Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3532
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    Sept. 2008 - Mai 2009: Festivals | Kulturtermine | Premieren | Stadtfeste

    2008

    September

    21.−28. 64 Reinheim - 16. Reinheimer Satirelöwe

    Kulturamt der Stadt Reinheim, www.reinheim.de

    Clownschule Uli Tamm

    26. 52 Eschweiler - Eschweiler Lok Förderpreis

    im Talbahnhof Eschweiler für den Nachwuchs der Sparte Kabarett, www.talbahnhof.de

     

    29.−03.10. 35 Herborn - 1. Herborner Schlumpeweck

    Kleinkunstpreis in der Kulturscheune KuSch Herborn, www.herborner-schlumpeweck.de

     

    31. 53 Morenhoven - 21. Morenhovener Kabarett-Tage

    mit Verleihung der Morenhovener Lupe. Das diesjährige Programm zeigt bis zum 13.12. eine bunte Mischung der deutschen Kabarettlandschaft mit 12 Künstlern, u. a. Peter Shub, Mäc Härder, Matthias Egersdörfer und Neuentdeckungen wie La Signora.

    Außerdem ist Emil Steinberger am 15. Mai 2009 im Rheinbacher Stadttheater zu Gast. Infos: Initiative Kuss (Kultur und Spektakel im Swisttal), Dr. Klaus Grewe, Tannenstraße 18, 53913 Swisttal-Morenhoven, Tel. 022 26-38 03, www.morenhovener-kabarett-tage.de

     

    November

    03.−10. 34 Melsungen - 14. Melsunger Kabarettwettbewerb

    mit Preisverleihung am 15.11.08, www.melsungen.de

    05.−07. I-39 Bozen - 7. Europäischer Kleinkunstpreis Roner surPrize

    Preis für komische, ironische Programme mit und ohne Worte, www.carambolage.org

     

    14.−16. 69 Heidelberg - 25 Jahre Kleinkunstbühne Kulturfenster

    mit Tim Fischer, Kindertheater Froschkönig, Arnim Töpel, Drama light, Tante Mathilda, Bernhard Bentgens u. a. Außerdem am 21.11. Musik-Kabarett mit Robert Kreis. Infos: Roger Back-Ueltzhöffer, KULTURFENSTER e. V. Heidelberg, Kirchstraße 16, 69115 Heidelberg, Tel. 062 21-137 48-62; -60, E-Mail: roger.back@kulturfenster.de, www.kulturfenster.de

     

    2009

    Januar

    11.−13. NL-56 Eindhoven - 21e Artiesten- en Evenementenbeurs

    Die größte Kulturbörse in den Niederlanden auf 7.200m² für Kontakte und Kurzauftritte. Infos und Anmeldung bei: Beursgebouw Eindhoven BV, Postbus 769, 5600 AT EINDHOVEN, Tel. 00 31-40-246 36 26, www.aeb.nl

     

    21.−22. 65 Wiesbaden - 11. WORLD OF EVENTS

    in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden, Infos und Anmeldung unter www.worldofevents.de

     

    Februar

    02.−05. 79 Freiburg - 21. Internationale Kulturbörse Freiburg

    Infos: Holger Thiemann, Projektleiter der Internationalen Kulturbörse Freiburg, Tel. 07 61-70 37 107, E-Mail: holger.thiemann@fwtm.freiburg.de, www.kulturboerse.de

     

    25.−01.03. 18 Rostock - 5. Rostocker Kabarettpreis

    Vom 25.2. bis zum 1.3.2009 findet in Rostock in der BÜHNE 602 der fünfte Kabarett- und Comedy-Wettbewerb um den Goldenen, Silbernen und Bronzenen KOGGENZIEHER statt. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 3.913 Euro dotiert. Bis zum 15. November können sich alle deutschsprachigen Interessenten noch bewerben. Veranstalter sind die Compagnie de Comédie, das Kabarett Dietrich & Raab, Kabarett ROhrSTOCK und das Quartett d’amour. Alle Informationen zur Ausschreibung sind unter www.rostocker-kabarettpreis.de zu finden.

     

    März

    11.−12. 80 München - 10. KinderKulturBörse

    Das wichtigste Forum für die Begegnung und den Austausch von Anbietern und Nachfragern professioneller Kulturangebote für Kinder und Jugendliche im deutschsprachigen Raum. Organisatoren können an zwei Tagen bis zu 40 Stücke begutachten und mit den etwa 120 vertretenen Künstlergruppen verhandeln. Ausstellen können alle Produzenten der Kinderkultur, wie Theatergruppen, Musiker, Figurentheater, Multimedia-Produzenten, Animateure, Verbände, Verlage, Agenturen und ähnliches. Infos: Claudius Beck, Erlenweg 1, 88682 Salem, Tel. 075 44-91 20 68, www.kinderkulturboerse.net

     

    13. 47 Krefeld - Kabarettpreis „KREFELDER KRÄHE 2009“

    Die „Krefelder Krähe“ wird im Wechsel an einen prominenten Kabarettisten oder einen Nachwuchskabarettisten vergeben. Die Bewerber des Nachwuchswettbewerbs sollten nicht länger als 5 Jahre professionell auf kabarettistischem Gebiet tätig sein. Preisgelder des Wettbewerbs: 4.000/2.000/1.000 Euro. Der Gewinner erhält außerdem eine Krähen-Skulptur des Krefelder Künstlers Florian Noever. Auftrittstermine: 13./14.März 2009. Preisverleihung am 28. März 2009. Bewerbung bis zum 15. November 2008 an „Die Krähen“ Gemeinnütziges Kabarett e. V., zu Hd. Jochen Butz, Moerser Str. 310, 47803 Krefeld, www.die-kraehen.de

     

    17. 70 Stuttgart - Kabarettwettbewerb STUTTGARTER BESEN

    in den Stuttgarter Wagenhallen. Der Industriebau am Stuttgarter Nordbahnhof ist die neue Heimstatt des Kabarettwettstreits, bei dem 6.200 Euro Preisgeld ausgeschüttet werden. Bewerbungen bis zum 15.12.2008 an das Renitenztheater Stuttgart, Stichwort: Stuttgarter Besen, Eberhardstr. 65, 70173 Stuttgart. Rückfragen bitte an: Roland Mahr, Renitenztheater, Tel. 07 11-470 43 58, E-Mail: r.mahr@renitenztheater.de

     

    versicherungsladen_67_35Mai

    08. CH-8803 Rüschlikon - 10. Swiss Comedy Award 2009

    Das 10. Finale des Swiss Comedy Awards findet am Freitag, 8. Mai 2009, im EventDome in Pfäffikon am Zürichsee statt; die Anmeldefrist läuft bis zum 31. Oktober. Der Swiss Comedy Award ist einer der renommiertesten Newcomer-Wettbewerbe für Comedians in deutscher Sprache oder mit visuellen Nummern. Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular als PDF-Download auf www.comedy.ch. Infos: Danny Gundelfinger, Tel. 00 41-44-724 14 32

    (alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten)

    AdNr:1002; AdNr:1007, AdNr:1085


    2008-09-15 | Nr. 60 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.