklerfest, Wir suchen: Straentheater, Zauberer, Pantomime, Walkacts etc. - Keine reinen Musikgruppen! Infos und Anmeldungen unter: Kulturverein Wespennest, Friedrichstr. 36, 67433 Neustadt/W., Tel. und Fax: 06321/35007.

    26.              10 Berlin, CSD: Christopher Street Day ‘99. Lesben und Schwulen Parade durch  die Innenstadt. Info: Mann-O-Meter, 030-216 80 08

    26.              32 Minden, Jazz-Summer-Night, Markplatz, Info: Tel. 0571-894 00

    26.+27.         61 Neu-Anspach, 5. Festival “Vocal pur” im Freilichtmuseum Hessenpark. 20 Vocalgruppen von Klassik ber Pop bis Jazz und Comedy auf dem Markt- platz des Freilichtmuseums Hessenpark. Info: 06081-5880

    30.6.-18.7.    79 Freiburg, Internationales Zelt-Musik-Festival, tgl. von Klassik, Pop-Rock bis zu Variete/Comedy, Tanzauffhrungen (z.B. Flamenco, Salsa) mit internat. Knstlern, Info: Intern. Zelt-Musik-Festival e.V., Tel. 0761-50 40 333, Fax: 50 40 399

     

    Juli

    01.-03.         02 Grlitz, Internationales Straentheater in der Grlitzer Altstadt, Info : EuroTour-Zentrum, Tel. 03581-47570, Fax. 03581-4942213

    01.-25.         02 Bautzen, 4. Bautzener Theatersommer, Info : Tourist Information, Tel. 03591-42016

    02.-04.         97 Lohr, 9. City-Festival mit Claus Augenschmaus, BoppinB u.a. - Infos bei Martin Brnner, Tel.: 09352-2491, Fax: -7463

    02.-04.         65 Idstein, 15. Hessenjazz in Idstein/Taunus. 600 Jazzmusiker in 75 Bands  spielen auf 13 Bhnen an drei Tagen und machen Idstein zum 15. Mal zur Jazzhauptstadt Deutschlands. Info: Verkehrsverein Idstein, Tel. 06126-78218

    02.-11.         16 Neuruppin, 9. Neuruppiner Kultursommer, Info: Tel. 03391-35 56 06

    02.7.-29.8.         04 Jena, “8. Jenaer Kulturarena”, Info: Tel. 03641-58 63 20

    03.              04 Leisnig, Burg Mildenstein, Mrchenhaftes auf der Burg Mildenstein, Info: Projektbro Mittelschsischer Kultursommer, Tel. 03727-60 3778

    03.-04.         39 Magdeburg, Festival des Lachens auf dem BUGA-Gelnde, Info: Tel. 0391-541 47 94

    03.-21.08.         16 Netzeband, Theatersommer, Info: Tel. 0339 24-89 80

    08.-11.         74 Heilbronn, 12. Gaffenberg-Festival mit dem 1. Heilbronner Kleinkunstpreis - Teilnehmen knnen Kleinknstler aus allen Bereichen (wie z.B. Comedy, Artistik, Jonglage, Zauberei, Tanz, Pantomime, Kabarett), die nicht als Profis ttig sind und ihren Wohnsitz in Baden-Wrttemberg haben.  Bewerbungen mit Demo-Video, Fotos und Kurzbiographie bitte an:         Andreas Schoch, Innovationsfabrik Heilbronn, Weipertstr. 8-10, 74076 Heilbronn, Tel.: 07131-7669 450, Fax: 7669 459.

