Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg

Kleinkunstfestival Usedom

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3553
  • Themen-Fokus :: Puppenspiel

    [zurück]

    Teatro dei Piedi

    Das Teatro dei Piedi von Laura Kibel aus Italien, das beim int. Puppenfestival "Synergura" Erfurt 2000 den 1. Platz belegte, ist jetzt bei der Künstleragentur Ralf Bachschmidt / Freiburg buchbar. Teatro Dei Piedi präsentiert, wie der Name schon sagt, Figurentheater mit Ganzkörper-Einsatz: Was eben noch ein nackter Fuß, ein Bein oder Knie von Laura Kibel war, verwandelt sich vor den Augen des Publikums mit falscher Nase, Mütze und Kostüm zu Figuren, die Geschichten erzählen. „Geh, wohin Dich der Fuss führt".

    Die Ballett-Inszenierung LE SACRE DU PRINTEMPS von Igor Strawinsky diente als Vorlage für ein herausragendes Puppenspiel: Müllers Marionetten-Theater aus Wuppertal schnitten nicht nur die Figuren mit einer Kettensäge aus Tropenholz, sondern wurden auch Mitte November von der Partnerstadt St. Etienne eingeladen, um das klassische Stück dort aufzuführen. Die nächste Vorstellung in Wuppertal findet im Rahmen eines Strawinsky-Abends an Sylvester, den 31.12.01 um 19:30 Uhr statt. Außer dem bereits erwähnten Stück SACRE, wird an diesem Abend auch ein zweites Stück von Strawinsky "Der Feuervogel" aufgeführt. Eine dritte Strawinsky-Produktion "Die Geschichte vom Soldaten" wird am 15. Juni 2002 Premiere feiern.

    Infos: www.muellersmarionettentheater.de   

     

     

     

    2001-12-15 | Nr. 33 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.