Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg

Kleinkunstfestival Usedom

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3553
  • News Events :: Messen | Kulturbörsen

    [zurück]

    Nonsenso

    Live-Auftritt auf der 26. Internationalen Kulturbörse Freiburg | 2014


    „DER WASCHTAG“

    Straßentheater | Animationstheater

    artbild_200_hausEine Feucht-Fröhliche Platz- und Straßenbespielung mit 3-6 Darstellern.

    Bis zu 700 Meter bestückte Wäscheleinen verwandeln den Spielort in ein weißes Wäschemeer.

    In dieser Atmosphäre werden die letzten Lücken an den in 4 Meter Höhe hängenden Leinen bestückt. Was nicht alles möglich ist, um frisch gewaschene Wäsche vom transportablen großen Wäschezuber über Holzleitern auf die Leinen zu hängen, zeigt dieses Animationstheater. Feste Spielszenen wechseln sich mit interaktiven ab. Wasser entfaltet hier seine eigene spritzige Dynamik. Clowneske und Akrobatische Elemente ergänzen das Schauspiel. Es gibt 3 verschiedene Spielvarianten: die in Freiburg gezeigte Italienische, eine Barocke und eine Kölsche! Allen gemeinsam ist die kleine Liebesgeschichte zwischen dem Sohn der Ober-Waschfrau und einer kleinen fleißigen Gehilfin...


    Beschreibung der Produktion

    Eine Feucht-Fröhliche Platz- und Straßenbespielung mit 3-6 Darstellern.

    Bis zu 700 Meter bestückte Wäscheleinen in 4 Meter Höhe verwandeln den Spielort in ein weißes Wäschemeer.

    Die nonsenso-Waschfrauen ziehen mit einem großen transportablen Wäschezuber von einer Leine zur nächsten und bestücken die letzten Lücken mit frisch gewaschener Wäsche. In einem Wechselspiel von Macht, Boshaftigkeit, Ränkespiel und Gewitztheit gehen die einzelnen Figuren ihrer Arbeit nach. Mir Hilfe von clownesken und akrobatischen Mitteln erleben die Zuschauer auf welchen „Umwegen“ ein Wäschestück nach dem anderen tatsächlich seinen Weg an die Leine findet....

    Die dominante und sehr gestrenge Oberwaschfrau (Donna Maria) hat alles wahrlich im Griff, erteilt Befehle und leibt ihren Sohn (Guiseppe) über alles. Mit Argusaugen wacht sie über die sich zart entwickelnde Beziehung ihres Sohnes zu der Waschfrau-Gehilfin (Julia). Diese ist immer fleissig und trotz der absurdesten Anweisungen stoisch. Guiseppe, immer faul und müde, trägt ihr gerne die Leiter und Julia hängt behände die Wäsche an die Leinen. Donna Maria wäscht dabei gerne singend die Wäsche und hat immer etwas auszusetzen....

    Nebenbei werden die tollsten akrobatischen Kunststücke an und auf der Leiter gezeigt. Je nach Möglichkeit, wird ein 6 Meter hoher Chinesischer Mast oder ein Vertikaltuch eingesetzt.

    Am Ende findet sich das junge Paar und wird mit der venezianischen Gondel in den siebten Himmel gefahren...

    Die einzelnen Spielszenen wechseln sich mit improvisierten Animationen, interaktiv mit den  Zuschauern ab.
    Dabei spielen die Aktionen mit dem spritzenden Nass eine wunderbar erfrischende Rolle!
    Je nach Aufwand wird mit 2 Waschfrauenteams gearbeitet. Bei Dunkelheit können die Wäscheleinen seitlich beleuchtet werden.


    „Der Waschtag“ wird in 3 Varianten angeboten:

    . Die Italienische mit Donna Maria, Guiseppe und Julia und einem Gondoliere
    . Die Barocke mit Marie, Jean und Juliette
    . Die Kölsche mit Marie/de Mam, Schäng und Käthe

      artbild_610_DerWASCHTAG_PR
    Die Live-Auftrittszeiten sind wie folgt:
    Dienstag,  28.01.2014, 15:30 - 15:50 - Straßentheater | Zentralfoyer

    Messestand: 2.0.3

    -----------------------------------------------------------------------------------------  

    Nonsenso 
    Mario Michalak
    Gut Horbell
    50858 Köln

    Tel.: +49(0)2234 - 24 02 15
    mobil: 
    +49(0)163 - 420 59 19

    Web:nonsenso.de
    E-Mail:info@nonsenso.de

    764|413 TG: Nonsenso . Live-Auftritt . 

    2013-12-30 | Nr. 81 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.