Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



33. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2029
Scharfe Barte Melsungen

Tuttlionger Krähe 2021

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3519
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    Nov. 1999 - Okt. 2000: Festivals | Kulturtermine | Premieren | Stadtfeste

    Kulturtermine/ -festivals/ Premieren

     

    November

    18.-21.         10 Berlin, 4. Chansonfest in der UFA-Fabrik, Info: Boris Steinberg, Christine Vandrey, Tel. 030-425 53 00, Fax: 030-398 79 668

    19.              38 Wernigerode, Kultur- und Kongrezentrum, Verleihung des Harzer Show Kristall Infos zur Teilnahme als Knstler sind erhltlich bei: Kulturmanagement Rainer Hochmuth, Bahnhofstr. 16, 38855 Wernigerode, Tel. 03943-90 57 52, Fax: 03943-90 57 53, eMail:Kulturmanagement_Wernigerode@t-online.de, Internet: www.kimu.de

    19.-28.         04 Jena, 11. Jenaer Tage des Theaters der Bewegung, Info: Tel. 03641-58 63 20

    26.-28.         65 Wiesbaden, Europisches Kolloquium zur Circuskultur, Info: Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden, Tel. 0611-31 3773 / 31 3641, Fax: 0511-31 3961

     

    Dezember

    03.-04.         69 Heidelberg, FROT Theater ”Himmel und Hlle”  Info: Kulturfenster, Roger Ueltzhffer, Tel.: 06221-184417

    05.              TV-3sat: "Roglers Freiheit" die 3sat-Satire Show mit Richard Rogler und Gsten u.a. mit Queen B, Martin Schneider, Arnim Tpel, Rdiger Hoffmann, Badesalz, Georg Schramm, 3Gestirn Kln, Gaby Kster, Urban Priol, Dieter Nuhr, Konrad Beikircher sowie dem Stammgast Reiner Krhnert - weitere Folgen am 09.01./06.02./05.03./02.04./07.05.2000. Karten und Infos: ZDF-Tel.: 06131-70-5164

    26.-31.         F-75 Paris, Festival Mondial du Cirque de Demain, 22. Weltfestival des Nachwuchs-Zirkus; Info: Association Francaise pour le Cirque de Demain, 10 rue des Filles du Calvaire, F-75003 Paris, Tel.: 0033-1-44 61 06 00, Fax:  0033-1-44 61 06 01 

    31.              49 Lingen, Sylvester Gala 2000, Veranstalter: A&O        Veranstaltungsservice, Werner Wessel Tel.: 0591-915 27 21

     

    2000

    Januar 2000

    08.01.         90 Nrnberg, Verleihung des Deutschen Kabarett-Preises 1999 in der Tafelhalle, Moderation: Lukas Resetarits, Info: Nrnberger Burgtheater, Tel. 0911-22 27 28, Fax: 22 59 89

     

    Februar

    03.-19.03     30 Hannover, 14. Calenberger Kabarettwochen - 20 Kabarettgruppen und -knstlerInnen prsentieren ihre aktuellen Programme u.a.: Arnim Tpel, Niels Kaiser, Carsten Hfer, Matthias Brodowy, Thomas Philipzen, Franceska de Martin... - Info und Programm bei Werkstatt-Galerie Calenberg, Tel.: 0511-131 75 05, Fax: -131 61 92  

    08.-11.         B-Brssel, Kulturbrse Entre Vues, Ministre de la Communaut francaise de Belgique, Christine Guillaume, Boulevard Lopold II, 44, B-1080 Bruxelles, Tel. 0032 2 413 23 11, Fax: 0032 2 413 24 15

    13.-17.         Canada (Qubec), Bourse Rideau, Boulevard St-Joseph Est, 1550, H2J 1M7  Montral (Qubec), Canada, Tel. ++1 513 598 8024, Fax: ++1 514 598 8353

    16.-17.        80 Mnchen, 1. intern. KinderKulturBrse in der Pasinger Fabrik; Interessierte knnen weitere Infos und die Ausschreibung anfordern bei der   Kulturagentur Claudius Beck, Marktplatz 4, 88677 Markdorf, Tel.: 07544-5093-0, Fax: 07544-5093-22  

    24.-19.03.         Adelaide, Adelaide Fringe Festival. Eines der weltweit grten Kunstfestivals. Das Programm ist erhltlich ab Januar 2000. Kontakt: Tel. +618-82317760, Fax: +618-82315080, Internet: www.adelaidefringe.com.au,  email: buzz@adelaidefringe.com.au

