Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


31. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2018

20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3329
  • News Events :: Premieren

    [zurück]

    Neues Programm: Luise Kinsehr "Ruhe bewahren"

    (Bier-)Ruhe bewahren

    artbild_200_LuiseKinseherLuise Kinsehr feiert in der Lach & Schieß Premiere ihres neuen Kabarett-Programms. Die Trägerin des Bayerischen Kabarett-Preises, liest schon mal der Polit-Prominenz als Bavaria-Darstellerin auf dem Nockherberg die Leviten. Sie verfügt über eine große Wandelbarkeit und zeigt das auch in ihrem sechsten Soloprogramm „Ruhe bewahren“. Ruhig geht es dabei aber keineswegs zu. Ihr Typen-Kabarett mit den Darstellerinnen Mary from Bavary (hochprozentige Achtbarkeitsmeditation) Helga Frese zieht das ganze unnötig in die Länge, weil sich ihr Gatte Heinz mit seinem Alzheimer zeitlich nicht mehr verorten lässt und und und. Ein Abend voller Überraschungen bei dem es alles andere als ruhig zugeht. Auf ihrer


    To-Do-Liste steht:

    - Publikum unterhalten

    Kein Wunder, dass es auf der Bühne rund geht.

    - saumäßig lustig sein
    - Klimawandel aufhalten
    - Mama anrufen,
    - Klopapier kaufen
    - neuen, passenden Mann finden und
    - für das Alter vorsorgen


    Redaktion: Gerti Windhuber 
     


    Bild Lusie Kinsehr: Anja Wechsler



    2014-11-05 | Nr. 84 | Weitere Artikel von: Gerti Windhuber



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.