    09.-17.         20 Hamburg, West Port, Internat. Jazzfestival Hamburg ‘99, Verschiedene Veranstaltungsorte, Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    09.-22.08.     20 Hamburg, Der Hamburger Jedermann. Das spektakulre   Freilicht-Theatererlebnis im Herzen der Historischen Speicherstadt Auf dem    Sande/Sandbrcke, Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    10.              10 Berlin, Love Parade (bitte Termin besttigen lassen!), Info: Planetcom, 020-284 620

    10.-11.         23 Lbeck, Mittelalter Gauklerspektakel, Info: Tel. 0451-78 460

    10.-18.         Polen-50 Warschau, 3. intern. Straentheater-Festival BuskerBus99  - Interessierte Teilnehmer knnen sich bis 31.05.99 melden bei: Romuald Poplonyk, Biuro Artystyczne “BuskerBus”, Pl. 5/7, 50-265 Wroclaw-Poland, Tel.+Fax: 0048-71-21 12 48

    11.-29.08.         20 Hamburg, Schleswig-Holstein Musik Festival ‘99. Klassische Konzerte mit internat. Knstlern in Konzerthusern, Kirchen, Scheunen und Reithallen in Schleswig-Holstein und Hamburg. Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    16.-17.         A-Bludenz, 9. Festival der Magie, Hhepunkt des Magierfestes in Bludenz ist die traditionelle “Magische Nacht” am Samstag in der mittelalterlich-romantischen Altstadt. Ab Freitag sind Vorfhrungen auf drei Aktionsbhnen kostenlos  zugnglich. Info: Tourismus & Freizeit Bludenz, Werdenbergerstr. 42, A-6700 Bludenz, Tel. 05552-62 170, Fax: 67 597.

    16.-18.         34 Wabern, 8. Harlekinade im Schlopark Wabern/Nordhessen. Mimen, Musik und Magie - eines der groen Comedyfestivals in Deutschland. Auf ber 10 Bhnen und Aktionsflchen werden Harlekine, Clowns, Mimen und Zauberer im ehemaligen Lustschlo des hessischen Landgrafen fr eine phantastische Stimmung sorgen. In diesem Jahr wird die Straenkunst im Vordergrund stehen. Info: Gemeinde        Wabern, Tel. 05683-500940

    16.- 25.07.         20 Hamburg, 2. Hamburger Fleetinsel Festival Festival mit interessanten Spielorten fr Artisten aus den nouveau cirque, Kleinkunst, Comedy, Straentheater, Musik aus den Genres Chanson, Lied, Klezmer, Jazz, Blues, Klassik, Interessantes, Ungewhnliches, Schrges.Info: Uwe Bergmann Agentur, Thorsten Weis, Tel. 040-46 88 23 01

    17.               69 Heidelberg, 5. Heidelberger Tunnelkult mit Musik, Performance, Walkact etc. Infos bei Kulturfenster e.V. Heidelberg, Tel. 06221-184417, Fax: 06221-602698

    17.-24.         E-Barcelona, XXVIII Curs Internacional de Guitarra Jos Luis Lopategui, Sant Cugat del Valls (Barcelona), Info u. Anmeldung: Aula de Msica 7, Av. Diagonal, 327, 2n 1a, E-08009 Barcelona, Tel. 0034 93-207 402 22

    18.-25.         Gent/Belgien, Open-Air-Festival fr Puppen- und Figurentheater mit Verleihung des “Luk Vincent”-Preis fr Figurenfhrung. Info: Freek Neirynck, Europees Figurentheatercentrum, Trommelstraat 1, B-9000 Gent, Tel. 0032-92 23 12 15, Fax:0032-92 25 45 45

    24.               75 Pforzheim, 5. Straentheaterfestival mit Figuren - in Zusammenarbeit mit dem  Figurentheater Raphael Mrle am Samstag, 24. Juli 1999 von 11-17 Uhr in der Pforzheimer Innenstadt. Bewerbungen und Informationen: Figurentheater Raphael Mrle, Kirchenstr. 6, 75172 Pforzheim.

