Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3455
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    Tourbeginn: "Berliner Republik"

    artbild_300_TourplakatRainald Grebe & Das Orchester der Versöhnung touren ab April mit ihrem aktuellen Programm "Berliner Republik" durch Deutschland. 

    Ganz gleich ob im solistischen Alleingang am Flügel, im Trio-Verbund oder begleitet von seinem Orchester der Versöhnung, stets begeistert, verblüfft und berührt der gebürtige Kölner Liedermacher, Kabarettist, Autor, Schauspieler und Theater-Regisseur Rainald Grebe das Publikum mit seinem unnachahmlich hintergründigen, sprachlich subversiven Humor. Diesmal widmet er sich den Verhältnissen in der „Berliner Republik". Gemeinsam mit seinem formidablen und jetzt bläserverstärkten Orchester offeriert der vielfach prämierte Künstler eine spitz-bissig formulierte Großoffensive gegen Politik, Finanzkapital, Kulturschickeria und die bürgerliche Boheme.

    Grebe liefert eine skurrile musikalische Bestandsaufnahme der Nation, lästert in seinen Songs über die Generation Merkel und deren Rückzug ins Private, den Verlust bislang angestammter Männerdomänen, sowie öffentlich inszeniertes Protestgehabe. Das Ergebnis ist ein Konzert der besonderen Art, bei dem sich das vermeintlich Absurde zu einem scharfsinnigen Portrait der deutschen Befindlichkeit verdichtet und der Künstler, der zu den „gefragtesten Entertainern der Republik" (TAZ) zählt, das komplexe Leben im Standort BRD auf den diffusen Punkt bringt.


    Web:
    Rainald Grebe
    2014-04-11 | Nr. 83 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.