Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge







33. Internat. Kulturbörse Freiburg

21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater 2029
Scharfe Barte Melsungen

Tuttlionger Krähe 2021

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3509
  • Services | Tipps :: Finanztipps

    [zurück]

    Umsatzsteuer bei Auslandsgeschäften

    Touring Artists: Umsatzsteuer bei Auslandsgeschäften

    Wenn Künstler*innen und Kreative international arbeiten, sehen sie sich mit der Frage konfrontiert, bei welchen Tätigkeiten sie in welchem Land Umsatzsteuer abführen müssen. Aber auch diejenigen, die Künstler*innen einladen, sie beauftragen und mit ihnen zusammenarbeiten (bspw. Veranstalter*innen, andere Künstler*innen, Kund*innen, Auftraggeber*innen) müssen sich häufig mit Fragen zur Abführung der Umsatzsteuer beschäftigen.

    Greift das Reverse-Charge-Verfahren? Macht es ein Unterschied, ob ein Kunstwerk in ein Land innerhalb oder außerhalb der EU geliefert wird? Muss ein*e Kleinunternehmer*in, die/der eine*n Tänzer*in aus dem Ausland engagiert, Umsatzsteuer abführen? Unter welchen Voraussetzungen können Auftritte von Musiker*innen aus dem Ausland von der Umsatzsteuer befreit sein? Macht es einen Unterschied, wenn ein*e Künstler*in aus Deutschland ein Bild an eine Privatperson oder eine Galerie im Ausland verkauft? Wann ist die Angabe einer Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-IdNr.) auf der Rechnung wichtig?

    Diese und weitere Fragen sollen in den Kapiteln Umsatzsteuer bei Auslandsgeschäften, Geschäfte nach Deutschland und Geschäfte aus Deutschland beantwortet werden.

    Informationen zu den Grundlagen der Umsatzsteuer in Deutschland finden sich hier.

    Quelle mit Angaben zu Autor*innen und Haftungsausschuss: https://www.touring-artists.info/steuern/umsatzsteuer/


    Quelle:
    BFDK-Informationen März 2020

    Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V.
    Mariannenplatz 2 · 10997 Berlin
    Tel. 030. 20215999-0 · Fax. 030. 20215999-5
    E-Mail: post@darstellende-kuenste.de
    Internet: http://darstellende-kuenste.de

    2020-03-18 | Nr. 107 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.