    30.-31.         A-Feldkirch, Gauklerfestival Feldkirch, Anmeldeschlu: Freitag, 29. Mai 1999 Infos: Werbegemeinschaft der Einkaufsstadt Feldkirch, Herrengasse 10-12,  A-6800 Feldkirch, Tel. 0043 - 5522-73 467, Fax 0043 - 5522-79 867, e-mail: hannes.jochum@wtg.feldkirch.

    30.-01.08.         35 Wettenberg, 10. Festival Golden Oldies in Wettenberg/Mittelhessen. Deutschlands schnste Oldiefete - 50 Bands auf 10 Bhnen. Nostalgiemarkt mit 100 Anbietern von Originalware der 50er und 60er Jahre. 1000 Besitzer von Oldtimerfahrzeugen zeigen ihre Fahrzeuge unter dem Motto “Die Messing-Epoche”.Info: Gemeinde Wettenberg, Tel. 0641-80422

    30.-08.08.         23 Lbeck, 1. Traveufer Festival in Lbeck, direkt am Traveufer gibt es 10 Tage lang Kunst, Kultur und Kulinarisches. Info: Uwe Bergmann Agentur, Thorsten Weis, Tel. 040-46 88 23 01

    30. -08.08.          60 Kronberg, 1. Kronberger Kabarettwerkstatt in der Burg Kronberg im Taunus, Info und Anmeldung: Kronberger Kulturkreis e.V., Anne Nasse, Telefon 06173-703225 / Fax - 703224  E-mail: manbic@valise.com

     

    August

    05.-08.         34 Bad Wildungen, 3. Festival der Salon & Cafhausmusik in Bad Wildungen. 20 Musikgruppen  lassen an 7 Veranstaltungsorten Melodien aus Klassik, Operette  sowie internationale Salonmusik erklingen. Der Tango steht dieses Jahr im Blickpunkt. Abgerundet wird das Festival durch eine ganze Anzahl von Aktionen, Ausstellungen und Vorfhrungen. Info: Kurverwaltung des Hessischen  Staatsbades, Tel. 05621-704109

    06.-15.         15 Frankfurt (Oder), Kleistfesttage, Info: Tel. 0335-32 52 16

    07.              49 Osnabrck, “Die goldene Sge ‘99” - 5. Osnabrcker Straenmusikfest, Infos bei FOKUS e.V., Groe Gildewarte 6-9, 49074 Osnabrck Tel. : 0541-28956, Fax : 0541-28957

    08.-24.         99 Gotha, Festival des 18. Jahrhunderts im Ekhof-Theater. Theater, Musik und  Literatur im ltesten erhaltenen Barocktheater der Welt, Info: Tel.: 03621-854036

    08.-30.         GB-Edingburgh, Fringe-Festival Tel.: 0044-31-557 17 00

    13.             A-86 Bruck, 2. Gauklerspektakel “Murenschalk 1999”, welches nchstes Jahr am Die Stadt Bruck an der Mur freut sich auf alle Knstler, die den Weg in unsere Stadt nicht scheuen. Jeder Knstler bekommt die Anreisekosten ersetzt, eine bernachtungsmglichkeit zur Verfgung gestellt und ein Taggeld von 800 sterreichischen Schillingen. Fr Unterkunft und Frhstck steht das Jugend- und Familiengstedorf, Stadtwaldstrae-Weitental, in Bruck an der Mur zur Verfgung. Wenn auch Ihr diesmal mit dabei sein wollt, bitten wir Euch, uns telefonisch (+43-3862/54 722), per Telefax (+43-3862-54 910) oder aber schriftlich (Bro fr Stadtmarketing, An der Postwiese 4, A-8600 Bruck/Mur) zu kontaktieren.