    25.-27.        33 Bielefeld, 3. Bielefelder Kabarettpreis - Frderpreis fr nachwachsende (!) KabarettistInnen (wie praktisch! - Anmerk. d. Red.) im Bielefelder Zweischlingen, - einziger Kleinkunstwettbewerb im bundesdeutschen Raum, der sich ausschlielich an junge NachwuchsknstlerInnen richtet, die noch nicht mehr als ein Programm produziert haben. Anfang Januar 2000 werden alle BewerberInnen      benachrichtigt. Die Hhe der Preisgelder betrgt insgesamt ca. 3000,- DM. Der/Die GewinnerIn erhlt im Sommer/Herbst 2000 zustzlich die Mglichkeit zu einem Gastspiel zu ortsblicher Gage im Bielefelder Zweischlingen.      Bewerbungsschlu: 15.12.1999, Bewerbungsadresse: kgb - kabarettgemeinschaft bielefeld e.V. c/o Ingo Brchers, Weststr. 91, 33615 Bielefeld, Fon/Fax: 0521-122322 Internet: www.bitel.net/esde1030/kgb

    28.-03.03.         Adelaide, 4. Australian Performing Arts Market. Korrespondierend zum Adelaide Fringe Festival und zum Adelaide Festival 2000 findet dieser internationale Kultur-Markt statt. Bewerbungsschlu ist der 17. Dezember. Kontakt: Arts Projects Australia, 25a King William Road, Unley, South Australia 5061, Tel. +618-82711488, Fax: +618-82719905, Internet: http://www.oninoz.com/artsmarket.html, email:                       apadmin@artsprojects.com.au

     

    Mrz

    03.-19.         Adelaide, Adelaide Festival. Dieses Festival ist Australiens fhrendes internationales Kunstfestival fr Darstellende Kunst, Malerei und Literatur. Kontakt: 105 Hindley St, Adelaide SA, 5000 Australia, Post: PO Box 8116, Station Arcade, Adelaide SA, 5000 Australia, Tel. +618-82164444, Fax: +618-82164455, Internet:www.adelaidefestival.telstra.com.au,  eMail: afa@adelaidefestival.net.au

    20.-23.         79 Freiburg, Kulturbrse Freiburg, Info: Stadt Freiburg im Breisgau, PF, 79095 Freiburg, Tel. 0761-201 2115, Fax: 0761-201 2199

    28.-02.04.         F-Moissac, Le Chanon Manquant, 24, rue de la Solidarit, F-82200 Moissac, Tel. ++33 563 04 92 97, Fax: ++33 563 04 42 03

    31.-08.04.    44 Dortmund, Theaterzwang 2000” - 9. Festival Freier Theater Nordrhein-Westfalen in Dortmund; Bewerbungen knnen ab sofort bis zum 15. September 1999 gerichtet werden an: Theaterzwang 2000, c/o Theaterbro NRW, Gntherstr. 65, 44143 Dortmund, Tel. 0231-55 75 21 16,  Fax: 0231-55 75 21 29

     

    April

    08.+09.        70 Stuttgart, Wettstreit um den ”Stuttgarter Besen” 2000 - Sdwestrundfunk frdert den Kabarett-Nachwuchs. Der SWR ldt deshalb  Kabarettistinnen und Kabarettisten bis zum Alter von 35 Jahren ein, am Wettbewerb um den ”Stuttgarter Besen” teilzunehmen. Vergeben werden der ”Goldene Besen” (dotiert mit 5.000 DM), der ”Silberne Besen” (3.000 DM) und der ”Hlzerne Besen” (2.000 DM), verbunden jeweils mit Fernsehauftritten im Sdwest Fernsehen. Bewerbungen sind zu richten an den Sdwestrundfunk Stuttgart, Fernsehen-Journalistische Unterhaltung, Stichwort: ”Stuttgarter Besen”, PF 10 60 40, 70049 Stuttgart. Einsendeschlu ist Dienstag, der 30. November 1999. Fr Rckfragen steht Monika Zeh, Tel. 0711-929 2781 zur Verfgung. Pressekontakt: Stefan Reich, Tel. 07221-929 42 3

    28.-30.         CH-Thun, Schweizer Knstlerbrse, Bewerbungsformulare knnen ab dem 01.Mai 1999 bei der ktv-Geschftsstelle angefordert werden. Einsendeschlu: 01. September 1999, Info: Bureau Obergasse/rue Haute 1, PF 3350, 2500 Bienne 3, Tel. 0041-32-323 50 85, Fax: -323 50 72

     

