Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


31. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2018

17. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3301
  • Szenen Regionen :: Ruhrgebiet

    [zurück]

    Strukturwandel in Dingenskirchen


    artbild_dingenskirchenSeit dem 04. April macht der Bochumer Hennes Bender mit besonders wachen Augen Halt an Bahnhofsbuchhandlungen, Tank- und Raststätten und im stationärem Buchhandel. Sein Blick auf Bücher. Auf alle Bücher? Nein, auf ein ganz bestimmtes: Noch bevor Jogi Löw's Elf im Sommer die Chance hat, die Weltmeisterschaft erneut zu gewinnnen, holt Hennes Bender den Pott erneut nach Hause: Der Comedian, Moderator, Podcaster und Freund guter Unterhaltung hat den nächsten Asterix-Band ins Ruhrdeutsche übersetzt. So trägt die Geschichte den Titel "Dingenskirchen". Wie aus einem Wald ein Landschaftspark wird, und das Ganze mit Strukturwandel bezeichnet wird, liest man am besten selber nach. Anzusprechen auf diese Arbeit als Übersetzer des Werks von den Autoren Albert Uderzo und René Goscinny nach seinen Auftritten. Momentan ist er noch mit „Luft nach oben“ auf Tournee, ab Mitte September spielt er erste Vorpre-mieren seines neuen Programms „ALLE JUBELJAHRE Das Beste aus 50 Jahren - von Shakespeare bis Spongebob“.


    Bei der Essener
    Eventagentur Stein & Beck hat man die inzwischen die Sektkorken wieder eingesammelt, der Start ins Jahr lief sehr erfolgreich: Der Schweizer Peter Löhmann hat sein Debüt im Karnevalsgeschäft überstanden und gefeiert. Mirja Regensburgs Kurzauftritt sorgte für lange Schlangen am Messestand der Agentur auf der Freiburger Kulturbörse. Beim Kleinen Fest in den Herrenhäuser Gärten in Hannover spielte sie letztes Jahr 50 Shows vor insgesamt rund 80.000 Zuschauern und avancierte zum Publikumsliebling. Ihr Lohn: Sie darf wiederkommen und das schon gleich 2018.


    Jammern gilt nicht“, auf den neuen Programmtitel von Heinz Gröning wurde an dieser Stelle bereits hingewiesen. Jetzt wird es ernst, denn im April ist er tapfer, beißt die Zähne zusammen und beweist mit einem charmanten Zwinkern, wie lieb er Sprache und Zuschauer hat – bei der Premiere am 20. April im Kölner Senftöpfchen
    .
     

    artbild_250_jacqueline_feldAus der Agentur Zeiss Management ist zu hören, dass die A-capella-Gruppe „basta“ im Mai im Studio für ein neues Album steckt, am 13. Mai präsentiert René Steinberg ein WM-Format bei den Ruhrfest-spielen, Jacqueline Feldmann (Foto) gibt preis, bei der Kabarettbundesliga 18/19 mit auf dem Spielfeld zu sein, hatte sie doch erst im Juni 2017 den NDR Comedy Contest gewonnen. Den 03.11. sollten sich Freunde des artbold_210_Onkel_FischDuos ONKeL fISCH (Foto) schon mal notieren, da hat ihr neues Programm „Populisten haften für ihre Kinder“ Premiere in der Comedia in Köln. Am 23. und 24. Mai zeichnen STORNO ihr aktuelles Programm „Die Sonder-inventur 2018“ für den WDR in der Paderhalle in Paderborn auf.

     
    "Interesantes gibt es auch aus dem Hause Buchmaier zu berichten: Ingmar Stadelmann ist tourt mit seinem neuen Solo-Programm "Fressefreiheit" durch die Republik. Marcel Mann und Herr Schröder sind für den Prix Pantheon und den Stuttgarter Besen nominiert. Herr Schröder zählt sich im übrigen zu den Unterhaltern der 1 Live Hörsaal Comedy 2018."


    Redaktion:
    Stefan Ludwig


    Bildnachweis:
    Asterix-Cover: Asterix
    ® -Obelix® - Idefix® / © 2018 Les Èditions Albert Renè 


    2018-04-14 | Nr. 99 | Weitere Artikel von: Srefan Ludwig



    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.