Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf
20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3406
  • Szenen Regionen :: Schweiz

    [zurück]

    RIGOLO – Balance

    Eine der ungewöhnlichsten schweizer Performances derzeit ist das Installations-Stück BALANCE des Theaters RIGOLO. Rigolo ist bei seiner Suche nach BALANCE auf Phänomene gestossen, die Gleichgewicht schaffen und Polaritäten verbinden – aber auch wieder auflösen; Handlungsabläufe, die statisch wirkende Zustände – künstliches Gleichgewicht also – unverhofft zusammenbrechen lassen. In Spannungsfeldern hat das Ensemble Szenen und Bilder entwickelt, die diese Auseinandersetzung spiegeln.

    Mit Balance ... und es drehte sich hat Rigolo eine aussergewöhnliche 90-minütige Performance geschaffen. Verblüffende Bilder von grosser archaischer Kraft ziehen in 7 zusammenhängenden Nummern vor einem staunenden Publikum vorbei. Allem voran die Sanddornbalance, die zirkusreife Nummer mit 13 Palmblattrippen, und L`Escalier d`Archimèdes, die Installationsperformance, die sich zum Schluss 6 Meter hoch zur Decke streckt. Die verschiedenen Objekte, allesamt vom Darsteller Mädir Eugster gefertigt, beweisen grosse Liebe zur Poesie und zur Symbolik. So treffen sich in Balance ... und es drehte sich Zirkuspoesie und Tempeltanz. Eine Mischung, die fasziniert, zum Träumen anregt und gleichzeitig nachhaltig ist.

     

    Mädir Eugster

    1977 - 1981 Ausbildung in Paris
    Ecole National de Cirque
    Ecole de Mime Etienne Decroux
    Ecole de Mime Jaques Lecoq

    Mitbegründer von Rigolo. Er leitet zusammen mit Lena Roth die Formation RigoloTanzendesTheater von 1978 bis heute. In 20 Rigolo-Produktionen abwechselnd als Darsteller, Regisseur oder Bühnenbildner (Kunstobjekte/Requisiten) tätig. Mit der Trilogie Balance setzt er seine Vision eines hochstehenden Tanztheaters um, das auch seiner Stärke in der bildenden Kunst Rechnung trägt.

    Kontakt: www.rigolo.ch

    2003-12-15 | Nr. 41 |



    Unsere Medienpartner:

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.