Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg

Kleinkunstfestival Usedom

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3551
  • Preise | Ausschreibungen :: Ausschreibungen | Wettbewerbe

    [zurück]

    ab 09|2021 - Wettbewerbe|Ausschreibungen

    +++ Nach Erscheinen der Online-Ausgabe aktualisiert Trottoir den Themenbereich Wettbewerbe|Ausschreibungen regelmäßig bis zur jeweils nächsten Ausgabe +++


    | Aktualisiert am: 15.01.2022

    Sortierung aufsteigend nach dem Datum des Bewerbungsschluß.



    Ausschreibungen - Kurzinfo


    31. Jan. | Bewerbungschluß  Internat. Kleinkunstfestival Insel Usedom 2022

    15. Febr..
    |
    Bewerbungschluß  "Schortenser Klinkerzauber" 2022

    28. Febr.| Bewerbungschluß  19. STRAMU Würzburg 

    31. März | Bewerbungschluß  Herborner Kleinkunstpreis "Schlumpeweck"

    15. April
    |
    Bewerbungsschluß  Reinheimer Satirelöwe 2023

    31. Mai | Bewerbungsschluß 8. Kulmbacher Kleinkunst-Brettla 2022

    31. Juli | Bewerbungsschluß  Kleinkunstpreis "Die Tuttlinger Krähe" 2023

    31. August | Bewerbungsschluß  Paulaner Solo+ 2023



    Januar 2022

    31. Jan. | Bewerbungschluß  21. Internat. Kleinkunstfestival Insel Usedom 2022

    Bereits zum 21. Mal wird die Sonneninsel Usedom im Jahr 2020 zum Treffpunkt von Künstlern aus aller Welt. Vom 03. bis 06. Juni werden Künstler und Künstlergruppen aus verschiedenen Ländern die Insel besuchen, sich den scharfen Augen der Fach- und der Schülerjury stellen und die Herzen unserer Gäste wieder höher schlagen lassen. Wir wünschen uns, dass Sie sich während dieser vier Tage zu dem einzigen Festival dieser Art auf der Insel Usedom wohl fühlen. Da die weit hergereisten Künstler alle ohne Gage für uns auftreten, sollten ihre Hüte nicht leer bleiben.

    1. Preis 1000,- €; 2. Preis 750,- €; 3. Preis 500.- € 4. Preis 250,- €; 5. Preis 250,- €; Sonderpreis 200,- €

    Gesucht werden Straßendarbietungen

    • an der Promenade nahe der Seebrücke, in den Sparten Zauberei, Jonglerie, Pantomime, Comedy, Straßentheater, Animation ... für Jung & Alt • eine Anreiseentschädigung erhält jede/r registrierte Teilnehmer/in oder Gruppe bis zu einer Höhe von 500,- €; diese Pauschale wird je nach Entfernung gezahlt • eine kostenlose Unterkunft und Verpflegung erhalten alle registrierten Teilnehmer • für die Auftritte können keine Honorare gezahlt werden • Dauer der Darbietung ist auf max. 30 min. begrenzt • für die Mitwirkung am Festival wird eine Urkunde ausgehändigt • Künstler können wieder in verschiedenen Seebädern gastieren • außerdem haben Preisträger der letzten Jahre die Möglichkeit, außerhalb der Wertung aufzutreten und mit zu gastieren • die Bewertungskriterien werden durch die Jury vor Ort bekannt gegeben

    Weitere Infos: Bewerbungsformular


    Februar 2022


    15. Febr.
    | Bewerbungsschluß   Straßenkunst- und Musikfestival "Schortenser Klinkerzauber" 2022

    Die Stadt Schortens lädt zum 7. Mal vom 10. + 12.06.2022 nationale und internationale Straßen Künstlerinnen und -Musikerinnen zum Straßenkunst- und Musikfestival ein. Die Stadt Schortens liegt unweit der Nordseeküste im nordwestlichen Teil von Niedersachsen zwischen Wilhelmshaven und Jever. Wir freuen wir uns wieder auf Bewerbungen der unterschiedlichsten Genres der Straßenkunst: Musiker, Zauberer, Artisten, Pantomimen, Clowns, Jongleure, Comedys, lebende Statuen, kleinere Theaterproduktionen.

    Wettbewerbszeitraum: 10. + 12.06.2022 | Bewerbungsunterlagen
    Veranstaltungsort: Innenstadt Schortens, 26419 Schortens



    28. Febr.
    | Bewerbungschluß 
    19. STRAMU Würzburg  2022

    Internationales Festival für Straßenmusik und Straßenkunst.
    Das STRAMU Würzburg ist mit 100.000 Besuchern eines der größten Festivals für Straßenmusik und Straßenkunst in Europa. Jedes Jahr im September treffen sich hunderte Künstler/innen aus aller Welt in unserer schönen Stadt am Main und beleben diese mit Musik, Jonglage, Feuershows, Kinderunterhaltung, Tanz und Artistik der Spitzenklasse. Das STRAMU ist ein klassisches Hutfestival. Die Künstler erhalten keine Gagen. Wir übernehmen Transport, Kost und Logis der Künstler/innen. Bewerbungen NUR ONLINE möglich mit Link zu live video, bevorzugt Straßenauftritt. 