    14.         GB-Glasgow, Dudelsack-Weltmeisterschaft Tel.: 0044-41-204 4 00

    19.-11.09.   20 Hamburg, Internationales Sommertheater Festival Hamburg, grtes deutsches Tanz- und Theaterfestival, Kampnagel. Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    21.              75 Pforzheim, 5. Figurentheater Sommerfest des Frderkreises Figurentheater e.V. auf dem Pforzheimer Museumsareal am Samstag, 21.08.1999 von 15-23 Uhr. Bewerbungen mit open-air-Auffhrungen an Frderkreis Figurentheater, Kirchenstr. 6, 75172 Pforzheim.

    21.              20 Hamburg, Schlagermove ‘99, mit anschlieender After-Move-Party in der  Fischauktionshalle, Start und Ziel: Reeperbahn. Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    26.-29.         20 Hamburg, Alstervergngen, Kunst und Vergngen rund um die Binnenalster mit internationalem Feuerwerksfestival. Info: Tourismuszentrale Hamburg, Tel. 040-300 51-300, Fax: 030-300 51-333

    27.-29.         10 Berlin, Zigeunermusik-Fest, Info: Berliner Festspiele GmbH, Tel.: 030-25489-0

    27.-29.         A-Kapfenberg, das internationale Comedyfestival, mit dem Anarchozauberer Otto Wessely (A/F), dem “King of Fool” Jango Edwards (USA), dem Straentheater Du  & Nichts (A) u.a. sowie einem Comedy-Seminar vom 24.-29.08.99  Info: KUlturZentrum Kapfenberg, Tel. 0043-3862-22 501-311, Fax: -22 501-320

    28.              98 Meiningen, 5. Meininger Schlonacht im Schlo Elisabethenburg, Info: Tel. 03693-446 50

    28.+29.         GB-London, Notting-Hill-Karvenal, Tel.: 0044-71-930 05 72, Fax: -71-839 61 79

    28.+29.         35 Lich, 2. Festival “Blech, Tuba & Geblse” im Schlopark Lich. Niveauvolle Unterhaltung von Gruppen mit auergewhnlichen Besetzungen, die sich Soul, Jazz, Funk oder gar Hip-Hop verschrieben haben. Und auch Klassik wird nicht  zu kurz kommen. Ein auergewhnliches Festival mit auergewhnlichem (Blech-) Rahmenprogramm. Sammler von Blechspielzeug werden sich dort wohl fhlen.  Info: Stadtverwaltung Lich, Tel. 06404-8060

    08.99          69 Heidelberg, Heidelberger Schlofestspiele, von Opern bis zu Musicals sowie die  bekannte engl. Auffhrung “The student and the prince”, Info: Tel. 06221-19 433,Fax: 16 73 18

     

    September

    03.-05.         49 Meppen, Stadtfest mit Kleinkunst, Veranstalter: A&O        Veranstaltungsservice, Werner Wessel Tel.: 0591-915 27 21

    03.-05.         35 Laubach, 6. Festival “Blues, Schmus & Apfelmus” im Schlopark Laubach. Die deutsche Blues-Scene gibt sich ein Stelldich-ein im Schlopark von Laubach. 25 Bands auf 3 Bhnen, Mundartbeitrge im Mundartzelt, Apfelwein und Hessische Kche im Apfelweinzelt. Info: Tourismusbro Stadt Laubach/Oberhessen, Tel. 06405-921321

    03.-19.         98 Meiningen, 8. Meininger Kleinkunsttage mit Verleihung des Thringer Kleinkunstpreises an den “blonden Emil”, alias Thomas Nicolai fr sein Programm  “Der blode Emil...macht ernst!”; Info: Gnther Weber, Tel.: 03693-445223

    09.-12.         E-Trrega, Fira de Teatre de Carrer de Trrega. Grte Theaterbrse Spaniens mit ber 100 Gruppen aller Theaterbereiche: Straen-, Aktions-, Text-, Figuren-, Kinder-, Tanztheater, Zirkus, drinnen und drauen. Diskussionsforum, Europ. Straentheaterfestival, Prsentation der neuesten Produktionen der bekanntesten Straen- und Aktionstheatergruppen aus Katalonien, anderen Regionen Spaniens und         dem europ. Ausland. Info u. Anmeldung: Fira de teatre al carrer, C/Piques, 1, E-25300 Trrega, Tel.: 034 973-31 08 54, Fax: 034 973-50 15 28, e-mail:   firateatre@firatarrega.com, Programminfo: http://www.firatarrega.com

