Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3529
  • Themen-Fokus :: Artistik

    [zurück]

    …Speziell für Kinder ab 5 Jahren gibt ...

    …Speziell für Kinder ab 5 Jahren gibt es seit dem 01. September 2001 die Artistenschule contraire in der Köpenicker Altstadt von Berlin. Die Artistin Jutta Schönherz, die seit 1981 bereits Ausbildungskurse für Artisitik durchführt, eröffnete in den denkmalgeschützten, hellen, großzügigen Räumen im Köpenicker Künstlerviertel eine Schule, die sich an talentierte Kinder und Jugendliche wendet, welche intensiv trainieren und ein professionelles Niveau erreichen wollen. Die Ausbildung umfasst neben Akrobatik, Jonglage, Trapez auch Hula-Hoop, Kontorsion, Kugellaufen, rope-skinning und Jazzdance. Intensives Stretching, Krafttraining sowie Entspannungs- und Konzentrationsübungen gehören ebenfalls zum Grundprogramm eines guten Artisten. Die Artistenschule fördert auch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb einer Gruppe, die zusammen ihre Darbietungen erarbeiten. Die bereits bestehenden Gruppen der jungen Artisten bieten mehrere Kindershows und einen Mitmachzirkus an.

    Infos und Kontakt:

    Artistenshule contraire für Kinder und Jugendliche,
    Jutta Schönherz,
    Katzengraben 19,
    12555 Berlin,
    Tel. 030-654 960 53, www.contraire.de.                  
    2003-06-15 | Nr. 39 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.