    Mai

    01.-07.        30 Hannover, Radio Comedy Akademie 2000 - fnftgiger Workshop mit berblick ber die aktuelle Comedy-Szene von Mnchen bis Kiel. Erfolgreiche Comedy-Autoren und -Produzenten aus der gesamten Bundesrepublik referieren Die Teilnehmer entwickeln Figuren und Serien und produzieren eine sendefhige Comedy. Zielgruppe: Comedy-Talente mit Radio-, TV- oder Bhnenerfahrung Seminargebhren werden bernommen - Bewerbungen (bis 14. Januar 2000) und Infos bei:  FSR Unterhaltungsbro GmbH, “RADIO COMEDY AKADEMIE”, z.H. Nora Khler, Lister Meile 33, 30161 Hannover, Fon 0511-99 07 60, Fax: 0511-388 59 70

    26.-28.         97 Wrzburg, 12. Africa-Festival auf den Mainwiesen an der Talavera, Info:Fremdenverkehrsamt, Tel. 0931-37335, F: 37752

     

    Juni

    17.-19.         97 Wrzburg, ”Umsonst & Drauen Festival” auf den Mainwiesen, Info. Fremdenverkehrsamt, Tel. 0931-37335, F: 37752

     

    Juli

    21.-23.         86 Donauwrth, 3. Harburger Burgfest auf der historischen Harburg/Schwaben, Info: Lambert Kunz, Mozartstr. 7, 86609 Donauwrth, Tel. 0906-21666

                      GB-London, World Youth Theatre. Dieses Festival soll eines der bisher grten  Jugendtheaterfestivals werden. Eingeladen sind Vertreter aus 20 verschiedenen  Lndern. Kontakt: Peter Prowse, Manag. Director, Prowse and Co Ltd, The Coach House, 24 Bridge Street, Leatherhead, Surrey KT22 8BZ, Tel. 01372-363386, Fax: 01372-363359

     

    August

    02.-03.      52 Aachen, 1. Euregionale Kinderkulturbrse in Aachen im Einhard-Gymnasium, Robert-Schumann-Str. 4, 52066 Aachen - Forum fr Kinderkultur mit Kurzauftritten und Informationsstnden von Knstlern/Knstlerinnen, Gruppen, Agenturen, Verbnden etc. mit Erffnungsabend und Schlufeier. Weitere Infos und Anmeldung (bis 29.02.2000) bei: Stadt Aachen, Kulturhaus Brotfabrik, Willi Finck, Lhergraben 22, 52064 Aachen, Tel. + Fax: 0241-366 77

    21.                     63 Kleinostheim, 14. Doppelgnger-Festival - das Festival der Doubles findet dieses  Jahr in der Maingau-Halle, Kleinostheim (an der A3 und A45 gelegen) statt. Organisation und Karten bei Kurt Bauer, Tel.: 06774-919252, Fax: 06774-919253

     

    September

    02.-11.                55 Mainz, 3-sat Kleinkunstfestival - bitte nicht fr 2000 bewerben, das Programm steht bereits fest, Infos und Programmheft bei 3-sat Kleinkunst-Festival Fax.: 06131-70-6820. Wer sich fr eines der nchsten Festivals ab 2001 bewerben mchte, kann ein Kurzinfo mit Video an die Redaktion: 3-sat c/o ZDF, z.Hd. Claudia  Hentschel, Haus Ost 2/200, PF 4040, 55100 Mainz unverbindlich zuschicken.

    22.-24.         33 Bielefeld, 15. Schildescher Stiftsmarkt mit Kleinkunst jeglicher Art sowie musikalischen Darbietungen, von Oldie und Blues bis Top 40, Info: Interessen- und Werbegemeinschaft, In Schildesche e.V., z.H. Axel Besser, Beckhausstr. 174, 33611 Bielefeld, Tel. 0521-87 44 95, Fax: 0521-87 56 29


    Oktober

    18.-29.         GB-Brighton, Visions 2000. Visions ist das grte britische Festival fr internationales Animationstheater. Vorgesehen sind eine Vielzahl von Ausstellungen, Performance, Filmen und Workshops, mit einem Schwerpunkt auf  Puppenspiel fr Erwachsene und auch Kinder. Kontakt: 0044-273-643012

     

    November

    03.-05.         10 Berlin, 8. Prix Juventa Magica, Info: Magischer Zirkel Berlin e.V., Schneberger Ufer 61, 10785 Berlin, Tel. 03338-75 74 00,                                                                    Andrelapuce@t-online.de

     

     

    1999-12-15 | Nr. 25 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.