    09.-18.         99 Apolda, 7. Apoldaer Kabarett-Tage, Info: Tel. 03644-56 26 42

    13.-14.         06 Halle, 3. Kultur Messe Halle/Saale fr Kabarett, Comedy, Puppenspiel, Musik und Theater; Kurzauftritte und Stnde; Erffnung Montag, 13.09.99 von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr und Dienstag, 14.09.99 von 10.00 bis 18.00 Uhr; Info + Programm: Kulturverein Turm e.V., Elke Lautenschlger, Kleine Ulrichstr. 24 A, 06108 Halle, Tel.: 0345-202 51 90, Fax: 0345-202 51 92

    16.-19.         E-Vic, Mercat de Msica Viva de Vic. Grte Musikmesse Spaniens mit Konzerten  von ber 100 Musikgruppen aller Bereiche: Rock, Pop, Jazz, Folklore, Klassik, Neue Musik. Info u. Anmeldung: Mercat de Msica Viva de Vic, C/Hist. Ramon  dAbadai i de Vinyals, 5, 2a. planta, E-08500 Vic, Tel. 034 93-883 31 00, Fax: 034 93-883 26 26, e-mail: mmvv@impevic.net.

    18.              49 Lingen, Altstadtfest, Veranstalter: A&O        Veranstaltungsservice, Werner Wessel Tel.: 0591-915 27 21

    21.-23.         69 Heidelberg, 3. KinderTheaterFestival;  Infos bei Kulturfenster e.V. Heidelberg, Tel. 06221-184417, Fax: 06221-602698

    24.-26.         04 Altenburg, 10. Altenburger Jazztage, Info: Tel. 03447-39 92 76

    29.-03.10.         49 Lingen, 9. Internationales Fest der Puppen in Lingen, Thema “Theaterklassiker im Puppentheater”, Info: Theaterpdagogisches Zentrum, Ingo Michael, Universittsplatz 5-6, 49808 Lingen, Tel. 0591-916 63 13, Fax: 0591-916 63 63

     

    Oktober

    01.-03.         56 Dorweiler, Liedermacher-Wokshop (Atem, Puls, Rhythmus, Stimme, Sprach-Musik, Auftrittspraxis) auf der Burg Waldeck mit Thomas Felder  (Liedermacher mit ber 20 Jahren Praxis); Infos: H.J. Kuhlmann, Krefeld, Tel./Fax: 02151-597 365 

    01.-03.         F-75 Paris, Variet-Wettbewerb “Les Feux de la Rampe” in Crosne (20km von  Paris entfernt), Teilnahme-Infos bei: Jean Claude Hasl, 27 rue Mozart, F-91330 Yerres, Tel.: 0033-1-69 48 31 68, Fax: 0033-1-69 49 37 60

    02.              28 Achim, Stadtspektakel, 50 Jahre Stadtrecht. Info: Tel.: 04202-9160

    07.-16.        38 Braunschweig, 6. Freie Theatertage Braunschweig - Bewerbungen ab sofort mglich bei: theARTer e.V., An der Neustadtmhle 3, 38100 Braunschweig Anmeldeschlu: 01. Juli 99.

