Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



33. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2029
Scharfe Barte Melsungen

Tuttlionger Krähe 2021

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3519
  • Themen-Fokus :: Variete

    [zurück]

    Sinnlicher Tanz auf dem Trapez

    Die CITTI-Einkaufsmeile wurde zur Kleinkunst- und Varietébühne. Mit den 2. KleinKunstTagen im CITTI-PARK Lübeck vom 30.10-1.11. wurde nahtlos fortgesetzt, was im letzten Jahr an gleicher Stelle so erfolgreich stattgefunden hatte. Auch diesmal hieß es ‚Bühne frei’ für den Wettbewerb der Nachwuchskünstler. Schon in der Vorrunde wurde ein hochkarätiges Programm geboten, welches ein interessantes Finale erwarten ließ.

    Die  MarionettenShow von  NORBERTs Kinderwagentheater (Lübeck) faszinierte nicht nur die Kinder. Lübeck’s kabarettistische Liedermacherin FRANKA SEELIGER präsentierte selbstverfaßte Lieder  und Natascha-Sevena aus Dersau zeigte auf erfrischende Art eine für ihr Alter  erstaunlich sichere Bühnenpräsenz und am Akkordeon, weshalb sie bei ‚Jugend Musiziert’ so weit vorne landet. Auch die  ZauberShow  von Mr. KNISTER  (Lübeck) hatte seinen ganz speziellen FanClub.

    Die Herzen der Zuschauer und der Jury hatte aber ein junger Mann aus Kiel erobert:  Mit seinem  Tanz auf der Kugel  jonglierte der 13-jährige  ROBIN MEHLBERG nicht nur die unterschiedlichsten Gegenstände, sondern spielte auch noch Geige, und zwar laufend  auf einer Kugel. Damit war ihm der Sonderpreis der Jury sicher. Die ebenfalls noch  jungen Preetzerinnen RAMONA & ANTONIA  wussten mit ihren frischen sozialkritischen Songs erneut zu überzeigen und landeten mit ihrem ‘Poetischen Rap’ auf dem 3. Platz. Mit ihrer eleganten Diabolonummer wurde wie im letzten Jahr SILVIA LICHT aus Nienburg a. d. Weser Zweite des Wettbewerbs.

    Mit einer in einem Einkaufscenter in Lübeck sicherlich noch nie gesehenen Nummer gewann Cornelia Kueng aus Berlin den NachwuchsFörderPreis KleinKunst 2oo3: Mit ihrem Sinnlichen Tanz auf dem  Trapez zeigte sie eine Luftakrobatik , die besonders durch ihre Eleganz bestach und in nahezu allen Teilen perfekt auf die eigens dafür komponierte TonusMusik abgestimmt war.

    Mit diesem Wettbewerb und den Künstlern im Hauptprogramm der 2. KleinKunstTage hat sich wieder einmal gezeigt, wie schön es ist, der ‚kleinen Kunst’ hautnah zu begegnen.

    Silbermedaille beim Cirque de Demain Paris 2004

    Nach dem erfolgreichen Auftritt bei der Freiburger Kulturbörse gewinnt Tr´espace eine Silbermedaille beim 25. Festival mondial de cirque de demain, Paris 2004. Zusätzlich wurde die Produktion "RencontreD" der deutsch-schweizerischen Gruppe mit Sonderpreisen von Arte, Cirque du Soleil, Cirque Eloise und vom Alexandre Grimailo Studio Moskau ausgezeichnet. „RencontreD“ ist ein Spektakel im Stile des Cirque Nouveau für zwei Artisten und einen Kontrabass. Tr´espace entfaltet darin einen kreativen Raum, den sie mit perfekter Artistik, Tanz und Poesie füllen. Die von den Artisten entwickelte Horizontalspieltechnik des Diobolos erlaubt es ihnen, ihr Requisit in unendlichen Variationen im Raum und um sich zu bewegen. So entstehen immer wieder phantastische Bilder und Muster, die zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen. Unterstützt werden die beiden Artisten vom prägnanten Kontrabassspiel von Mischa Blau. Nicht nur, das die ungewöhnlichen Töne den Verlauf der Nummer beeinflussen, auch der Musiker selbst greift in das Geschehen ein.

    Das außergewöhnliche Spektakel im Stile des Cirque Nouveau für zwei Artisten und einen Kontrabass wird für Deutschland exklusiv von Kw8 Darmstadt vertreten.

    2004-03-15 | Nr. 42 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.