Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3532
  • Themen-Fokus :: Clown | Mime

    [zurück]

    Pantomime-Nachrichten


    Milan Sladek

    Die gute Nachricht: Milan Sladek hat ein Buch herausgebracht, in dem der Grandseigneur der Pantomime über selbige spricht und uns an Stationen seines Lebens teilhaben lässt. Es sind wunderbare Bilder von den 50ern bis heute zu sehen. Die nicht so gute Nachricht: Leider ist das Buch „Umenie okamihu“ bisher nur in slowakischer Sprache erschienen. Wir freuen uns auf die deutsche Ausgabe, die bald folgen wird!

    Zu sehen ist Milan Sladek auf der EXPO in Shanghai. Des Weiteren erarbeitet er gerade ein neues Stück zur Neueröffnung des Rautenstrauch-Joest Museums in Köln im Oktober 2010.

     

    Carlos Martinez

    Der spanische Pantomime Carlos Martinez hat ebenfalls ein Buch veröffentlicht: „Ungeschminkte Weisheiten – Aus der Garderobe des Lebens“. Es handelt sich um philosophische, poetische Betrachtungen seiner Laufbahn als Pantomime. Zu sehen ist Carlos Martinez am 11.09. im Alten Wasserwerk Lörrach, 17.09. in der Rathaushalle Einbek, 18.09. im Gemeindezentrum Celle, 23.09. in der Scala Leverkusen-Opladen und vom 24. bis 26.09. im Gemeindehaus Ostfildern (inkl. Workshop).

     

    Bodecker und Neander

    Die Produktion „Don Quichotte in Familie“ der beiden Mimen Bodecker und Neander ist angelaufen. Premiere war am 12. Februar 2010 in der Luxemburger Philharmonie. Es handelt sich um ein Stück mit neu komponierter Musik in einer Live-Besetzung von 4 Musikern und Alexander Neander und Wolfram v. Bodecker, welche Sancho und Don Quichotte geben. Die Regie führt Lionel Ménard. Schwarzes Theater, Objekttheater, Film und Pantomime sind die Stilmittel, mit denen die beiden die von ihnen umgeschriebene Geschichte inszenieren. Eine weitere Premiere steht am 31. Dezember 2010 in der Kölner Philharmonie auf dem Plan. Mit dem Orchester des WDR inszenieren Bodecker und Neander die „Boutique Fantastique“, eine magische Geschichte eines Zauberapparatehändlers zur Musik von Respighi.
    2010-06-15 | Nr. 67 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.