Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3456
  • Bücher | CDs | Software :: Bücher

    [zurück]

    Neue Bücher

    Das Jahr 2019 stand wie kein anderes zuvor unter EINEM großen Thema: den sich verstärkenden Klimawandel und die daraus resultierende Veränderung unseres gesamten Lebensraumes auf diesem Planeten

    Dazu sind u.a. zwei interessante Bücher erschienen, die wir hier vorstellen.

    Das erste Buch ist von dem Autor und ehemaligen Bundestagsabgeordneten Winfried Wolf:

    Mit dem Elektroauto in die Sackgasse - Warum E-Mobilität den Klimawandel beschleunigt“

     

    Promedia 

    Wolf schaut kritisch hinter die Kulissen des „Greenwashings“ von Firmen und Lobbyisten. Ausgerechnet das Klima-Vorzeigeprojekt „Elektrocar“ der Autoindustrie, welches mit vielen Milliarden von der Bundesregierung gepäppelt wird, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als schöne Verpackung mit faulem Inhalt. In seinem Buch erklärt Wolf, worum es beim Elektroauto vor Allem geht:

    ein neuer weltweiter Auto-Boom !

    Die neue Zauberformel „Elektromobilität“ wird laut Wolf aus drei Gründen in die nächste Sackgasse führen. Erstens, weil unter den gegebenen Bedingungen ein Elektro-Pkw im Lebenszyklus nur maximal 25 Prozent weniger CO2 emittiert als ein Benzin- oder Diesel-Pkw und damit die CO2-Menge trotz Elektroantrieb weiter ansteigt. Zweitens, weil Elektroautos meist als Zweitwagen gefahren werden, die zur Intensivierung des städtischen Verkehrs führen und dabei drei bis vier Mal mehr Fläche beanspruchen als der öffentliche Verkehr. Dies bedeutet mehr versiegelte Flächen für Strassen und Parkplätze. Und Drittens, weil die damit verbundene zusätzliche Menge an Elektrizität die dringend notwendige Verringerung von Kohlestrom verlangsamt und das Hochfahren der Atomstromerzeugung zur Folge haben wird. So verdreifacht China, das stark auf E-Mobilität setzt, aktuell die Zahl der Atomkraftwerke auf 100.

    Echte Hilfe fürs Klima wäre eine andere Mobilität vom Rad über ÖPNV bis zum Zufussgehen. 

    Dafür jedoch brauchen wir eine Städteplanung mit „Wiederentdeckung der Nähe“ und eine Entwicklung der „Stadt der kurzen Wege“. Also keine neuen Einkaufszentren auf der grünen Wiese. Darüber hinaus braucht es den Ausbau des öffentlichen Verkehrs mit einem umfassendem Nulltarif. Aber keine Millionen Elektroautos.

    Wolf, Winfried: Mit dem Elektroauto in die Sackgasse.Warum E-Mobilität den Klimawandel beschleunigt
    Promedia 2019. 216 S. brosch.
    Print: € 17,90. ISBN: 978-3-85371-450-8.
    E-Book: € 15,99. ISBN: 978-3-85371-870-4.


     

    Das zweite Buch

     Das_blaue_Wunder

                                     DAS BLAUE WUNDER

    Warum das Meer leuchtet, Fische singen und unsere Beziehung zum Meer so besonders ist

    stammt von der Saarbrücker Meeresbiologin Dr. Frauke Bagusche. Bagusche leitete meeresbiologische Stationen auf den Malediven und segelte 9500 Kilometer von der Karibik durch den Atlantik ins Mittelmeer, um auf die Vermüllung der Ozeane aufmerksam zu machen. Derzeit lebt sie in Saarbrücken und hält deutschlandweit Vorträge und gibt Schulungen zu meeresbiologischen Themen. In Ihrem Buch nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise in eine faszinierende Welt unter Wasser. Das Meer leuchtet nachts geheimnisvoll, kleinste Organismen (das Plankton) haben die größte Macht, und Fische sind keineswegs stumm, sondern kommunizieren lauthals miteinander. Die Vielfalt und das sensible Ökosystem des blauen Kosmos sind vielen Menschen als Lebenswelt weitgehend unbekannt. Um zu verstehen, was der fortschreitende Klimawandel und die Vermüllung der Meere durch Plastik für Folgen hat, muss man wissen, dass dieses System unter Wasser unser Leben über dem Wasser erst ermöglicht. Dazu zieht Bagusche die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie ihre eigenen unmittelbaren Erfahrungen und ergründet so unsere innige Beziehung zum Meer: Denn egal ob wir in den Alpen, in Kiel oder Berlin sind - wir sind durch jeden Atemzug mit dem blauen Wunder verbunden. Sie erklärt auch, warum das Meer so dringend unsere Hilfe braucht und stellt aktuelle Lösungsansätze und Forschungsergebnisse zur Rettung der Ozeane vor - mit einfachsten Maßnahmen für den Alltag können wir helfen, unsere Lebensgrundlage, das Meer, zu erhalten.

    Das Buch ist allerdings kein nüchternes Fachbuch, sondern erzählt faszinierende Geschichten von den kleinsten und größten Lebewesen unserer Welt und erklärt dem Leser, woher der Duft kommt, der unsere Strandspaziergänge erfüllt, was für das Leuchten verantwortlich ist, das wir nachts im Wasser bewundern können, und warum das Meer nicht nur unsere Gefühle, sondern auch unser Schicksal und das des ganzen Planeten lenkt.


    Frauke Bagusche

    Das blaue Wunder


    EAN: 9783453281110
    ISBN: 345328111X
    Libri: 2213829
    Warum das Meer leuchtet, Fische singen und unsere Beziehung zum Meer so besonders ist - Erstaunliche Einblicke in eine geheimnisvolle Welt.

    319 Seiten

    Ludwig Verlag

    Nr. 104 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.