    Ort:
    verschiedene Spielorte Innenstadt, 97070 Würzburg | 09.- 11. September 2022
    WebInfo: Stramu   



    März 2022

    31. März | Bewerbungschluß  15. Herborner Kleinkunstpreis "Schlumpeweck"

    Die Kulturscheune Herborn richtet den 12. Herborner Kleinkunstpreis "Schlumpeweck" aus.  Gesamt-Preisgeld von 8000 Euro (3 Jurypreise und ein Publikumspreis von jeweils 2000 Euro). Gesucht werden sechs Endrundenteilnehmer, von denen je zwei an den drei Abenden zwischen 45 und 60 Minuten aus ihrem Programm spielen. Bewerben können sich Kleinkünstler aus allen Bereichen des Genres. 

    Der Wettbewerb findet statt am
    26., 28. und 30. Sept. 2022. Die Preisverleihung am 02. Oktober 2022. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2022.

    Info Web: Wettbewerbs-Info  


    April 2022


    15. April | Bewerbungsschluß  "Reinheimer Satirelöwe 2023"

    Ab sofort können sich Ensembles und Solisten für den Kabarettpreis "Reinheimer Satirelöwe" bewerben. Ensemblekabarett scheint eine vom Aussterben bedrohte Kunstform zu sein. Wir fördern diesen Bereich besonders und freuen uns über jede Gruppenbewerbung. Der Satirelöwe ist kein Nachwuchspreis. Dennoch sind neue Formen und Inhalte auch bei unserem Wettbewerb willkommen.  

    Endausscheidung:
    13.10.23 und 14.10.23 Preisverleihung 15.10.2023 | Wettbewerbs-Infos

    Veranstaltungsort:
    Kulturzentrum Hofgut Reinheim64354 Reinheim


    Mai 2022


    31. Mai | Bewerbungsschluß  8. Kulmbacher Brettla

    Das Kulmbacher Kleinkunst-Brettla e.V. veranstaltet die 5. Auflage des Kleinkunstpreises: "KULMBACHER BRETTLA". Bewerben können sich: Comedians, Kabarettisten/innen und "artverwandte" Künstler/innen aus dem deutschsprachigem Raum. Der Kleinkunstpreis ist mit insgesamt 2600 EUR dotiert. Zusätzlich stellen wir Übernachtungen und freie Verpflegung am Tag der Veranstaltung zur Verfügung. Aus den Einsendungen nominiert eine Jury 4 Künstler für das Finale am 19.11.22 Die Platzierung im Finale (1-4) wird durch das Publikum in geheimer Wahl entschieden. Bewerbungsunterlagen NUR auf dem Postweg an: Kulmbacher Kleinkunst-Brettla e.V., Hauptstraße 17, 95369 Untersteinach. 

    Endausscheidung: 19.11.2022
    | Wettbewerbs-Infos

    Veranstaltungsort:
    Kleinkunstbühne,
    95369 Untersteinach



    Juli 2022


    31. Juli
    |
    Bewerbungsschluß  Kleinkunstpreis "Die Tuttlinger Krähe" 2023

    Die Angerhalle in Tuttlingen-Möhringen genießt nicht nur dank der Kleinkunstreihe "Bühne im Anger" überregionale Aufmerksamkeit: Seit 2001 schreibt die Stadt Tuttlingen hier auch den bundesweit gefragten Kleinkunstpreis "Die Tuttlinger Krähe" für Einzelpersonen und Ensembles aus den Sparten (Musik-)Kabarett/Comedy/Chansons/Varieté aus. Veranstalter sind die Tuttlinger Hallen. Die Gesamtdotierung (Preisgelder, Aufwandsentschädigungen) beträgt insgesamt rund 20.000 Euro. Die Beiträge bewertet eine Fachjury, der Publikumspreis wird durch Stimmzettel ermittelt.

    Wettbewerbszeitraum: 02.-07.04.2023 | Wettbewerbs-Infos

    Veranstaltungsort: Tuttlinger Hallen, 78532 Tuttlingen
     



    August 2022

    31. August | Bewerbungsschluß  Paulaner Solo+ 2023

    Bewerbung ab sofort möglich! Paulaner Solo+ ist ein Nachwuchswettbewerb für Solisten und Gruppen der Sparten Kabarett, Comedy und Kleinkunst. In zwei Vorrunden präsentieren sich einer Jury vier Kandidaten, von denen jeweils zwei Sieger für das Finale gewählt werden. Im Finale vergibt eine Fachjury die Plätze 1 bis 4. Zusätzlich entscheiden die Zuschauer hier über einen extra dotierten Publikumspreis für ihren Favoriten. Preisgeld beträgt insgesamt 8.000 Euro: 1. Platz 3.000 EUR, 2. Platz 2.000 EUR, 3. Platz 1.500 EUR, 4. Platz 1.000 EUR, Publikumspreis 500 EUR. 

    Wettbewerszeitraum: 18.3.2023 und 24.6.2023, Finale 29.10.2023 | Bewerbungsunterlagen

    Veranstaltungsort: Veranstaltungsforum Fürstenfeld
    ,
    82256 Fürstenfeldbruck





     
    2022-01-01 | Nr. 114 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.