Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3529
  • News Events :: Messen | Kulturbörsen

    [zurück]

    19. Internationale Artiesten- en Evenementenbeurs Eindhoven

    Vom 15. bis 17. Januar 2007 findet die 19. Internationale Artiesten- en Evenementenbeurs (AEB) im niederländischen Eindhoven statt. Diesmal gibt es keine Überschneidung mit der Kulturbörse in Freiburg und aus diesem Grund dürfte die Eindhover Börse für viele deutsche Künstler und Agenturen eine interessante Ergänzung sein, um Veranstalter aus den Niederlanden, Belgien und der Region Aachen/Köln und dem Ruhrgebiet zu erreichen.

    Die niederländische Börse ist bereits seit 19 Jahren die Fachmesse für die Organisation von künstlerischen Events in Holland und den umliegenden Ländern.

    Die Börse bei unseren Nachbarn, die alljährlich im Januar mehrere tausend Besucher anzieht und sich durch ihr einzigartiges Flair und das große Themenspektrum auszeichnet, bietet jetzt noch mehr Live-Auftritte. Neben Präsentationen am Stand und im „Podiumzaal“ ist jetzt auch ein „Schrobbeler-„(dt. Straßentheater-)Programm integriert worden. Den interessierten Besuchern bieten sich in den Messehallen zahlreiche Gelegenheiten, die Darsteller aus nächster Nähe zu erleben und sich ganz persönlich von der Qualität der jeweiligen Performance zu überzeugen.

    Neben der Möglichkeit, sich über die neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet des Entertainments zu informieren, bietet die AEB Eindhoven auch viele Neuheiten und Ideen, von denen sich die Besucher gerne inspirieren lassen.

    Hauptanliegen der Börse ist natürlich, eine professionelle Plattform für den direkten persönlichen Kontakt zwischen Anbietern und Nachfragern herzustellen. Das Organisationsteam unter Leitung von Petrie Sulèr setzt dabei neben den direkten persönlichen Beratungen auch auf eine einmalige Atmosphäre, die den Besucher an den fantasievollen Ständen erwartet.

    Eine weitere Besonderheit der Eindhovener Veranstalter ist sicher auch der kostenlose Börsenkatalog. Alle Daten der teilnehmenden Aussteller (Künstler, Agenturen, Organisationsbüros, Event-Veranstalter, Zulieferer oder sonstige im Veranstaltungsbereich Tätige) sind in dem praktischen Nachschlagewerk zu finden, welches nicht nur die Orientierung auf der Börse selbst erleichtert, sondern auch als Informations- und Kontakt-Medium nach dem Ende der Messe verwendet werden kann. Die holländischen Kollegen laden herzlich ein, sich auf der AEB zu neuen Gedanken anregen zu lassen, der Fachmesse, auf der in einem stimmungsvollen Ambiente der direkte Kontakt zu den Anbietern von Entertainment geboten wird!

    Auf der Homepage www.aeb.nl finden Interessierte nicht nur weitere Informationen, sondern auch eine aktuelle Ausstellerliste sowie das Programm der Bühne im „Podiumzaal“.

    Hier lassen sich auch Ermäβigungskarten ausdrucken.

     

    FREIER EINTRITT FÜR 2 PERSONEN

    Mit der dem Magazin beiliegenden Einladung haben Sie freien Eintritt zur 19. AEB Eindhoven. Bitte füllen Sie die Einladung komplett aus und geben Sie diese – eventuell mit einer angeklammerten Visitenkarte – am Messeeingang ab. Die Einladung gilt jeweils für 2 Personen.


    Vorläufige Teilnehmenliste

    A.. Eijkemans Attractieverhuur/verkoop Abacus Theater - Fools.nl Action Events Animatie Fantasy Bvba Annie Matie entertainment Artiesten Belangen Centrum Artiestenduo Gi-JO (Gina en Johny) AXITRAXI Bedrijfsuitje.nl Ben Veldkamp Producties BV Berry Knapen ABSURDIST Bert's Animal Verhuur Brocéliande v.o.f. Bureau Aukes Buro Paul Wijtvliet Carbid Beeldend Theater Cees van der Horst Organisatie & Evenementen BV Circus Herman Renz BV Circus Impresariaat Sijm Circusparade, Circus Etoile Clinch, St. Kunst & Vliegwerk Clown Snoepy Entertainment Decoration Factory De Kazerne De Muzen Beeldend Theater De Muziekkunstenaar De Schoenfabriek Theateracts Dijkhuizen Elektrotechniek Doublé Acrobatiek Theater Duo Side by Side EASY promotions / ECOTENT EL CAPSTOK En Profil portretartiesten ESL Evenementen Service langenberg Excellent-Entertainment/ Kikker-kindershows.nl FENIX THEATRE COMPANY Folkgroep Tilia Frans Custers, Natuurlijk Theater Fun Fun / Benji Fun Gonzo & Co Heer Dinges Heesbeen Attractieverhuur High Profile Image Entertainment Interaction Organisatiebureau BV Jarno di Parno JB Productions Jumbo Entertainment KABORA Kepper-Variete Evenementenburo Lorenti Festiviteiten/ Elementum FX bv Los de Málaga, Spaanse Dans Ludére Impresariaat Magnetic Music MB Ice Mediterranean Sounds Molotov Cocktail & Events Music Hall Promotions Muziek- & Showbureau Jan Vis bv Muziekburo Teddy's Tune Mystica Kristin Nico de Verhalenman Oddlings Parie Visual Art PARTY PERFECT PaSSaR Performing Arts Payroll Services B.V. Peter Schaap Spelverhuur & Evenementenverzorging Pias Evenementen Plaza Events & Nikita Drive Inn Show Pneumatisch Dance Trio Poffernier PowerFactory Kids Entertainment Rwin Showtechniek Sabor Latino Allround Latin Music Schlachthof Kultur GmbH Shalton Showeffects.nl Siegmund & Froyd Smash Sound Straat Straat- en bewegingstheater Teater Exces vzw t Klavertje 't Optatertheater The Artist Advice The Magic Bar / V.I.P.Magic The Mixxx Fun & Party Rent BV Theater Flats Theater Zonder Blabla TMS Ton Laros Entertainment Toon Maas, clown Totaal Theater Tukkers Connexion / Roy Tukkers Vormgeving Uniek media VDE Promoties Vermeer en Meer Producties Events & Entertainment Vervorex Promotie Vlaggendansgroep Symbolica W en A Illusionisme Wil Dijkstra Zingend Sneldichteres Willem Buyse GlasEntertainment Wonderland Evenementen World Music Agency De Speelman XL-games  

     

    2006-12-15 | Nr. 53 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.