Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater
21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3525
  • Preise | Ausschreibungen :: Preise

    [zurück]

    Prix Pantheon 2005


    Die elfte Runde des renommierten Wettbewerbs für Nachwuchs-Kleinkünstler barg eine Überraschung, die eines Jubiläums würdig war: Den Publikumspreis "Beklatscht und ausgebuht" gewann mit Michael Ehnert ein gereifter, selbstironischer Gesellschaftsbeobachter, der schon einmal einen Prix Pantheon erhalten hatte. Gleich beim ersten Festival 1995 bekam er als Teil des mittlerweile aufgelösten Bader-Ehnert-Kommandos bereits den Jurpreis "Frühreif und verdorben". Den erhielt in diesem Jahr Andreas Thiel, ein wortgewaltiger Schweizer Politkabarettist der abgründigen Art, der vorzugsweise im Dandy-Kostüm auftritt und vom Erscheinungsbild wie eine Neuauflage des 70er Jahre-Fernsehhelden Jason King wirkt. Der Preis "Reif und bekloppt" ging in diesem Jahr an den skurrilen Schweizer Songpoeten Georg Ringsgwandl.

    Redaktion: Guido Bee

    2005-06-15 | Nr. 47 | Weitere Artikel von: Guido Bee





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.