Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3456
  • News Events :: Premieren

    [zurück]

    Severin Groebner - Gut möglich

    Künstler im Blickpunkt | Neues Programm 


    Gut möglich

      Kabarett | Musiker | Autor | Lesebühnengastgeber


    artbild_350_groebner
    Severin Groebner

    Wo sehen Sie mich in den nächsten 50 Jahren? Ein Programm in Futur exact

    „Meine Zukunft ist so problematisch, daß sie mich selbst zu interessieren anfängt“ schrieb Greorg Büchner 1835. Zwei Jahre später war er tot.

    Merke: Die Beschäftigung mit der Zukunft ist ein gefährliches Geschäft.

    Severin Groebner aber, die Wiener Kassandra aus dem Gemeindebau, der Theresias unter den Exilösterreichern, das austriakische Orakel mit Vibrationshintergrund (er fährt viel Bahn) wirft unerschrocken einen Blick nach vorn. Ins Ungewisse. Was kommt, was geht und was wird gehen? Und was wird uns auf die Nerven gehen?


    Fünfmal schaut er ins Futur und findet sich in unterschiedlichen Situationen wieder: Bankrott, berühmt, bescheuert, bekehrt und beerdigt. Fünf Möglichkeiten über die Zukunft und wie sie für uns werden könnte. Groebner wirft eine kabarettistische Zeitmaschine an und nimmt uns mit auf eine Reise ins Mögliche. Und wen trifft man dort? Klimawandel, Krieg, Kollektive, Kontinentaldrift oder Kunstinstallationen? Oder drei Meter große Ameisen, die sich von Plastik ernähren? Oder doch wieder nur uns selbst - nur älter.

    Kommen Sie und schauen Sie mit Severin Groebner in die Zukunft. Oder anders gesagt: Bleiben wir realistisch und erwarten wir das Unmögliche.

    Regie: Mathias Repiscus


    Die Presse schreibt:


    „Groebner ist ein Glücksfall fürs Kabarett: Solokünstler, Lach-und-Schieß-Ensemblemitglied, Autor, (...),kann
    recherchieren, formulieren, spielen, wüten, versteinern, singen. Kabarett der ersten Liga − diesseits und jenseits der Grenze.“ (Passauer Neue Presse, Raimund Meisenberger)

    „Im ausverkauften Theater wurde geklatscht und gelacht, gestaunt und gelernt. ... Ein echter Hochgenuss. ... Groebner agiert sprachlich wie gedanklich wieselflink, ist komisch, politisch, gesangstalentiert und in jedem Fall sehenswert.“ (Münchner Merkur, Kathrin Suda)

    Severin Groebner ist ein Grenzgänger zwischen Humor und Musik, Pointen und Poesie, Kabarett und Kaspar Hauser, Genie und Wahnsinn, sowie Deutschland und Österreich.

    Preise & Auszeichnungen

    • Österreichischer Kabarettpreis 2013
    • Salzburger Stier 2004
    • Förderpreis zum Deutschen Kleinkunstpreis 2003
    • Österreichischer Kabarettpreis (Förderpreis) 2001
    • Deutscher Kabarettpreis (Förderpreis) 2000

    Severin Groebner im Netz:
    Web: Severin Groebner
    Youtube: Severin Groebner
    ----------------------------------------------------------------------------------------- 

    Severin Groebner 210_akzent_logo
    agentur akzent
    Oliver Jakubeit
    Johann-Dahlem-Str. 64
    63814 Mainaschaff

    Tel.: +49 (0) 6021 / 45 90 40
     
    Web: agentur-akzent
    E-Mail: kontakt@agentur-akzent.de


    Bildmaterial:
    Foto:
    Stefan Stark

    319|
    1312 TG: Severin Groebner . Gur möglich .

    2019-10-14 | Nr. 104 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.