Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3456
  • News Events :: Festivals

    [zurück]

    RuhrHOCHdeutsch 2019 - 13. Juni bis 13. Oktober


    im Spiegelzelt an den Dortmunder Westfalenhallen

    13. Juni bis 13. Oktober


    Ruhrdeutsch ist der „märchenhafteste aller deutschen Dialekte"

    Und im historischen Spiegelzelt hört er sich noch schöner an als anderswo. Dort präsentieren wir den ganzen Sommer lang – vom 13. Juni bis 13. Oktober (mit kurzer Unterbrechung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 20.-22. Juni) – Highlights der Kabarett- und Comedy Szene, aus dem Ruhrpott und von anderswo. Stars und Sternchen; Newcomer und Aufsteiger; bekannte Namen und Geheimtipps zum Weitersagen.

    Mit über 180 Künstlern an 123 Programmtagen ist RuhrHOCHdeutsch wieder das größte Festival seiner Art im deutschsprachigem Raum. Es setzt mit seiner programmatischen Mischung und Vielfalt einen besonderen, herausragenden Akzent im Kultursommer der Stadt Dortmund und lockt Zuschauerinnen und Zuschauer nicht nur aus dem Ruhrgebiet, sondern weit darüber hinaus in die unvergleichliche Atmosphäre des Spiegelzelts aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.

    artbild_610_Spiegelzelt_3

    So nostalgisch das Spiegelzelt anmutet, so wenig von Gestern ist das Programm von RuhrHOCHdeutsch. Im 10. Jahr präsentiert es wieder eine illustre Schar bekannter und beliebter Kabarettisten und Comedians.

    csm_Torsten_Straeter_de44bfc5d0Den Beweis dafür antreten werden bekannte Namen aus der Kabarett- und Comedy-Szene des Reviers, wie René Steinberg, Kai Magnus Sting, Fritz Eckenga, Frank Goosen, Jochen Malmsheimer, Lioba Albus, die Bullemänner, Hennes Bender, Bernd Stelter, der Dortmunder Lokalmatador Bruno „Günna“ Knust, Torsten Sträter und viele andere.

    Neben den „Ruhrpott-Heroen“ sind aber auch viele Künstler aus dem „befreundeten Inland“ eingeladen. In den vielen Festival-Wochen geben sich bekannte Namen, Stars und Sternchen, Newcomer und Aufsteiger die Ehre.

    Die Tana-Schanzara-Preisträger Jochen Malmsheimer, Kai Magnus Sting und Hans-Peter Krüger spielen im Spiegelzelt. Und mit Achim Hegemann kommt der von der Popolski-Show bekannte Kabarettist als Pawel P. mit Kusine Dorota mit einem Popolski-Duo. Ebenfalls als Duo erwarten wir Tina Teubner & Ben Süverkrüp mit dem Programm „Wenn Du mich verlässt, komm ich mit“.





    Erstmalig beim Festival

    csm_Sven_Kemmler_ab920f1c3cErstmalig beim Festival sind Sven Kemmler, das GlasBlasSing Quintett, Tan Caglar, Thomas Reich, Liza Kos, Matthias Jung, Pe Werner, Ingo Börchers, der einzigartige Klaus Hoffmann begleitet am Flügel von Hawo Bleich und die vielen Künstler in den Mix-Shows

    Der bei seinen ersten Auftritten gefeierte Jürgen B. Hausmann alias Jürgen Beckers wird 2019 an drei Abenden das Spiegelzelt rocken, auch Florian Schroeder ist wieder dabei, ebenso Jürgen Becker, Lisa Feller, Lisa Eckart, Ingo Appelt, Gernot Hassknecht, Christian Ehring, Tobias Mann & Christoph Sieber (Mann, Sieber!), Storno und Rüdiger Hoffmann. Ebenso Dave Davis als Vertreter des schwarzen Humors.

    Daneben gibt’s die legendären ...immer montags csm_Usus_Fray_gross_Logo_b56a9c4b4eund ...immer dienstags-Reihen, die Revue „Der Trainer muss weg“, den Deuser MiX, NightWash und die Rebell Comedy-Shows (Bild Usus_Fray) die in den letzten Jahren vor allem und zunehmend das junge Publikum begeistern.


    Tickets / Vorverkauf:

    Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 02. Februar 2019 ab 08.00 (bis14.00 Uhr) im
    TicketShop des Theaters Fletch Bizzel, Humboldtstr.45, Ticket-Hotline: 0231- 14 25 25

    Ab 10.00 Uhr in allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.
    sowie online im Internet unter:
    Ruhrhochdeutsch 

     

    Bildnachweis:
    Spiegelzelt: Peter Berg
    Torsten Sträter: Guido Schröder
    Sven Kemmler: Franziska Schrödinger
    AlainFrei: Jonas Sorgalla
    Ususmango:2028 RebellComedy GMbH

    2019-05-16 | Nr. 103 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.