    08.-17.         07 Saalfeld, 14. Saalfelder Jazztage, Info: Tel. 03671-339 50

    09.-16.         28 Achim, 3. Theaterfestival. Info: Tel.: 04202-9160

    17.-24.          64 Reinheim, 7. Reinheimer Satirewoche, Info: Kulturamt der Stadt Reinheim, Cestasplatz 1, 64354 Reinheim

    14.-24.         04 Leipzig, Lachmesse mit internationalen Kabarett- und Comedyprogrammen auf verschiedenen Leipziger Bhnen, Info: Lachmesse e.V., Arnulf Eichhorn, Denkmalsblick 13, 04277 Leipzig, Tel.: 0341-87 80 570, Fax: 0341-87 80 573

    15.15.11.         99 Erfurt, Festival Jazzmeile ‘99, im Rahmen des Kulturstadtprogramms, Info: Tel. 0361-562 34 36

    19.- 23.          34 Melsungen, 5. Melsunger Kabarett-Preis 1999, Frderpreis fr  Nachwuchs-Kabarettistinnen/Kabarettisten, Bewerbungsschlu ist am 01. Juni 1999, Info: Magistrat der Stadt Melsungen, Kulturamt Rathaus /Am Markt 1, 34212 Melsungen, Telefon: 05661-708-113 oder 708-109      

    25.+26.        66 Pirmasens, INTHEGA Herbsttagung mit Theatermarkt am 25.10. in der Messe Pirmasens; Infos: Interessengemeinschaft der Stdte mit Gastspielen (INTHEGA) e.V., Marion Grundmann, PF 20 01 09, 51431 Bergisch-Gladbach, Tel.: 02202-45 92 80, Fax: -45 92 81

    29.-31.         04 Jena, 8. Jenaer Jazzfest im Rahmen der Thringer Jazzmeile, Info: Tel. 03641-58 63 20

     

    November

    15.-19.         10 Berlin, 15. Treffen Junge Musik-Szene, Info: Berliner Festspiele GmbH, Tel.: 030-25489-0

    19.-28.         04 Jena, 11. Jenaer Tage des Theaters der Bewegung, Info: Tel. 03641-58 63 20

    26.-28.         65 Wiesbaden, Europisches Kolloquium zur Circuskultur, Info: Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden, Tel. 0611-31 3773 / 31 3641, Fax: 0511-31 3961

     

    Dezember

    26.-31.         F-75 Paris, Festival Mondial du Cirque de Demain, 22. Weltfestival des  Nachwuchs-Zirkus; Info: Association Francaise pour le Cirque de Demain, 10 rue des Filles du Calvaire, F-75003 Paris, Tel.: 0033-1-44 61 06 00, Fax: 0033-1-44 61 06 01 

    31.              49 Lingen, Sylvester Gala 2000, Veranstalter: A&O        Veranstaltungsservice, Werner Wessel Tel.: 0591-915 27 21

       

    2000

     

    Februar 2000

    16.-17.        80 Mnchen, 1. intern. KinderKulturBrse in der Pasinger Fabrik; Interessierte knnen weitere Infos und die Ausschreibung (bis 30.09.99) anfordern bei der Kulturagentur Claudius Beck, Marktplatz 4, 88677 Markdorf, Tel.: 07544-5093-0, Fax: 07544-5093-22   

     

    Mrz 2000

    31.-08.04.    44 Dortmund, Theaterzwang 2000” - 9. Festival Freier Theater Nordrhein-Westfalen in Dortmund; Bewerbungen knnen ab sofort bis zum 15. September 1999 gerichtet werden an: Theaterzwang 2000, c/o Theaterbro NRW,  Gntherstr. 65, 44143 Dortmund, Tel. 0231-55 75 21 16,  Fax: 0231-55 75 21 29

     

    April 2000

    28.-30.         CH-Thun, Schweizer Knstlerbrse, Bewerbungsformulare knnen ab dem 01.Mai 1999 bei der ktv-Geschftsstelle angefordert werden. Einsendeschlu: 01. September 1999, Info: Bureau Obergasse/rue Haute 1, PF 3350, 2500 Bienne 3, Tel. 0041-32-323 50 85, Fax: -323 50 72

     

     

    1999-06-15 | Nr. 23 |



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.